Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Biographie und Politisierung

Was linkspolitische Aktivisten antreibt

Im Gegensatz zu linken Prognosen und Verheißungen hat sich die Mehrheit der Bevölkerung in den bestehenden Verhältnissen eingerichtet. Immer weniger Menschen sind bereit, sich politisch zu engagieren, Parteien beklagen nicht aufzuhaltenden Wählerschwund und schwindende Mitgliederzahlen. Nur wenige machen es noch richtig im Sinne marxistischer Theoretiker und engagieren sich für die Abschaffung des Kapitalismus. Eine verschwindende Minderheit.
Regine Wagner-Preusse führt und analysiert biographische Interviews mit linkspolitischem Aktivisten. Was treibt sie wirklich an? Wo haben sie es her, ihr „richtiges" Bewusstsein? Und warum lebt die schweigende Mehrheit subjektiv an ihren objektiven Interessen vorbei?
Portrait
Regine Wagner-Preusse, geb. 1951, Studium der Germanistik, Politik und Soziologie, Ausbildung in Familientherapie, arbeitete in der Psychiatrie und ist seit vielen Jahren Lehrerin in der Erwachsenenbildung und in der Staatsschule. Ihre Schulerfahrungen hat sie in ihrem Roman ,Vorsicht Schule – Leben in schulischen Minenfeldern' verarbeitet. Im Studium und auch im Beruf verdichtete sich die Erkenntnis, dass theoretische Luftnummern und politische Konzepte versagen, wenn sie nicht geerdet sind in der Wirklichkeit und sich nur auf die Ausschnitte der Realität beziehen, die ihre Theorien illustrieren und bestätigen.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 228, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783828864108
Verlag Tectum Wissenschaftsverlag
eBook
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.