Aus der unmittelbaren Unwirklichkeit

Nachw. v. Herta Müller

Bibliothek Suhrkamp 1367


Eine Wiese, »irgendwo auf der Welt«, ein Sommernachmittag, »der sich chaotisch in die Glut der Sonne verirrt hatte«, eine verwahrloste Uferböschung – verfluchte oder verzauberte Orte sind es, an denen die Ich-Figur von »Krisen« heimgesucht wird. »Dort fühlte ich noch tiefer und noch schmerzhafter, daß ich auf dieser Welt nichts zu tun hatte, nichts weiter, als durch Parks zu streunen, über staubige, von der Sonne verbrannte, wüste und verwilderte Wiesen. Es war ein Herumstreunen, das mir letztlich das Herz zerriß.« Das Vagabundieren des jugendlichen Protagonisten ist der Widerschein einer inneren Handlung: die Qualen und Exzesse der Wahrnehmung auf der Suche nach Realität, nach sich selbst in den Gegenständen, Orten, Personen. Je gefräßiger, obsessiver er sich ihnen nähert, um so unwirklicher wird er sich selbst, um so intensiver und kälter erstrahlt ihm die Welt.

Der 1936 in Rumänien erschienene Entwicklungsroman des jüdischen Schriftstellers M. Blecher (1909–1938) ist ein Meilenstein der mitteleuropäischen Moderne. Die Gestaltung der »Unwirklichkeit und ihrer phantastischen inneren Ereignisse« verbindet Blecher mit Miloš Crnjanski, Géza Csáth und Bruno Schulz, aber auch mit Franz Kafka und Robert Walser. Von Eugène Ionesco gefeiert, hatte das Werk in den Jahrzehnten der Diktatur keine Lebenschance mehr. »Wahrscheinlich fürchtet man sich vor diesem Buch, weil es einer beklemmenden Wahrhaftigkeit das Wort redet«, schreibt Herta Müller über das Meisterwerk des 27jährigen Autors.

Rezension
"Wahrscheinlich fürchtet man sich vor diesem Buch, weil es einer beklemmenden Wahrhaftigkeit das Wort redet." (Herta Müller)
Portrait

Herta Müller, geboren 1953 in Nytzkidorf/Rumänien, lebt seit 1987 als Schriftstellerin in Berlin. Zuletzt veröffentlichte sie den Roman Atemschaukel (Hanser 2009). In der edition suhrkamp erschienen bislang die Leipziger Poetikvorlesungen von Ingo Schulze Tausend Geschichten sind nicht genug und Uwe Tellkamp Die Sandwirtschaft


… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 153
Erscheinungsdatum 22.09.2003
Serie Bibliothek Suhrkamp 1367
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-22367-3
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 184/120/18 mm
Gewicht 215
Originaltitel Intimlari in irealitatea imediata
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Ernest Aus dem Rumänischen Wichner
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44614935
    Beleuchtete Höhle
    von M. Blecher
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 13865831
    Die Zürauer Aphorismen
    von Franz Kafka
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,95
  • 2955302
    Die Kindheit eines Chefs
    von Jean Paul Sartre
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32173969
    Empty Mind
    von John Cage
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 11447992
    Vernarbte Herzen
    von M. Blecher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,95
  • 15573812
    Träume
    von Walter Benjamin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,80
  • 15140977
    Das Vorgebirge
    von Henri Thomas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,80
  • 4623551
    Schneeland
    von Yasunari Kawabata
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,95
  • 21265862
    Tausend kleine Schritte
    von Toni Jordan
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 14260410
    Die Ballade vom Schneien
    von Gerhard Meier
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,80
  • 2980619
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    von Milan Kundera
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 28846230
    Tauben fliegen auf
    von Melinda Nadj Abonji
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2918472
    Roman eines Schicksallosen
    von Imre Kertész
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47934044
    Das primäre Gefühl der Schuldlosigkeit
    von Dana Grigorcea
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 3834895
    Der zerrissene April
    von Ismail Kadare
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 16365323
    Die unerträgliche Leichtigkeit des Seins
    von Milan Kundera
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 2940861
    Die Glut
    von Sandor Marai
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 61750591
    Der Nabel der Welt
    von Catalin Dorian Florescu
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 44239711
    Die Mittellosen
    von Szilárd Borbély
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 30607842
    Titos Brille
    von Adriana Altaras
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp

  • Band 1361

    3951099
    Ein Frosch in der Wüste
    von Alfredo Bryce Echenique
    Buch
    10,99
  • Band 1364

    3951102
    Stier
    von Ralf Rothmann
    Buch
    17,80
  • Band 1365

    3951097
    Seelandschaft mit Pocahontas
    von Arno Schmidt
    Buch
    11,95
  • Band 1367

    4199824
    Aus der unmittelbaren Unwirklichkeit
    von M. Blecher
    Buch
    14,95
    Sie befinden sich hier
  • Band 1368

    97660870
    Ein Lächeln des Glücks
    von Joseph Conrad
    Buch
    13,00
  • Band 1369

    4199856
    Der Ort. Das Jahrhundert
    von Christoph Hein
    Buch
    13,80
  • Band 1370

    4199864
    Die jüdische Mutter
    von Gertrud Kolmar
    Buch
    14,80

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Aus der unmittelbaren Unwirklichkeit - M. Blecher

Aus der unmittelbaren Unwirklichkeit

von M. Blecher

Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
+
=
Der Tunnel - Ernesto Sabato

Der Tunnel

von Ernesto Sabato

Buch (Taschenbuch)
10,90
+
=

für

25,85

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen