Ausgeliebt

Roman

(26)
Ein witziger Frauenroman über einen Neuanfang
Mann weg, Liebe weg, Leben futsch? Wenn man nach zehn Jahren Ehe von seinem Mann per Telefon verlassen wird, dann ist das ein Schock. Zum Glück sind Schwester und Freundinnen gleich zur Stelle und verordnen der viel reisenden Verlagsvertreterin Christine als Erstes den Umzug nach Hamburg. Dort angekommen, geht‘s dann richtig los – und allmählich begreift Christine, dass das Leben als 40-jährige Singlefrau gar nicht so schlecht ist!
Portrait
Dora Heldt, 1961 auf Sylt geboren, ist gelernte Buchhändlerin und lebt heute in Hamburg. Mit ihren Romanen führt sie seit Jahren die Bestsellerlisten an, die Bücher werden regelmäßig verfilmt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783423416498
Verlag dtv
Verkaufsrang 820
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Ein tolles humorvolles Buch über die Lebenskrise und Neuanfang einer Vierzigjährigen. Eine wundervolle Urlaubslektüre nicht nur für Frauen. Ein tolles humorvolles Buch über die Lebenskrise und Neuanfang einer Vierzigjährigen. Eine wundervolle Urlaubslektüre nicht nur für Frauen.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Münster

Gutes Buch :) Gutes Buch :)

Natalie Krone, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Unglaublich humorvoll und charmant erzählt. Eine ideale Lektüre zum Abschalten und laut Lachen. Unglaublich humorvoll und charmant erzählt. Eine ideale Lektüre zum Abschalten und laut Lachen.

„Neuanfang“

Susanne Schiminsky, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Was macht man, wenn einem der Ehemann per Telefon mitteilt, dass er sich trennen möchte? So ergeht es Christine, die aber Gott sei Dank tolle Freundinnen an ihrer Seite hat.Eigentlich eine traurige Geschichte, der aber hier keine Bitterkeit, sondern Witz und Warmherzigkeit verliehen wird.Man fühlt sich mitten drin und die Protagonistinnen Was macht man, wenn einem der Ehemann per Telefon mitteilt, dass er sich trennen möchte? So ergeht es Christine, die aber Gott sei Dank tolle Freundinnen an ihrer Seite hat.Eigentlich eine traurige Geschichte, der aber hier keine Bitterkeit, sondern Witz und Warmherzigkeit verliehen wird.Man fühlt sich mitten drin und die Protagonistinnen kommen einem wie alte Bekannte vor.Durch seine spritzig geschriebene Art, ist dieses Buch das reinste Lesevergnügen.

„Amüsanter Schnelleser“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Wie in ihren anderen Büchern weiß Dora Heldt auch in "Ausgeliebt" eine Frauengeschichte zu erzählen, die viele von uns schon erlebt haben. Liebe, Trennung, Schmerz, Scheidung, Streit ums Geld, das sind die Themen, die verschwundene Liebe zu Tage bringt. Und genau darum geht es. Wie verwindet frau das, wie findet sie einen Neuanfang Wie in ihren anderen Büchern weiß Dora Heldt auch in "Ausgeliebt" eine Frauengeschichte zu erzählen, die viele von uns schon erlebt haben. Liebe, Trennung, Schmerz, Scheidung, Streit ums Geld, das sind die Themen, die verschwundene Liebe zu Tage bringt. Und genau darum geht es. Wie verwindet frau das, wie findet sie einen Neuanfang - mit vierzig. Die Story ist nicht neu, zig mal wurde sie erzählt. Hier ist sie aber aufs Neue so erfrischend lustig und warmherzig erzählt, dass ich nur sagen kann: Absolut lesenswert.

„Wenn sich eine Tür schließt, dann öffnet sich eine andere!“

Maike Hochapfel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Christina, 40, wird überraschend von ihrem Mann verlassen. Dora Heldt erzählt die Geschichte einer mutigen Frau, die, mit Hilfe Ihrer Schwester und Freundinnen, aus einer Katastrophe mit nachziehender Lebenskrise neuen Mut schöpft und den Spaß am Leben wieder findet. Eine super Lektüre, nicht nur für alle Traurigen, die einen Anstoß Christina, 40, wird überraschend von ihrem Mann verlassen. Dora Heldt erzählt die Geschichte einer mutigen Frau, die, mit Hilfe Ihrer Schwester und Freundinnen, aus einer Katastrophe mit nachziehender Lebenskrise neuen Mut schöpft und den Spaß am Leben wieder findet. Eine super Lektüre, nicht nur für alle Traurigen, die einen Anstoß für einen neuen, glücklichen und fröhlichen Neuanfang brauchen, sondern auch einfach für alle, die mal wieder lachen möchten! Super geschrieben, Mut machend und zaubert auf jeden Fall gute Laune herbei!!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Weimar

Scheidung kann unter Umständen auch von der lustigen Seite betrachtet werden. Scheidung kann unter Umständen auch von der lustigen Seite betrachtet werden.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Eigentlich ein Anti-Liebes-Roman, da er von einer Trennung handelt. Aber amüsant, fröhlich und lebensbejahend geschrieben. Glänzender Frauenroman. Eigentlich ein Anti-Liebes-Roman, da er von einer Trennung handelt. Aber amüsant, fröhlich und lebensbejahend geschrieben. Glänzender Frauenroman.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34701421
    Herzlichen Glückwunsch, Sie haben gewonnen!
    von Dora Heldt
    (27)
    eBook
    6,99
  • 40942300
    Läuft da was?
    von Judith Pinnow
    eBook
    9,99
  • 35069878
    Ich koch dich tot
    von Ellen Berg
    (37)
    eBook
    7,99
  • 15661152
    Heldt, D: Urlaub mit Papa
    von Dora Heldt
    (8)
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 24478382
    Ein unmoralisches Sonderangebot
    von Kerstin Gier
    (27)
    eBook
    6,99
  • 20423384
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (204)
    eBook
    8,99
  • 31376412
    Lackschaden
    von Susanne Fröhlich
    (12)
    eBook
    8,99
  • 33921047
    Den lass ich gleich an
    von Ellen Berg
    (12)
    eBook
    7,99
  • 32586169
    Radau im Reihenhaus
    von Evelyn Sanders
    eBook
    6,99
  • 20900894
    Tante Inge haut ab
    von Dora Heldt
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 39457722
    Traumfrau mit Lackschäden
    von Amelie Fried
    (3)
    eBook
    8,99
  • 32145330
    Verliebt, verlobt - verrückt?
    von Peter Probst
    (3)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
9
8
6
2
1

Gern gelesen
von einer Kundin/einem Kunden aus Langenselbold am 04.01.2013

Mir hat das Buch gut gefallen, wenn auch die Geschichte einen Märchencharakter hat. Ich würde sagen witzig und spritzig...nicht nur für Geschiedene.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
langweiliger geht es nicht
von einer Kundin/einem Kunden aus Hüttblek am 12.06.2014

Normaler Weise lese ich einmal angefangene Buecher auch zu Ende. Dieses Buch war jedoch so langweilig, dass ich nach 25% nicht mehr weiterlesen konnte. Es besteht einfach nur aus der Aneinanderreihung von Belanglosigkeiten. Ich kann es nicht einmal zur Entspannung empfehlen, da ich mich dabei ertappte, lieber den Abwasch... Normaler Weise lese ich einmal angefangene Buecher auch zu Ende. Dieses Buch war jedoch so langweilig, dass ich nach 25% nicht mehr weiterlesen konnte. Es besteht einfach nur aus der Aneinanderreihung von Belanglosigkeiten. Ich kann es nicht einmal zur Entspannung empfehlen, da ich mich dabei ertappte, lieber den Abwasch zu erledigen als der Handlung weiter zu folgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sehr unterhaltsam!
von einer Kundin/einem Kunden am 15.10.2015
Bewertet: Taschenbuch

Nach zehn Jahren Ehe macht Bernd am Telefon mit Christine Schluss. Er hat schon seit längerem eine andere Frau. Christine ist am Boden zerstört. Ein neues Leben muss her. Von Verzweiflung, Hoffnung und einem Neuanfang erzählt dieses Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0