Birth School Metallica Death

Die Biographie

(3)
Metallicas Weg von der Garagenband in Los Angeles auf die größten Bühnen der Welt ist eine der herausragenden Erfolgsgeschichten der Rockmusik. Die Musikjournalisten Paul Brannigan und Ian Winwood sind den vier Musikern über die Jahre hinweg näher gekommen als jeder andere. Sie waren mit der Band im Studio und auf Reisen und haben dabei hunderte Stunden Interviews gesammelt. Nun erzählen sie die ganze Geschichte von Metallica, so wie sie keiner kennt – Inside-Stories von Sex, Drugs and Rock ‘n‘ Roll, von Freundschaft und Egomanie, von großen Träumen und brennendem Ehrgeiz. Brannigan und Winwood zeichnen den ungebrochenen Erfolg von Metallica nach und stellen damit alles in den Schatten, was jemals über die Band veröffentlicht wurde.
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 22.12.14
Die erfolgreichste Heavy-Metal-Band der Welt hautnah, das bietet "Birth School Metallica Death2. Ein Koloss von einem Buch in einer passenden Optik. Wer Fan der Band ist, für den ist dieses Buch eh Pflichtlektüre. Aber auch Nichtfans werden Spaß an dem Buch haben, da es Inneneinsichten einer Rockband liefert, die man so nicht oft zu lesen bekommt.
Portrait
Henning Dedekind, geboren im Krautrock-Jahr 1968, beschäftigt sich seit frühester Jugend mit Musik. Nach diversen eigenen Tonträgerveröffentlichungen begann er Mitte der Neunziger, hauptberuflich über die Rock- und Popszene zu schreiben. Er arbeitet heute als freier Autor für verschiedene deutschsprachige Medien. Zahlreiche seiner Übersetzungen sind im Hannibal-Verlag erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 696
Erscheinungsdatum 03.11.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-27647-1
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 24,9/16,9/4,9 cm
Gewicht 1076 g
Abbildungen Bildteil 2 x 8 Seiten vierfarbig
Übersetzer Henning Dedekind, Reiner Aus dem Amerikanischen Pfleiderer, Violeta Topalova, Heike Schlatterer
Verkaufsrang 56.854
Buch (gebundene Ausgabe)
32,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40974360
    Anger is an Energy
    von John Lydon
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 71034879
    Tell 'Em All - James Hetfield
    von Mark Eglinton
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    20,00
  • 32259894
    Die Toten Hosen
    von Philipp Oehmke
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 30571223
    Überleben auf Festivals
    von Oliver Uschmann
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 42432704
    Eine Büroklammer in Alaska
    von Guy Grieve
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 46482850
    Udo Fröhliche!
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 32629891
    Bruce
    von Peter Ames Carlin
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 39202570
    Matthias Claudius
    von Hans-Jürgen Benedict
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,95
  • 39214080
    Kokain
    von Stefan Liebert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 56063162
    Paul McCartney - Die Biografie
    von Peter Ames Carlin
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 30459782
    Worlds Away
    von Martin Popoff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 44138141
    Halt dich an deiner Liebe fest. Rio Reiser
    von Gert Möbius
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 3014992
    Nirvana
    von Michael Azerrad
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • 42546233
    Helene Fischer
    von Conrad Lerchenfeldt
    Buch (Taschenbuch)
    5,00
  • 42747929
    Ambulant erworbene Pneumonie
    Buch (gebundene Ausgabe)
    69,99
  • 44381671
    Masuren
    von Hans-Jürgen Gaudeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95
  • 15074560
    Lebenswissen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    35,00
  • 31249875
    Chromosomen
    von Walther Traut
    Buch (Taschenbuch)
    49,99
  • 45748159
    „Zu weiß für die Schwarzen und zu schwarz für die Weißen“
    von Ina Hagen-Jeske
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,95
  • 37631441
    Mir fehlt ein Tag zwischen Sonntag und Montag
    von Katrin Bauerfeind
    (23)
    Buch (Paperback)
    14,99

Buchhändler-Empfehlungen

André Pingel, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine großartige Band und ein großartiges Buch. Das ist die mit Abstand beste Biografie von Metallica, die auf deutsch erhältlich ist! Für Fans ein absolutes Muss! Eine großartige Band und ein großartiges Buch. Das ist die mit Abstand beste Biografie von Metallica, die auf deutsch erhältlich ist! Für Fans ein absolutes Muss!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
0
1
0
0

Schmuckstück
von Sabine Kettschau aus Duisburg am 26.05.2017

Wo fange ich bloß an... Es handelt sich hierbei um ein Weihnachtsgeschenk meines Mannes an mich. Und ob mans glaubt oder nicht, ich habe geweint! Immerhin handelt es sich bei meinem Exemplar um ein nummeriertes, neben meinem gibt es SO nur noch 332 andere, die hoffentlich genauso glücklich sind... Wo fange ich bloß an... Es handelt sich hierbei um ein Weihnachtsgeschenk meines Mannes an mich. Und ob mans glaubt oder nicht, ich habe geweint! Immerhin handelt es sich bei meinem Exemplar um ein nummeriertes, neben meinem gibt es SO nur noch 332 andere, die hoffentlich genauso glücklich sind mit ihrem Schmuckstück! Ein schwarzer Sarg, mit dem Titel bedruckt, schwarz in schwarz, dazu die Schlange, die es schon auf dem Cover des Black Album zu Weltruhm geschafft hat, das hat schon von Außen was! Und wenn man diesen Sarg dann seitlich öffnet, kommt das hochglänzende silberne Innenleben zum Vorschein, worin das Herzstück, das eigentliche Buch gebettet ist. Ebenfalls schwarz, mit silbernem Schnitt und silbernem Aufdruck, wieder der Titel und die Schlange... Ja, ich gestehe, ich kann mich nicht dran satt sehen! Wirklich äußerst ansprechend! Lange habe ich mich nicht dran ?getraut?, wollte mir Zeit und Muße nehmen, um in die Geschichte, so wie sie angekündigt wurde, rund um Metallica einzutauchen. Doch nun war es so weit. Ich war wirklich aufgeregt! Meine eigene Geschichte mit Metallica fing ja schon 1986 an, also vor 31 Jahren. Mich hat es damals eisekalt erwischt. Von Hause aus sehr breit gefächert aufgewachsen, was den Musikgeschmack angeht, von der Seite meines Bruders auch mit Rock vetraut und er hat mich auch mit den Herren Metallica bekannt gemacht. Das heißt, mir ?fehlten? jetzt gar nicht sooo viele Jahre, um die Anfänge mitzubekommen. Aber dennoch, ich habe die Zeilen in dieser Biographie aufgesogen. Es fing auch alles wirklich gut erzählt an. Man lernt den -nicht so tollen- Background (meines erklärten Lieblings!) von James Hetfield kennen, von Lars Ulrich... und alle anderen werden irgendwie nur angeschnitten. Vielleicht Cliff Burton noch, der leider viel zu früh von der Lebensbühne abtreten musste. Das große Manko für mich ist aber wirklich, dass es erst sehr persönlich anfängt und später im Buch davon nichts mehr zu spüren war. Die Querelen zwischen James und Lars, die kann ich nun glaub ich runterbeten, auch dass die beiden gern dann gemeinsam gegen andere schossen, andere echt gemobbt haben. Aber z.B. fehlt mir gänzlich das Privatleben der Musiker. Schön, irgendwann wurde geheiratet, es kamen Kinder...aber da hätte ich mir einfach mehr Tiefgang gewünscht. Was das musikalische angeht, ich glaube, da muss jeder selbst entscheiden, was ihm zusagt oder nicht. Z.B. wird ?St. Anger? total verrissen. Nun, ich könnt die CD rauf und runter hören, mir gefällt sie! Genau wie Garage Inc. oder Load oder oder oder... Das ist etwas, was man denke ich nicht nicht verallgemeinern darf und sollte. Noch ein Manko dieser Biographie ;-) Aber eigentlich hört sich das jetzt negativer an, wie es ist! Es war trotzdem aufgregend zu lesen, welche Begegnungen mit anderen Musikern, richtigen Größen der Szene! es gab. Wie so mancher Auftritt zu stande kam. Ganz besonders gut gefallen haben mir die Beschreibungen der Anfänge der Band, wie sich alles entwickelt hat. Und denn nicht zu vergessen die Fotos im Inneren, schwarz-weiß-Aufnahmen, Farbfotos, Abbildungen der ersten Ankündigungs-Poster, da kann man sich drin verlieren! Als Fan! Generell verleiten einen Beschreibungen in der Erzählung dazu, Google zu bemühen und Songs zu hören oder sich Fotos anzuschauen, um in der jeweiligen Zeit so richtig abzutauchen. Bei allem, was mir hier fehlte, bleibt diese Biographie doch ein Schatz in meiner Sammlung und bekommt einen Ehrenplatz und wer weiß, vielleicht greif ich noch mal dazu und blätter drin, lese vielleicht das ein oder andere oder lege mal wieder eine CD ein :) Während ich hier schreibe, läuft übrigens Hardwired to Self Destruct... als Untermalung unbezahlbar! Fazit: Für Fans ein Schmuckstück für die Sammlung mit Schwächen, die man hätte vermeiden können.

von einer Kundin/einem Kunden aus Dresden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wohl die umfassendste Biographie über die Band, das Monster, die Marke "Metallica", die zur Zeit erhältlich ist - so spannend geschrieben, wie ein Roman!


Wird oft zusammen gekauft

Birth School Metallica Death - Paul Brannigan, Ian Winwood

Birth School Metallica Death

von Paul Brannigan , Ian Winwood

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
32,00
+
=
Sturz in die Tiefe - Gela Allmann

Sturz in die Tiefe

von Gela Allmann

Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

51,99

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen