Bloß kein Erleuchtungsstress!

Aus dem Leben eines Möchtegern-Yogi

Durchlebe mit Harry Bohl die Höhen und Tiefen einer Yogalehrerausbildung. Ein mehr oder weniger frustrierter Enddreißiger taucht dabei tief in die Praxis und Theorie des Yoga ein. Themen wie Willensfreiheit, Karma, Bewusstsein, die Entwicklung und die Psyche des Menschen, werden auf alltagsnahe Weise hinterfragt und diskutiert.
Dies ist kein Yogalehrbuch. Gleichwohl kann der Roman dir elementare Einsichten über Yoga nachvollziehbar und lebensnah vermitteln. Vielleicht inspiriert er dich, Yoga zu entdecken und zu leben; denn Yoga bedeutet eine andere, eine neue und intensive Art, zu leben.
Hier kannst du mögliche Antworten finden auf die „ewigen Fragen“: Woher komme ich? Wer bin ich? Wohin gehe ich? Was ist der Sinn meines Daseins? Wieviel Freiheit kann ich leben? Gibt es so etwas wie eine allgemeingültige Wahrheit?
Wenn du dich für Spiritualität und Yoga interessierst, Yoga vielleicht schon mal ausprobiert hast und ahnst, dass noch mehr dahinter steckt als 'nur' Entspannung, dann ist dies ein Buch für Dich. Auch wenn du dich schon längere Zeit mit Yoga beschäftigst, wirst du hier in der Tiefe noch einige Perlen für dich entdecken können.
Portrait
Frank Mühlhäuser:
Frank Mühlhäuser, Jahrgang 1960, aufgewachsen in Duisburg und am Niederrhein, studierte nach dem Abitur einige Semester Kunsterziehung in Münster, gefolgt von einer Berufsausbildung im grafischen Bereich. Danach Psychologie-Studium in Berlin. In den 90er Jahren Psychologie-Diplom, verschiedene Aus- und Weiterbildungen im psychotherapeutischen Bereich, NLP-Trainer, Beginn spiritueller, buddhistischer und yogischer Praxis. Im Jahr 2002 mündete die intensive Ausübung des ganzheitlichen Yoga in eine Ausbildung zum Yogalehrer, die mit diversen Weiterbildungen dazu beitrug, die Yogapraxis und ein positiveres Lebensgefühl entscheidend zu vertiefen. Zur Zeit ist der Autor als Diplompsychologe in einer Reha-Klinik tätig.
Bisherige Veröffentlichungen bei BoD: 2008: Bloß kein Erleuchtungsstress - ein Yoga-Roman; 2011: Der Yoga des Lehrens - Didaktik und Selbstmanagement für Yogalehrende
Besprechung
Durchlebe mit Harry Bohl die Höhen und Tiefen einer Yogalehrerausbildung. Ein mehr oder weniger frustrierter Enddreißiger taucht dabei tief in die Praxis und Theorie des Yoga ein. Themen wie Willensfreiheit, Karma, Bewusstsein, Glück und Leid, die Entwicklung und die Psyche des Menschen, werden auf alltagsnahe Weise hinterfragt und diskutiert. Dies ist kein Yogalehrbuch. Gleichwohl kann der Roman dir elementare Einsichten über Yoga nachvollziehbar und lebensnah vermitteln. Vielleicht inspiriert er dich, Yoga zu entdecken und zu leben; denn Yoga bedeutet eine andere, eine neue und intensive Art, zu leben. Hier kannst du mögliche Antworten finden auf die „ewigen Fragen“: Woher komme ich? Wer bin ich? Wohin gehe ich? Warum gerade ich? Was ist der Sinn meines Daseins? Wieviel Freiheit kann ich leben? Gibt es so etwas wie eine allgemeingültige Wahrheit? Wenn du dich für Yoga interessierst, es vielleicht schon mal ausprobiert hast und ahnst, dass noch mehr dahinter steckt als 'nur' Entspannung, oder wenn du dein Wissen über Yoga vertiefen möchtest, dann ist dies ein Buch für Dich. Auch wenn du dich schon längere Zeit mit Yoga beschäftigst, wirst du hier in der Tiefe noch einige Perlen für dich entdecken können – mit jedem Lesen neu. „Bloß kein Erleuchtungsstress!“ ist ein aus dem Leben gegriffener, humorvoller und dabei tiefgründig philosophischer Roman über Inhalte und Möglichkeiten einer erweiterten Lebensperspektive. „Nur Bücher, die über den Horizont gehen, erweitern ihn auch“ (Swami Durchananda) Durchlebe mit Harry Bohl die Höhen und Tiefen einer Yogalehrerausbildung. Ein mehr oder weniger frustrierter Enddreißiger taucht dabei tief in die Praxis und Theorie des Yoga ein. Themen wie Willensfreiheit, Karma, Bewusstsein, Glück und Leid, die Entwicklung und die Psyche des Menschen, werden auf alltagsnahe Weise hinterfragt und diskutiert. Dies ist kein Yogalehrbuch. Gleichwohl kann der Roman dir elementare Einsichten über Yoga nachvollziehbar und lebensnah vermitteln. Vielleicht inspiriert er dich, Yoga zu entdecken und zu leben; denn Yoga bedeutet eine andere, eine neue und intensive Art, zu leben. Hier kannst du mögliche Antworten finden auf die „ewigen Fragen“: Woher komme ich? Wer bin ich? Wohin gehe ich? Warum gerade ich? Was ist der Sinn meines Daseins? Wieviel Freiheit kann ich leben? Gibt es so etwas wie eine allgemeingültige Wahrheit? Wenn du dich für Yoga interessierst, es vielleicht schon mal ausprobiert hast und ahnst, dass noch mehr dahinter steckt als 'nur' Entspannung, oder wenn du dein Wissen über Yoga vertiefen möchtest, dann ist dies ein Buch mit 304 Seiten, illustriert von 39 ausdrucksvollen Abbildungen, ein Buch für Dich. Auch wenn du dich schon längere Zeit mit Yoga beschäftigst, wirst du hier in der Tiefe noch einige Perlen für dich entdecken können – mit jedem Lesen neu. „Bloß kein Erleuchtungsstress!“ ist ein aus dem Leben gegriffener, humorvoller und dabei tiefgründig philosophischer Roman über Inhalte und Möglichkeiten einer erweiterten Lebensperspektive. „Nur Bücher, die über den Horizont gehen, erweitern ihn auch“ (Swami Durchananda)
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 304
Erscheinungsdatum 30.04.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8370-4555-0
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 22/17/2 cm
Gewicht 530 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46876257
    Elefant
    von Martin Suter
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,00
  • 44199740
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (57)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    (91)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,95
  • 62292583
    Kains Erbe
    von Jeffrey Archer
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (188)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 87698358
    Die Schmahamas-Verschwörung
    von Paluten
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 83642216
    Der Zopf
    von Laetitia Colombani
    (144)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 87484001
    Die Schattenschwester
    von Lucinda Riley
    Buch (Klappenbroschur)
    10,99
  • 81990476
    Der kleine Brautladen am Strand
    von Jane Linfoot
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 87299494
    Strafe
    von Ferdinand von Schirach
    (63)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,00
  • 87935630
    Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (17)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 40986485
    Das Olivenhaus
    von Margherita Balbi
    (2)
    SPECIAL (Paperback)
    3,99
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    (190)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 87933928
    Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 32128501
    In deinen Augen / Mercy Falls Bd.3
    von Maggie Stiefvater
    (23)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99
  • 85297468
    Mademoiselle Coco und der Duft der Liebe
    von Michelle Marly
    (43)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 29012988
    Ruht das Licht
    von Maggie Stiefvater
    (52)
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 18,90
  • 87300108
    Die Geschichte des Wassers
    von Maja Lunde
    (122)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Bloß kein Erleuchtungsstress! - Frank Mühlhäuser

Bloß kein Erleuchtungsstress!

von Frank Mühlhäuser

Buch (Taschenbuch)
19,90
+
=
Die Kleiderdiebin - Natalie Meg Evans

Die Kleiderdiebin

von Natalie Meg Evans

(7)
Buch (Klappenbroschur)
9,99
+
=

für

29,89

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen