Aus der Hölle nach Hause

Abenteuerlust, der Einsatz fürs Vaterland und der Wunsch, sich satt essen zu können. Das waren Motive, freiwillig als Soldat in den Ersten Weltkrieg zu ziehen. Auch für Wilhelm Dornebusch aus Jüterbog. Als Maler-Lehrling in Dahme arbeitete er für Kost und Logis, die übliche Entlohnung. Mehrmals rannten die jungen Männer dem Meister davon. Als der Erste Weltkrieg ausbrach, ließ sich Wilhelm von der Begeisterung, fürs Vaterland zu kämpfen, anstecken. Er bettelte den Vater zuzustimmen. Einfühlsam ist in seinem Tagebuch zu lesen, wie er erst nach Ostpreußen und später nach Frankreich geschickt wurde. Gefahren liebte der junge Mann. Die gab es reichlich. Trotz zerschossener Dörfer und Felder sah er die Schönheit der Landschaft und fragte sich, wie gut es sich im Frieden dort leben ließe. Mit den Niederlagen wurde der Hunger wieder ständiger Begleiter. Der junge Rekrut entwickelte sich zu einem erfahrenen Frontsoldaten, der nur schwer aus der Ruhe zu bringen war. Am Ende sehnte er sich nach Frieden. Als er der endlich kam, ist er der Illusion beraubt, für etwas Sinnvolles gekämpft zu haben. Seine Aufzeichnungen geben ein einprägsames Bild jener Jahre; flüssig und spannend geschrieben.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 124
Erscheinungsdatum 19.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-94-6342-988-7
Verlag Vonjournalisten.de
Maße (L/B/H) 21,3/15,4/1,2 cm
Gewicht 189 g
Auflage 2
Buch (Taschenbuch)
7,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Und plötzlich gehörst du ihm
    von Merel van Groningen
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Widerstand der Vernunft
    von Susan Neiman
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • Wer den Wind sät
    von Michael Lüders
    (27)
    Buch (Paperback)
    14,95
  • Der Skandal der Skandale
    von Manfred Lütz, Arnold Angenendt
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • 1291
    von Bruno Meier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,00
  • Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • Atlas der erfundenen Orte
    von Edward Brooke-Hitching
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,00
  • Wie man wird, was man ist
    von Irvin D. Yalom
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Allgemeinbildung für Dummies
    von Winfried Göpfert, Horst Herrmann
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Haus der Könige
    von Günter Fuhrmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Das Politikbuch
    von Paul Kelly
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Das Geschichts-Buch
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Mythos Little Bighorn
    von Arne Köhler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Türme und Plätze
    von Niall Ferguson
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    32,00
  • Winston Churchill
    von Thomas Kielinger
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Weltgeschichtliche Betrachtungen
    von Jacob Burckhardt
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Weltgeschichte to go
    von Alexander von Schönburg
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • GEO Epoche / GEO Epoche 85/2017 - Das Florenz der Medici
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Reise durch ein tragikomisches Jahrhundert
    von Francis Nenik
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00

Wird oft zusammen gekauft

Aus der Hölle nach Hause

Aus der Hölle nach Hause

von Wilhelm Dornebusch
Buch (Taschenbuch)
7,00
+
=
Eine kurze Geschichte der Menschheit

Eine kurze Geschichte der Menschheit

von Yuval Noah Harari
(34)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

21,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.