Bestellen Sie bis zum 21. Dezember 14:00 Uhr sofort lieferbare Produkte und Sie erhalten Ihr Paket pünktlich bis Heiligabend

Blinde Sekunden

Thriller

(23)
Wer ist dein Freund – wer ist dein Feind?
Das Grauen lauert nicht nur in dunklen Gassen. Gerade noch ging die attraktive Silvia durch eine gutbesuchte Hotellobby – im nächsten Moment ist sie spurlos verschwunden. Ein Täter scheint schnell festzustehen. Aber wurde Silvia wirklich das jüngste Opfer jenes Serienmörders, der die Öffentlichkeit immer wieder in Angst und Schrecken versetzt? Für Kommissar Rieckers soll dies der letzte Fall vor seiner Pensionierung werden. Doch selbst seine langjährige Erfahrung hat ihn nicht auf das vorbereitet, was er herausfinden wird …
»Ein Thriller mit Abgründen, wo sie keiner erwartet.« Markus Heitz
Portrait
Sonja Rüther, geboren 1975 in Hamburg, betreibt in Buchholz/Nordheide einen Kreativhof ("Ideenreich - der Kreativhof") und den Verlag "Briefgestöber".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 17.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3226-1
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 189/116/34 mm
Gewicht 330
Auflage 1. Auflage
Verkaufsrang 80.704
Buch (Taschenbuch)
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35146773
    Wofür du stirbst
    von Elizabeth Haynes
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44143950
    Totensommer
    von Trude Teige
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877904
    Ich will brav sein
    von Clara Weiss
    (12)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44253401
    Vermisst / Detective Ravn Bd.2
    von Michael Katz Krefeld
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 14574704
    Deathkiss / Cahill Family Bd. 3
    von Lisa Jackson
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45244832
    Saving Grace - Bis dein Tod uns scheidet
    von B. A. Paris
    (39)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 44138193
    Niemand sieht mich kommen
    von Lisa Scottoline
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44243306
    I Am Death. Der Totmacher
    von Chris Carter
    (117)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40952873
    Todeszimmer / Lincoln Rhyme Bd.10
    von Jeffery Deaver
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45008312
    Die Gästeliste
    von Sanne Averbeck
    (6)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 42436363
    Jagdrevier
    von Helene Tursten
    (5)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,99
  • 44253151
    Der Schneeleopard / Jane Rizzoli Bd.11
    von Tess Gerritsen
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43526269
    Der Schlafmacher / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.10
    von Michael Robotham
    (31)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45030158
    Der Angstmann
    von Frank Goldammer
    (102)
    Buch (Taschenbuch)
    15,90
  • 47092557
    Der Hirte
    von Ingar Johnsrud
    (36)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253186
    Dein letzter Tag
    von A. J. Rich
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44252914
    Die Schwere des Blutes
    von Laura McHugh
    (2)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44143948
    Der Kommissar und der Mörder vom Cap de la Hague / Commissaire Philippe Lagarde Bd.4
    von Maria Dries
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44143951
    Lizzi und die schweren Jungs / Lizzi Bd.2
    von Anja Marschall
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44143946
    Inspektor Takeda und die Toten von Altona
    von Henrik Siebold
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
18
3
1
1
0

Lügen haben kurze Beine
von Mia Bruckmann am 24.08.2016

Aufbau und Schreibstil: Der Krimi besteht aus 85 Kapiteln. Die Handlung ist in chronologischer Reihenfolge geschrieben. Insgesamt sind 404 Seiten zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Dialoge sind logisch und ansprechend. Die Handlung ist fesselnd, prickelnd und spannungsreich. Die Autorin baut von Anfang an... Aufbau und Schreibstil: Der Krimi besteht aus 85 Kapiteln. Die Handlung ist in chronologischer Reihenfolge geschrieben. Insgesamt sind 404 Seiten zu lesen. Die Sprache ist einfach und gut verständlich. Die Dialoge sind logisch und ansprechend. Die Handlung ist fesselnd, prickelnd und spannungsreich. Die Autorin baut von Anfang an einen Spannungsbogen auf. Dieser wird bis zur letzten Seite gehalten. Meine Meinung: „Lügen haben kurze Beine“ könnte gut als Zusammenfassung der Handlung passen, denn nichts entspricht der offensichtlichen Wahrheit. Bis zur letzten Seite präsentieren sich Rätsel über Rätsel, die Stück für Stück gelöst werden. Ein phantastisch geschriebener Thriller, der dem Leser spannende Lesezeit garantiert. Ich liebe Bücher, in denen nichts vorhersehbar ist! Die Protagonisten Riekers und Sven sind äußerst sympathisch. Den einen „begleitete“ ich mit Begeisterung beim Lüften dunkler Geheimnisse, beim anderen litt ich mit meinem ganzen Herzblut mit. Herrlich! Fazit: Dieser intelligent inszenierte Thriller ist von Anfang bis Ende einfach nur packend. Auch ohne brutales Blutvergießen kommt der Leser voll und ganz auf seine Kosten. Wer Krimis liebt, ist mit diesem Buch bestens bedient. Besonders das überwältigende Ende ist grandios. Ich habe das Buch an einem einzigen Tag gelesen, denn ich konnte es einfach nicht mehr aus der Hand legen. So sehr fesselte mich die Handlung und die Frage: Wo ist Silvia! Von mir erhält „Blinde Sekunden“ 5 von 5 möglichen Sternen, denn dieser Thriller ist ein „Gaumenschmaus“!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein tolles Werk für Thriller-Liebhaber!
von Book-addicted am 24.07.2016

"Blinde Sekunden" ist ein Roman der Autorin Sonja Rüther. Da ich bereits von ihren Kurzgeschichten gelesen habe, war ich natürlich sehr gespannt darauf, wie mir ein ganzer Roman gefallen würde. In letzter Zeit lese ich ganz gerne mal wieder einen Thriller und mit "Blinde Sekunden" flatterte mir ein ganz besonderes... "Blinde Sekunden" ist ein Roman der Autorin Sonja Rüther. Da ich bereits von ihren Kurzgeschichten gelesen habe, war ich natürlich sehr gespannt darauf, wie mir ein ganzer Roman gefallen würde. In letzter Zeit lese ich ganz gerne mal wieder einen Thriller und mit "Blinde Sekunden" flatterte mir ein ganz besonderes Schätzchen ins Regal. Direkt zu Beginn der Romanes lernen wir einen Schönheitschirurgen und dessen Frau kennen, die ganz offensichtlich so einige Probleme mit sich und der Welt haben. Kurz darauf begegnen uns auch zwei befreundete Pärchen, nämlich Kathrin und Sven sowie Thomas und Silvia. Wie sich in kürzester Zeit herausstellt, fühlen sich Sven und Silvia zueinander hingezogen und wollen sich in einem 5-Sterne-Hotel treffen, um endlich ihre Lust auszuleben, doch dann verschwindet Silvia unter mysteriösen Umständen... und auch der Leser steht vor einem Rätsel. Während bei manchen Thrillern schon recht schnell klar ist, wer sich da einem Verbrechen hingegeben hat, bleibt bis kurz vor Ende unklar, wer an Silvias Verschwinden Schuld ist und der Leser dreht sich im Kreis. Jeglicher Versuch, hinter die Fassade zu blicken scheitert kläglich und so bleibt einem nichts anderes übrig, als Seite um Seite zu verschlingen und der Auflösung entgegenzufiebern. Die verschiedenen Handlungsstränge, die zu Beginn des Buches parallel verlaufen, verstricken sich nach und nach zu einem einzigen und peppen das Buch nochmal erheblich auf! Sonja Rüther schafft es, uns in ihren Bann zu ziehen, menschliche Abgründe aufzutun, die man sich nicht vorstellen möchte und uns in den Fängen eines vermeintlichen Serienmörders zu wissen, der regelmäßig Frauen aus 5-Sterne-Hotels entführt und diese nach 4 Monaten vergewaltigt und ermordet wieder auftauchen lässt. Alles deutet darauf hin, dass Silvia das Opfer des Mörders ist, doch auch nach 4 Monaten bleibt sie verschwunden... was ist wirklich mit Silvia passiert? Silvias Geliebter in Spe (Sven) macht sich die größten Vorwürfe, denn ohne das Treffen im Hotel wäre Silvia nicht verschwunden und auch ihr Ehemann Thomas und ihre Freundin Kathrin machen sich größte Gedanken. Svens Verhalten ist auffällig und schon bald beginnen sich Thomas und Kathrin zu fragen, wieso ihm Silvias Verschwinden so sehr zusetzt. Insgesamt kann ich euch diesen Thriller nur wärmstens empfehlen, denn auch, wenn die Auflösung am Ende ein wenig unrealistisch scheint, so erwartet man wohl alles - aber nicht das. Genau dies macht dieses Buch jedoch zu einem Vergnügen, denn es ist überhaupt nicht vorhersehbar. Die vielen kleinen Kapitel empfand ich als äußerst angenehm, da man auch mal vor dem Aufstehen oder vor der Arbeit noch schnell 1 oder 2 Kapitel lesen konnte, ohne Angst haben zu müssen, mittendrin wieder aufhören zu müssen. Wer gute Thriller mag, der wird dieses Buch lieben! Wertung: 5 von 5 Sterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ungewiss bis zur letzten Seite
von Claudia Schütz am 21.12.2016

Das Debüt von Sonja Rüther hat mir gut gefallen, wenn auch Titel und Cover extrem wenig mit der eigentlichen Story zutun haben. Klar, übersichtlich und sehr gut beschrieben lernt man die vielen Charaktere kennen, die in diesem Buch eine wichtige Rolle spielen. Den sympathischen Kommissar Eberhard Riecker und seine... Das Debüt von Sonja Rüther hat mir gut gefallen, wenn auch Titel und Cover extrem wenig mit der eigentlichen Story zutun haben. Klar, übersichtlich und sehr gut beschrieben lernt man die vielen Charaktere kennen, die in diesem Buch eine wichtige Rolle spielen. Den sympathischen Kommissar Eberhard Riecker und seine Frau Marianne habe ich sofort ins Herz geschlossen, einfach niedlich wie die Beiden miteinander umgehen und wie sie soviel Verständnis für seinen Beruf aufbringt. Den Verlauf der Geschichte an sich fand ich ganz spannend, zwar mit einigen Längen zwischendurch, aber das hat meinen Lesefluss nicht gestört. Mal etwas anders und ungewöhnlich dagegen fand ich, das man so gar nichts mehr über Silvia gelesen hat, seit sie einfach aus dem Hotel spurlos verschwunden war. Bis zur den allerletzten Seiten bibberte man mit, lebt sie noch oder ... Wer allerdings Action, viel Blut und Grausamkeiten erwartet, der wird hier enttäuscht sein, denn in diesem Buch geht es eher um die un-menschlichen Seiten, um das Verhalten in extrem Situationen, um medizinische Abhängigkeit und um das Bild des perfekten Menschen. Zum Ende hin hat mich die Autorin wieder ins Unklare getrieben, ich dachte erst, aha so ist das nun also und ein Kapitel später, dachte ich wieder, ach ne kann doch nicht sein. Also das Ende hat mich hin und her schwanken lassen und es war dann recht ungewöhnlich. Gut gelungen, diese Ungewissheit. Wer nicht den x-ten Roman über einen blutrünstig mordenden Serienkiller will, wie wir ihn alle schon ewig kennen, dem kann ich dieses Debüt empfehlen. Einige kleine unlogische Schwächen kommen in der Story zwar vor, weswegen ich nicht die vollen 5-Sterne vergeben habe, aber trotzdem ist es ein lesenswertes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Blinde Sekunden - Sonja Rüther

Blinde Sekunden

von Sonja Rüther

(23)
Buch (Taschenbuch)
10,99
+
=
Das Falsche in mir - Christa Bernuth

Das Falsche in mir

von Christa Bernuth

(25)
Buch (Taschenbuch)
9,95
+
=

für

20,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen