Basispaket Gewaltfreie Kommunikation - Grundlagen + Training

Besteht aus: Marshall B. Rosenberg, Gewaltfreie Kommunikation. Eine Sprache des Lebens; Ingrid Holler, Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation. Abwechslungsreiche Übungen für Selbststudium und Seminare

(1)
1. Das GFK-Basiswerk
15 Jahre nach dem erstmaligen Erscheinen in deutscher Übersetzung und nach 350.000 verkauften Exemplaren erscheint Marshall B. Rosenbergs Bestseller in einer überarbeiteten und erweiterten Auflage.
Neu hinzugekommen ist ein Kapitel über Konfliktklärung und Mediation. Rosenberg stellt das Konfliktlösungsmodell der Gewaltfreien Kommunikation dar und erläutert, worin seine Besonderheiten liegen und inwiefern es sich von anderen Mediationsansätzen unterscheidet.
2. Das Übungsbuch für das Selbststudium
Ingrid Hollers Trainingsbuch erschien erstmals 2003 und hat sich mit inzwischen mehr als 50.000 verkauften Exemplaren als perfekter Begleiter zu Marshall Rosenbergs Buch etabliert. Es folgt dem Aufbau des Basiswerks und enthält in der überarbeiteten Auflage auch Übungen zum neu hinzugekommenen Konfliktklärungskapitel.
Dieses Buch eignet sich besonders für das Selbststudium, enthält aber auch Hinweise und Anregungen für Gruppen und Seminare.
Portrait
Dr. Marshall B. Rosenberg war international bekannt als Konfliktmediator und Gründer des internationalen Center for Nonviolent Communication in den USA. Die von ihm entwickelte Methode der Gewaltfreien Kommunikation hat sich als machtvolles Werkzeug herausgestellt, um Differenzen auf persönlichem, beruflichem und politischem Gebiet friedlich zu lösen. Dr. Rosenberg hat die Gewaltfreie Kommunikation in mehr als zwei Dutzend Ländern an Ausbilder, Schüler, Studenten, Eltern, Manager, medizinisches und psychologisches Fachpersonal, Militärs, Friedensaktivisten, Anwälte, Gefangene, Polizisten und Geistliche weitergegeben. Dr. Rosenberg lebte in New Mexico/USA. Er lehrte in Europa und den USA, reiste regelmäßig in die Krisengebiete in Afrika, Osteuropa und den Mittleren Osten, wo er Ausbildungen und Konfliktmediationen anbot. Dr. Rosenberg starb im Februar 2015.
Ingrid Holler ist Autorin und Seminarleiterin und in der Gewaltfreien Kommunikation sowie als Coach und Mediatorin aktiv. Sie ist anerkannte Mediatorin und Ausbildungsleiterin im Bundesverband Mediation und Vorstandsmitglied im Fachverband Gewaltfreie Kommunikation. Ingrid Holler lebt und arbeitet in München und freut sich über so manche fröhliche und vertrauensvolle Facette, die die GFK in ihr Leben gebracht hat.
Ingrid Holler ist Autorin und Seminarleiterin und in der Gewaltfreien Kommunikation sowie als Coach und Mediatorin aktiv. Sie ist anerkannte Mediatorin und Ausbildungsleiterin im Bundesverband Mediation und Vorstandsmitglied im Fachverband Gewaltfreie Kommunikation. Ingrid Holler lebt und arbeitet in München und freut sich über so manche fröhliche und vertrauensvolle Facette, die die GFK in ihr Leben gebracht hat.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 20.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95571-613-4
Verlag Junfermann
Maße (L/B/H) 24,1/16,9/3,2 cm
Gewicht 865 g
Übersetzer Ingrid Holler
Verkaufsrang 7.187
Buch (Taschenbuch)
40,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • Trainingsbuch Gewaltfreie Kommunikation
    von Ingrid Holler
    Buch (Taschenbuch)
    24,00
  • Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Ich will verstehen, was du wirklich brauchst
    von Frank Gaschler, Gundi Gaschler
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,99
  • Holotropes Atmen
    von Stanislav Grof, Christina Grof
    Buch (Taschenbuch)
    35,00
  • Gewaltfreie Kommunikation und Macht
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • Kartenset Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch
    29,00
  • Stärke statt Macht
    von Haim Omer, Arist Schlippe
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • Was deine Wut dir sagen will: überraschende Einsichten
    von Marshall B. Rosenberg
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • Präsentieren Sie noch oder faszinieren Sie schon?
    von Matthias Pöhm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • Einsätze der Stuttgarter Feuerwehr von den 1990er-Jahren bis heute
    von Andreas Rosar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Die Kraft der Sprache
    von Mechthild R. Scheurl-Defersdorf
    (1)
    Buch (Box)
    20,00
  • Für immer anders
    von Mechthild Schroeter-Rupieper
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Wege in den erholsamen Schlaf
    von Konstanze Wortmann
    Buch (Taschenbuch)
    17,00
  • Das Kind in dir muss Heimat finden
    von Stefanie Stahl
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Zwischen Urangst und Urvertrauen
    von Monika Renz
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • Rückfallprävention bei Alkoholismus
    von Susanne Wilcken, Michael Rochow
    Buch (Taschenbuch)
    17,95
  • Out of the Box
    von Mathias Morgenthaler
    Buch (Taschenbuch)
    34,00
  • Medical Food
    von Anthony William
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Das Arroganz-Prinzip
    von Peter Modler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Wird oft zusammen gekauft

Basispaket Gewaltfreie Kommunikation - Grundlagen + Training

Basispaket Gewaltfreie Kommunikation - Grundlagen + Training

von Marshall B. Rosenberg, Ingrid Holler
(1)
Buch (Taschenbuch)
40,00
+
=
Kinder einfühlend ins Leben begleiten

Kinder einfühlend ins Leben begleiten

von Marshall B. Rosenberg
Buch (Taschenbuch)
8,00
+
=

für

48,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dieses Buch sollte jeder lesen und beherzigen!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.11.2017

Was Marshall B. Rosenberg, der leider 2015 verstarb, in diesem Grundlagenwerk darlegt, ist seine selbst entwickelte Methode der "gewaltfreien Kommunikation" (GFK). Diese wird heute nicht nur weltweit von speziell ausgebildeten Trainern, sondern auch in psychiatrischen Kliniken angewandt und kommt überall dort zum Tragen, wo Menschen aufeinandertreffen. Dr. Rosenberg geht... Was Marshall B. Rosenberg, der leider 2015 verstarb, in diesem Grundlagenwerk darlegt, ist seine selbst entwickelte Methode der "gewaltfreien Kommunikation" (GFK). Diese wird heute nicht nur weltweit von speziell ausgebildeten Trainern, sondern auch in psychiatrischen Kliniken angewandt und kommt überall dort zum Tragen, wo Menschen aufeinandertreffen. Dr. Rosenberg geht davon aus, dass alle Menschen grundsätzlich die gleichen Bedürfnisse haben, die sie ihr gesamtes Leben hindurch begleiten. Das soll nicht davon ablenken, dass die individuelle Intensität eine entscheidende Rolle spielt, wenn man das Verhalten anderer Menschen verstehen möchte, aber allein dadurch, dass wir grundlegend alle die gleichen Bedürfnisse haben, ist es mit Hilfe der gewaltfreien Kommunikation jedem Menschen möglich, einem anderen sein Mitgefühl auszudrücken. Dazu gibt der Autor in diesem Grundlagenwerk Einblick in eigene berufliche Erfahrungen, um den Erfolg seines Schritt für Schritt in leicht verständlicher Sprache dargestellten Modells zu beweisen. Zugegeben, manche Situationen klingen in der Schriftform ein wenig gestelzt, was sicherlich der teilweise nötigen Kürzung und nicht zuletzt auch der Rekapitulation aus eigenen Erinnerungen geschuldet ist, doch sie sind durchweg authentisch. Wer - wie ich noch vor der Lektüre - denkt "ich kommuniziere doch schon gewaltfrei", kann sich hier je nachdem durchaus eines Besseren belehren lassen. Mir persönlich war bis zu dieser Lektüre gar nicht bewusst, wie sehr wir in unserer Gesellschaft davon geleitet sind, in Kategorien von "Schuld" und "Unschuld", "richtig" oder "falsch" zu denken, und wie sehr man doch dazu neigt, sich selbst zu ermahnen, was man tun "sollte" und was nicht. Damit räumt Marshall B. Rosenberg ordentlich auf und gibt den geneigten Leserinnen und Lesern Hinweise an die Hand, die dabei helfen, den eigenen Alltag wesentlich stressfreier zu gestalten und auch seit langem vor sich hin schwelende Konflikte so zu lösen, dass man die Beziehungsqualität nachhaltig verbessert. Dazu gibt es bereits in dem Grundlagenwerk Übungen, in denen man das Verständnis des zuvor Gelesenen überprüfen kann und neue Denkimpulse bekommt. Zur weiteren Vertiefung ist hier noch das Trainingsbuch dabei, um die GFK in Fleisch und Blut übergehen zu lassen. Die Lektüre ersetzt sicherlich keinen Kurs bei einem der dafür ausgebildeten Trainer, aber es ist eine sehr gute Einführung für alle, die besser auf sich selbst und andere achten möchten.