Biographieforschung und Kulturanalyse

Transdisziplinäre Zugänge qualitativer Forschung

1. Der transdisziplinare Charakter qualitativer Methoden Der transdisziplinare Charakter gehOrt zu den Grundeigenschaften qualitati ver Methoden, ist also kein zusatzlich hinzutretendes Merkmal. Dies hat erkenntnistheoretische Griinde: Qualitative Methoden operieren gleichsam noch unterhalb der je disziplinspezifischen Zugange und Theoriemodelle. Ais Methoden der Interpretation und Analyse Oberbriicken sie die Diskrepanz zwischen diesen unterschiedlichen Theoriemodellen einerseits und dem, was Gegenstand theoretischer Aussagen ist, namlich dem Alltagshandeln, den alltaglichen Praktiken der Konstruktion und Typenbildung, andererseits. Qualitative Methoden leisten zuallererst die Re-Konstruktion alltaglicher Konstruktionen. Es geht also darum, der natiirlichen, d. h. der alltaglichen, routinisierten Ordnung und der Wissensbestande derjenigen, die Gegenstand der Forschung sind, Rechnung zu tragen, und die Geordnetheit ihrer kommu nikativen Regelsysteme zur Explikation zu bringen. Bereits im Alltag und nicht erst von Seiten der Forscher werden Interpretationen erbracht, Typen gebildet und Theorien konstruiert. Dariiberhinaus verfOgen wir alle - wie dies zuerst die Ethnomethodologen gesehen haben - bereits im Alltag Ober Methoden. Auch sie gilt es zu rekonstruieren oder zu explizieren.
Portrait
Dr. phil. habil. Ralf Bohnsack ist Leiter des Arbeitsbereichs Qualitative Bildungsforschung an der Freien Universität Berlin.
(rof. Dr. phil. Winfried Marotzki lehrt Allgemeine Pädagogik an der Universität Magdeburg. Seine Arbeitsgebiete sind Lern- und Bildungstheorie (bes. Medienbildung), Anthropologie, Qualitative Forschungsmethoden, Audiovisuelle Kommunikation.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Ralf Bohnsack, Winfried Marotzki
Seitenzahl 284
Erscheinungsdatum 31.01.1998
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8100-1821-2
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21/14,7/2,2 cm
Gewicht 405 g
Abbildungen 2 schwarz-weiße Abbildungen, Bibliographie
Auflage 1998. 1998
Buch (Taschenbuch)
54,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Standhaft - Rechtlos
    von Sibylle Oetliker
    Buch (Kunststoff-Einband)
    19,80
  • Qualitative und interpretative Sozialforschung
    von Jo Reichertz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    37,99
  • Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Resonanz
    von Hartmut Rosa
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,00
  • Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Soziale Arbeit
    von Johannes Schilling, Sebastian Klus
    Buch (Taschenbuch)
    29,99
  • Das Unbehagen der Geschlechter
    von Judith Butler
    Buch (Taschenbuch)
    13,00
  • Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
    von Nicola Döring, Jürgen Bortz
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    49,99
  • Eine Theorie der Gerechtigkeit
    von John Rawls
    Buch (Taschenbuch)
    23,00
  • The Great Transformation
    von Karl Polanyi
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • Qualitative Inhaltsanalyse. Methoden, Praxis, Computerunterstützung
    von Udo Kuckartz
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Peter Atteslander
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Qualitative Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Die Macht des Heiligen
    von Hans Joas
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • Wissenschaftliches Arbeiten für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler
    von Claus Ebster, Lieselotte Stalzer
    Buch (Taschenbuch)
    18,99
  • Resonanz
    von Hartmut Rosa
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Die feinen Unterschiede
    von Pierre Bourdieu
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    26,00
  • Der abgestellte Bahnhof
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,90
  • Generation Z
    von Christian Scholz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.