Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Blood on Snow

(2)

OVER 33 MILLION BOOKS SOLD WORLDWIDE

Olav lives the lonely life of a fixer.

When you ‘fix’ people for a living – terminally – it’s hard to get close to anyone.

Now he’s finally met the woman of his dreams.

But there are two problems.

She’s his boss’s wife.

And Olav’s just been hired to kill her.

From the bestselling author of BAFTA-nominated Headhunters, comes Jo Nesbo’s Blood on Snow.

Rezension
"Striking in its simplicity… Nesbo is a writer at the top of his game who continues to amaze in new and confounding ways"
Portrait
Jo Nesbo
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.04.2015
Sprache Englisch
EAN 9781448192502
Verlag Random House UK
Übersetzer Neil Smith
eBook
6,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Blood on Snow. Der Auftrag
    von Jo Nesbo
    (45)
    eBook
    6,99
  • Blood on Snow. Das Versteck
    von Jo Nesbo
    (9)
    eBook
    6,99
  • The Girl Next Door
    von Ruth Rendell
    eBook
    8,49
  • Headhunters
    von Jo Nesbo
    (1)
    eBook
    6,99
  • Murder House
    von James Patterson
    eBook
    6,99
  • The Rosie Effect
    von Graeme Simsion
    (1)
    eBook
    6,99
  • Alert
    von James Patterson
    eBook
    4,99
  • Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (66)
    eBook
    9,99
  • The Son
    von Jo Nesbo
    eBook
    8,49
  • Nypd Red
    von James Patterson
    eBook
    4,99
  • After You
    von Jojo Moyes
    eBook
    6,99
  • The Life List
    von Lori Nelson Spielman
    eBook
    6,99
  • Der Erlöser
    von Jo Nesbo
    (10)
    eBook
    9,99
  • Make Me
    von Lee Child
    eBook
    6,99
  • The Bat
    von Jo Nesbo
    (1)
    eBook
    5,99
  • The Widow
    von Fiona Barton
    eBook
    6,99
  • Magic Cleaning
    von Marie Kondo
    (23)
    eBook
    9,99
  • Der Sohn
    von Jo Nesbo
    (82)
    eBook
    9,99
  • Cometh the Hour
    von Jeffrey Archer
    eBook
    7,49
  • Be Careful What You Wish For
    von Jeffrey Archer
    eBook
    5,49

Wird oft zusammen gekauft

Blood on Snow

Blood on Snow

von Jo Nesbo
eBook
6,49
+
=
Midnight Sun

Midnight Sun

von Jo Nesbo
eBook
6,99
+
=

für

13,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
1
0
0

Enttäuschender Erstkontakt mit Nesbo
von Anne2801 aus Kassel am 09.05.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Klappentext (deutsche Ausgabe) "Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich. Sie ist die Frau seines Chefs. Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten." Eigene Meinung/Leseeindrücke Dieses war mein erster Nesbo,... Klappentext (deutsche Ausgabe) "Olav lebt das einsame Leben eines Killers. Als Killer ist es eben nicht unbedingt leicht, anderen Menschen nahe zu kommen. Doch jetzt hat Olav die Frau seiner Träume getroffen. Zwei Probleme stellen sich. Sie ist die Frau seines Chefs. Und Olav wurde gerade beauftragt, sie zu töten." Eigene Meinung/Leseeindrücke Dieses war mein erster Nesbo, und da dem guten Mann ja ein hervorragender Ruf anhängt, muss ich zugeben, dass meine Erwartungen schon recht hoch waren. Und was soll ich sagen? Ich wurde ziemlich bitter enttäuscht. Ich bin mit dieser Kurzgeschichte leider nicht wirklich warm geworden und bis zu den letzten ca. 70 Seiten konnte ich auch überhaupt keine wirkliche Spannung erkennen, doch dann kam diese ein bisschen und hat mich zumindest noch etwas versöhnlich mit diesem Buch gestimmt - als Thriller würde ich das Ganze aber dennoch nicht bezeichnen. Der Charakter von Olav erzählt diese Geschichte aus der Ich-Perspektive und obwohl man einiges über ihn und seine Geschichte erfährt, bin ich einfach nicht mit ihm warm geworden und auch die anderen Charaktere blieben für mich irgendwie platt. Nesbo hat hier sehr mit Klischees gespielt und die Charaktere quasi hineingepresst. Generell ist die Geschichte um einem zum Opfer gewordenen Auftragskiller nicht unbedingt neu. Es gab wenige Wendungen, die mich überrascht haben, vieles war irgendwie vorausschaubar. Lediglich das Ende hat mir gut gefallen und meine Enttäuschung etwas gemildert. Ich habe das Buch auf Englisch gelesen und hier ist positiv anzumerken, dass die Sprache so einfach gehalten ist, dass sich "Blood on Snow" durchaus für den wenig geübten Englischleser als Lektüre eignet. Mir allerdings war auch die Sprache etwas zu platt - ich hatte mit mehr Ausschmückungen, Sprachwitz,.. gerechnet. An dieser Stelle möchte ich jedoch auch anmerken, dass ich keine Kurzgeschichten gewöhnt bin und mein Urteil hier womöglich etwas hart ausfällt. Dieses Buch ist Auftakt einer lose verbundenen Kurzgeschichtenreihe - für mich wird diese jedoch nicht interessant sein. Fazit/Leseempfehlung Dieses Buch ist bestimmt etwas für Kurzgeschichten und Sin City Fans (im Rahmen einer Leserunde wurde immer wieder erwähnt, dass der Stil des Buches, dem des Filmes sehr ähnlich ist), aber nichts für jemanden, der große Erwartunden hat viel Spannung erwartet und auf vielschichtige Charaktere steht. 2,5 Sterne

Spannende Kurzgeschichte vom Thriller-Giganten Jo Nesbo
von MissGoldblatt aus Gelsenkirchen am 05.05.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: In "Blood on Snow" vom bekannten Thriller-Autoren Jo Nesbø geht es um Olav Johansen. Olav ist ein einfacher Mann, der keine Begabung in Zuhälterei, Diebstahl oder Drogenhandel hat. Da ist ihm seine Matheschwäche, Legasthenie und sein Hang, sich sehr einfach und schnell zu verlieben im Weg. Stattdessen kann er... Inhalt: In "Blood on Snow" vom bekannten Thriller-Autoren Jo Nesbø geht es um Olav Johansen. Olav ist ein einfacher Mann, der keine Begabung in Zuhälterei, Diebstahl oder Drogenhandel hat. Da ist ihm seine Matheschwäche, Legasthenie und sein Hang, sich sehr einfach und schnell zu verlieben im Weg. Stattdessen kann er eine Sache sehr gut - Töten. Und das tut er für seinen Boss Daniel. Bis zu dem Zeitpunkt, wo Olav Daniels Ehefrau töten soll. Olav verliebt sich in selbige und setzt damit nicht nur seinen Job in den Sand, sondern gefährdet sich und sein Leben dazu. Dieser Thriller ist in eine Kurzgeschichte gepackt und daher mag der eine oder andere zu Beginn von der Art zu Schreiben irritiert sein. Meinung: Vorweg: Ich hatte bisher keine Nesbø-Bücher gelesen, und konnte mich so als "Frischling" unvoreingenommen auf die Geschichte einlassen. Ich gebe zu, dass ich zu Beginn leichte Schwierigkeiten hatte, einen Zugang zu Olav zu bekommen. Die Grundgeschichte drum herum fand ich nicht schlecht, aber wenn man mit dem Hauptprotagonisten erst warm werden muss, weil er so distanziert wirkt, ist es nicht einfach die Geschichte weiter zu lesen. Aber alle die nun Angst bekommen: Dieses Tal wird überwunden! Scheint der Thriller in der ersten Hälfte noch sehr spannungslos - denn die Spannung misst man schon - gerät das Ganze ab der zweiten Hälfte allmählich in Fahrt. Als würde Nesbø Anlauf nehmen, legt er uns zunächst gemächlich mit kleinen Schritten die Persönlichkeit und die Hintergründe von Olav nahe. Genauso wie den Rest der Geschichte. Doch ab dem letzten Drittel erreicht der Autor Highspeed. Die Ereignisse und Szenen überschlagen sich gegen Ende des Buches und da kommt man kaum mit den eigenen Gedanken nach. Wer auf Blut steht, der wird hier bedient. Nesbø baut am Ende zwei Twists ein, die es in sich haben. Die sind auch sehr gekonnt umschrieben. Ich als Leserin war da so... hingerissen. Ich war so wütend und bedauerte zugleich. Im Gesamtbild muss ich gestehen, dass mir der Schreibstil von Nesbø gut gefällt. Manche Gefühle und Szenen umschreibt er auf eine sehr schöne poetische Art. Das als Stilmittel find ich sehr gut eingesetzt und gibt diesem oder einem Thriller das gewisse Etwas. Es erzeugt eine ganz eigene Stimmung. Fazit: Dieser Thriller im Gewand einer Kurzgeschichte ist definitiv lesenswert! Für Nesbø-Einsteiger, sowie für alteingesessene Fans. Wer aber auf Tiefgang, ausführliche Szenen und Plots steht, wird hier nicht befriedigt aus der Geschichte gehen. Ich habe die englische Ausgabe gelesen und werde mir auf jeden Fall nun auch noch einen richtigen Nesbø anschaffen. Hier habe ich Blut geleckt und bin gespannt, was Herr Nesbø noch so auf dem Kasten hat. Quelle mein Blog: book-a-loo.blogspot.de