Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Auf immer neuen Wegen

Erinnerungen an Neuhardenberg und den Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Das Schinkel-Schloß in ostbrandenburgischen Neuhardenberg war vor dem 20. Juli 1944 regelmäßig Treffpunkt der Verschwörer: Dort beriet sich unmittelbar vor dem Attentat Claus Graf von Stauffenberg mit dem Schloßherrn Carl-Hans Graf von Hardenberg über die Rettung Deutschlands. Die jungen Offiziere, die Stauffenberg am 20. Juli im Berliner Bendlerblock, dem Nervenzentrum des Staatsstreichs, mit der Pistole zur Seite standen, und andere Verschwörer gingen in Neuhardenberg aus und ein: Werner von Haeften, Friedrich-Karl Klausing, Ludwig von Hammerstein, Ewald-Heinrich von Kleist, GeorgSigismund von Oppen, Axel von dem Bussche und Kurt von Plettenberg. Sie kamen nicht nur wegen der Politik, sondern auch wegen der hübschen Töchter.
Eine von ihnen, die Autorin, wurde zur Vertrauten und Sekretärin ihres Vaters, der sie frühzeitig in den Umsturzplan einweihte. Als Verlobte von Stauffenbergs Adjutanten Werner von Haeften kam sie im Juli 1944 ins Berliner Frauengefängnis in der Kantstraße. In ihrem Buch zeichnet Reinhild Gräfin Hardenberg aus naher Vertrautheit ein lebendiges Porträt nicht nur ihres Vaters und zahlreicher anderer Verschwörer, sondern auch einer versunkenen Lebenswelt: Ein Teil des landsässigen preußischen Junkertums, dem nicht die Demokratie, wohl aber Anstand und Rechtsstaatlichkeit am Herzen lagen, war bereit, für seine Überzeugungen das Leben einzusetzen. Der private Blick der Zeitzeugin vermittelt eine Innenansicht des Sozialmilieus, ohne das der 20. Juli nicht denkbar gewesen wäre.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Erscheinungsdatum 30.11.2005
Sprache Deutsch
EAN 9783867328654
Verlag Lukas Verlag für Kunst- und Geistesgeschichte
eBook
16,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Nürnberg
    von Thomas Darnstädt
    eBook
    10,99
  • Zivil- und strafrechtliche Dimensionen von Kursdelikten nach deutschem und US-amerikanischem Recht
    von Martin le Vrang
    eBook
    74,00
  • Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    eBook
    7,99
  • Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (14)
    eBook
    7,99
  • 1000 Jahre habe ich gelebt
    von Livia Bitton-Jackson
    eBook
    17,99
  • Geschichte des Koreakriegs
    von Bernd Stöver
    eBook
    9,99
  • Eichmann in Jerusalem
    von Hannah Arendt
    eBook
    12,99
  • Der patagonische Hase
    von Claude Lanzmann
    eBook
    13,99
  • Transportnummer VIII/1387 hat überlebt
    von Margot Kleinberger
    eBook
    9,99
  • Wolfskind
    von Ingeborg Jacobs
    eBook
    8,99
  • Fritz Bauer
    von Ronen Steinke
    (3)
    eBook
    11,99
  • Der Nürnberger Prozeß
    von Joe J. Heydecker, Johannes Leeb
    eBook
    14,99
  • "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Jehuda Bacon, Manfred Lütz
    eBook
    9,99
  • Gurlitts Schatz
    von Catherine Hickley
    eBook
    14,99
  • Friedenskanzler Willy Brandt zwischen Krieg und Terror
    von Michael Wolffsohn
    eBook
    10,99
  • Nelson Mandela
    von Stephan Bierling
    eBook
    7,99
  • Davidstern und Weihnachtsbaum
    von Bernd-Lutz Lange
    eBook
    6,99
  • Fake News machen Geschichte
    von Lars-Broder Keil, Sven Felix Kellerhoff
    eBook
    9,99
  • Ich bin der letzte Jude
    von Chil Rajchman
    (1)
    eBook
    9,99
  • Hauptstadt der Spione
    von Bernd Kostka, Sven Felix Kellerhoff
    eBook
    12,99

Wird oft zusammen gekauft

Auf immer neuen Wegen

Auf immer neuen Wegen

von Reinhild Hardenberg
eBook
16,00
+
=
Überhaupt zeige man Charakter!

Überhaupt zeige man Charakter!

von Hans Bentzien
eBook
7,99
+
=

für

23,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.