Böses Denken

Originalausgabe

Die Philosophin Bettina Stangneth, die mit ihrem Buch über den Holocaust-Organisator Adolf Eichmann ("Eichmann vor Jerusalem") international die Debatte über das Böse neu entfacht hat, stellt eine unbequeme Frage: Haben wir wirklich das Recht zu jedem Gedanken oder braucht auch das Denken eine Ethik?
Die Gedanken sind frei und jeder, der selber zu denken lernt, wird so frei werden wie sie. Das glauben wir jedenfalls. Weil wir fest davon überzeugt sind, dass es einen Zusammenhang zwischen Denken und Moral gibt, fordern Philosophen seit dem 18. Jahrhundert dazu auf, alles zu bedenken, eigene Überzeugungen zu entwickeln und konsequent danach zu handeln. Wer denkt, so hoffen wir, der mordet nicht. Wer aufrichtig seinen Überzeugungen folgt, macht die Welt besser. Aber dann kam das 20. Jahrhundert und mit ihm der organisierte Massenmord, die Tat der denkenden Mörder. Und es kamen die Selbstmordattentäter, die alles andere als gedankenlos sind und dennoch töten.
Dieser elegant geschriebene Essay erklärt und erweitert klassische Konzepte des Bösen, denn wer das Böse bekämpfen will, muss es zunächst einmal erkennen. Es kommt schon lange nicht mehr nur als dummer Barbar, sadistischer Schläger oder gedankenloser Bürokrat daher, sondern mit verführerisch schlüssigen Argumenten. So sehr wir es uns auch gewünscht haben: Für uns Menschen ist nichts jenseits von Gut und Böse. Noch nicht einmal das Denken.
Portrait
Bettina Stangneth, geboren 1966, studierte bei Klaus Oehler und Wolfgang Bartuschat in Hamburg Philosophie und promovierte 1997 über Immanuel Kant. Stangneth ist Herausgeberin einer kommentierten Ausgabe von Kants Religionsschrift und bekam für ihre Studie über Antisemitismus bei Kant 1999 den ersten Preis der Philosophisch-Politischen Akademie e.V., Köln. Seit sechs Jahren forscht sie zu Adolf Eichmann. Bettina Stangneth beriet den NDR bei dem Dokudrama Eichmanns Ende (2010), das auch aufgrund ihrer Forschungsergebnisse gedreht wurde, und ist u.a. wissenschaftliche Beraterin der Ausstellung zum Eichmann-Prozess in Berlin 2011 (Stiftung Denkmal für die ermordeten Juden Europas, Topographie des Terrors, Stiftung Wannsee). Sie lebt in Hamburg.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 21.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-498-06158-6
Verlag Rowohlt Verlag
Maße (L/B/H) 21,1/13,2/2,2 cm
Gewicht 318 g
Auflage 3. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eichmann vor Jerusalem
    von Bettina Stangneth
    Buch (Taschenbuch)
    22,00
  • Sklaverei
    von Lydia Cacho
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Warte nicht auf bessre Zeiten
    von Wolf Biermann
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    28,00
  • Dreimal Deutschland und zurück
    von Armin Müller-Stahl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das Café der Existenzialisten
    von Sarah Bakewell
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Zuwanderung und Moral
    von Konrad Ott
    Buch (Taschenbuch)
    6,00
  • Lüge! Alles Lüge!
    von Avner Werner Less
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Stumme Gewalt
    von Carolin Emcke
    Buch (Taschenbuch)
    8,95
  • Was man für Geld nicht kaufen kann
    von Michael J. Sandel
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • Lauter Fremde!
    von Livia Klingl
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,00
  • Die Wissenschaft hinter The Big Bang Theory
    von Dave Zobel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • Das Philosophie-Buch
    von Will Buckingjam
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • Lügen lesen
    von Bettina Stangneth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • Die Kunst des klaren Denkens
    von Rolf Dobelli
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • Bayesianisches Denken
    von Florian Altmann
    Buch (Taschenbuch)
    45,90
  • Eichmann vor Jerusalem
    von Bettina Stangneth
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    39,90
  • Mein Herz gib wieder her
    von Heinrich Thies
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,80
  • Allumfassende Nächstenliebe
    von Matthieu Ricard
    Buch (Taschenbuch)
    28,00
  • Erkenne die Welt
    von Richard David Precht
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,99
  • Anatomie des Holocaust
    von Raul Hilberg
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99

Wird oft zusammen gekauft

Böses Denken

Böses Denken

von Bettina Stangneth
Buch (gebundene Ausgabe)
19,95
+
=
Der kreative Mensch

Der kreative Mensch

von Wolfgang Ulrich
Buch (Klappenbroschur)
19,00
+
=

für

38,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.