Thalia.de

Arschkarte

Roman

(13)
Timo hat die Arschkarte gezogen. Seine Exfreundin Lena verbringt ihre Nächte ausgerechnet mit seinem Nachbarn, daran lassen die dünnen Wände keinen Zweifel. Die Arbeit in der Werbeagentur mit seinen neurotisch bis verrückten Kollegen macht es auch nicht besser. Eines ist sicher: Er braucht eine neue Frau. Gern auch erst mal nur für eine Nacht. Leider bringt ihn der Auftritt als heißblütiger Lover in einem Werbespot für Fußpilzcreme diesem Ziel nicht unbedingt näher. Doch als er schon alle Hoffnung aufgegeben hat, wird Timo klar, für wen sein Herz wirklich schlägt ...
Rezension
"Heiko Thieß bereichert mit 'Arschkarte' das Genre des Männerromans und präsentiert lässig großes Kino mit einem durchschnittlichen Helden.", Lübecker Nachrichten, Kultur Magazin, 13.12.2015
Portrait
Heiko Thieß, geboren 1979, lebt als Single und Werbetexter in Hamburg. Nach unzähligen Songtexten, einigen Kurzgeschichten und einem frühen Roman – den man nach eigener Aussage niemandem guten Gewissens zumuten kann – hat er mit »Arschkarte« und »Dicke Eier« bereits zwei Romane um seinen hormonumnebelten Helden Timo Feuer veröffentlicht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 14.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-492-30795-6
Verlag Piper
Maße (L/B/H) 189/120/28 mm
Gewicht 255
Verkaufsrang 23.689
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45165164
    Dicke Eier
    von Heiko Thiess
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39192639
    Das kleine große Glück
    von Lucy Dillon
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40926949
    Wäre ich du, würde ich mich lieben
    von Horst Evers
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17591286
    Mein Leben als Suchmaschine
    von Horst Evers
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 30571085
    Nasenduscher
    von Tim Boltz
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 40974422
    Als Schisser um die Welt
    von Jan Kowalsky
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 21383235
    Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut
    von Stefan Schwarz
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 30571155
    Herrchen will nur spielen
    von Michael Frey Dodillet
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 35327688
    Große Ärsche auf kleinen Stühlen
    von Benni-Mama
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37619354
    Überman
    von Tommy Jaud
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 2896975
    Kleider machen Leute
    von Gottfried Keller
    Buch (Taschenbuch)
    1,60
  • 47832573
    Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke
    von Joachim Meyerhoff
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 37438053
    Im Westen nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 47877124
    Hinter diesen blauen Bergen
    von Milena Moser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,00
  • 45303667
    Inselfrühling
    von Sandra Lüpkes
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230372
    Sungs Laden
    von Karin Kalisa
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Jan-Philip Christel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Der Antiheld Timo Feuer hat es in diesem Buch echt nicht leicht. Eine humorvolle Schreibweise und viele Momente zum Schmunzeln machen dieses Buch wirklich lesenswert. Der Antiheld Timo Feuer hat es in diesem Buch echt nicht leicht. Eine humorvolle Schreibweise und viele Momente zum Schmunzeln machen dieses Buch wirklich lesenswert.

Lisa Küster, Thalia-Buchhandlung Berlin

Einer meiner ersten Männerromane und ich habe es geliebt, dieses Buch zu lesen! Wie oft musste ich mir mein Lachen in der Bahn verkneifen - Thieß schreibt wundervolle Dialoge! :D Einer meiner ersten Männerromane und ich habe es geliebt, dieses Buch zu lesen! Wie oft musste ich mir mein Lachen in der Bahn verkneifen - Thieß schreibt wundervolle Dialoge! :D

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 45165164
    Dicke Eier
    von Heiko Thiess
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29015896
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 45134646
    Und Gott sprach: Du musst mir helfen!
    von Hans Rath
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45255334
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 37619354
    Überman
    von Tommy Jaud
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6395236
    Vollidiot
    von Tommy Jaud
    Buch (Taschenbuch)
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
1
1
1
0

Arschkarte
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2016

Sehr witziger Schreibstil! Wenn man etwas zum schmunzel und zum lachen braucht, ist dieses Buch perfekt! Es eignet sich auch sehr gut als Geschenk für Mann und Frau!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Arschkarte
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Sobernheim am 28.09.2015

Inhalt: Timo hat die Arschkarte gezogen. Seine Exfreundin Lena verbringt ihre Nächte ausgerechnet mit seinem Nachbarn, daran lassen die dünnen Wände keinen Zweifel. Die Arbeit in der Werbeagentur mit seinen neurotisch bis verrückten Kollegen macht es auch nicht besser. Eines ist sicher: Er braucht eine neue Frau. Gern auch... Inhalt: Timo hat die Arschkarte gezogen. Seine Exfreundin Lena verbringt ihre Nächte ausgerechnet mit seinem Nachbarn, daran lassen die dünnen Wände keinen Zweifel. Die Arbeit in der Werbeagentur mit seinen neurotisch bis verrückten Kollegen macht es auch nicht besser. Eines ist sicher: Er braucht eine neue Frau. Gern auch erst mal nur für eine Nacht. Leider bringt ihn der Auftritt als heißblütiger Lover in einem Werbespot für Fußpilzcreme diesem Ziel nicht unbedingt näher. Doch als er schon alle Hoffnung aufgegeben hat, wird Timo klar, für wen sein Herz wirklich schlägt ... Meine Meinung: Ein von Beginn an sympathischer, etwas schüchterner Protagonist, haufenweise Werbesprüche auf 300 Seiten verteilt, mehr braucht dieses Buch nicht, um den Leser immer wieder zum Lachen zu bringen. Der sehr lockere und flüssige Schreibstil von Heiko Thieß tut sein Übriges, daß dieses Buch viel zu schnell beendet ist. Der Autor kommt selbst aus der Werbebranche, und da bietet es sich ja an, dass sein Romanheld den gleichen Berufszweig eingeschlagen hat. Man merkt, dass Herr Thieß weiß, wovon er schreibt. Auch wenn man manchmal das Gefühl hat, durch die viele Werbung wurde das Buch finanziert, wirklich störend empfand ich es nicht. Denn alle Firmennamen und Marken werden immer wieder gekonnt in Gags eingearbeitet. Fazit: Ein echtes Gute-Laune-Buch, das sicher nicht mein einziges von Heiko Thieß bleiben wird.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Ein Buch das man lesen muss
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 11.10.2015

Ich muss gestehen das Buch war sehr schwer hinzulegen. Es war sehr lustig und dennoch hat es einen an vielen stelle mit dem Herzen mit genommen. Man fühlte sich als wäre man selbst an platz und stelle. Ich kann das Buch nur jeden empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Sooo witzig!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.09.2015

Ein wunderbar komischer Roman, aus der Sicht eines Mannes geschrieben, der von seiner Freundin betrogen wurde. Timo ist sehr gekränkt, da Lena von nun an direkt neben ihm wohnt mit ihrem neuen Lover. Alle paar Seiten ein Lacher. Tolles Cover! Locker-flockiger Sommerroman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Perfekt für ein verregnetes Wochenende!
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 16.01.2016

Also ich habe das Buch in 2 Tagen ausgelesen und kann nur sagen, dass es ein Buch ist zum schmunzeln und natürlich zum lachen. Habe genau nach so etwas gesucht, wo man nicht viel mitdenken muss und nicht zu kompliziert zu lesen ist und eine einfache Handlung hat. Wo... Also ich habe das Buch in 2 Tagen ausgelesen und kann nur sagen, dass es ein Buch ist zum schmunzeln und natürlich zum lachen. Habe genau nach so etwas gesucht, wo man nicht viel mitdenken muss und nicht zu kompliziert zu lesen ist und eine einfache Handlung hat. Wo man schön vom Alltag abschalten kann und hinterher ein Grinsen im Gesicht hat. Hat mir wirklich gut gefallen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Arschkarte
von leseratte1310 am 16.10.2015

Timo wurde von Freundin Lena verlassen. Zu seinem Pech ist ihr neuer Lover Timos direkter Nachbar. So kann Timo das junge Glück gut miterleben, auch akustisch. Obwohl die Trennung schon ein Jahr und drei Monate zurückliegt, hat Timo die Geschichte immer noch nicht abgeschlossen. Der Schreibstil ist flüssig und... Timo wurde von Freundin Lena verlassen. Zu seinem Pech ist ihr neuer Lover Timos direkter Nachbar. So kann Timo das junge Glück gut miterleben, auch akustisch. Obwohl die Trennung schon ein Jahr und drei Monate zurückliegt, hat Timo die Geschichte immer noch nicht abgeschlossen. Der Schreibstil ist flüssig und ziemlich direkt. Zu Beginn ging mir Timo herzlich auf die Nerven. Er suhlt sich im Selbstmitleid. Ich konnte Timos Kummer ja verstehen, aber er pflegt sein Leid auch ausgiebig. Wer nicht zusehen und zuhören will, sollte vielleicht die Wohnung wechseln. Aber Timo doch nicht. Lena hat ihm einen Brief hinterlassen, den er aber nie geöffnet hat. Irgendwann nimmt er sich vor, dass sich etwas ändern muss. Eine Frau muss wieder her, kann auch ruhig nur für eine Nacht sein. Außerdem will er Rache für sein schlimmes Single-Leben. Dennoch hat er noch eine ganze Weile die Arschkarte, bis er weiß, was er wirklich will. Aber er muss auch erst mal seine Schüchternheit überwinden. Die gutgemeinten Ratschläge aus seinem Umfeld sind da nicht immer hilfreich. Timo ist nicht unsympathisch und was er so veranstaltet, ist manchmal ein bisschen zu viel. So kann man mit ihm fühlen, ihn manches Mal nicht verstehen und sich prächtig amüsieren. Aber er wächst an seinen Aktionen und das ist gut so. Es ist schön, wenn man über einen lachen kann, der die Arschkarte gezogen hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spitze!
von Sophie B. aus Weimar am 21.11.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich liebe den unterhaltsamen Erzählstil von Männern, da ich den teilweise derben und aus der Hüfte herausgeschossenen Humor sehr mag. Dieser Roman von Thiess überzeugt durch Eigenironie und Witzigkeit. Macht einfach nur Spaß. Für Männer und Frauen gleichermaßen geeignet. Voraussetzung ist Sinn für Humor!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hab mich weggelacht!
von Alexander Büchner aus Rostock am 07.10.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Wo kommt der denn auf einmal her? Hab vorher noch nie was von Heiko Thieß gehört, aber der Roman geht mal so richtig steil! Wahnsinns-Schreibstil! Schon ab der ersten Seite merkt man: dieser Autor schreibt anders als alle anderen im Bereich „lustiger Männer-Roman“! Lesen und weglachen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Manchmal Lustig
von einer Kundin/einem Kunden am 22.02.2015
Bewertet: eBook (ePUB)

Es ist manchmal lustig, ansonsten recht langatmig und vorhersehbar. Man fragt sich an Hand der Beschreibung des Hauptcharakters - wie bescheuert kann man eigentlich sein - ziemlich weltfermd

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Arschkarte
von einer Kundin/einem Kunden aus Salzburg am 16.12.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider hat mir das Buch nicht so gut gefallen, die Hauptfigur agiert in einem deprimierten, zotigen Stil. Unter "Männerroman" habe ich etwas anderes erwartet. Nur Frauen und Sex ist auf Dauer ermüdend. Freudige Überraschung, es gibt ein HappyEnd.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Arschkarte

Arschkarte

von Heiko Thiess

(13)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

von Tommy Jaud

(46)
Buch (Paperback)
16,99
+
=

für

26,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen