Thalia.de

Bartleby oder die Kontingenz

gefolgt von: Die absolute Immanenz

Internationaler Merve Diskurs IMD

Portrait
Giorgio Agamben wurde 1942 in Rom geboren. Er studierte Jura, nebenbei auch Literatur und Philosophie. Der entscheidende Impuls für die Philosophie kam allerdings erst nach Abschluß des Jura-Studiums über zwei Seminare mit Martin Heidegger im Sommer 1966 und 1968. Neben Heidegger waren seitdem Michel Foucault, Hannah Arendt und Walter Benjamin wichtige Bezugspersonen in Agambens Denken.
Als Herausgeber der italienischen Ausgabe der Schriften Walter Benjamins fand Agamben eine Reihe von dessen verloren geglaubten Manuskripten wieder auf. Seit Ende der achtziger Jahre beschäftigt sich Agamben vor allem mit politischer Philosophie. Er lehrt zur Zeit Ästhetik und Philosophie an den Universitäten Venedig und Marcerata und hatte Gastprofessuren u.a. in Paris, Berkeley, Los Angeles, Irvine.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Andreas Hiepko
Seitenzahl 127
Erscheinungsdatum 1998
Serie Internationaler Merve Diskurs IMD 214
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88396-146-0
Verlag Merve
Maße (L/B/H) 171/120/15 mm
Gewicht 118
Originaltitel Bartleby o della contingenza
Abbildungen 4 Abbildungen
Auflage Nachdruck der Ausgabe 1998.
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Weitere Bände von Internationaler Merve Diskurs IMD

  • Band 204

    3039672
    Mix, Cuts und Scratches mit Rainald Goetz
    von Westbam
    11,00
  • Band 205

    3046433
    Die Wahl der Worte
    von Clement Rosset
    9,50
  • Band 208

    2028610
    Poker im Osten
    von Dirk Baecker
    10,00
  • Band 209

    3049082
    Auf dem Rücken Amerikas
    von Hannes Böhringer
    9,50
  • Band 212

    2942022
    Von Raum zu Raum
    von Aurel Schmidt
    9,50
  • Band 213

    3059891
    Stadterfahrungen
    von Henri-Pierre Jeudy
    7,50
  • Band 214

    3066830
    Bartleby oder die Kontingenz
    von Giorgio Agamben
    10,00
    Sie befinden sich hier
  • Band 215

    2918330
    Danach war schon
    von Thomas Mit einer Einführung Kapielski
    (1)
    14,00
  • Band 216

    3079247
    Die Formen der Zeit
    von Michel Onfray
    10,00
  • Band 218

    3040507
    Die Malerei von Manet
    von Michel Foucault
    11,00
  • Band 219

    3046967
    Über das Fade
    von Francois Jullien
    14,00
  • Band 221

    1611252
    Mehr Licht
    von Paul Virilio
    12,00
  • Band 222

    2028598
    Tekknologic. Tekknowledge. Tekgnosis
    von Qrt
    10,00
  • Band 223

    3083926
    Das Netzwerk von Gilles Deleuze
    von Martin Stingelin
    9,50