Auferstehung

Russland im 19. Jahrhundert: Vor vielen Jahren hat der Fürst Nechljudow die junge Maslowa verführt. Jetzt ist er Geschworener, sie aber sitzt als Prostituierte auf der Anklagebank. Und Nechljudow erkennt: Er allein trägt die Schuld an ihrem unendlichen Elend. Wie soll er mit diesem Wissen weiterleben? Im Tiefsten getroffen folgt Nechljudow der Maslowa nach Sibirien in die Verbannung. „Auferstehung“ ist eine leidenschaftliche moralische und politische Anklage, das erschütternde Vermächtnis des alten Tolstoi. Barbara Conrad, 2011 für „Krieg und Frieden“ mit dem Preis der Leipziger Buchmesse ausgezeichnet, hat „Auferstehung“ neu übersetzt, einen Roman, der bis heute noch viel zu unbekannt ist.
Portrait
Leo N. Tolstoi, geb. am 9.9.1828 in Jasnaja Poljana bei Tula, gest. am 20.11.1910 in Astapowo, heute zur Oblast Lipezk, entstammte einem russischen Adelsgeschlecht. Als er mit neun Jahren Vollwaise wurde, übernahm die Schwester seines Vaters die Vormundschaft. An der Universität Kasan begann er 1844 das Studium orientalischer Sprachen. Nach einem Wechsel zur juristischen Fakultät brach er das Studium 1847 ab, um zu versuchen, die Lage der 350 geerbten Leibeigenen im Stammgut der Familie in Jasnaja Poljana mit Landreformen zu verbessern. Er erlebte von 1851 an in der zaristischen Armee die Kämpfe im Kaukasus und nach Ausbruch des Krimkriegs 1854 den Stellungskrieg in der belagerten Festung Sewastopol. Die Berichte aus diesem Krieg (1855 Sewastopoler Erzählungen) machten ihn als Schriftsteller früh bekannt. Er bereiste aus pädagogischem Interesse 1857 und 1860/61 westeuropäische Länder und traf dort auf Künstler und Pädagogen. Nach der Rückkehr verstärkte er die reformpädagogischen Bestrebungen und richtete Dorfschulen nach dem Vorbild Rousseaus ein. Seit 1855 lebte er abwechselnd auf dem Gut Jasnaja Poljana, in Moskau, und in Sankt Petersburg. Im Jahre 1862 heiratete er die 18-jährige deutschstämmige Sofja Andrejewna Behrs, mit der er insgesamt 13 Kinder hatte. In den folgenden Jahren seiner Ehe schrieb er die monumentalen Romane Krieg und Frieden sowie Anna Karenina, die Tolstojs literarischen Weltruhm begründeten. Tolstois lebenslange Suche nach der geeigneten Lebensform kulminierte 1910 darin, daß er seine Frau verließ, da diese nicht bereit war, sich von den gemeinsamen Besitztümern zu trennen. Er starb kurze Zeit darauf an einer Lungenentzündung.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Barbara Conrad, Barbara Konrad
Seitenzahl 720
Erscheinungsdatum 26.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25285-1
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 191/121/27 mm
Gewicht 438
Verkaufsrang 86.198
Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17572621
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 35384398
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
    von Marcel Proust
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,95
  • 15144205
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 18741398
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (49)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,95
  • 16358812
    Der Laden
    von Erwin Strittmatter
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 28943790
    Der Trinker
    von Hans Fallada
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45120260
    1933 war ein schlimmes Jahr
    von John Fante
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 37256262
    Der Stechlin
    von Theodor Fontane
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 45030581
    Die Auferstehung
    von Karl-Heinz Ott
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 20936122
    Krieg und Frieden
    von Leo N. Tolstoi
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    58,00
  • 1848658
    Alle Menschen sind sterblich
    von Simone de Beauvoir
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2829884
    Die Morgenlandfahrt
    von Hermann Hesse
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • 4580189
    Rot und Schwarz
    von Stendhal
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 45303527
    Das Geheimnis der verlorenen Zeit
    von John Wray
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,95
  • 15978160
    Schau heimwärts, Engel (Neuausgabe. Neuübersetzung 2009)
    von Thomas Wolfe
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 26132379
    St. Ives
    von Robert Louis Stevenson
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,90
  • 45256877
    Leben ist keine Art, mit einem Tier umzugehen
    von Emma Braslavsky
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 45164932
    Die steinerne Matratze
    von Margaret Atwood
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 34671448
    Auferstehung
    von Leo N. Tolstoi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 25781910
    Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    17,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Auferstehung - Leo N. Tolstoi

Auferstehung

von Leo N. Tolstoi

Buch (gebundene Ausgabe)
38,00
+
=
"Beschreibung der Tschucktschi, von ihren Gebräuchen und Lebensart" sowie weitere Berichte und Materialien - Carl Heinrich Merck

"Beschreibung der Tschucktschi, von ihren Gebräuchen und Lebensart" sowie weitere Berichte und Materialien

von Carl Heinrich Merck

Buch (gebundene Ausgabe)
29,90
+
=

für

67,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen