Thalia.de

Auf den Spuren von Sieger Köder im Ostalbkreis

Ein Schwerpunkt der Arbeiten im sakralen Bereich und im öffentlichen Raum liegt im Ostalbkreis. Herausragend sind die Altäre, Fenster, Kreuzwege und Wandmalereien in Wasseralfingen, Ellwangen, Hohenberg und Rosenberg. Über die genannten großen Werke hinaus finden sich hier und in einigen kleineren Orten aber auch weniger bekannte Spuren seines Schaffens. Sie alle werden im vorliegenden Buch gezeigt und mit erklärenden und deutenden Texten erschlossen. Damit wird dem oft geäußerten Wunsch nach einem Führer zu Sieger Köders Werken im Ostalbkreis entsprochen
Portrait
Sieger Köder, geboren 1925 in Wasseralfingen, war erst Kunstlehrer an einem Gymnasium, wurde Pfarrer und ist Maler zahlreicher Bilder zu biblischen Texten, Gestalter vieler Glasfenster, Altarbilder und Kreuzwege für Kirchen. Er zählt heute zu den bekanntesten religiös inspirierten Künstlern und lebt in Ellwangen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 80
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7966-1707-2
Verlag Schwabenverlag
Maße (L/B/H) 200/128/10 mm
Gewicht 155
Abbildungen 44 farbige Abbildungen und 1 Landkarte
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.