Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Bob, der Streuner

Die Katze, die mein Leben veränderte

(90)
Als James Bowen den verwahrlosten Kater vor seiner Wohnungstür fand, hätte man kaum sagen können, wem von beiden es schlechter ging. James schlug sich als Straßenmusiker durch, er hatte eine harte Zeit auf der Straße hinter sich. Aber dem abgemagerten, jämmerlich maunzenden Kater konnte er einfach nicht widerstehen, er nahm ihn auf, pflegte ihn gesund und ließ ihn wieder laufen. Doch Bob war anders als andere Katzen. Er liebte seinen neuen Freund mehr als die Freiheit und blieb.

Heute sind sie eine stadtbekannte Attraktion, ihre Freundschaft geht Tausenden zu Herzen.
Rezension
"Die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft." Jasmin Fischer, Westdeutsche Allgemeine Zeitung



"Eine Geschichte, die zeigt, was die Liebe bewirken kann." Monika Lembke, Bild der Frau



"Rührende Biografie für Katzen- und Londonfreunde." GEOSpecial
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 256, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.05.2013
Sprache Englisch, Deutsch
EAN 9783838724980
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel A Street Cat Named Bob
Verkaufsrang 987
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42425650
    Bob, der Streuner - Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    eBook
    8,99
  • 42378797
    Alle lieben Bob - Neue Geschichten vom Streuner
    von James Bowen
    (3)
    eBook
    9,99
  • 40098048
    Ein Geschenk von Bob
    von James Bowen
    (13)
    eBook
    7,49
  • 35370780
    Koma
    von Jo Nesbo
    (53)
    eBook
    9,99
  • 36370834
    Die Frau im Mond
    von Milena Agus
    eBook
    6,99
  • 41594805
    Verheißung / Carl Mørck Sonderdezernat Q Bd. 6
    von Jussi Adler-Olsen
    (55)
    eBook
    12,99
  • 23810909
    Der dritte Zwilling
    von Ken Follett
    (22)
    eBook
    8,49
  • 44611709
    Harry Potter 1 und der Stein der Weisen
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    8,99
  • 47375119
    Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch
    von Joanne K. Rowling
    eBook
    12,99
  • 45973512
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (68)
    eBook
    12,99
  • 45472647
    Die Feder eines Greifs
    von Cornelia Funke
    (68)
    eBook
    13,99
  • 37397326
    Bob, der Streuner
    von James Bowen
    eBook
    9,99
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (23)
    eBook
    6,99
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (65)
    eBook
    8,99
  • 40050564
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (89)
    eBook
    9,99
  • 22485651
    Strahlend schöner Morgen
    von James Frey
    (13)
    eBook
    8,99
  • 28390999
    Jeder stirbt für sich allein
    von Hans Fallada
    (34)
    eBook
    9,99
  • 46475303
    The Chemist - Die Spezialistin
    von Stephenie Meyer
    (17)
    eBook
    19,99
  • 44200992
    Gangsta-Oma
    von David Walliams
    eBook
    12,99
  • 45384558
    Die Vampirschwestern 3 - Das Buch zum Film
    von Franziska Gehm
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine Freundschaft, die berührt“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Dieses kleine Taschenbuch einer ungewöhnlichen Freundschaft ist für mich einer der Überraschungen im Frühjahr/Sommer des Jahres 2013. Ganz heimlich stand es plötzlich ganz weit oben in der Spiegel Bestsellerliste. Und wenn meine Mutter als absolute Katzennärrin dieses Buch nicht ans Herz gelegt hätte, hätte ich es sicherlich noch immer Dieses kleine Taschenbuch einer ungewöhnlichen Freundschaft ist für mich einer der Überraschungen im Frühjahr/Sommer des Jahres 2013. Ganz heimlich stand es plötzlich ganz weit oben in der Spiegel Bestsellerliste. Und wenn meine Mutter als absolute Katzennärrin dieses Buch nicht ans Herz gelegt hätte, hätte ich es sicherlich noch immer nicht gelesen. So habe ich es aber an einem schönen Urlaubstag in einem Rutsch durchgelesen.

„Bob, der Streuner“ ist eine sehr berührende und wahre Geschichte über eine ungewöhnliche Freundschaft. James Bowen war ein Straßenmusikant, der es in seinem bisherigen Leben nicht leicht hatte. Er war bereits ganz unten, war drogensüchtig und lebte zeitweise auf der Straße. Im Frühjahr 2007 hatte er das Glück endlich eine Sozialwohnung gefunden zu haben. Eines Abends entdeckte er plötzlich einen roten Kater vor der Haustür. Er dachte, dass dieses Tier sicherlich einem Nachbar gehörte. Als dieses abgemagerte Tier am nächsten Tag immer noch vor seiner Tür saß, nahm er es mit in seine Wohnung. Dort stellte er dann fest, dass der kleine Kater auch noch verwundet war. Also versorgte er ihn erstmals notdürftig. Etwas später ging er mit dem Tier zu Tierarzt und opferte sein letztes Geld für die Medikamente. Eigentlich wollte er ihn nur aufpäppeln und danach wieder freilassen, aber der kleine Kater hatte seinen eigenen Kopf und blieb bei James. Und damit hat sich nicht nur das Leben von Bob von Grund auf geändert, sondern auch von James, der plötzlich wieder ein Ziel in seinem Leben hatte.

James Bowen beschreibt sein Leben mit Bob auf eine sehr anrührende Weise. Es ist allerdings nicht nur ein Buch für Katzenfans, sondern auch ein wunderbares Buch für Menschen, die sich für Geschichten interessieren, bei denen es um Lebensveränderungen geht. Er beschreibt ungeschönt sein Leben auf der Straße, das definitiv keinerlei Romantik beinhaltet. Er beschreibt wie schwierig es ist, sowohl von Drogen als auch Methadon loszukommen. Und er beschreibt eine Katze, die wohl einzigartig ist. Leider gibt es in diesem Buch eine weiteren Bilder als auf der Vorder- und Rückseite, aber wer neugierig auf Bob und James geworden ist, findet eine Vielzahl im Internet. Inzwischen gibt es sogar einige Videoclips und eine Fanseite bei Facebook.

Ein wunderbares Buch eine großartige Freundschaft. Für Fans, die das Buch „Cleo“ von Helen Brown geliebt haben.

„Anrührend“

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Eine wunderschöne Geschichte, die zu Herzen geht. Vor allem, aber nicht nur, natürlich für Katzenfans: Bob der Streuner sucht sich seinen Menschen James aus, wird von ihm gerettet und verhilft der verkrachten Ex-Drogen-Existenz zu einem weitaus erfüllteren Leben. Wirklich schön.

Eine wunderschöne Geschichte, die zu Herzen geht. Vor allem, aber nicht nur, natürlich für Katzenfans: Bob der Streuner sucht sich seinen Menschen James aus, wird von ihm gerettet und verhilft der verkrachten Ex-Drogen-Existenz zu einem weitaus erfüllteren Leben. Wirklich schön.

„Bob der Streuner“

Gabriele Boelen, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

James ist nicht gerade auf Rosen gebettet und verdient seinen Lebensunterhalt als Straßenmusiker. Er hat einen Drogenentzug hinter sich und versucht jetzt wieder im harten Alltag zu bestehen. Da sitzt eines Tages ein großer, roter Kater auf der Fußmatte im Hausflur, ein Streuner, der kein zu Hause hat und zu keinem gehört. James nimmt James ist nicht gerade auf Rosen gebettet und verdient seinen Lebensunterhalt als Straßenmusiker. Er hat einen Drogenentzug hinter sich und versucht jetzt wieder im harten Alltag zu bestehen. Da sitzt eines Tages ein großer, roter Kater auf der Fußmatte im Hausflur, ein Streuner, der kein zu Hause hat und zu keinem gehört. James nimmt ihn auf , pflegt ihn und will Bob, wie er den Kater nennt, wieder freilassen. Doch Bob bleibt. So verändert Bob das Leben von James. Zum erstenmal muss James für jemanden sorgen und hat eine Verantwortung. Es entsteht eine tiefe und sehr ungewöhnliche Freundschaft, von der letztlich beide profitieren.

„Bob, der Streuner“

Tina Dammer, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

James Bowen ist Strassenmusiker, der sich mit seinem verdienten Geld gerade so über Wasser halten kann. Eines Tages findet er einen verwahrlosten abgemagerten Kater im Hausflur, nimmt ihn auf und pflegt ihn gesund. Der Kater erhält den Namen "Bob". Als James den Kater in die Freiheit schicken will, entscheidet sich sein neuer Freund James Bowen ist Strassenmusiker, der sich mit seinem verdienten Geld gerade so über Wasser halten kann. Eines Tages findet er einen verwahrlosten abgemagerten Kater im Hausflur, nimmt ihn auf und pflegt ihn gesund. Der Kater erhält den Namen "Bob". Als James den Kater in die Freiheit schicken will, entscheidet sich sein neuer Freund zu bleiben. Es entwickelt sich zwischen ihm und Bob eine ganz besondere Mensch-Tier-Beziehung. James übernimmt das erste mal Verantwortung über eine andere Seele. Bob´s Gegenwart stärkt ihn auf dem Weg seines Drogenentzugs.James Bowen erzählt von seinen Ängsten und Sorgen auf der Strasse. Durch die Liebe zu seinem Kater Bob und der Liebe der Mitmenschen lösen sich die Probleme von selbst auf.
Es ist die Geschichte einer beispiellosen Freundschaft mit viel Humor und tief berührenden Gefühlen.

„Eine tierische Freundschaft “

Anika Meinhardt, Thalia-Buchhandlung Einbeck

James' Leben läuft stetig bergab, doch plötzlich sitzt ein Kater in seinem Hausflur und beschließt, James ab sofort nicht mehr von der Seite zu weichen. Eine tierische Freundschaft beginnt! Eine zauberhafte Geschichte, die man einfach lieben muss. James' Leben läuft stetig bergab, doch plötzlich sitzt ein Kater in seinem Hausflur und beschließt, James ab sofort nicht mehr von der Seite zu weichen. Eine tierische Freundschaft beginnt! Eine zauberhafte Geschichte, die man einfach lieben muss.

Heidi Richter, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

So liebenswert und berührend. So liebenswert und berührend.

Katharina Michalewicz, Thalia-Buchhandlung Ludwigsburg

Eine herzerwärmende, wahre Geschichte über einen Kater, der einem Drogensüchtigen zurück ins Leben hilft. Unbedingt lesen!!! Eine herzerwärmende, wahre Geschichte über einen Kater, der einem Drogensüchtigen zurück ins Leben hilft. Unbedingt lesen!!!

Rebecca Lehnhardt, Thalia-Buchhandlung Schwerin

Ein Kater namens Bob und ein Straßenmusiker finden in London zusammen, und eine jahrelange Freundschaft entsteht. Sehr warmherzig. Wer dennoch keine Katze möchte hat selbst Schuld. Ein Kater namens Bob und ein Straßenmusiker finden in London zusammen, und eine jahrelange Freundschaft entsteht. Sehr warmherzig. Wer dennoch keine Katze möchte hat selbst Schuld.

Ulrike Buehnemann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Eine herzzereißende Geschichte über die Begegnung eines ungewöhnlichen KAters. Eine herzzereißende Geschichte über die Begegnung eines ungewöhnlichen KAters.

Philipp Stirbu, Thalia-Buchhandlung Bremen

Eine bezaubernde Geschichte über eine besondere Freundschaft, die James Bowen und Bob verbindet und beide durch schöne, aber auch schwierige Zeiten hilft. Herzergreifend! Eine bezaubernde Geschichte über eine besondere Freundschaft, die James Bowen und Bob verbindet und beide durch schöne, aber auch schwierige Zeiten hilft. Herzergreifend!

Natalie Knobbe, Thalia-Buchhandlung Weimar

Es ist ein wundervolles Buch für alle die wissen was ein Tier im Leben so alles verändern kann und was es manchmal für Chaos mitbringt. Es ist ein wundervolles Buch für alle die wissen was ein Tier im Leben so alles verändern kann und was es manchmal für Chaos mitbringt.

Kim Heidschötter, Thalia-Buchhandlung Köln

Herzerwärmend und ermutigend wie die beiden ihr Leben bestreiten und zu sich gefunden haben. Schicksal olé! Herzerwärmend und ermutigend wie die beiden ihr Leben bestreiten und zu sich gefunden haben. Schicksal olé!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Sulzbach

Bewegend und auf einer realen Begebenheit basierend! Wie ein kleiner Streuner das Leben eines Straßenmusikers zum positiven verändert, ist einfach unglaublich! Bewegend und auf einer realen Begebenheit basierend! Wie ein kleiner Streuner das Leben eines Straßenmusikers zum positiven verändert, ist einfach unglaublich!

Sandra Bischoff, Thalia-Buchhandlung Bad Oeynhausen

Es war wirklich interessant die Biografie eines Straßenmusikers und seines Wegbegleiters zu lesen. Eine schöne Geschichte die mein Herz berührt hat. Es war wirklich interessant die Biografie eines Straßenmusikers und seines Wegbegleiters zu lesen. Eine schöne Geschichte die mein Herz berührt hat.

Silvia Jung, Thalia-Buchhandlung Bad Zwischenahn

Bob, der Streuner. Ein Buch für Katzen Fans oder die es werden wollen. Man muss sich ein einfach in Bob verlieben. Bob, der Streuner. Ein Buch für Katzen Fans oder die es werden wollen. Man muss sich ein einfach in Bob verlieben.

„Straßenmusik und Katzenjammer....“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Eine besondere Geschichte darüber, was Tier und Mensch sich geben können. Beide James und Kater Bob sind mehr oder weniger verwahrlost und werden tiefe Freunde. Für beide ist dies eine große Lebensveränderung und für London bedeutet es eine große Straßenattraktion ! Sehr berührend und Kater Bob ist einfach ein bildschöner Kater zum Eine besondere Geschichte darüber, was Tier und Mensch sich geben können. Beide James und Kater Bob sind mehr oder weniger verwahrlost und werden tiefe Freunde. Für beide ist dies eine große Lebensveränderung und für London bedeutet es eine große Straßenattraktion ! Sehr berührend und Kater Bob ist einfach ein bildschöner Kater zum Verlieben !

Rogondis Klar, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

Die Geschichte erzählt, wie man aus den Tiefen des Lebens durch Verantwortung auch wieder auf beiden Beinen im Leben stehen kann. Die Geschichte erzählt, wie man aus den Tiefen des Lebens durch Verantwortung auch wieder auf beiden Beinen im Leben stehen kann.

A. Deutschmann-Canjé, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Wieder einmal zeigt sich, was für unglaublich tolle Tiere sind. Wer es noch nicht gelesen hat, unbedingt nachholen. Wieder einmal zeigt sich, was für unglaublich tolle Tiere sind. Wer es noch nicht gelesen hat, unbedingt nachholen.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Eine bewegende Freundschaft zwischen zwei gestrandeten Existenzen. Eine tierisch, die andere menschlich. Ein Muss für alle Katzenliebhaber. Eine bewegende Freundschaft zwischen zwei gestrandeten Existenzen. Eine tierisch, die andere menschlich. Ein Muss für alle Katzenliebhaber.

„Einfach nur schön...“

N. Winkelmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz

...herzerwärmend.
Der obdachlose Straßenmusiker James trifft auf den herumstreunenden und verhungernden Kater Bob. Daraus entsteht eine wunderbare Freundschaft fürs Leben. Beide werden durch den anderen aus ihrer misslichen Lage gerettet und erhalten eine 2. Chance.

Unbedingt LESEN!!

...herzerwärmend.
Der obdachlose Straßenmusiker James trifft auf den herumstreunenden und verhungernden Kater Bob. Daraus entsteht eine wunderbare Freundschaft fürs Leben. Beide werden durch den anderen aus ihrer misslichen Lage gerettet und erhalten eine 2. Chance.

Unbedingt LESEN!!

„Bob, der Streuner“

K. Meyer, Thalia-Buchhandlung Halle (Saale)

"Bob, der Streuner" ist eine absolut lesenswerte und unterhaltsame Geschichte zweier Existenzen am Existenzminimum. Es ist kein rührseliges Gewäsch-es ist eine frei- von- der- Leber-weg erzählte Lebens-und Erlebnisgeschichte eines Mannes, der ehrlich versucht, sein bisheriges relativ verpfuschtes Leben in den Griff zu bekommen. "Bob "Bob, der Streuner" ist eine absolut lesenswerte und unterhaltsame Geschichte zweier Existenzen am Existenzminimum. Es ist kein rührseliges Gewäsch-es ist eine frei- von- der- Leber-weg erzählte Lebens-und Erlebnisgeschichte eines Mannes, der ehrlich versucht, sein bisheriges relativ verpfuschtes Leben in den Griff zu bekommen. "Bob der Streuner" ist für ihn das Glück auf vier Pfoten.

„Bezaubernder Bericht über eine besondere Freundschaft “

Lenke Balaton, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Eigentlich bin ich ja nicht so der Sachbuchleser, aber dieses Buch MUSSTE ich lesen! Und meine Erwartungen wurden erfüllt: mit einer tiefen Herzenswärme erzählt James Bowen die besondere Gesichte von ihm und dem Straßenkater Bob, die sich anhört, wie aus einem Film. Ohne große Schnörkel werden Anekdoten aus dem Leben der beiden beschrieben, Eigentlich bin ich ja nicht so der Sachbuchleser, aber dieses Buch MUSSTE ich lesen! Und meine Erwartungen wurden erfüllt: mit einer tiefen Herzenswärme erzählt James Bowen die besondere Gesichte von ihm und dem Straßenkater Bob, die sich anhört, wie aus einem Film. Ohne große Schnörkel werden Anekdoten aus dem Leben der beiden beschrieben, ohne dass es zu rührselig oder zu langweilig wird.
Katzenfans müssen sowieso zugreifen, aber auch alle anderen Leser, die sich für Geschichten über die Freundschaft zwischen Mensch und Tier unterscheiden, sollten sich diesen Titel definitiv merken.

Katrin Stephan, Thalia-Buchhandlung Frankfurt am Main

Die Geschichte von Bob dem Streuner, einer der berühmtesten Katzen der WElt, wird in diesem Buch wunderbar für Kinder aufbereitet! Die Geschichte von Bob dem Streuner, einer der berühmtesten Katzen der WElt, wird in diesem Buch wunderbar für Kinder aufbereitet!

Jakob Bühring, Thalia-Buchhandlung Eisenach

Die Geschichte von Bob dem Streuner liebevoll umgesetzt in einer Version für Kinder. Eine sehr schöne Geschichte eines ungleichen Paars. Die Geschichte von Bob dem Streuner liebevoll umgesetzt in einer Version für Kinder. Eine sehr schöne Geschichte eines ungleichen Paars.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Welcher Kater fährt tatsächlich gern mit der Bahn und macht genau das, was seinem Herrchen zu einem besseren Leben verhilft? Die Antwort so einfach wie süß :Bob Welcher Kater fährt tatsächlich gern mit der Bahn und macht genau das, was seinem Herrchen zu einem besseren Leben verhilft? Die Antwort so einfach wie süß :Bob

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Katzen sind auch nur Menschen. Ich finde sowieso, dass es wunderbare Geschöpfe sind. Diese Geschichte bestätigt das. Katzen sind auch nur Menschen. Ich finde sowieso, dass es wunderbare Geschöpfe sind. Diese Geschichte bestätigt das.

Dirk Bluhm, Thalia-Buchhandlung Lünen

Anrührend,witzig und charmant. Anrührend,witzig und charmant.

Melissa Maldonado-Eichelberger, Thalia-Buchhandlung Zwickau

Obdachlosigkeit,Armut,Drogen.James Bowen kennt es nicht anders..bis er Bob findet. Mit Bob lernt er wie es is sich um jemand anderen kümmern zu müssen & was bedingungslose Liebe is Obdachlosigkeit,Armut,Drogen.James Bowen kennt es nicht anders..bis er Bob findet. Mit Bob lernt er wie es is sich um jemand anderen kümmern zu müssen & was bedingungslose Liebe is

Hendrikje Adriani, Thalia-Buchhandlung Berlin, Eastgate

Wer bisher noch kein Katzenliebhaber war, wird es spätestens nach dieser Lektüre Wer bisher noch kein Katzenliebhaber war, wird es spätestens nach dieser Lektüre

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23941292
    Mein Freund Dewey, der berühmteste Kater der Welt
    von Bret Witter
    (7)
    eBook
    9,99
  • 32909393
    Dewey und seine Freunde
    von Bret Witter
    (3)
    eBook
    7,99
  • 41785756
    Marley & ich
    von John Grogan
    eBook
    4,99
  • 44634656
    Schmitz' Katze
    von Ralf Schmitz
    eBook
    8,99
  • 26243152
    Filou
    von Sophie Winter
    eBook
    7,99
  • 43860791
    Dewey und ich -
    von Bret Witter
    eBook
    7,99
  • 40021429
    Und dann kam Billy
    von Louise Booth
    eBook
    9,99
  • 33180875
    Mausetot
    von Sneaky Pie Brown
    eBook
    7,99
  • 27655739
    Herrchenjahre
    von Michael Frey Dodillet
    (21)
    eBook
    8,99
  • 37397321
    Bob und wie er die Welt sieht
    von James Bowen
    (27)
    eBook
    6,99
  • 39278582
    Sirius
    von Jonathan Crown
    (38)
    eBook
    9,99
  • 39627825
    Schiffskatzen
    von Detlef Bluhm
    eBook
    7,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
90 Bewertungen
Übersicht
69
15
4
1
1

Berührend
von Gabriele Brohm aus Karlsruhe am 10.06.2013

Als der Straßenmusiker James sich eines abgemagerten und verletzten Katers annimmt, um ihn gesund zu pflegen, erkennt er sofort, daß dieser tierische Streuner ein Bruder im Geiste für ihn ist. Als die beiden vom Leben gebeutelten Leidensgenossen zueinander finden, wendet sich fast alles für sie zum Guten. Bob der... Als der Straßenmusiker James sich eines abgemagerten und verletzten Katers annimmt, um ihn gesund zu pflegen, erkennt er sofort, daß dieser tierische Streuner ein Bruder im Geiste für ihn ist. Als die beiden vom Leben gebeutelten Leidensgenossen zueinander finden, wendet sich fast alles für sie zum Guten. Bob der Streuner wird sesshaft und treuer Begleiter seines Retters. Eine beglückende Lektüre die zeigt wie James zurück ins Leben findet, in dem er für diesen Kater die Verantwortung übernimmt. Tiere sind wohl doch die besten Therapeuten. Katzenfreunde werden diese wahre Geschichte lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
bob der getreue
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 09.11.2013

es ist bekannt,m daß katzen ihre menschen lieben und wenn sie gut behandelt werden, auch ehrlich und treu sind, was jedoch bob seinem geliebten menschen bietet, ist nicht nur unwahrscheinlichm sondern auch höchst interessant und lehrreich. jeder möchte so einen kater sein eigen nennen, nicht nur James bowen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Empfehlenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Kerpen am 29.10.2013

Das Buch ist ein absolutes Muss für alle die Katzen lieben - konnte die Story kaum glauben, aber Freunde , die in England wohnen, hatten den Kater tatsächlich gesehen und so kaufte ich das Buch und war begeistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Bob, der Streuner

Bob, der Streuner

von James Bowen

(90)
eBook
6,99
+
=
Bob und wie er die Welt sieht

Bob und wie er die Welt sieht

von James Bowen

(27)
eBook
6,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen