Atelier der Lüste

Als der Maler Romain eine neue Gehilfin einstellt, ahnt er nicht, welch aufregende und verwegene Fantasien Juliette hegt. Bald schon zieht sie das Modell Monique in ihren erotischen Bann. Vom Liebesspiel der beiden Frauen zu höchster Erregung getrieben, greift auch der Maler in die erotischen Spiele ein...
Portrait
Unter dem Pseudonym Hanna Julian verfasst die im Jahre 1972 geborene Kölnerin Geschichten der sinnlichen und erotischen Art.
Sie schreibt bereits seit ihrer frühen Jugend aus Leidenschaft.
Unter einem anderen Pseudonym hat sie in den letzten fünf Jahren regelmäßig Texte im Internet veröffentlicht und damit eine große Leserschaft auf sich aufmerksam gemacht, sowie Stammleser für sich gewinnen können. Verschiedene Auszeichnungen und gewonnene Verlagswettbewerbe regen Hanna Julian stets zu neuen schreiberischen Taten an.
Beruflich arbeitet die gelernte Buchhändlerin zur Zeit als Redaktionsgehilfin und erstellt Texte unterschiedlicher Art.
Neben dem Schreiben und Lesen streift sie gerne mit ihrer Kamera durch die Natur und liebt lange Spaziergänge.
Mit ihrem Ehemann und zwei Söhnen lebt Hanna Julian im Bergischen Land.
Die Geschichte "Köstliches Dessert" ist ihre erste Veröffentlichung im Club der Sinne und erzählt von der lustvollen Begegnung zweier Freundinnen, die sich genießend dem Rausch ihrer Begierde hingeben.
Weitere Veröffentlichungen:
"Dunkle Gelüste"
"Atelier der Lüste"
"Köstliches Dessert 2"
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 27, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 26.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783955271763
Verlag Club der Sinne
Verkaufsrang 63.835
eBook
0,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.