Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Berlin und die Juden

Geschichte einer Wahlverwandtschaft?

Die jüdische Geschichte in Berlin ist genauso alt (oder so jung?) wie die Geschichte der Stadt selbst: Sie geht auf das 13. Jahrhundert zurück. „Berlin und die Juden“ soll aber nicht nur die Geschichte der Jüdinnen und Juden in Berlin oder den Zusammenhang zwischen jüdischer Kultur und Großstadtkultur beschreiben, sondern nach der tiefen Verbindung fragen, die sich im Laufe der Zeit zwischen der Stadt und ihrer jüdischen Bevölkerung entwickelt hat und die selbst nach der Shoah nicht vollständig abgebrochen ist. Gibt es so etwas wie eine ‚Wahlverwandtschaft‘ zwischen Berlin und den Jüdinnen und Juden, die gleichzeitig im Zeichen einer ‚Liebesgeschichte‘ und einer ‚Tragödie‘ steht? Kann man diese Beziehung unter Fontanes Formel eines „berlinisch-jüdischen Geistes“ subsumieren?
Berlin wird dabei nicht nur als Schauplatz oder einfache Kulisse in den Blick genommen, sondern als ein regelrechter Akteur. Denn die Stadt hat das Leben der in Berlin ansässigen Jüdinnen und Juden mindestens genauso geprägt, wie diese sie erlebt und mitgestaltet haben, sodass sie als Pioniere angesehen werden können: Ihre Geschichte hat dort sprichwörtlich richtig ‚Stadt gefunden‘
Dieser Band vereint die ausgearbeiteten Vorträge, die deutsche und französische Wissenschaftler_innen im Rahmen eines an der Universität Paris III Sorbonne Nouvelle organisierten Seminars gehalten haben. Ihre Analysen konzentrieren sich auf das 19. und das frühe 20. Jahrhundert, eine Epoche, die traditionell als ‚Goldenes Zeitalter‘ der deutschen jüdischen Geschichte bezeichnet wird. Die Beiträge sollen die Geschichte der Wechselbeziehung zwischen Berlin und ‚den Juden‘ näher beleuchten. Dabei wird eine neue Perspektive auf jüdische Intellektuelle wie Heinrich Heine, Walter Benjamin und Arnold Schönberg eröffnet, sowie auf Humboldts jüdische Mitstreiter und die Arbeit jüdischer Kunstvermittler. Ein anderer Aspekt sind Berliner ‚jüdische Orte‘ im weitesten Sinne des Wortes, von Berliner Topographien bis zu Stadttexten und -presse über jüdische Lehreinrichtungen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Heidi Knörzer, Laurence Guillon
Seitenzahl 214
Erscheinungsdatum 10.07.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95808-009-6
Verlag Neofelis Verlag
Maße (L/B/H) 211/134/22 mm
Gewicht 292
Buch (Taschenbuch)
21,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43970312
    Geschichte der Berliner Juden
    von Volker Wagner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 42581821
    Lukas als Ordner des frühchristlichen Diskurses um "Armut und Reichtum" und den "Umgang mit materiellen Gütern"
    von Helga Kramer
    Buch (Taschenbuch)
    68,00
  • 26456588
    Traumberuf Modedesigner
    von Yasmin Boeck
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • 71121905
    Jüdischer Kalender 2017-2018 / Kalender
    Kalender
    18,00
  • 43819485
    Die 101 wichtigsten Fragen - Judentum
    von Andreas Brämer
    Buch (Taschenbuch)
    10,95
  • 15381692
    Kleine jüdische Geschichte
    von Michael Brenner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 21383017
    Judentum
    von Ingke Brodersen
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 2962517
    Moses der Ägypter
    von Jan Assmann
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 51367264
    Die Begleitung Kranker und Sterbender im Judentum
    Buch (Klappenbroschur)
    19,90
  • 14982978
    Die Sepharden
    von Georg Bossong
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 14502468
    Einführung in die Mischna
    von Michael Krupp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,80
  • 6130952
    "Solls der Chanukkabaum heißen"
    von 38 Autoren
    Buch (Taschenbuch)
    14,80
  • 78261333
    Muslim-Jewish Relations in the Middle Islamic Period
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 47938202
    Selbstermächtigung
    von Sarah Nemtsov
    Buch (Taschenbuch)
    16,00
  • 48040985
    Das Ende der jüdischen Moderne
    von Enzo Traverso
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • 48274682
    Hiob in jüdischer Antike und Moderne
    von Gabrielle Oberhänsli-Widmer
    Buch (Taschenbuch)
    40,00
  • 969773
    Jüdische Gemeinden und Organisationsformen von der Antike bis zur Gegenwart
    von Robert Jütte
    Buch (gebundene Ausgabe)
    99,90
  • 2057095
    Jüdische Identität in der Moderne
    von Michael A. Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,80
  • 2797505
    Tradition und Krise
    von Jacob Katz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 2798681
    Von Luftmenschen und rebellischen Töchtern
    von Heiko Haumann
    Buch (Taschenbuch)
    39,90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Berlin und die Juden - Céline Trautmann-Waller, Joachim Schlör, Monika Richarz, Tobias Metzler, Robert Krause

Berlin und die Juden

von Céline Trautmann-Waller , Joachim Schlör , Monika Richarz , Tobias Metzler , Robert Krause

Buch (Taschenbuch)
21,00
+
=
Jüdische Geschichte - Kurt Schubert

Jüdische Geschichte

von Kurt Schubert

Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=

für

29,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen