Bob, der Streuner

Manchmal braucht es neun Leben, um eines zu retten. Das Buch zum Kinofilm

(96)

Im Winter 2016/2017 kommt der Film Bob, der Streuner in die deutschen Kinos, mit Luke Treadaway in der Hauptrolle und Kater Bob als Bob.
Rechtzeitig zum Filmstart können sich die Fans über eine hochwertige Filmausgabe des Originalbuchs mit vielen Extras freuen!
Die Story: Als James Bowen den hungrigen, verwahrlosten Kater vor seiner Wohnungstür fand, hätte man kaum sagen können, wem von beiden es schlechter ging. James schlug sich als Straßenmusiker durch, er hatte eine harte Zeit auf der Straße hinter sich. Aber dem abgemagerten, jämmerlich maunzenden Kater konnte er einfach nicht widerstehen, er nahm ihn auf, pflegte ihn gesund und ließ ihn wieder laufen. Doch Bob war anders als andere Katzen. Er liebte sein neues Herrchen mehr als die Freiheit und blieb. Von diesem Tag an begleitete er James auf die Arbeit, stets auf seinem Lieblingsplatz, der rechten Schulter, und er brachte James Glück: die beiden ungleichen Freunde waren schon bald die Attraktion ihres Stadtteils und sogar in ganz London bekannt. Mit seiner Klugheit, seinem Mut und seinem Humor steht Kater Bob für Freundschaft, Loyalität - und das Glück, das zu sehen er James gelehrt hat.
Die wunderbare Geschichte der Freundschaft zwischen James und seinem Kater wurde mit "Bob, der Streuner" zum Welt-Bestseller mit Millionen Lesern und Leserinnen in 33 Ländern, der nun fürs Kino verfilmt wurde.
Rezension
"Eine Geschichte, die zeigt, was die Liebe bewirken kann." Monika Lembke, Bild der Frau "'Bob, der Streuner' - ein Welt-Bestseller für jedermann" Bonnreport.de, 22.08.2017
Portrait

James Bowen ist der Autor und Protagonist der internationalen Bestseller BOB, DER STREUNER, BOB UND WIE ER DIE WELT SIEHT und Ein Geschenk von Bob. Außerdem hat er Kinder- und Bilderbücher geschrieben, die seine und Bobs Geschichte erzählen. Der Straßenkater lief ihm 2007 zu, er nahm ihn auf, nannte ihn Bob und pflegte ihn gesund. Doch auch Bob half James auf den rechten Weg: Nach Jahren als Heroinsüchtiger und Obdachloser hatte er gerade die ersten, noch unsicheren Schritte in ein normales Leben getan und verdiente sich etwas Geld mit Straßenmusik und dem Verkauf der Obdachlosenzeitung The Big Issue. Mit Bob an seiner Seite gelang James sein heutiges, stabiles Leben. Die beiden Freunde sind unzertrennlich, leben im Norden Londons und werden von Millionen Fans auf der ganzen Welt geliebt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 09.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-404-60934-5
Verlag Lübbe
Maße (L/B/H) 186/126/28 mm
Gewicht 326
Originaltitel A Street Cat Named Bob
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 43.445
Buch (Taschenbuch)
10,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33748448
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    (96)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42381266
    Bob, der Streuner / Bob und wie er die Welt sieht: Zwei Bestseller in einem Band
    von James Bowen
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37333047
    Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 40952667
    Die Katze, die kam, um zu bleiben
    von Nils Uddenberg
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 26235521
    Dewey und ich -
    von Vicki Myron
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 81990437
    Unvergessene Weihnachten - Band 13
    Buch (Kunststoff-Einband)
    7,90
  • 45165143
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (90)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46482850
    Udo Fröhliche!
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 16331593
    Marley & ich
    von John Grogan
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 39179697
    Zweimal lebenslänglich
    von Jens Söring
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 45230279
    Der Maik-Tylor verträgt kein Bio
    von Sophie Seeberg
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45351917
    Listen to my heart.
    von Marie Fredriksson
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 25713468
    Und plötzlich gehörst du ihm
    von Merel van Groningen
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 44361375
    Der Sommer, in dem F. Scott Fitzgerald beinahe einen Kellner zersägte
    von Emily Walton
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 40974399
    Ich will doch bloß sterben, Papa
    von Michael Schofield
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45154966
    Das Café der Existenzialisten
    von Sarah Bakewell
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 94823701
    Feuer und Zorn
    von Michael Wolff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 48070589
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 63563619
    Das Inzest-Tagebuch
    von . Anonyma
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,00
  • 54108749
    Die Wahrheit über Donald Trump
    von Michael D'Antonio
    Buch (Taschenbuch)
    11,00

Buchhändler-Empfehlungen

„Hat mich sehr berührt!“

C. Bosshammer, Thalia-Buchhandlung Gießen

Diese wahre Geschichte einer Freundschaft zwischen Kater und Mensch hat mich sehr mitgenommen! Zunächst einmal schildert Bowen seine quasi obdachlose, schlimme Zeit so anschaulich, dass man sich sehr gut in seine verzweifelte Lage hineinfühlen kann. Als dann Bob in sein Leben tritt, kann man als Leser demnach umso besser mitfühlen, Diese wahre Geschichte einer Freundschaft zwischen Kater und Mensch hat mich sehr mitgenommen! Zunächst einmal schildert Bowen seine quasi obdachlose, schlimme Zeit so anschaulich, dass man sich sehr gut in seine verzweifelte Lage hineinfühlen kann. Als dann Bob in sein Leben tritt, kann man als Leser demnach umso besser mitfühlen, wie es langsam aber stetig bergauf für ihn geht und freut sich bei jedem kleinen (oder auch großen) Schritt in die richtige Richtung unglaublich mit und wünscht den beiden inständig alles Gute. Bob ist aber auch einfach zuckersüß und deshalb werten auch die Fotos von ihm bzw von den beiden zusammen dieses Buch nochmal um ein Vielfaches mehr auf! Für Katzenfreunde sowieso ein Must Read, aber auch allen anderen kann ich diese wunderbare Geschichte nur wärmstens ans Herz legen!

„Eine tierische Freundschaft “

Anika Meinhardt, Thalia-Buchhandlung Einbeck

James' Leben läuft stetig bergab, doch plötzlich sitzt ein Kater in seinem Hausflur und beschließt, James ab sofort nicht mehr von der Seite zu weichen. Eine tierische Freundschaft beginnt! Eine zauberhafte Geschichte, die man einfach lieben muss. James' Leben läuft stetig bergab, doch plötzlich sitzt ein Kater in seinem Hausflur und beschließt, James ab sofort nicht mehr von der Seite zu weichen. Eine tierische Freundschaft beginnt! Eine zauberhafte Geschichte, die man einfach lieben muss.

„Bob der Streuner“

Gabriele Boelen, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

James ist nicht gerade auf Rosen gebettet und verdient seinen Lebensunterhalt als Straßenmusiker. Er hat einen Drogenentzug hinter sich und versucht jetzt wieder im harten Alltag zu bestehen. Da sitzt eines Tages ein großer, roter Kater auf der Fußmatte im Hausflur, ein Streuner, der kein zu Hause hat und zu keinem gehört. James nimmt James ist nicht gerade auf Rosen gebettet und verdient seinen Lebensunterhalt als Straßenmusiker. Er hat einen Drogenentzug hinter sich und versucht jetzt wieder im harten Alltag zu bestehen. Da sitzt eines Tages ein großer, roter Kater auf der Fußmatte im Hausflur, ein Streuner, der kein zu Hause hat und zu keinem gehört. James nimmt ihn auf , pflegt ihn und will Bob, wie er den Kater nennt, wieder freilassen. Doch Bob bleibt. So verändert Bob das Leben von James. Zum erstenmal muss James für jemanden sorgen und hat eine Verantwortung. Es entsteht eine tiefe und sehr ungewöhnliche Freundschaft, von der letztlich beide profitieren.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15528206
    Schmitz' Katze
    von Ralf Schmitz
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 16331593
    Marley & ich
    von John Grogan
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • 22485596
    Alles für die Katz
    von Tom Cox
    eBook
    7,99
  • 23361948
    Cleo
    von Helen Brown
    (47)
    eBook
    8,99
  • 23941292
    Mein Freund Dewey, der berühmteste Kater der Welt
    von Vicki Myron
    (8)
    eBook
    9,99
  • 26235521
    Dewey und ich -
    von Vicki Myron
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 26235528
    Dackelblick / Carolin und Dackel Herkules Bd. 1
    von Frauke Scheunemann
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 32909393
    Dewey und seine Freunde
    von Vicki Myron
    (3)
    eBook
    7,99
  • 33790809
    Welpenalarm! / Carolin und Dackel Herkules Bd. 3
    von Frauke Scheunemann
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    8,99
  • 34461160
    Mausetot / Ein Fall für Mrs. Murphy Bd.19
    von Rita Mae Brown
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 35327687
    Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 - 1990
    von Ezra Elia
    (15)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,00
  • 36619987
    Albert - Ein glorreiches Schnabeltier
    von Howard L. Anderson
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37333047
    Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 37473670
    Schiffskatzen
    von Detlef Bluhm
    Buch (Taschenbuch)
    8,00
  • 40050675
    Ein Geschenk von Bob
    von James Bowen
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 42435638
    Herrchenjahre
    von Michael Frey Dodillet
    (21)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 43972587
    Echte Freunde
    von Wendy Holden
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44232095
    Sirius
    von Jonathan Crown
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45230379
    Und dann kam Billy
    von Louise Booth
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46135012
    Penguin Bloom
    von Cameron Bloom
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
96 Bewertungen
Übersicht
75
14
5
1
1

Berührend
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 10.06.2013
Bewertet: eBook (ePUB)

Als der Straßenmusiker James sich eines abgemagerten und verletzten Katers annimmt, um ihn gesund zu pflegen, erkennt er sofort, daß dieser tierische Streuner ein Bruder im Geiste für ihn ist. Als die beiden vom Leben gebeutelten Leidensgenossen zueinander finden, wendet sich fast alles für sie zum Guten. Bob der... Als der Straßenmusiker James sich eines abgemagerten und verletzten Katers annimmt, um ihn gesund zu pflegen, erkennt er sofort, daß dieser tierische Streuner ein Bruder im Geiste für ihn ist. Als die beiden vom Leben gebeutelten Leidensgenossen zueinander finden, wendet sich fast alles für sie zum Guten. Bob der Streuner wird sesshaft und treuer Begleiter seines Retters. Eine beglückende Lektüre die zeigt wie James zurück ins Leben findet, in dem er für diesen Kater die Verantwortung übernimmt. Tiere sind wohl doch die besten Therapeuten. Katzenfreunde werden diese wahre Geschichte lieben.

Bezaubernd!
von LEXI am 04.10.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bei dem Taschenbuch "Bob, der Streuner" handelt es sich um die ungewöhnliche Biografie eines roten Katers namens Bob und dessen bestem Freund, James Bowen. James, der viele Jahre lang obdachlos war und auf den Straßen Londons zuhause war, schaffte in kleinen Schritten den Ausstieg aus seiner Heroinsucht. Das dazu erforderliche... Bei dem Taschenbuch "Bob, der Streuner" handelt es sich um die ungewöhnliche Biografie eines roten Katers namens Bob und dessen bestem Freund, James Bowen. James, der viele Jahre lang obdachlos war und auf den Straßen Londons zuhause war, schaffte in kleinen Schritten den Ausstieg aus seiner Heroinsucht. Das dazu erforderliche Durchhaltevermögen sowie den unbändigen Willen, endlich frei zu sein von den Drogen, die seinen Körper zerstören, verdankte er nicht zuletzt dem Streuner "Bob", der eines Tages vor der Tür seiner Sozialwohnung saß. Ein erbarmungswürdiger, ausgehungerter und verwahrloster Kater, der sich pfeilgerade einen Weg ins Herz des jungen Mannes bahnte. James Bowen schildert in diesem ergreifenden Sachbuch in lockerem und flüssigem Schreibstil seinen Lebensweg, begonnen von jenem Tag, an dem die rote Samtpfote in sein Leben trat. In kurzen Rückblenden erfährt man auch ein wenig aus der Vergangenheit, familiäre Hintergründe werden kurz skizziert, der Abstieg ins Drogenmilieu erläutert. Dieses Buch ist nicht nur eine Hommage an die außergewöhnliche Freundschaft zwischen Mensch und Kater, zwischen James und Bob, es schildert auch in eindrucksvollen Bildern den harten Kampf eines "Gefallenen", der von allen sozialen Schichten der Gesellschaft abgelehnt und "übersehen" wird. Man liest von erschütternden Einzelheiten hinsichtlich des Drogenentzugs mit all seinen furchtbaren Begleiterscheinungen und erfährt, was "Einsamkeit" mitten in einer belebten Großstadt bedeuten kann. Das Blatt wendet sich jedoch für James Bowen, als Kater Bob Einzug in seine Wohnung hält und sogar darauf besteht, ihn bei seinen täglichen Auftritten als Straßenmusiker und später Zeitungsverkäufer in der Londoner Innenstadt zu begleiten. James wird dank des Katers auf seiner Schulter plötzlich "bemerkt". Die Menschen werden auf das ungewöhnliche Duo aufmerksam und anhand dieses Sachbuches lässt der Autor uns ein wenig an seinem Alltag teilhaben. Er erzählt von seinem Sieg über die Sucht, von der Kraft, die Bob ihm dabei gegeben hat, und von seinem neuen Leben, das er im Grunde einer "felinen Zufallsbekanntschaft auf der Schwelle seiner Wohnungstür" zu verdanken hat. Eine bezaubernde, aber auch nachdenklich stimmende Erzählung!

Ein "Katzen-Lebenshilfe-Buch" der anderen Art!
von Engelbert Gredler aus Lentia am 04.12.2013
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Autor, ein australischer Musiker, ist während eines Englandaufenthaltes immer mehr ins soziale Aus gerutscht (Drogensucht, Obdachlosigkeit). Als James den streunenden Kater Bob findet, ändert sich nach und nach dessen Leben. Der Kater begleitet ihn zu seinen Auftritten als Strassenmusiker und als James eine Tätigkeit als Zeitungsverkäufer annimmt, sind... Der Autor, ein australischer Musiker, ist während eines Englandaufenthaltes immer mehr ins soziale Aus gerutscht (Drogensucht, Obdachlosigkeit). Als James den streunenden Kater Bob findet, ändert sich nach und nach dessen Leben. Der Kater begleitet ihn zu seinen Auftritten als Strassenmusiker und als James eine Tätigkeit als Zeitungsverkäufer annimmt, sind die beiden unzertrennlich, und schließlich ist der Streunerkater auch der Anlaß, dass sich sein Herrchen endlich seinen Problemen stellt. Eine wunderbare (wahre) Geschichte über Freundschaft, das Leben und Möglichkeiten des Neubeginns.


Wird oft zusammen gekauft

Bob, der Streuner - James Bowen

Bob, der Streuner

von James Bowen

(96)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=
Ein Geschenk von Bob - James Bowen

Ein Geschenk von Bob

von James Bowen

(14)
Buch (Taschenbuch)
10,00
+
=

für

20,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen