Thalia.de

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Der Memoiren erster Teil

(7)
Felix Krull, Sohn eines bankrotten Sektfabrikanten, blickt auf sein Leben zurück und schreibt seine Bekenntnisse. Es sind keine Bekenntnisse im eigentlichen Sinne: Statt seine Sünden und Fehler zu beichten, schreibt er eine Geschichte seiner gesellschaftlichen und erotischen Erfolge. Er erzählt dem Leser vom köstlichen Gefühl an der Brust seiner Amme und der Genugtuung des wiederholten Schokoladendiebstahls im Kindesalter, von der Vortäuschung von Krankheiten, um der Schule und später dem Militärdienst fernbleiben zu können und von seiner erotischen Ausstrahlung auf Frauen jeglicher Altersstufe. Die Welt will betrogen werden, ist seine Auffassung - und er betrügt sie. Das einschneidendste Erlebnis seines Lebens ist sein Rollentausch mit dem Marquis de Venosta. Mit den Papieren, dem Vermögen und dem Namen des Marquis ausgestattet, stehen dem ehemaligen Hotelpagen die Türen zur Gesellschaft offen, die er für sich zu nutzen weiß. - Der Roman, zwischen 1910- 1913 und 1951-1954 entstanden, blieb Fragment. Er bricht während der ersten Station von Felix Weltreise ab, kann dort auch abbrechen, da über den Typ des Hochstaplers Felix Krull bis dahin bereits alles gesagt ist.
Portrait
Thomas Mann wurde 1875 in Lübeck geboren und wohnte seit 1894 in München. 1933 verließ er Deutschland und lebte zuerst in der Schweiz am Zürichsee, dann in den Vereinigten Staaten, wo er 1938 eine Professur an der Universität in Princeton annahm. Später hatte er seinen Wohnsitz in Kalifornien, danach wieder in der Schweiz. Er starb in Zürich am 12. August 1955.
Thomas Mann zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns umfangreiches und vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Für seinen ersten großen Roman Die Buddenbrooks erhielt er 1929 den Nobelpreis für Literatur.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 615
Erscheinungsdatum 1996
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8271-3001-3
Reihe Bibliothek Niemeyer
Verlag Niemeyer C.W. Buchverlage
Maße (L/B/H) 231/161/40 mm
Gewicht 856
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 5722962
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 37619515
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    von Thomas Mann
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 29021203
    Auf der Suche nach der verlorenen Zeit. Werke. Frankfurter Ausgabe
    von Marcel Proust
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    98,00
  • 2906371
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 18785500
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    von Thomas Mann
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 2928466
    Narziß und Goldmund
    von Hermann Hesse
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 7822627
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    von Thomas Mann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    80,00
  • 42442356
    Wundervolles Dorfleben
    von Andrea Paluch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 45119329
    Ein Stern über Sylt
    von Ines Thorn
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 3004021
    Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    von Thomas Mann
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (174)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (18)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39180909
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (47)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 3012777
    Das Parfum
    von Patrick Süskind
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 47662098
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    (7)
    Buch (Paperback)
    9,99
  • 2895239
    Der Richter und sein Henker
    von Friedrich Dürrenmatt
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    5,99
  • 47602138
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 47871065
    Das kann man doch noch essen
    von Renate Bergmann
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00

Buchhändler-Empfehlungen

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Eine Sprache so schön dass man einfach nur in ihr versinken möchte. Ich habe noch nichts ebenbürtiges gelesen, vielleicht kommt William Faulkner ran. Eine Sprache so schön dass man einfach nur in ihr versinken möchte. Ich habe noch nichts ebenbürtiges gelesen, vielleicht kommt William Faulkner ran.

Yvonne Kampa, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Die Geschichte über einen charmanten Hochstapler zählt zu den Literaturklassikern und ist sehr lesenswert. Die Geschichte über einen charmanten Hochstapler zählt zu den Literaturklassikern und ist sehr lesenswert.

Sabrina Hermes, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Spannende Geschichte mit ausführlichen Beschreibungen. Definitiv einen Blick wert. Spannende Geschichte mit ausführlichen Beschreibungen. Definitiv einen Blick wert.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Mein Mann-Favorit bleibt Buddenbrooks. Mein Mann-Favorit bleibt Buddenbrooks.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23293949
    Faust
    von Johann Wolfgang Goethe
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,00
  • 2889786
    Der talentierte Mr. Ripley
    von Patricia Highsmith
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,00
  • 2955764
    Ein Regenschirm für diesen Tag
    von Wilhelm Genazino
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 42419299
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 15523827
    Der abenteuerliche Simplicissimus
    von Hans Jakob Christoffel Grimmelshausen
    Buch (Taschenbuch)
    11,50
  • 2928466
    Narziß und Goldmund
    von Hermann Hesse
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
2
0
0

Sehr schönes Buch und gut zu lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 21.12.2010

Leicht und locker, habe das Buch mit einem Lächeln gelesen. Besonders gut an dieser Ausgabe ist der Großdruck! Eine echte Empfehlung für Menschen die das "Kleingedruckte" nicht so gut lesen können.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Felix Krull
von Sabine Schultze aus Lingen (Ems) am 30.07.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Felix Krull, Sohn eines bankrotten Sektfabrikanten, blickt auf sein Leben zurück und schreibt seine Bekenntnisse, eine Geschichte seiner gesellschaftlichen und erotischen Erfolge. Er erzählt dem Leser vom köstlichen Gefühl an der Brust seiner Amme, der Genugtuung des wiederholten Schokoladendiebstahls im Kindesalter und vom Diebstahl an seinen Liebsten. Für mich in... Felix Krull, Sohn eines bankrotten Sektfabrikanten, blickt auf sein Leben zurück und schreibt seine Bekenntnisse, eine Geschichte seiner gesellschaftlichen und erotischen Erfolge. Er erzählt dem Leser vom köstlichen Gefühl an der Brust seiner Amme, der Genugtuung des wiederholten Schokoladendiebstahls im Kindesalter und vom Diebstahl an seinen Liebsten. Für mich in der Schule früher eine Pflichtveranstaltung. Heute bin ich aber froh, das ich so ans lesen gebracht wurde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Felix Krull - ein wahrhaftiger Schelm
von Zitronenblau am 07.04.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Bekenntnisse des Felix Krull beschreiben seinen Werdegang in einer Welt des Scheins. Er selbst, vornehm zwar und doch betrügerisch, gedeiht zu einem Meister der Illusion heran. Sprachlich wie auch stilistisch einwandfrei. Euphemistisch und damit ironisch zum wahrhaftig Seienden gebraucht der junge Mann das Wort und um so weniger... Die Bekenntnisse des Felix Krull beschreiben seinen Werdegang in einer Welt des Scheins. Er selbst, vornehm zwar und doch betrügerisch, gedeiht zu einem Meister der Illusion heran. Sprachlich wie auch stilistisch einwandfrei. Euphemistisch und damit ironisch zum wahrhaftig Seienden gebraucht der junge Mann das Wort und um so weniger erfreulich ist es, dass uns nur der Memoiren erster Teil zugänglich wurde... Ein nicht ganz typischer Mann, aber durchaus lesbar...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull

von Thomas Mann

(7)
Buch (gebundene Ausgabe)
12,00
+
=
MARCO POLO Reiseführer Algarve

MARCO POLO Reiseführer Algarve

von Jürgen Strohmaier

Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=

für

24,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen