Befreiungskind

Spannend und informativ erzählt Eleonore Dupuis die fast zwanzig Jahre dauernde Suche nach ihrem Vater. Erst nach dem Tod ihrer Mutter begibt sich die Tochter eines russischen Besatzungssoldaten und einer Österreicherin auf die Suche nach ihren Wurzeln. Die Mutter hat ihr nur spärliche Hinweise auf den Vater hinterlassen. Auf zahllosen Reisen nach Russland sucht sie seine Spuren in verschiedensten Archiven. Sie tritt in Fernsehsendungen auf, schreibt an das Internationale Rote Kreuz, an die Kommunistische Partei Russlands und sogar an den Geheimdienst FSB. Dass ein Erfolg nicht unmöglich ist, zeigen die Geschichten anderer Besatzungskinder bzw. Befreiungskinder, wie Dupuis sie nennt.
Wie kommt sie der Welt des unbekannten Vaters ein Stück näher? Dupuis werden im Verlauf ihrer Recherchen die Kultur, die Menschen und die Sprache des Landes ihres Vaters immer vertrauter. Die Suche nach der Herkunft wird zur Suche nach der eigenen Identität. So lernt sie mit jeder Erfahrung nicht nur mehr über das Umfeld des Vaters, sondern auch ein Stück mehr über sich selbst.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 123
Erscheinungsdatum 30.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902712-20-2
Verlag Edition Liaunigg
Maße (L/B/H) 23,8/17,2/1,2 cm
Gewicht 264 g
Abbildungen mit Fotos und Dok.
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
20,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Hungerwinter
    von Alexander Häusser, Gordian Maugg
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • Wir Kinder der Kriegskinder
    von Anne-Ev Ustorf
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Lebertran und Chewing Gum. Taschenbuch
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • Flüchtlingsland Schleswig-Holstein
    von Willy Diercks
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,00
  • Staat im Wandel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,00
  • Als die Juden nach Deutschland flohen
    von Hans-Peter Föhrding, Heinz Verfürth
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • Vier Tage im November
    von Johannes Clair
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • Siegen
    von Parviz Amoghli, Alexander Meschnig
    Buch (Klappenbroschur)
    18,90
  • Der Nahostkonflikt
    von Muriel Asseburg, Jan Busse
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • Lone Survivor
    von Marcus Luttrell, Patrick Robinson
    (2)
    Buch (Paperback)
    17,99
  • Die den Sturm ernten
    von Michael Lüders
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Israel
    von Andrea Treuenfeld
    Buch (Paperback)
    20,00
  • Fremdes Land Amerika
    von Ingo Zamperoni
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • Der Nahostkonflikt
    von Rolf Steininger
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • Ein schöner Tag zum Sterben
    von Heike Groos
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Der Krieg nach dem Krieg
    von Andreas Platthaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,00
  • 1948
    von Yoram Kaniuk
    (4)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • Das Ende der Diplomatie
    von Ronan Farrow
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Hitlers Eliten nach 1945
    von Norbert Frei
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Kissingers langer Schatten
    von Greg Grandin
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95

Wird oft zusammen gekauft

Befreiungskind

Befreiungskind

von Eleonore Dupuis
Buch (Taschenbuch)
20,50
+
=
Russland verstehen

Russland verstehen

von Gabriele Krone-Schmalz
(15)
Buch (Paperback)
14,95
+
=

für

35,45

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.