Blossoms and Shadows

(1)

The author of the multi-million international bestselling Otori series of books turns her hand to an historical novel about a young woman living through the most fascinating period of Japanese history. BLOSSOMS AND SHADOWS is a compelling tale of love and war, women and men, and the rise of modern Japan. It shines a brilliant light on a time in history that few have known about until now, though the change it brought continues to ripple around the world.

Rezension
'A thoroughly researched historical novel, and an important book' bookgroup.info. bookgroupinfo
Portrait
Lian Hearn's beloved Tales of the Otori series, set in an imagined feudal Japan, has sold more than four million copies worldwide and has been translated into nearly forty languages. It is comprised of five volumes: ACROSS THE NIGHTINGALE FLOOR, GRASS FOR HIS PILLOW, BRILLIANCE OF THE MOON, THE HARSH CRY OF THE HERON and HEAVEN'S NET IS WIDE. The series was followed by two standalone novels, BLOSSOMS AND SHADOWS and THE STORYTELLER AND HIS THREE DAUGHTERS, also set in Japan. EMPEROR OF THE EIGHT ISLANDS is Books 1 and 2 in The Tale of Shikanoko and is followed by LORD OF THE DARKWOOD (Books 3 and 4). Lian has made many trips to Japan and has studied Japanese. She read Modern Languages at Oxford and worked as an editor and film critic in England before emigrating to Australia. For the latest news from Lian, visit lianhearn.com, follow Lian on Twitter @LianHearn, or join the readers who have become Lian's friend on Facebook.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 400
Erscheinungsdatum 29.03.2012
Sprache Englisch
ISBN 978-0-85738-298-6
Verlag Quercus Publishing
Maße (L/B/H) 199/130/35 mm
Gewicht 370
Buch (Taschenbuch, Englisch)
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 884092
    Gai-Jin
    von James Clavell
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 39546508
    Book of Night Women
    von Marlon James
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 43553108
    Sleeper's Castle
    von Barbara Erskine
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,99
  • 40476154
    Watch the Lady
    von Elizabeth Fremantle
    Buch (Taschenbuch)
    3,99
  • 15690560
    Company of Liars
    von Karen Maitland
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 34217610
    The Orpheus Descent
    von Tom Harper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 26176521
    The Secret River
    von Kate Grenville
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 37414694
    Burmese Days
    von George Orwell
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 78262931
    Column of Fire
    von Ken Follett
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 46119876
    The Underground Railroad
    von Colson Whitehead
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 48048313
    A Column of Fire
    von Ken Follett
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 46384862
    Homegoing
    von Yaa Gyasi
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 41127020
    Drums of Autumn
    von Diana Gabaldon
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 65289176
    Lincoln in the Bardo
    von George Saunders
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 56069555
    The Song of Achilles
    von Madeline Miller
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 14096336
    The Pillars of the Earth.
    von Ken Follett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 30629055
    The Song of Achilles
    von Madeline Miller
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 25783555
    Century 1. Fall of Giants (engl. Ausgabe)
    von Ken Follett
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 14090018
    Imperium
    von Robert Harris
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 46525314
    Days Without End
    von Sebastian Barry
    Buch (Taschenbuch)
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Der Umsturz
von Chaoslaborantin am 16.02.2013

Nach ihrer fantastisch angehauchten "Otori"-Reihe wendet sich Lian Hearn einer neuen Epoche Japans zu: Dem Ende des Shogunats im Vorfeld der Meiji-Restoration und sie beginnt ihr Buch im Jahre 1857. Die Arzttochter Tsuru, selbst in der Medizin engagiert, lernt in der Domäne Choshu die jungen Männer kennen, die das... Nach ihrer fantastisch angehauchten "Otori"-Reihe wendet sich Lian Hearn einer neuen Epoche Japans zu: Dem Ende des Shogunats im Vorfeld der Meiji-Restoration und sie beginnt ihr Buch im Jahre 1857. Die Arzttochter Tsuru, selbst in der Medizin engagiert, lernt in der Domäne Choshu die jungen Männer kennen, die das Ende der Togugawa und ihrer Verwaltung, dem Bakufu, zuwegen bringen wollen. Choshu ist der Kessel des Aktivismus', denn die Reformwilligen werden großzügig von ihrer regionalen Regierung unterstützt und Ärzte wie Tsuru und ihre Familie werden im schwehlenden Konflikt, der allzu bald in offenen Krieg ausarten kann, dringend gebraucht. Im Gegensatz zu den "Otori"-Büchern ist "Blossoms And Shadows" (ein relativ uninspirierter Titel, wie ich finde) erheblich nüchterner sowohl in Sprache als auch in der Handlung. Viele Passagen sind wie aus dem Geschichtsbuch abgeschrieben und viele Sprachbildern gibt es auch nicht. Doch macht das meines Erachtens nicht viel aus - Tsuru ist am Umsturz sehr interessiert, sogar beteiligt, weshalb man ihr als Erzählerin die zahlreichen politisch-militärischen Schilderungen abkauft - und ich als Geschichtsfan bin da eh abgehärtet. Zudem empfinde ich den Verlauf der "Rebellion" als sehr spannend beschrieben und die historischen Figuren, die Tsuru trifft und die mitunter Kapitel aus ihrer eigenen Sicht bekommen, als so lebendig dargestellt, dass ich nicht anders konnte, als mit ihnen mitzufiebern. Auch hätte eine blumige Sprache Tsurus eigene Geschichte, die berufliche Selbstverwirklichung einer Frau zwischen zwei Männern, das Buch schnell in Kitsch abdriften lassen. Insgesamt wirkt Tsuru wie eine Hauptfigur mit Ecken und Kanten, die egoistisch und unvernüftig handelt und zynisch denkt, aber dadurch eine Idenfikation des Lesers mit ihr stark verbessert, wenn sie auch etwas zu modern anmutet. Allerdins muss erwähnt werden, dass viele japanische Begriffe ohne Erläuterung auftauchen, weshalb der Roman eher für bereits versierte Leser gedacht ist. Zudem treten zu Anfang viele Charaktere auf, die man sich anfangs etwas schwer merken kann, besonders, falls man mit japanischen Namen nicht vertaut ist. Was mich ein wenig stört, ist, dass der politsche Hintergrund zwar verständlich, aber doch etwas oberflächlich bleibt. Bis auf die planlose Außenpolitik des Bakufu hinsichtlich westlicher Seemächte und der erwähnten Armut einiger Samurai tritt nicht deutlich hervor, warum das Shogunat weg und der Kaiser an die Macht MUSS. Dennoch ist es sehr erfrischend, gerade in der heutigen Zeit der Umstürze, einen Roman von der Seite der "Revoluzzer" zu lesen, denn allzu oft findet man eher ein Nachtrauern des Shogunats wie z.B. bei Leslie Downer. So wird auch die Wirkung des Endes verstärkt, da das Buch zwar mit dem Sieg der Aktivisten endet, während nicht ohne Zynismus offenbart wird, dass deswegen kein Paradies auf Erden entstanden ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Blossoms and Shadows - Lian Hearn

Blossoms and Shadows

von Lian Hearn

(1)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
11,99
+
=
Across the Nightingale Floor - Lian Hearn

Across the Nightingale Floor

von Lian Hearn

Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

20,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen