Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Bevor es Morgen wird

(3)

Als junges Mädchen in eine Ehe mit einem rücksichtslosen Mann gezwungen, ist Lydia Gray erleichtert, als ihr Mann durch einen Unfall ums Leben kommt. Er hinterlässt ihr ein Vermögen. Bei ihrer Tante in Alaska will Lydia der Vergangenheit den Rücken kehren. In der Schönheit und Ruhe des Nordens findet sie einen Frieden, den sie nie gekannt hat. Und als sie Kjell Lindquist begegnet, beginnt Lydia wieder daran zu glauben, dass sie auch die Liebe finden könnte. Aber ihre Zukunft ist bedroht. Die Familie ihres Mannes setzt alles daran, ihr das Erbe streitig zu machen. Und eine neue Entdeckung zwingt Lydia, ihre Zukunftspläne zu überdenken. Kann sie die Schatten der Vergangenheit hinter sich lassen?

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 24.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7655-4296-1
Verlag Brunnen
Maße (L/B/H) 185/121/27 mm
Gewicht 251
Originaltitel Dawn's Prelude. Song of Alaska 1
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35191699
    Die Advokatin
    von Tracie Peterson
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45230423
    Das Mädchen im Torhaus
    von Julie Klassen
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 45230422
    Das Schweigen der Miss Keene
    von Julie Klassen
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39268508
    Sophia - Triumph der Liebe
    von Tracie Peterson
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 30692662
    Eine Lady nach Maß
    von Karen Witemeyer
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 46318984
    Tödliche Liebe / Trinity Bd.3
    von Audrey Carlan
    (15)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44337005
    Das Flüstern der Magnolien
    von Linda Goodnight
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 47093248
    Paper Princess / Paper-Trilogie Bd.1
    von Erin Watt
    (174)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 44449980
    Der Traum vom Happy End
    von Karen Kingsbury
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 47878163
    Wenn du mich siehst
    von Nicholas Sparks
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 64788232
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (103)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 46319068
    Bittersüße Träume / Trinity Bd.4
    von Audrey Carlan
    (7)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39188625
    Küssen und küssen lassen / Stephanie Plum Bd.19
    von Janet Evanovich
    (3)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 14,99
  • 47092768
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39187911
    Wenn Amor zielt …
    von Carly Phillips
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 9,99
  • 47092861
    Paper Palace / Paper-Trilogie Bd.3
    von Erin Watt
    (59)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47093070
    Paper Prince / Paper-Trilogie Bd.2
    von Erin Watt
    (75)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 39187929
    Passion and Love
    von Nora Roberts
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 9,99
  • 37051245
    Ausgerechnet Mr. Darcy
    von Teri Wilson
    (3)
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 8,99
  • 40437503
    Ein unmöglicher Mann
    von Bella Andre
    SPECIAL (Taschenbuch)
    3,99 bisher 9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Berührende Geschichte
von mabuerele am 21.08.2016

„...Sie lebte in einer Welt, in der früher ihr Vater und jetzt ihre Brüder sich ihr eigenes Gesetz waren und Moral nach ihrem Geldwert gemessen wurde...“ Wir befinden uns in Kansas City im Jahre 1870. Lydia wurde als junges Mädchen mit Floyd Gray verheiratet, weil sich ihr Vater davon geschäftliche... „...Sie lebte in einer Welt, in der früher ihr Vater und jetzt ihre Brüder sich ihr eigenes Gesetz waren und Moral nach ihrem Geldwert gemessen wurde...“ Wir befinden uns in Kansas City im Jahre 1870. Lydia wurde als junges Mädchen mit Floyd Gray verheiratet, weil sich ihr Vater davon geschäftliche Vorteile versprach. Für Lydia war die Ehe die Hölle auf Erden. Nun sind sowohl ihr Vater, als auch ihr Ehemann in Folge eines Kutschenunfalls verstorben. Ihre Stiefsöhne rechnen mit dem alleinigen Erbe und wollen Lydia so schnell wie möglich auf die Straße setzen. Doch es kommt anders. Lydia verlässt den Ort und zieht zu ihrer Tante Zerelda nach Sitka auf Alaska. Dort findet sie Ruhe und Frieden. Der älteste Stiefsohn aber hat keinesfalls aufgegeben. Die Autorin hat einen fesselnden Roman geschrieben. Die Protagonisten werden gut charakterisiert. Lydia möchte nur noch frei sein und ohne Angst leben können. Nicht nur ihr Bild von Männern ist zerstört, auch von ihrem Glauben an Gott ist nichts übriggeblieben. Sie fühlte sich in den vergangenen Jahren alleingelassen. Ihre Tante nimmt sie liebevoll auf. Zerelda ist Krankenschwester und genießt im Ort hohes Ansehen. Marston Gary ist der Sohn seines Vaters. Er hat während der Ehe Lydia seine Verachtung spüren lassen und kann sich jetzt mit dem Ergebnis der Gerichtsentscheidung nicht zufriedengeben. Lydias Verschwinden aus Kansas City kam für ihn unerwartet. Er ist es nicht gewohnt, dass sich ihm jemand widersetzt. Evie ist die Jüngste der Geschwister. Obiges Zitat stammt von ihr. Es beschreibt exakt ihre Familie. Der Schriftstil des Buches lässt sich angenehm lesen. In Sitka kommt Lydia zur Ruhe. Zu den Höhepunkten der sprachlichen Gestaltung gehören ihre Gespräche mit Zerelda über die Fragen des Glaubens. Ihre Tante geht behutsam auf Lydias Probleme ein und sagt ihr ehrlich, wo sie keine Antwort hat. Warum Gott Leid und Schmerz nicht verhindert, weiß sie auch nicht, doch sie setzt ihr Gottvertrauen dagegen. Sehr berührend fand ich den letzten Brief des Vaters an Lydia. Er bekennt seine Fehler und bittet um Vergebung. In Alaska trifft Lydia auf Tlingit-Indianer. Ihre Lebensverhältnisse werden gut wiedergegeben. Das gleiche gilt für die Veränderung in der Stadt, die sich ergeben haben, nachdem die USA Alaska von Russland gekauft hat. Die Autorin versteht es, die Emotionen der Protagonisten gekonnt in die Handlung zu integrieren. Lydias Angst vor den Stiefsöhnen, Kjells ruhige Gelassenheit und Geduld sowie die grenzenlose Liebe der Tante zu Lydia durchziehen die Geschichte. Das Gegenteil dazu sind Marstons Habgier und Menschenverachtung. Das Cover mit der jungen Frau passt zum Inhalt. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Es geht um Vergebung und Neuanfang, aber auch um Hass und Rache. In diesem Spannungsfeld entwickelt sich eine fesselnde und berührende Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
BEVOR ES MORGEN WIRD
von LEXI am 13.08.2016

„Ich bin wirklich froh, dass du gekommen bist, Lydia. Du bist ein Geschenk des Himmels.“ Die letzten zwölf Jahre ihres Lebens waren für Lydia Gray alles andere als ein Geschenk des Himmels. Im zarten Teenager-Alter von ihrem geldgierigen Vater an dessen verwitweten Geschäftsfreund verschachert bedeutet die Ehe für sie nichts... „Ich bin wirklich froh, dass du gekommen bist, Lydia. Du bist ein Geschenk des Himmels.“ Die letzten zwölf Jahre ihres Lebens waren für Lydia Gray alles andere als ein Geschenk des Himmels. Im zarten Teenager-Alter von ihrem geldgierigen Vater an dessen verwitweten Geschäftsfreund verschachert bedeutet die Ehe für sie nichts anderes als eine endlose Aneinanderreihung von Gewalt, Demütigungen, Schmerzen und Leid. An der Seite des grausamen und brutalen Floyd Gray spendeten ihr einzig ihre Liebe zur Musik und ihr Spiel auf der Geige Trost. Die Geige war neben wenigen anderen Habseligkeiten ihr wichtigstes Gepäckstück, als sie nach dem plötzlichen Unfalltod ihres Mannes endlich frei ist. Von ihren Stiefkindern gehasst und bedroht flieht sie zu ihrer Tante nach Alaska, um ein neues Leben zu beginnen. Doch die unerwartete Tatsache, dass das gesamte, sehr beachtliche Vermögen ihres Mannes Lydia zugesprochen wurde, löst noch größeren Hass und sogar Mordgedanken bei ihren erwachsenen Stiefsöhnen aus. Wird Lydia in dem jungen blonden Kjell mit seiner sanften, zärtlich-rücksichtsvollen Art endlich Liebe und Erfüllung finden und die Schatten aus der Vergangenheit hinter sich lassen können? Tracie Peterson hat mir mit dem vorliegenden Buch allergrößtes Lesevergnügen bereitet. Ihre Geschichte um das tragische Schicksal ihrer Protagonistin Lydia wurde in einnehmendem Schreibstil verfasst. Die Lebensumstände und Zwänge der höheren Gesellschaftsschicht waren ausnehmend gut beschrieben. Ehen wurden aufgrund finanzieller oder geschäftlicher Vorteile arrangiert, Frauen wurden lediglich als hübsche Dekoration, repräsentative Begleiterinnen oder Mütter von Erben betrachtet. Intrigen und Ränkespiele waren an der Tagesordnung, und die Gier nach Einfluss, Macht und materiellen Gütern ließ in diesem Buch Menschen buchstäblich „über Leichen gehen.“ Die Autorin war bemüht, ihren Figuren Leben einzuhauchen und sie authentisch darzustellen. Die Charakterisierung der handelnden Personen ist ihr wirklich gut gelungen. Durch den skrupellosen, jähzornigen und berechnenden Marston Gray erschuf Tracie Peterson nicht nur einen klassischen Bösewicht, sondern sorgte zudem dafür, dass der Spannungsbogen die ganze Geschichte hindurch konstant aufrechterhalten bleibt. Der christliche Glaube spielt für einige Personen in diesem Buch eine große Rolle, er wird dennoch eher dezent in die Geschichte eingebracht. Ich möchte auf die wunderschöne Gestaltung des Buchcovers hinweisen, das den Betrachter regelrecht zum Träumen einlädt. Das Profil der jungen Frau mit dem dunklen Haar und den geschlossenen Augen zeigt Lydia Gray, ihre geliebte Geige, und die wunderschöne Landschaft Alaskas, die im Buch beschrieben wurde. „Bevor es morgen wird“ bedeutete für mich ein abenteuerliches Leseerlebnis voller Emotionen, eine Lektüre, die ich sehr genossen habe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Einfach großartig!
von Kerstin1975 aus Crailsheim am 29.05.2013
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Buchinhalt: Lydias Ehe mit dem cholerischen und wesentlich älteren Floyd ist die Hölle – ihr Mann misshandelt die junge Frau und auch die Stiefkinder aus erster Ehe von Floyd Gray behandeln sie recht- und rücksichtslos. Als Floyd bei einem Unfall ums Leben kommt, scheint Lydia endlich frei zu sein –... Buchinhalt: Lydias Ehe mit dem cholerischen und wesentlich älteren Floyd ist die Hölle – ihr Mann misshandelt die junge Frau und auch die Stiefkinder aus erster Ehe von Floyd Gray behandeln sie recht- und rücksichtslos. Als Floyd bei einem Unfall ums Leben kommt, scheint Lydia endlich frei zu sein – denn nun ist sie eine vermögende Frau. Ihre Stiefkinder gönnen ihr jedoch nichts von dem Erbe und erst, als Lydia zu ihrer Tante nach Alaska zieht, scheint sie die Vergangenheit endlich zurückzulassen. In Sitka lernt sie Kjell kennen, einen ehrlichen und hart arbeitenden Mann, der sie respektvoll behandelt und zu dem sie sich immer mehr hingezogen fühlt. Doch es dauert nicht lange und ihre Stiefsöhne finden ihren Aufenthaltsort heraus – ihre Zukunft scheint zerbrochen. Nicht nur Lydias Leben steht nun in Gottes Hand, denn sie ist nicht mehr allein…. Persönlicher Eindruck: „Bevor es Morgen wird“ ist mein dritter Roman von Tracie Peterson und jedes Mal versetzt sie mich erneut in Erstaunen. Kaum liest man ein paar Seiten, schon ist man in das Amerika des 19. Jahrhunderts versetzt, so dass man nur die Augen zu schließen braucht, um die Berge von Alaska, ein raues Land und bodenständige Menschen vor sich zu sehen. Einfühlsam und in einer eingängigen, angenehmen Sprache erzählt der Roman die Geschichte der jungen Lydia, die durch die Hölle geht, ehe sie fern von ihrer Heimat nach so vielen leidvollen Jahren die Liebe eines Mannes kennen lernt und durch ihn die Liebe und Hingabe zu Gott und das Vertrauen in seine schützende Hand. Personen und Schauplätze sind tiefgängig und bildgewaltig, man mag nicht mehr aufhören mit Lesen und so wunderte es mich nicht, das Buch in zwei Tagen gelesen zu haben. Lydia ist Identifikationsfigur, man liebt und leidet mit der jungen Frau; absolut nachvollziehbar sind ihre anfänglichen Zweifel an Gott und den Menschen, die durch ihre Ehehölle Erklärung finden. Kjell als männlicher Gegenpart ist Sympathieträger und zu großen Opfern bereit, da er Halt in seinem Glauben findet und Lydia niemals fallen lässt. Der Spannungsbogen lässt den ganzen Roman über nie nach und so legt „Bevor es Morgen wird“ den Grundstock einer Reihe, in der bekannte Gesichter in neuen Geschichten wiederkehren. So widmet sich „Mein Herz sucht seinen Weg“ der nächsten Generation und man darf sich auf ein Wiedersehen mit lieb gewonnen Personen freuen. Ein klasse Buch, das Abenteuer, Dramatik und Liebe gekonnt vereint und zum Nachdenken anregt – man nimmt beim Lesen viel ins tägliche Leben mit. Einfach absolut empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Bevor es Morgen wird

Bevor es Morgen wird

von Tracie Peterson

(3)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Wer um Liebe ringt

Wer um Liebe ringt

von Tamera Alexander

(4)
Buch (Taschenbuch)
15,95
+
=

für

25,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen