Thalia.de

Axolotl Roadkill

Roman. Für den Preis der Leipziger Buchmesse, Kategorie Belletristik 2010 nominiert

(4)
Radikal und klug »in die Fresse geschrieben« (taz) – Helene Hegemann erzählt in ihrem ersten Roman vom Leben in einer Welt, die sich von allen Konventionen befreit hat. Das fiktive Tagebuch der 16-jährigen Mifti, die seit dem Tod ihrer Mutter in Berlin lebt und ganz bewusst eine extrem negative Entwicklung durchmacht, löste eine der heftigsten Literaturdebatten seit langem aus.
Den Quellennachweis sowie die Danksagung der Autorin finden Sie hier zum Download.
Das Hörbuch 'Axolotl Roadkill' ist bei Hörbuch Hamburg erschienen.
Portrait
Helene Hegemann, 1992 in Freiburg geboren, lebt in Berlin. Im Winter 2007 wurde ihr Theaterstück "Ariel 15" im Ballhaus Ost uraufgeführt und im darauffolgenden Jahr von Deutschlandradio als Hörspiel adaptiert. Ihr Drehbuch- und Regiedebüt "Torpedo" hatte im Oktober 2008 Premiere. Es wurde mit dem Max-Ophüls-Preis ausgezeichnet und lief im Sommer 2009 bundesweit in den deutschen Kinos.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 13.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28323-4
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/121/23 mm
Gewicht 220
Verkaufsrang 2.612
Buch (Taschenbuch)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44317546
    Axolotl Roadkill
    von Helene Hegemann
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44066621
    Johnny und Jean
    von Teresa Präauer
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 32018395
    Gott bewahre
    von John Niven
    (59)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 6329052
    Ich hab die Unschuld kotzen sehen Bd. 1
    von Dirk Bernemann
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45344450
    Oh Schimmi
    von Teresa Präauer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 5697340
    Alles ist erleuchtet
    von Jonathan Safran Foer
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 42541738
    Die Seltsamen
    von Stefan Bachmann
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 17438336
    Fratze
    von Chuck Palahniuk
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 6097134
    Bonjour tristesse
    von Francoise Sagan
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 47878126
    Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 43862685
    Ein sterbender Mann
    von Martin Walser
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 35053979
    Meister und Margarita
    von Michail Bulgakow
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 33788012
    Genau mein Beutelschema
    von Sebastian Lehmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 62388262
    Das Familientreffen
    von Anne Enright
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40974366
    Heilige Kuh
    von David Duchovny
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 2912771
    Herr der Fliegen
    von William Golding
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    7,95
  • 40409421
    Jage zwei Tiger
    von Helene Hegemann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 16377880
    Agnes
    von Peter Stamm
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 44243393
    Die Wand
    von Marlen Haushofer
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    9,00
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

Mathilda Amende, Thalia-Buchhandlung Dresden

Eine Geschichte a la Christiane F. Anstrengend in der Sprache und den Ereignissen, hoch wirksam in der Bedeutsamkeit. Wortgewaltig präsentiert uns die Autorin Depression und Chaos. Eine Geschichte a la Christiane F. Anstrengend in der Sprache und den Ereignissen, hoch wirksam in der Bedeutsamkeit. Wortgewaltig präsentiert uns die Autorin Depression und Chaos.

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

War gar nicht meins. Auch wenn die extreme Sprache gewollt ist, war es für mich einen tick zuviel Beleidigung und Gewalt. Das Tagebuch eines jungen Menschen.. War gar nicht meins. Auch wenn die extreme Sprache gewollt ist, war es für mich einen tick zuviel Beleidigung und Gewalt. Das Tagebuch eines jungen Menschen..

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575182
    Feuchtgebiete
    von Charlotte Roche
    (193)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2964695
    Der Fänger im Roggen
    von J.D. Salinger
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 28277308
    Schoßgebete
    von Charlotte Roche
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 21266198
    Strobo
    von Airen
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 17564727
    Wir Kinder vom Bahnhof Zoo
    von Horst Rieck
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42240044
    Solitaire
    von Alice Oseman
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
1
0

Mega!
von einer Kundin/einem Kunden aus Reichenbach im Vogtland am 27.07.2013

Mein Lieblingsbuch schon seit Langem. Man kann es tausendmal lesen und versteht bei jedem Mal mehr und trotzdem noch nichts. Extrem verwirrend und aufwühlend, es geht um alles und nichts zugleich. Um die Sätze wirklich zu verstehen und nicht nur zu lesen, benötigt man ein wenig Konzentration. Bestes Buch,... Mein Lieblingsbuch schon seit Langem. Man kann es tausendmal lesen und versteht bei jedem Mal mehr und trotzdem noch nichts. Extrem verwirrend und aufwühlend, es geht um alles und nichts zugleich. Um die Sätze wirklich zu verstehen und nicht nur zu lesen, benötigt man ein wenig Konzentration. Bestes Buch, das ich bis jetzt gelesen habe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Unsere Jugend, unser Stolz
von Iris Donnert aus Wien am 13.12.2011

Axolotl Roadkill ist nun mal, was es ist: Chaotisch, zusammengestückelt aus Zitaten und Gedankenströmen eines jungen Mädchens. Stellenweise anstrengend, aber deshalb vermutlich umso interessanter. Mifti, die Protagonistin der Geschichte, hat so ziemlich jedes Problem, das ihrem Alter entspricht und noch einige mehr. Während das größte Delikt ihrer Schulkameraden wohl das... Axolotl Roadkill ist nun mal, was es ist: Chaotisch, zusammengestückelt aus Zitaten und Gedankenströmen eines jungen Mädchens. Stellenweise anstrengend, aber deshalb vermutlich umso interessanter. Mifti, die Protagonistin der Geschichte, hat so ziemlich jedes Problem, das ihrem Alter entspricht und noch einige mehr. Während das größte Delikt ihrer Schulkameraden wohl das Fälschen elterlicher Unterschriften ist, legt sie mit der kompletten Verweigerung des Schulbesuchs, regelmäßigem Konsum harter Drogen und Sex mit Fremden ein selbstzerstörerisches Verhalten an den Tag, das wohl auf ihre kaputten Lebensumstände, kaputte Familie und kaputte Gedanken zurückzuführen ist. Mich konnte dieser Erstlingsroman nicht wirklich begeistern, gefesselt war ich allerdings durchaus von diesem geballten Faustschlag jugendlicher Depression und Unsicherheit. Auf jeden Fall einen Blick wert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Axolotl Roadkill

Axolotl Roadkill

von Helene Hegemann

(4)
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=
Strobo

Strobo

von Airen

(6)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen