Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Bienenstich

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Patentante Rosa erbt Katharina deren Haus und Hof. Bald mehren sich ihre Zweifel an dem angeblich natürlichen Tod der alten Frau. Wer ist in ihr Haus eingebrochen? Warum hat Rosa sich geweigert, ihre Felder als Bauland zu verkaufen? Wohin sind ihre Bienenstämme verschwunden? Oder hat Rosas Tod etwas mit ihrer Rolle in der Mais-Guerilla zu tun, die gegen den Einsatz von tödlichen Insektiziden kämpft? Um die Rätsel zu lösen, muss Katharina tief in Rosas Geschichte eintauchen und damit auch in ihre eigene Vergangenheit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 220, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783863586539
Verlag Emons Verlag
Verkaufsrang 48.608
eBook
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Buchhändler-Empfehlungen

Wildner Laura, Thalia-Buchhandlung Rastatt

Ein spannender Regio-Krimi! Ein spannender Regio-Krimi!

„Bienenstich“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Nach dem ersten badischen Krimi "Kirschtote" läßt die Autorin auch den "Bienenstich" in Fautenbach und der Region spielen.
Brigitte Glaser läßt ihre Heldin, Katharina Schweitzer - eine Köchin aus Köln, ins Badische zurückkehren. Anstatt das Erbe der Fautenbacher Patentante anzutreten muß Katharina Schweitzer eben doch wieder ermitteln.
Nach dem ersten badischen Krimi "Kirschtote" läßt die Autorin auch den "Bienenstich" in Fautenbach und der Region spielen.
Brigitte Glaser läßt ihre Heldin, Katharina Schweitzer - eine Köchin aus Köln, ins Badische zurückkehren. Anstatt das Erbe der Fautenbacher Patentante anzutreten muß Katharina Schweitzer eben doch wieder ermitteln. Dabei dringt sie in brisante Themenbereiche wie das Bienensterben in der Region, die Gentechnologie oder Entwicklungen der Landwirtschaft ein. Der empfehlenswerte Roman ist gut recherchiert und sehr lebendig geschrieben. Bei aller Ernsthaftigkeit ist Frau Glaser eine gute Mischung aus Spannung, Witz und guter Unterhaltung gelungen.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.