Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

As Intermitências Da Morte

ZHoze Saramago — odin iz krupnejshih pisatelej sovremennoj Portugalii, laureat Nobelevskoj premii po literature 1998 goda, avtor skandal'no znamenitogo «Evangeliya ot Iisusa».
V strane, ostavshejsya nenazvannoj, proiskhodit nechto nevidannoe s nachala vremen. Smert' reshaet prervat' svoi neustannye trudy — i lyudi prosto perestayut umirat'. Otnyne ih sud'ba — zhit' vechno. EHjforiya naseleniya smenyaetsya otchayaniem, vse prinimayutsya izyskivat' sposoby pokonchit' s takim nevynosimym polozheniem. I vot, kogda strana okazyvaetsya na poroge vojny i haosa, v igru vstupaet sama smert' — i menyaet pravila.
No est' odin chelovek, kotoryj otkazyvaetsya im podchinit'sya...
Portrait
José Saramago wurde 1922 in Azinhaga (Provinz Ribatejo) als Sohn einer Landarbeiterfamilie geboren. Er erhielt 1998 als erster portugiesischer Schriftsteller den Literaturnobelpreis. Zu seinen wichtigsten Werken zählen »Das Memorial« (1982) sowie »Das Todesjahr des Ricardo Reis« (1984). Zuletzt erschien der Roman »Die Stadt der Sehenden« (2006). Der NDR produzierte als Hörspiel »Die Stadt der Blinden« (2002). Saramago lebt auf Lanzarote.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.11.2015
Sprache Russisch
EAN 9785389107731
Verlag Azbooka
eBook
4,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.