Bestellen Sie bis Donnerstag, den 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Auge um Auge

Artikel zu Politik, Moral und Literatur 1945-1955

'Simone de Beauvoir war 37 Jahre alt, als der Zweite Weltkrieg zu Ende ging. Die Texte zeigen eine Essayistin mit scharfem Unterscheidungsvermögen, eine schlagfertige Polemikerin, eine Schriftstellerin, die entschlossen ist, nach ‹einem Krieg, der alles in Frage gestellt hatte. Regeln und Grundlagen zu überprüfen›. Ob ihr Blick in die Vergangenheit oder in die Zukunft gerichtet ist, es geschieht stets im gleichen kämpferischen Geist - und erst recht dort, wo sie für ihre eigene Gegenwart neubezogene Positionen beschreibt und verteidigt.' (Hanns Grössel, Die ZEIT)
Portrait
Simone de Beauvoir, geboren am 9.01.1908 in Paris. Ihre ursprünglich wohlhabenden Eltern lebten nach dem Ersten Weltkrieg aufgrund von Fehlspekulationen unter wenig üppigen Verhältnissen in der Rue de Rennes. Mit fünfeinhalb Jahren kam Simone an das katholische Mädcheninstitut, den Cours Désir, Rue Jacob; als Musterschülerin legte sie dort den Baccalauréat, das französische Abitur, ab. 1925/26 studierte sie französische Philologie am Institut Sainte-Marie in Neuilly und Mathematik am Institut Catholique, bevor sie 1926/27 die Sorbonne bezog, um Philosophie zu studieren. 1928 erhielt sie die Licence, schrieb eine Diplomarbeit über Leibnitz, legte gemeinsam mit Merleau-Ponty und Lévi-Strauss ihre Probezeit als Lehramtskandidatin am Lycée Janson-de-Sailly ab und bereitete sich an der Sorbonne und der École Normale Supérieure auf die Agrégation in Philosophie vor. In ihrem letzten Studienjahr lernte sie dort eine Reihe später berühmt gewordener Schriftsteller kennen, darunter Jean-Paul Sartre, ihren Lebensgefährten seit jener Zeit. 1932 - 1936 unterrichtete sie zunächst in Rouen und bis 1943 dann am Lycée Molière und Camille Sée in Paris. Danach zog sie sich aus dem Schulleben zurück, um sich ganz der schriftstellerischen Arbeit zu widmen. Zusammen mit Sartre hat Simone de Beauvoir am politischen und gesellschaftlichen Geschehen ihrer Zeit stets aktiv teilgenommen. Sie hat sich, insbesondere seit Gründung des MLF (Mouvement de Libération des Femmes) 1970, stark in der französischen Frauenbewegung engagiert. 1971 unterzeichnete sie das französische Manifest zur Abtreibung. 1974 wurde sie Präsidentin der Partei für Frauenrechte, schlug allerdings die "Légion d'Honneur" aus, die ihr Mitterrand angetragen hatte. Am 14.4.1986 ist sie, 78-jährig, im Hospital Cochin gestorben. Sie wurde neben Sartre auf dem Friedhof Montparnasse beigesetzt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Eva Groepler
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum 01.04.1992
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-13066-3
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 190/115/14 mm
Gewicht 138
Originaltitel L' Existentialisme et la sagesse des nations
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
4,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2955078
    Das Alter
    von Simone de Beauvoir
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 5724288
    Sie kam und blieb
    von Simone de Beauvoir
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 2902795
    Die Welt der schönen Bilder
    von Simone de Beauvoir
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2991397
    Das Blut der anderen
    von Simone de Beauvoir
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95
  • 2842685
    Ein sanfter Tod
    von Simone de Beauvoir
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 2962461
    Soll man de Sade verbrennen?
    von Simone de Beauvoir
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 2890765
    Eine transatlantische Liebe
    von Simone de Beauvoir
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45313077
    The Real Thing - Länger als eine Nacht
    von Samantha Young
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2915223
    Masse und Macht
    von Elias Canetti
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 2826310
    Der Lauf der Dinge
    von Simone de Beauvoir
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 47376306
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    36,00
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 62249034
    Die Hauptstadt
    von Robert Menasse
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 71429352
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (128)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 64483627
    Die Zweisamkeit der Einzelgänger
    von Joachim Meyerhoff
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 46135010
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 66175176
    Wolkenschloss
    von Kerstin Gier
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Auge um Auge - Simone de Beauvoir

Auge um Auge

von Simone de Beauvoir

Buch (Taschenbuch)
4,90
+
=
Die Mandarins von Paris - Simone de Beauvoir

Die Mandarins von Paris

von Simone de Beauvoir

(2)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

17,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen