Thalia.de

Auserwählt

Uschi Brüning und Manfred Krug haben ein gemeinsames Jazzalbum aufgenommen. Es ist ihren Fans zu verdanken, die nach beseelten Konzerten der zwei Ikonen ein Extrakt der hochmusikalischen und dennoch sehr unterhaltsamen Abende mit nach Hause nehmen wollten. Von Beginn an waren die Karrieren als Jazzer von Uschi Brüning und Manfred Krug eng verknüpft.

Beide glänzten in Duetten, fanden sich auf vielen Bühnen. Ein bisschen Bruder und Schwester im aufmüpfigen Geiste, wenn auch von gänzlich unterschiedlichem Temperament. Sie haben sich dennoch oder gerade deswegen aneinander auserwählt. "Auserwählt" heißt auch ihr erstes, gemeinsames Album. Benannt nach dem von Andreas Bicking komponierten und von Manfred Krug getexteten Song. Das Album "Auserwählt" lebt von zwei unverwechselbaren Stimmen, die keinerlei Abnutzungserscheinungen aufweisen und jedem Puristen mit Leichtigkeit und Leidenschaft trotzen. Brüning und Krug faszinieren mit dem Können, Swing, Bossa, Chanson und populären Jazz so zu koppeln, um damit auch außerhalb einer Nische zu gewinnen.

Ebenso wurde eine Truppe exzellenter Musiker auserwählt, zusammengetrommelt im übertragenen wie im wahren Wortsinne vom großartigen Drummer Wolfgang "Zicke" Schneider, der beinahe alle Krug-Alben miteinspielte. Auf "Auserwählt" gibt es internationale Klassiker und Standards, persönliche Lieblingslieder und Evergreens und nicht zuletzt eigene Songs mit deutschen, klugen Texten von Manfred Krug. Auserwählt wurden beispielsweise "Somewhere Over The Rainbow" und "On The Sunny Side Of The Street" über "Son Of Preacher Man" bis hin zu "Niemand liebt dich so wie ich" und "Wenn du schläfst mein Kind".
Portrait
Manfred Krug, geb. 1937, ist einer der bekanntesten Schauspieler Deutschlands. Als Zwölfjähriger Umsiedlung nach Leipzig. Ab 1956 Fernsehrollen, zahlreiche Nationalpreise der DDR. 1976, mit der Unterzeichnung der Protesterklärung gegen die Ausbürgerung Wolf Biermanns, endete Krugs Karriere in der DDR, 1977 Übersiedlung nach West-Berlin. Ab 1978 große Fernseherfolge mit "Auf Achse", "Sesamstraße", "Tatort" und "Liebling Kreuzberg". 1988 Grimme-Preis für "Liebling Kreuzberg". Zahlreiche CD- und Buchveröffentlichungen.
Uschi Brüning, geboren 1947 in Leipzig, Jazz- und Soulsängerin und Songautorin. Nach einer Ausbildung zur Justizbeamtin wurde sie 1970 Berufsmusikerin. Ihr Wirkungskreis erstreckt sich von Chansons über Blues, Gospel, Swingstandards bis zur Improvisation im modernen Jazz.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 14.11.2014
Sprache Englisch, Deutsch
EAN 4029759099376
Genre Jazz
Hersteller Edel
Spieldauer 43 Minuten
Komponist Manfred & Brüning, Uschi Krug
Verkaufsrang 1.798
Musik (CD)
17,39
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.