Be a little analog

(1)
Eine Bushaltestelle, acht Menschen, sieben schauen in ihr Smartphone. Ein Wohnhaus, drei Briefe, dreißig Pakete von Amazon. Eine Kathedrale, zwanzig Touristen, achtzehn hochgereckte Tablets. Ein Teller Spaghetti, ein post, 1000 likes, bon appétit! Zwei Verliebte, zwei iPhones, ich seh mal in mein Handy, Kleines! Ein Radfahrer, ein Mobiltelefon, ein Auto ooops, gerade noch mal gutgegangen!
Was ist passiert mit unserer Welt, mit unserem Leben? Nehmen wir die wirklichen Dinge um uns herum überhaupt noch wahr? Oder sind wir digital Getriebene in einer Parallelwelt, die uns mit Lichtgeschwindigkeit durch die Zeit rasen lässt und in der wir einem seltsamen Reflex folgend nur noch auf das Pling, Quak oder Retro-Geklingel unserer Smartphones und Computer reagieren?
Hier erklärt uns Julius Hendricks, warum es so wichtig ist, dem täglichen digitalen Wahn ein Schnippchen zu schlagen. Mit den augenzwinkernden Denkanstößen seines erhellenden kleinen Ratgebers regt er uns an, dem Analogen mit neuer Wertschätzung zu begegnen.
Rezension
Es geht alles viel zu schnell. Man nimmt sich keine Zeit mehr für die wichtigen Dinge und schon gar nicht fürs Zwischenmenschliche. Alle gucken immer nur auf Glasplatten. Muss das sein? Nein, findet Julius Hendricks. Be a little ananlog ist eine Anleitung zum Offline-Sein () Julius Hendricks benennt, was uns abhanden gekommen ist. Ein tolles Buch.
Hannoversche Allgemeine Zeitung

Julius Hendricks ist gerade mal Anfang 20, hat aber schon Weisheiten für ein langes Leben ohne totale Smartphone-Addiction gesammelt und die auch schön in ein kleines Buch gedruckt, mit dem man sich ja auch mal ins Café setzen kann, anstatt die Pause wieder nur online zu verbringen."
1Live/WDR

Julius Hendricks wird vielleicht der Anführer einer neuen Bewegung mit seiner Empfehlung, zwischendurch mal wieder offline zu sein. Sicherlich würde es vielen von uns gut tun, wenigstens gelegentlich einen seiner vielen Ratschläge zum Analog-sein aufzugreifen. Zum Beispiel morgens erst einmal das Fenster auf zu machen, anstatt Windows.
1Live/WDR

Lange Zeit galt digital als das neue "Go West!". Als Erschließung einer neuen Welt mit ungeahnten Möglichkeiten. Einer Welt, in der alles besser, schneller und smarter funktioniert. Und vermutlich steht die Digitalisierung erst am Anfang. Doch gibt es erste Signale eines Abrückens vom Digitalen, einer neuen Wertschätzung des Analogen. Ein junger Autor appelliert, bewusst und mit allen Sinnen die alte, analoge Welt zu entdecken. Motto: Handy aus, Augen und Ohren auf! Anzeichen einer Trendumkehr?
ChangeX.de
Portrait
Julius Hendricks (geboren 1993 in Bergisch Gladbach) gehört selbst zur Generation der digital natives. Er studiert Komparatistik und Kunstgeschichte an der Universität Bonn und arbeitet in einer Kölner Buchhandlung. Er hat ein Handy mit Tasten, glücklich, das analoge Leben für sich entdeckt zu haben und es ganz wunderbar zu finden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 18.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85179-343-7
Verlag Thiele Verlag
Maße (L/B/H) 15,5/10,6/2,2 cm
Gewicht 208 g
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Was ich an dir liebe, Mama
    von Alexandra Reinwarth
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Mein Paris
    von Ulrich Wickert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Was ich an dir liebe
    von Alexandra Reinwarth
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 100 Dinge, die jedes Paar einmal tun sollte
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • Ist deine Katze ein Genie?
    von Simon Holland
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Geschichte Europas in 24 Bieren
    von Juha Tahvanainen, Mika Rissanen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • Kalender für kontrolliertes Chaos
    von Keri Smith
    Kalender
    9,95
  • Der Palast der Meere
    von Rebecca Gablé
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Super Sad True Love Story
    von Gary Shteyngart
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Mein schwarzer Hund
    von Matthew Johnstone
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • Für meine wunderbare Freundin
    von Elma van Vliet
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • Kates Hochzeit
    von Marta Rivera de la Cruz
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
    bisher 22,00
  • Every Little Thing - Mehr als nur ein Sommer
    von Samantha Young
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Die Frau auf der Treppe
    von Bernhard Schlink
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Hygge
    von Jonny Jackson, Elias Larsen
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • Der Garten des Lebens
    von Debbie Macomber
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Gott ist nicht schüchtern
    von Olga Grjasnowa
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (112)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99

Wird oft zusammen gekauft

Be a little analog

Be a little analog

von Julius Hendricks
(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
10,00
+
=
Reiseführer des Zufalls

Reiseführer des Zufalls

von Lena Grossmüller
(1)
Buch (Taschenbuch)
23,00
+
=

für

33,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Handyfreies Miteinander!“

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Ein wunderbares Buch! Zum Verschenken ist es beinahe zu schade, da die vielen Anregungen Ideen zum smartphonfreien Miteinander so toll und gleichzeitig simpel sind, dass man sie sofort ausprobieren möchte und sollte. Ein wunderbares Buch! Zum Verschenken ist es beinahe zu schade, da die vielen Anregungen Ideen zum smartphonfreien Miteinander so toll und gleichzeitig simpel sind, dass man sie sofort ausprobieren möchte und sollte.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0