Arthur Conan Doyle: Ausgewählte Werke / Die verlorene Welt

Roman

Sir Arthur Conan Doyle
Die verlorene Welt
Roman
Dunkel, wie man sich an einen bösen Traum erinnert, entsinne ich mich, daß ich immer wieder in den Wald und um das verlassene Lager herum rannte und verzweifelt nach meinen Gefährten rief. Doch aus dem schattigen Dunkel kam keine Antwort. Der fürchterliche Gedanke, sie nie wiederzusehen, allein zu sein auf diesem verwünschten Plateau, ohne die Aussicht, jemals zurück in die zivilisierte Welt zu gelangen, hier mein Dasein fristen und sterben zu müssen, brachte mich glatt um den Verstand. Sir Arthur Conan Doyle
1859 - 1930
Portrait
Zur Person Conan Doyle etwas Neues oder auch nur Originelles zu sagen, fällt schwer. Zu viele Autoren haben sich über ihn geäußert, es liegen ausreichend biographische Werke vor - die meisten leider nur in Englisch -, so soll an dieser Stelle nur ein kurzer und sehr persönlicher Eindruck wiedergegeben sein, der den einen oder anderen Leser vielleicht doch dazu anzuregen vermag, Conan Doyle als Schriftsteller kennenlernen zu wollen. Da wir voraussetzen dürfen, daß dem Leser Doyles erfolgreichste literarische Conan DoyleErfindung - die Figur des Detektivs Sherlock Holmes - bereits bekannt ist, bleibt nur zu ergänzen, daß Doyle so gut wie jedes literarische Genre beackert hat: Krimi, Horror und Abenteuer ebenso wie den Liebesroman, Science Fiction und den historischen Roman. Sachbücher über Krieg bis Spiritismus nahmen einen wichtigen Platz ins seinem Schaffen ein - und daneben verfaßte er über 200 Erzählungen in allen nur denkbaren Spielarten. Was noch? Viel! Die Bandbreite reicht vom Opernlibretto bis zum politischen Zeitungsartikel, vom Kriegsbericht bis zur juristischen Streitschrift. Fast unüberschaubar ist diese Vielfalt - und wird doch übertroffen durch sein "wirkliches" Leben, also das Leben jenseits der Literatur. Unmöglich, es hier auch nur anzudeuten, wie ihm dieser Spagat vom Arzt zum Autor, Sportsmann aller Klassen, Militärhistoriker und Kriegsteilnehmer, Politiker (ohne Fortune, da er es ablehnte, einen "sicheren" Listenplatz zu belegen) und Verfechter des Spiritismus gelang. Eines aber war immer gleich: was er anging, unternahm er mit dem ganzen ihm möglichen Engagement - und als Gentleman. So war er überzeugt, der Burenkrieg in Südafrika verdiene seine Unterstützung - und also ging er selbst hin, obwohl er zu alt für den aktiven Militärdienst war, und arbeitete als Arzt inmitten einer wütenden Seuche. Er war, falls der Begriff eines Gentleman nicht mehr aussagekräftig genug sein sollte, ein redlicher Mann, dessen Überzeugungen ihm heilig waren. Dazu ein guter Autor, einer der besten und vielseitigsten. Nun - was kann man mehr sagen - viel Spaß beim Lesen: er hat für Sie geschrieben!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Olaf R. Spittel
Seitenzahl 260
Erscheinungsdatum 01.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-9809387-8-5
Verlag Verlag 28 Eichen
Maße (L/B/H) 19,2/12,1/2 cm
Gewicht 281 g
Originaltitel The Lost World
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Reinhard Hillich
Buch (Taschenbuch)
19,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Arthur Conan Doyle: Ausgewählte Werke / Im Giftstrom
    von Arthur Conan Doyle
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Arthur Conan Doyle: Ausgewählte Werke / Das Nebelland
    von Arthur Conan Doyle
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • Die vergessene Welt
    von Arthur Conan Doyle
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,80
  • Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    (69)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Die Mondschwester
    von Lucinda Riley
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Zeiten des Aufbruchs
    von Carmen Korn
    (26)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • Das Feld
    von Robert Seethaler
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Die kleine Sommerküche am Meer
    von Jenny Colgan
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo, Jochen Gutsch
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • Der zauberhafte Trödelladen
    von Manuela Inusa
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (37)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • Wie heiß ist das denn?
    von Ellen Berg
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Die Zeit der Kraniche
    von Ulrike Renk
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (118)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Bis ans Ende der Geschichte
    von Jodi Picoult
    (28)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    6,99
    bisher 19,99
  • Die dunklen Lichter von Paris
    von Cara Black
    (3)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 18,00
  • Das Atelier in Paris
    von Guillaume Musso
    (21)
    Buch (Paperback)
    16,99

Wird oft zusammen gekauft

Arthur Conan Doyle: Ausgewählte Werke / Die verlorene Welt

Arthur Conan Doyle: Ausgewählte Werke / Die verlorene Welt

von Arthur Conan Doyle
Buch (Taschenbuch)
19,50
+
=
Das Buch der Liebe

Das Buch der Liebe

von Karl May
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

41,50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.