Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Big Game - Die Jagd beginnt

(15)
Ab 18.6. im Kino - Action, Abenteuer und viel Humor.

In der Nacht vor seinem dreizehnten Geburtstag muss Oskari allein in die Wildnis, so verlangt es die Tradition. Bewaffnet mit Pfeil und Bogen soll er ein Tier erlegen, um seine Männlichkeit zu beweisen. Dass Oskari den Bogen kaum spannen kann, erleichtert die Sache nicht gerade. Doch dann fällt ihm der amerikanische Präsident quasi direkt vor die Füße. Er ist nur knapp einem Attentat entkommen und sieht trotz seines schicken Anzugs nicht so aus, als hätte er die Lage im Griff. Jetzt kann Oskari zeigen, was in ihm steckt.

"BIG GAME macht Riesenspaß - so wunderbar absurd und dabei so ehrlich." Mehmet Kurtulus
Portrait

Dan Smith führte bisher drei Leben. Im ersten musste er den eintönigen Alltag im Internat durchstehen. Im zweiten reiste er um die Welt und stürzte sich auf den Reisfeldern Asiens und dem brasilianischen Dschungel in zahlreiche Abenteuer. Im dritten denkt er sich Geschichten aus und hat so eine ganze Welt für sich alleine. Manche sagen, dass er darin den Großteil seiner Zeit verbringt. Den Rest teilt er mit seiner Frau und seinen Kindern in Newcastle.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 304
Altersempfehlung 12 - 17
Erscheinungsdatum 24.04.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-52073-9
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 212/107/31 mm
Gewicht 460
Verkaufsrang 72.878
Buch (gebundene Ausgabe)
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47092933
    Big Game - Die Jagd beginnt
    von Dan Smith
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 41080147
    Die Stunde des Fuchses / Die Clans der Seeker Bd.1
    von Arwen Elys Dayton
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 43076757
    Die 100 Bd.1
    von Kass Morgan
    (41)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 41008317
    Die rote Königin / Die Farben des Blutes Bd.1
    von Victoria Aveyard
    (147)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 47877896
    Der Drachenflüsterer - Die Feuer von Arknon
    von Boris Koch
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 40323858
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 44290646
    Play2live
    von Kirsty McKay
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 40402097
    Margos Spuren
    von John Green
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 33810657
    Frostherz / Mythos Academy Bd.3
    von Jennifer Estep
    (34)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 42462790
    Sturmgeflüster
    von Gabriella Engelmann
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 16067073
    Skeleton Key / Alex Rider Bd.3
    von Anthony Horowitz
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 42462832
    Renn um dein Leben / Paladin Project Bd.1
    von Mark Frost
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    12,00
  • 40974163
    Die Geisel / Bodyguard Bd.1
    von Chris Bradford
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 39182383
    Maze Runner: Die Auserwählten - Im Labyrinth (Filmausgabe)
    von James Dashner
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43842981
    Der Fluch von Castle Rock / Lisa Bd.2
    von Laura Foster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42435932
    Survival / Agent 21 Bd.4
    von Chris Ryan
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 39188335
    Tödliches Netz / Game Master Bd. 1
    von James Dashner
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37621394
    Du kannst keinem trauen – Band 1
    von Robison Wells
    (14)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 39178658
    Endgame - Die Auserwählten
    von James Frey
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein großes Spiel mit einer großen Lektion!“

Maximilian Schmidt, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

Bewaffnet, verängstigt und allein gelassen. So stellt man sich wahrlich nicht den Vorabend eines Kindes vor, das am folgenden Tag seinen 13. Geburtstag feiern möchte. Allerdings diesem Abend muss sich der kleine Oskari stellen, der mit Pfeil und Bogen ausgestattet eine Nacht in der Wildnis überleben und ein Tier erlegen muss, um der Bewaffnet, verängstigt und allein gelassen. So stellt man sich wahrlich nicht den Vorabend eines Kindes vor, das am folgenden Tag seinen 13. Geburtstag feiern möchte. Allerdings diesem Abend muss sich der kleine Oskari stellen, der mit Pfeil und Bogen ausgestattet eine Nacht in der Wildnis überleben und ein Tier erlegen muss, um der Tradition seines Dorfes nachzukommen, wenn er ein Mann werden möchte. Doch anstatt einem Hirsch mit schönem Fell, läuft ihm der amerikanische Präsident im schicken Anzug vor die Pfeilspitze, welcher nur knapp ein Attentat überlebt hat und nun dringend Oskaris Hilfe benötigt.

Dan Smith kreierte mit dem Jugendbuch „Big Game“ eine Geschichte, die einen wahrlich fesselt, des Öfteren zum Schmunzeln bringt und einen ermutigt sich selbst zu akzeptieren und sich auf die spannende Suche nach den eigenen Fähigkeiten zu begeben.

Der Glaube an sich selbst ist der erste Schritt, um etwas Großes zu erreichen!

S. Möller, Thalia-Buchhandlung Bonn

Eigentlich soll er nur eine Prüfung bestehen bis ihm plötzlich der Präsident mitten im Wald vor die "Füße" fällt. - irgendwie schräg und doch sehr cool umgesetzt Eigentlich soll er nur eine Prüfung bestehen bis ihm plötzlich der Präsident mitten im Wald vor die "Füße" fällt. - irgendwie schräg und doch sehr cool umgesetzt

Kristina Urban, Thalia-Buchhandlung Berlin

Großes Kino in Buchform. So rasant, dass man nicht aufhören kann zu lesen, sondern es in einem Rutsch durchliest. Großes Kino in Buchform. So rasant, dass man nicht aufhören kann zu lesen, sondern es in einem Rutsch durchliest.

Katharina Bodden, Thalia-Buchhandlung Ottersberg

Ein spannender Abenteuerroman. Tolle Unterhaltung und nicht nur für die jungen Leser. Ein spannender Abenteuerroman. Tolle Unterhaltung und nicht nur für die jungen Leser.

Lisa Bertram, Thalia-Buchhandlung Bremen

Ein wirklich empfehlenswertes Buch für Jungs im Alter von 11-15 Jahren. Es ist spannend geschrieben und vermittelt Mut. Einzig, dass gar keine Frau im Buch vorkommt ist seltsam. Ein wirklich empfehlenswertes Buch für Jungs im Alter von 11-15 Jahren. Es ist spannend geschrieben und vermittelt Mut. Einzig, dass gar keine Frau im Buch vorkommt ist seltsam.

Tina Wels, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Ein Stammesjunge und der Präsident mitten im Urwald. Bald werden die beiden gejagt. Doch Oskari tut alles um sich und den Präsidenten zu schützen. Sooo witzig! Ein Stammesjunge und der Präsident mitten im Urwald. Bald werden die beiden gejagt. Doch Oskari tut alles um sich und den Präsidenten zu schützen. Sooo witzig!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (51)
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • 39324158
    Die Tribute von Panem - 3 Bde. im Schuber [3]
    von Suzanne Collins
    (60)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,99
  • 39268543
    Jump / Das Spiel Bd.1
    von Eve Silver
    (12)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 39182455
    Der schwarze Drache / Mysterium Bd.1
    von Julian Sedgwick
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 33805287
    Maze Runner - In der Todeszone / Die Auserwählten Trilogie Bd.3
    von James Dashner
    (31)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41011934
    Der Palast der Erinnerung / Mysterium Bd.2
    von Julian Sedgwick
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,90
  • 39188335
    Tödliches Netz / Game Master Bd. 1
    von James Dashner
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42435932
    Survival / Agent 21 Bd.4
    von Chris Ryan
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43867185
    Das Labyrinth erwacht / Labyrinth Bd.1
    von Rainer Wekwerth
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 39740140
    Samurai, Band 1 bis 3: Der Weg des Kämpfers / Der Weg des Schwertes / Der Weg des Drachen
    von Chris Bradford
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    24,99
  • 25035221
    Die Schlacht um das Labyrinth / Percy Jackson Bd.4
    von Rick Riordan
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,90
  • 2797429
    Allein in der Wildnis
    von Gary Paulsen
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
6
7
0
2
0

Mut, Glaube und eine gute Freunschaft!
von Tina Bauer aus Essingen am 16.07.2015

Oskari hat ein großes Problem. Er soll die Nacht im Wald verbringen und ein Tier erlegen damit er endlich in dem Initiationsritus endlich vom Jungen zu einem Mann werden kann. Mitten im tiefsten finnischen Wald gerät seine Welt aus den Fugen und es stellt sich heraus, das trotz der... Oskari hat ein großes Problem. Er soll die Nacht im Wald verbringen und ein Tier erlegen damit er endlich in dem Initiationsritus endlich vom Jungen zu einem Mann werden kann. Mitten im tiefsten finnischen Wald gerät seine Welt aus den Fugen und es stellt sich heraus, das trotz der langjährigen Übung mit seinem Vater, der der beste Jäger des ganzen Dorfes ist, kläglich zu versagen droht. Doch dann geschieht das unfassbare. Ausgerechnet die Air Force One wird über seinem Kopf abgeschossen und Oskari begibt sich auf die Mission, den Präsidenten der Vereinigten Staaten als neuen Freund zu gewinnen, ihn lebend aus dem Schlamassel herauszubringen und sein gelerntes Wissen dank dem Glauben an sich selbst an den mordlustigen Verfolgern seines neuen Schützlings auszuprobieren. Ein wunderschöner Jungendroman über Mut, den Umgang mit der Natur und besonders an den Glauben an sich selbst!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Spannender Reihenauftakt
von Kerstin Stutzke aus Berlin am 21.02.2016

Finnland: In dem Volk, dem der 12-jährige Oskari angehört, ist es Tradition, dass die Jungen die Nacht vor ihrem 13. Geburtstag allein in der Wildnis verbringen und an ihrem Geburtstag ein Tier erlegen, wobei hier die Größe und Gefährlichkeit des Tieres maßgebend ist, welchen Status der Junge anschließend in... Finnland: In dem Volk, dem der 12-jährige Oskari angehört, ist es Tradition, dass die Jungen die Nacht vor ihrem 13. Geburtstag allein in der Wildnis verbringen und an ihrem Geburtstag ein Tier erlegen, wobei hier die Größe und Gefährlichkeit des Tieres maßgebend ist, welchen Status der Junge anschließend in der Gruppe hat. Diese Nacht ist für Oskari nun gekommen, doch ihm ist alles andere als wohl bei der Sache. Sein Vater erlegte bei seiner Prüfung einen Bären, etwas, dass noch nie jemandem vorher gelungen ist. Nur mit Pfeil und Bogen bewaffnet, will Oskari es allen Männern vor ihm gleich tun, doch wirklich vielversprechend sieht die Prüfung nicht für ihn aus, denn Oskari ist ein kleiner, sehr schmächtiger Junge. Tatsächlich ist er noch nicht einmal stark genug, um den traditionellen Jagdbogen zu spannen und es scheint klar, dass Oskari diese Prüfung auf gar keinen Fall bestehen kann. Auch Oskari selbst weiß, wie seine Chancen stehen und dennoch ist er nicht gewillt aufzugeben, er will, ja er muss irgendein Tier erlegen, sei es auch noch so klein, denn sein Versagen würde auch auf seinen Vater zurückfallen. In der Tat scheinen sich Oskaris schlimmste Befürchtungen zu bewahrheiten - denn wenn er noch nicht einmal in der Lage ist, den Bogen zu spannen, wie soll er ein Tier erlegen? Durch Zufall stößt er mitten in der Wildnis auf eine Gruppe Jäger, hält sich aber vor diesen Verborgen, da er ahnt, dass sie nichts Gutes im Schild führen. Als auch noch "zufällig" ein Flugzeug abstürzt und die Jägergruppe sich auf den Weg dorthin macht, ist auch Oskari neugierig, was es damit auf sich hat. Mitten in der Wildnis stößt Oskari auf eine Kapsel, die durchaus den Anschein erweckt, als würde sie aus dem Weltall stammen und da ist jemand drin! Mit Hilfe des Insassen gelingt es ihm, die Kapsel via Code zu öffnen und er staunt nicht schlecht, als er daraus den US-amerikanischen Präsidenten entsteigen sieht. Doch für langes Erstauen bleibt auf beiden Seiten nicht viel Zeit, denn Oskari ahnt, warum die Jäger wirklich im Wald sind und tatsächlich sind diese bereits auf der Jagd, auf der Jagd nach dem Präsidenten. Nun muss sich Oskari entscheiden, was für ein Mann er sein will und er trifft seine Wahl und beschließt, dem Präsidenten zur Flucht zu verhelfen und ihm sein Überleben in der Wildnis zu sichern, was gar nicht so einfach ist, denn der Präsident an sich ist alles andere als ein Outdoor-Experte und die Jäger sind ihnen dicht auf den Fersen ... Spannender Reihenauftakt! Der Plot wurde spannend und abwechslungsreich erarbeitet. Besonders gut haben mir vor allem die bildhaften Beschreibungen gefallen, denn hier hatte ich jederzeit das Gefühl, direkt mit Oskari in der Wildnis zu sein und ums Überleben zu kämpfen, es fühlte sich fast real an. Die Figuren wurden facettenreich und authentisch bearbeitet, wobei mir hier die Figur des Oskari sehr ans Herz gewachsen ist, denn dieser kleine, schmächtige Junge, dem man auf den ersten Blick so gar nichts zutraute, wächst über sich hinaus und es gelingt ihm ein ums andere Mal, ihre Verfolger auszutricksen. Auch fand ich die emotionale Entwicklung des Oskari sehr überzeugend dargestellt. Den Schreibstil kann ich nur als fesselnd und sehr bildgewaltig beschreiben, sodass ich mich gar nicht von dem Buch trennen konnte und es am Stück gelesen habe. Abschließend kann ich sagen, dass es sich um einen sehr spannenden Reihenauftakt handelt und ich mich auf die Fortsetzung bereits jetzt freue.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Big Game - Die Geschichte einer ungewöhnlichen Freundschaft
von Lulu Wab am 23.07.2015

Allein in der Wildnis überleben, das können heutzutage (nur noch) die wenigsten. In Dan Smiths "Big Game" soll der junge Oskari jedoch genau das für eine Nacht tun - und am nächsten Morgen mit einer Jagdtrophäe zurückkehren. So verlangt es die Tradition. Nur blöd, wenn das die eigenen Fähigkeiten... Allein in der Wildnis überleben, das können heutzutage (nur noch) die wenigsten. In Dan Smiths "Big Game" soll der junge Oskari jedoch genau das für eine Nacht tun - und am nächsten Morgen mit einer Jagdtrophäe zurückkehren. So verlangt es die Tradition. Nur blöd, wenn das die eigenen Fähigkeiten übersteigt und einem mitten im Wald plötzlich im wahrsten Sinne des Wortes der amerikanische Präsident vor die Füße fällt... Das Buchcover ist vielleicht keine visuelle Meisterleitung, sticht aber ins Auge und verdeutlicht den Mix aus Wildnis und Moderne. Wir sehen Oskari mit dem riesigen Jagdbogen, gespannt, bereit, und ein vorbeirauschendes Flugzeug, das sich zielstrebig dem Boden nähert. Alles in allem passt diese Szenerie wunderbar zur Geschichte. Zitat S. 108: "In diesem Moment begriff ich, dass wir etwas gemeinsam hatten: Wir mussten uns beweisen, alle beide." Zitat S. 173 "Und plötzlich war alles anders: Ich flüchtete nicht mehr in Panik, sondern rannte entschlossen zurück. Ich war nicht mehr der Gejagte, sondern der Jäger." Dank recht kurzer Kapitel fliegt man förmlich durch das Buch. Tatsächlich habe ich es an einem Tag durchgelesen. Abgesehen davon ist der Schreibstil nicht sehr auffällig. Erzählt wird aus der Sicht des Zwölf- bzw. Dreizehnjährigen Oskari und entsprechend leicht ist auch die Sprache gestaltet, sodass die Geschichte für Leser in diesem Alter auf jeden Fall geeignet ist. Gewidmet ist "Big Game" allen, "die glauben, sie seien nicht gut genug". Oskari weiß seine mangelhaften Jagdfähigkeiten durchaus realistisch einzuschätzen, entsprechend fürchtet er die Reaktion der Dorfbewohner auf sein allzu wahrscheinliches Scheitern. Doch auch der Präsident, dessen Macht auf einmal wertlos ist, muss erst lernen mit der Wildnis zurechtzukommen und wäre ohne Oskaris Hilfe vollkommen überfordert. Die zwei so unterschiedlichen Charaktere werden im Laufe der Handlung immer mehr zu Freunden, wissen sich gegenseitig zu schätzen und lernen, dass es nicht auf die Schwächen, sondern die persönliche Einstellung dazu ankommt. "Big Game" liegt zwar eine nicht ganz neue Handlungsidee zugrunde, die Art der Umsetzung und die Charaktere schaffen hier aber eine sehr ungewöhnliche und somit interessante Geschichte. Dabei gelingt es Dan Smith, stets alles authentisch wirken zu lassen. Gern hätte ich noch mehr zum Handlungsort und der dortigen Kultur gewusst. Beides wurde zwar für die Geschichte ausreichend beschrieben, war aber so interessant, dass man das Buch damit durchaus um ein paar Seiten hätte strecken können. Fazit Der amerikanische Präsident und ein finnischer Junge, der sich in der Wildnis auskennt - skurriler hätte die Figurenkonstellation wohl kaum ausfallen können. Genau das macht den Leser so neugierig auf Dan Smiths Geschichte und einmal angefangen, fliegt man nur so durch die Seiten. Am Ende vergebe ich nicht ganz die volle Punktzahl, nur ein "gut". Nicht überragend, aber gut war das Buch ohne Zweifel und Teenager werden daran auf jeden Fall Freude haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Big Game - Die Jagd beginnt

Big Game - Die Jagd beginnt

von Dan Smith

(15)
Buch (gebundene Ausgabe)
15,99
+
=
Was uns bleibt ist jetzt

Was uns bleibt ist jetzt

von Meg Wolitzer

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen