Thalia.de

Aufstieg und Untergang der Republik von Weimar 1918 - 1933

1918-1933

Das Grundlagenwerk zur Geschichte der Weimarer Republik
Die Weimarer Republik gilt als erster Versuch Deutschlands, auf demokratischen Füßen zu stehen. Doch ihre Schöpfer schafftes es aus nationalpolitischen Rücksichten nicht, einen klaren strukturellen und moralischen Trennungsstrich zu den Verfechtern der alten Ordnung zu ziehen. Dem großen Historiker Hans Mommsen gelingt es, die komplizierten innen- und außenpolitischen Geschehnisse zu verdeutlichen und eine pointierte Darstellung zum Thema zu liefern.
Rezension
'Mommsen verliert sich nicht im Dickicht der Daten und Details. Er schreibt anschaulich, ohne demonstrative Attitüde. Mit großer Übersicht und Kennerschaft versteht er es vorzüglich, den Leser durch den komplizierten Ablauf des eng verflochtenen innenund außenpolitischen Geschehens zu führen. Das wird unterstützt von einer präzisen Sprache, aber auch dadurch, daß Mommsen bei allem moralischen Engagement ein hohes Niveau durchhält. Die Urteile sind knapp formuliert, gleichsam in die Darstellung integriert, aber stets nachvollziehbar und vom Predigerpathos der 'neuen Unschuld' (K.H. Bohrer) ebenso weit entfernt wie von der Selbstgerechtigkeit des neudeutsch-nationalgeschichtlichen Diskurses.' (Die Zeit)
Portrait
Hans Mommsen, geboren 1930; Studium in Marburg und Tübingen; 1959 Promotion, Referent im Institut für Zeitgeschichte in München; 1963 bis 1968 wissenschaftlicher Assistent in Heidelberg; 1968 Professor für Neuere Geschichte II an der Ruhr-Universität Bochum; Fellow des Institute for Advanced Study in Princeton und des Wissenschaftskollegs zu Berlin. Gastprofessuren in den USA und in Israel. Publikationen zur mitteleuropäischen Arbeitsbewegung und zur politischen und sozialen Entwicklung Deutschlands in der Zwischenkriegszeit.
Hans Mommsen verstarb am 5. November 2015.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 752
Erscheinungsdatum 01.12.2000
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-26581-0
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/50 mm
Gewicht 535
Abbildungen mit 24 Abbildungen
Auflage 2. Ausg.
Verkaufsrang 40.980
Buch (Taschenbuch)
15,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.