Auf dieser schiefen Ebene gibt es kein Halten mehr

Die Alsterdorfer Anstalten im Nationalsozialismus

Aus den Alsterdorfer Anstalten in Hamburg sind im Nationalsozialismus über sechshundert Kinder und Erwachsene mit Behinderung in Zwischenanstalten und Tötungsanstalten der "Euthanasie" abtransportiert worden. Über fünfhundert von ihnen sind ermordet worden.

Die Vorgeschichte beginnt mit der therapeutischen Aufbruchstimmung Ende der 1920er Jahre. Auch in Alsterdorf war man von der Idee ergriffen, den "Schwachsinn" mit allen Mitteln zu heilen. Diejenigen, die man nicht mehr heilen konnte, wurden dabei frühzeitig zu "hoffnungslosen Fällen" degradiert. Die Zustimmung zur "Rassenhygiene", die Beteiligung an den Zwangssterilisationen und schließlich die Abschiebung der jüdischen Anstaltsbewohner 1938 waren weitere Schritte auf einer schiefen Ebene, auf der es kein Halten mehr gab. Am Ende standen die Transporte in die Tötungsanstalten und die "Vernichtung lebensunwerten Lebens".

Die Autoren haben je aus ihrer Sicht diese Geschichte aufgearbeitet. Im Vordergrund stehen dabei die Schicksale der Opfer: Menschen mit Behinderung, deren Lebens- und Leidensweg zum Teil bis in die Tötungsanstalten verfolgt wird. Die Verwicklung der Medizin und der Theologie wird anhand der Porträts des damaligen Anstaltsdirektors Pastor Friedrich Lensch und des Oberarztes Dr. Gerhard Kreyenberg dargestellt.

Portrait

Dr. Michael Wunder, Dipl.-Psychologe und psychologischer Psychotherapeut, Leiter des Beratungszentrums der Evangelischen Stiftung Alsterdorf. Dr. Ingrid Genkel, evangelische Theologin, Oberstudienrätin i. R. Dr. Harald Jenner, freiberuflicher Historiker, Archivar der Evangelischen Stiftung Alsterdorf.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 09.11.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-17-031532-7
Verlag Kohlhammer
Maße (L/B/H) 24,6/17,9/2,5 cm
Gewicht 894 g
Abbildungen 169 Abbildungen, 14 Tabellen
Auflage 3. überarbeitete Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Ideologie und Moral im Nationalsozialismus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    75,00
  • Heute kauf ich alle Farben
    von Karin Anema
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Offizier oder Manager?
    von Jonathan Zimmerli
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,90
  • Deutschsein für Anfänger
    von Emitis Pohl
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Der Wandel ist machbar
    von James Gustave Speth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Geistiger Widerstand von außen
    von Florian Traussnig
    Buch (Klappenbroschur)
    38,00
  • Sola scriptura im Kontext
    von Friedemann Stengel
    Buch (Blätter)
    18,80
  • Wasser für die Volksgemeinschaft
    von David Templin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • Franz von Assisi
    von Gunnar Decker
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,99
  • Selfie - I like it
    Buch (Taschenbuch)
    32,00
  • Wandel ohne Wachstum
    von Mathis Greffrath, Gertrud Höhler, Meinhard Miegel, Norbert Seitz
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • „Die RAF hat euch lieb“
    von Bettina Röhl
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Sommerhaus am See
    von Thomas Harding
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • Entlang den Gräben
    von Navid Kermani
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Die Schlafwandler
    von Christopher Clark
    Buch (Paperback)
    19,99
  • Der Morgen der Welt
    von Bernd Roeck
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    44,00
  • Der Selbstmord Europas
    von Douglas Murray
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Jehuda Bacon, Manfred Lütz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Nachkriegskinder
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • SPQR
    von Mary Beard
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00

Wird oft zusammen gekauft

Auf dieser schiefen Ebene gibt es kein Halten mehr

Auf dieser schiefen Ebene gibt es kein Halten mehr

von Michael Wunder, Ingrid Genkel, Harald Jenner
Buch (gebundene Ausgabe)
24,00
+
=
Dokumente zur ' Euthanasie ' im NS-Staat

Dokumente zur ' Euthanasie ' im NS-Staat

von Ernst Klee
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

33,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.