In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Boy 7

Vertraue niemandem. Nicht einmal dir selbst:

(45)

Boy 7 kommt auf einer glühendheißen, kahlen Grasebene zu sich und weißt weder, wohin er unterwegs ist, noch woher er kommt. Er weiß nicht einmal mehr, wie er heißt. Die einzige Nachricht auf seiner Mailbox stammt von ihm selbst: „Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei.“ Wer ist er? Wie ist er hierher geraten? Und wem kann er vertrauen?

Portrait

Mirjam Mous, geboren 1963 in Made in den Niederlanden, arbeitete als Sonderschullehrerin, bevor sie hauptberuflich Schriftstellerin wurde. Sie schreibt Bücher für Kinder und Jugendliche und ist besonders bekannt für ihre mitreißenden Thriller.

Foto: © by Wilco van Dijen

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 272, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 10.09.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783401801438
Verlag Arena Verlag
Verkaufsrang 36.673
eBook
5,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44072751
    Gregs Tagebuch 10 - So ein Mist!
    von Jeff Kinney
    (2)
    eBook
    10,99
  • 42554242
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (48)
    eBook
    12,99
  • 34207868
    Password
    von Mirjam Mous
    eBook
    5,99
  • 45384564
    Elanus
    von Ursula Poznanski
    (69)
    eBook
    12,99
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (47)
    eBook
    12,99
  • 42399819
    Mittendurch statt drüber weg
    von Jochen Müller
    eBook
    10,99
  • 39763477
    Schneeriese
    von Susan Kreller
    eBook
    6,99
  • 38570099
    Blutsverdacht
    von Marie-Aude Murail
    eBook
    7,99
  • 39987913
    Wilder Fluss
    von Cheryl Kaye Tardif
    (17)
    eBook
    4,99
  • 39286476
    Schweig still, süßer Mund
    von Janet Clark
    eBook
    7,99
  • 31770909
    Bloodlines - Falsche Versprechen
    von Richelle Mead
    (3)
    eBook
    11,99
  • 33180809
    Der Leuchtturmwärter
    von Camilla Läckberg
    (40)
    eBook
    8,99
  • 26182997
    Hüter der Erinnerung
    von Lois Lowry
    (28)
    eBook
    4,99
  • 36477886
    NERVE - Das Spiel ist aus, wenn wir es sagen
    von Jeanne Ryan
    (26)
    eBook
    8,99
  • 35999149
    Selection 01
    von Kiera Cass
    (175)
    eBook
    9,99
  • 47872218
    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit
    von Gilly MacMillan
    (96)
    eBook
    9,99
  • 37905744
    Die Jungs vom S.W.A.P. Operation Deep Water
    von Rüdiger Bertram
    eBook
    8,99
  • 44880959
    Living the Dream. Liebe kennt keinen Plan
    von Amelie Murmann
    (6)
    eBook
    3,99
  • 42502351
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    eBook
    7,99
  • 33947019
    Room 27
    von Mirjam Mous
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

„We bin ich?“

Mareike Zöller, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Man wird einfach so ins kalte Wasser geschmissen als Leser - so wie es dem Protagonisten auch ergeht. Keine Ahnung wer er ist. Was er hier macht. Wohin er will. Seite für Seite erfahren wir mehr über ihn.
Spannende, lesenswerte Geschichte.
Man wird einfach so ins kalte Wasser geschmissen als Leser - so wie es dem Protagonisten auch ergeht. Keine Ahnung wer er ist. Was er hier macht. Wohin er will. Seite für Seite erfahren wir mehr über ihn.
Spannende, lesenswerte Geschichte.

C. Bühler, Thalia-Buchhandlung Freiburg

Du weißt nicht, wer du bist und was du getan hast ... doch langsam kommt deine Erinnerung zurück.
Ein wirklich packender Jugendthriller.
Du weißt nicht, wer du bist und was du getan hast ... doch langsam kommt deine Erinnerung zurück.
Ein wirklich packender Jugendthriller.

Svenja Lockenvitz, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Spannend und sehr rasant, damit kriegt man auch Lesemuffel zum Lesen! Spannend und sehr rasant, damit kriegt man auch Lesemuffel zum Lesen!

Stefanie Kellmann, Thalia-Buchhandlung Chemnitz-Röhrsdorf

Ein packender Thriller mit Zukunftsszenario,welches durchaus denkbar ist. Unvorhersehbares Ende und spannende Wendungen. Ein packender Thriller mit Zukunftsszenario,welches durchaus denkbar ist. Unvorhersehbares Ende und spannende Wendungen.

Laura Koch, Thalia-Buchhandlung Köln

Eib mitreißender Jugendthriller der bis zum Schluß die Spannung hält und den Leser mitfiebern und rätseln lässt, was mit Boy 7 passiert ist. Eib mitreißender Jugendthriller der bis zum Schluß die Spannung hält und den Leser mitfiebern und rätseln lässt, was mit Boy 7 passiert ist.

Jenny Holzmann, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Ein Jugend-Thriller vom Feinsten. Ein Junge, der sich quasi an nichts erinnern kann. Er darf niemand trauen, nicht einmal sich selbst. Sehr realistisch und erschreckend. Ein Jugend-Thriller vom Feinsten. Ein Junge, der sich quasi an nichts erinnern kann. Er darf niemand trauen, nicht einmal sich selbst. Sehr realistisch und erschreckend.

Elena Cousino, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Unglaublich spannender Jugendroman. Wem kann er noch trauen? Der Polizei schon mal nicht... Unglaublich spannender Jugendroman. Wem kann er noch trauen? Der Polizei schon mal nicht...

„Rasant“

Stefanie Breiting, Thalia-Buchhandlung Magdeburg

Mirjam Mous Bücher haben Tempo.
Aufschlagen - Loslesen - Zuschlagen - Durchatmen -
Boy 7 ist ein packender und erschütternder Systemthriller.
Vertrauen Sie niemanden.
Für Lesemuffel ab 14 Jahren
Mirjam Mous Bücher haben Tempo.
Aufschlagen - Loslesen - Zuschlagen - Durchatmen -
Boy 7 ist ein packender und erschütternder Systemthriller.
Vertrauen Sie niemanden.
Für Lesemuffel ab 14 Jahren

„Extrem gut!“

A. Fries, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Boy 7 kann sich an nichts mehr erinnern. Als er auf einem Grashügel erwachte, war er mutterseelenallein mit einer Nachricht auf seinem Handy: „Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei.“ Von nun an muss sich der Junge, der nicht einmal seinen Namen weiß, durch schlagen und kann sich sogar seiner Freunde nicht gewiss sein.

Was
Boy 7 kann sich an nichts mehr erinnern. Als er auf einem Grashügel erwachte, war er mutterseelenallein mit einer Nachricht auf seinem Handy: „Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei.“ Von nun an muss sich der Junge, der nicht einmal seinen Namen weiß, durch schlagen und kann sich sogar seiner Freunde nicht gewiss sein.

Was für ein spannendes Buch! Geeignet für Jungen und Mädchen gleicher Maßen. Am Ende bleibt die Frage, was passiert, wenn man sogar Rechtsvertretern und Machthabern nicht mehr vertrauen kann? Totales Chaos oder sogar „Bombenstimmung“?

„Viel Mut“

Sabine Ronneberger, Thalia-Buchhandlung Brake

Ein 15 jähriger Junge erwacht auf einem Feld und weiß weder wo, noch er er selber ist. Völlig verwirrt durchsucht er einen neben ihm liegenden Rucksack und findet ein Handy, auf welchem sich eine Nachricht von ihm selbst befindet. Seine eigene Stimme bittet ihn darum, nicht die Polizeit zu verständigen, egal was passiert. Also macht Ein 15 jähriger Junge erwacht auf einem Feld und weiß weder wo, noch er er selber ist. Völlig verwirrt durchsucht er einen neben ihm liegenden Rucksack und findet ein Handy, auf welchem sich eine Nachricht von ihm selbst befindet. Seine eigene Stimme bittet ihn darum, nicht die Polizeit zu verständigen, egal was passiert. Also macht er sich selber daran, herauszufinden, wer er ist und was geschehen ist...

Dieser eigentliche Jugendthriller von Mirjam Mous lässt sich fließend lesen und schon nach ein paar Seiten möchte man wissen, was es mit dem Jungen auf sich hat. Doch immer wenn man glaubt zu wissen, was "Boy 7" geschehen ist, wendet sich die Geschichte. Ein richtig gut geschriebener Thriller mit einer mutigen Hauptfigur. Auch als Hörbuch erhältlich. Lesenswert !

„eine "Junge Buchprofi"-Rezension von Lara, 14, 9. Klasse “

Junge Buchprofis empfehlen, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Als er aufwacht, fehlt ihm jede Erinnerung. Wie kommt er hier hin? Wo kommt er her? Wer ist er? Völlig ahnungslos geht der Leser mit dem 17- jährigen Protagonisten Sam auf die Suche nach sich selbst und nach der Vergangenheit. Man weiß das etwas schlimmes passiert sein muss und dass etwas vielleicht noch schlimmeres folgen wird. Wir Als er aufwacht, fehlt ihm jede Erinnerung. Wie kommt er hier hin? Wo kommt er her? Wer ist er? Völlig ahnungslos geht der Leser mit dem 17- jährigen Protagonisten Sam auf die Suche nach sich selbst und nach der Vergangenheit. Man weiß das etwas schlimmes passiert sein muss und dass etwas vielleicht noch schlimmeres folgen wird. Wir dürfen niemandem vertrauen solange wir nicht wissen was geschehen ist und warum wir hier sind. Auch der sympathischen Lara müssen wir misstrauen entgegen bringen, erst recht als man uns in einem Lokal begrüßt wie Stammkunden. Kannte sie uns schon bevor sie uns auf der Straße aufgelesen hat? Woher? Was verheimlicht sie?
Der Thriller Boy 7 von Mirjam Mous ist ein gelungener Jugendthriller voller Spannung und Geheimnisse. Unglaublich fesselnd kommt dieser relativ harmlos aussehende Thriller daher und wirft Fragen auf, die mich auch noch nach der letzten Seite beschäftigten. Ich konnte dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen und war begeistert von der Geschichte des jungen Sam und wollte mit ihm erfahren welches schlimme Schicksal ihn getroffen hatte. Der Thriller lässt sich sehr gut lesen und ist auch gut verständlich. Ich empfehle dieses Buch sowohl Jungen als auch Mädchen ab 13 Jahren.

„Wer bin ich?“

Sylvia Siebke, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Mitten in einer öden Landschaft wacht Boy 7 auf.
Er weiß nicht wie er hierher gekommen ist bzw. wer er überhaupt ist?
Wir begleiten Boy 7 in diesem Thriller auf der Identitätssuche um seiner selbst. Dabei stellt sich immer wieder die Frage wem darf er vertrauen? Wer ist Freund oder Feind?
Warum heißt er Boy 7? Wie ist sein richtiger
Mitten in einer öden Landschaft wacht Boy 7 auf.
Er weiß nicht wie er hierher gekommen ist bzw. wer er überhaupt ist?
Wir begleiten Boy 7 in diesem Thriller auf der Identitätssuche um seiner selbst. Dabei stellt sich immer wieder die Frage wem darf er vertrauen? Wer ist Freund oder Feind?
Warum heißt er Boy 7? Wie ist sein richtiger Name?
M.Mous hat mich in ihren Bann gezogen.

„Pure Spannung“

Anna Riedl, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Boy erwacht auf einer Grasebene, ohne zu wissen, wer er ist oder wo er herkommt. Auf seinem Handy hat er nur eine Nachricht: "Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei." Auf seiner Suche nach Antworten begegnet Boy 7 einigen Freunden, die sich später als Feinde outen. Die Geschichte um Boy 7 ist ein absolut spannender Jugendthriller. Boy erwacht auf einer Grasebene, ohne zu wissen, wer er ist oder wo er herkommt. Auf seinem Handy hat er nur eine Nachricht: "Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei." Auf seiner Suche nach Antworten begegnet Boy 7 einigen Freunden, die sich später als Feinde outen. Die Geschichte um Boy 7 ist ein absolut spannender Jugendthriller. In einem Rutsch habe ich das Buch verschlungen und kann es einfach jedem empfehlen der Geheimnisse, Spannung und Rätsel mag. Sowohl für Jungen als auch für Mädchen ab 12 Jahren.

„Packend und geheimnisvoll“

Sabine Schröter, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Ein Junge erwacht mitten in der Wüste, ganz allein.Neben ihm liegt ein Rucksack mit Geld, Wasser und einer Quittung vom Pizza-Hut.In seiner Hosentasche findet er ein Handy mit einer Nachricht:"Ruf auf keinen Fall die Polizei!"Und in all seinen Kleidungsstücken ist "Boy 7" eingestickt.Wer ist er und warum ist er hier?Eine spannende Suche Ein Junge erwacht mitten in der Wüste, ganz allein.Neben ihm liegt ein Rucksack mit Geld, Wasser und einer Quittung vom Pizza-Hut.In seiner Hosentasche findet er ein Handy mit einer Nachricht:"Ruf auf keinen Fall die Polizei!"Und in all seinen Kleidungsstücken ist "Boy 7" eingestickt.Wer ist er und warum ist er hier?Eine spannende Suche nach seiner Identität und nach Antworten beginnt.Ein packender Thriller mit einem verblüffenden und furiosen Finale.

„Spannend bis zum Schluss!“

Silke Helms, Thalia-Buchhandlung Hamburg (AEZ)

Ein so spannendes Buch hatte ich schon lange nicht mehr in Hand! Die Geschichte fängt den Leser sofort auf der ersten Seite. Ohne Erinnerung steht Boy in der heißen Grasebene - wie ist er dahin gekommen? Stück für Stück kommt Boy 7 der Wahrheit auf die Spur, aber er weiß nicht, wer Freund und wer Feind ist. Ein so spannendes Buch hatte ich schon lange nicht mehr in Hand! Die Geschichte fängt den Leser sofort auf der ersten Seite. Ohne Erinnerung steht Boy in der heißen Grasebene - wie ist er dahin gekommen? Stück für Stück kommt Boy 7 der Wahrheit auf die Spur, aber er weiß nicht, wer Freund und wer Feind ist.

„Ein Muss für Spannungs-Leser!“

Christina Ahlfeld

Ein Junge, der in der Wüste aufwacht. Er erinnert sich an nichts. Nicht mal an seinen Namen. Alles, was er bei sich hat, ist ein Rucksack, in dem unter anderem ein Handy ist. Auf der Mailbox befindet sich eine Nachricht, die der Junge selbst hinterlassen hat: „Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei!“. Was ist passiert? Wieso Ein Junge, der in der Wüste aufwacht. Er erinnert sich an nichts. Nicht mal an seinen Namen. Alles, was er bei sich hat, ist ein Rucksack, in dem unter anderem ein Handy ist. Auf der Mailbox befindet sich eine Nachricht, die der Junge selbst hinterlassen hat: „Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei!“. Was ist passiert? Wieso hat er sein Gedächtnis verloren? Er macht sich auf die Suche nach seiner Erinnerung und kommt bald zu ersten Ergebnissen…

Boy 7 ist ein rasanter Thriller, den ich verschlungen habe! Absolut empfehlenswert für alle Leser ab 12!

„" Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei"“

Dagmar Flesch, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Dieser Satz im Klappentext des Buches hat mich neugierig gemacht; und das Lesen hat sich gelohnt! Ein Junge wacht mitten in der Wüste auf, ohne Gedächtnis, nur einen Rucksack hat er dabei, gefüllt mit nutzlosen
Dingen und seinem Handy. Aber auf seiner Mailbox ist eben dieser Satz, von ihm selbst gesprochen! Wie die Geschichte weitergeht?
Dieser Satz im Klappentext des Buches hat mich neugierig gemacht; und das Lesen hat sich gelohnt! Ein Junge wacht mitten in der Wüste auf, ohne Gedächtnis, nur einen Rucksack hat er dabei, gefüllt mit nutzlosen
Dingen und seinem Handy. Aber auf seiner Mailbox ist eben dieser Satz, von ihm selbst gesprochen! Wie die Geschichte weitergeht? Er ruft natürlich nicht die Polizei, sondern
recherchiert auf eigene Faust und deckt dabei eine unglaubliche Geschichte auf.
Spannung pur für Jungs und Mädchen ab 11 Jahren.

„Lesefutter für Jungs !“

Susanne Hienerwadel, Thalia-Buchhandlung Kaiserslautern

Spannender kann eine Geschichte nicht beginnen!
Ein Junge , der ohne Gedächtnis in einer öden Gegend aufwacht, neben ihm ein Rucksack, der nur wenig beinhaltet. Ein Handy, das nur eine Nachricht bereithält : Egal was passiert, rufe nicht die Polizei an.
So gefesselt geht der Leser auf die Suche nach
der Vergangenheit, setzt Puzzlestücke
Spannender kann eine Geschichte nicht beginnen!
Ein Junge , der ohne Gedächtnis in einer öden Gegend aufwacht, neben ihm ein Rucksack, der nur wenig beinhaltet. Ein Handy, das nur eine Nachricht bereithält : Egal was passiert, rufe nicht die Polizei an.
So gefesselt geht der Leser auf die Suche nach
der Vergangenheit, setzt Puzzlestücke zusammen, begibt sich in Gefahren und entdeckt dunkle Geheimnisse bis zum bedrückenden Ende.
Fazit :Einmal mit dem Lesen begonnen, ist man
gefesselt und gespannt und legt das Buch bestimmt nicht mehr aus der Hand !
Toller Thriller für Jugendliche ab 12 !

„Vertraue niemandem“

Jana Torge, Thalia-Buchhandlung Freital

Ein Jugendlicher wacht mitten in einer Grasebene auf. Er hat sein Gedächtnis verloren. Zum Glück ist in der Nähe die Straße und ein Mädchen nimmt ihn mit in die Pension ihrer Tante. Dort untersucht er den Inhalt seines Rucksackes und fängt an zu kombinieren. Als er und das Mädchen beim Essen im nächsten Ort erkannt werden, wird er mißtrauisch. Ein Jugendlicher wacht mitten in einer Grasebene auf. Er hat sein Gedächtnis verloren. Zum Glück ist in der Nähe die Straße und ein Mädchen nimmt ihn mit in die Pension ihrer Tante. Dort untersucht er den Inhalt seines Rucksackes und fängt an zu kombinieren. Als er und das Mädchen beim Essen im nächsten Ort erkannt werden, wird er mißtrauisch. Zu Recht, denn nichts ist so, wie es scheint und in der Nähe steht ein streng bewachtes Gebäude. Nach und nach kommt die Erinnerung. Und die ist überraschend. Sehr spannend!

„Irrer Thriller mit Suchtgefahr“

Alexandra Lankenau, Thalia-Buchhandlung Bremen

Die ist eine unglaublich fesselnder Thriller über einen Jugendlichen, der nicht nur sein komplettes Gedächtnis verloren hat, sondern auch noch von einer geheimnisvollen Cooperation X gejagd wird. Nahezu atemlos grübelt man mit ihm zusammen über den wenigen Anhaltspunkten, die er noch aus seiner Vergangenheit besitzt, und erfährt in Die ist eine unglaublich fesselnder Thriller über einen Jugendlichen, der nicht nur sein komplettes Gedächtnis verloren hat, sondern auch noch von einer geheimnisvollen Cooperation X gejagd wird. Nahezu atemlos grübelt man mit ihm zusammen über den wenigen Anhaltspunkten, die er noch aus seiner Vergangenheit besitzt, und erfährt in Erinnerungssequenzen Bruchstücke aus seinem alten Leben. Mehr wird nicht verraten. Selber lesen!

Alexandra Sand, Thalia-Buchhandlung Landau

Ein wirklich packender Jugendthriller. Manchmal vielleicht etwas vorhersehbar. Ein wirklich packender Jugendthriller. Manchmal vielleicht etwas vorhersehbar.

Heike Blume, Thalia-Buchhandlung Dresden

Solider und spannender Jugendthriller! Solider und spannender Jugendthriller!

„Wer bin ich ?“

Corinna Teickner, Thalia-Buchhandlung Bremen

Diese Frage stellt sich der Junge, als er allein und ohne Erinnerungen in einer öden Landschaft zu sich kommt. Zum Glück nimmt ihn ein Mädchen im Auto mit in den nächsten Ort. Er versucht, die wenigen Puzzleteile die ihm geblieben sind, zusammen zu fügen und merkt schon bald, dass er in seinem Umfeld keiner Person trauen kann. Die Zahl Diese Frage stellt sich der Junge, als er allein und ohne Erinnerungen in einer öden Landschaft zu sich kommt. Zum Glück nimmt ihn ein Mädchen im Auto mit in den nächsten Ort. Er versucht, die wenigen Puzzleteile die ihm geblieben sind, zusammen zu fügen und merkt schon bald, dass er in seinem Umfeld keiner Person trauen kann. Die Zahl der Leute, die ein Interesse daran haben ihn zu fassen ist groß und geht weit in hohe politische Kreise hinein. Die Jagd hat begonnen. Fiebern sie mit.

„Wem glaubst du wenn du eigentlich keinem vertrauen kannst“

Silke Tetsch, Thalia-Buchhandlung Hilden

Was geschieht, wenn du in der Wüste erwachst, keine Erinnerung an dein früheres Leben hast und der einzige HInweis den du dir selber hinterlassen hast folgendermaßen lautet. Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei. So ergeht es Boy und als er den wenigen Hinweisen nachgeht stößt er auf ein immer größer werdendes Komplott Was geschieht, wenn du in der Wüste erwachst, keine Erinnerung an dein früheres Leben hast und der einzige HInweis den du dir selber hinterlassen hast folgendermaßen lautet. Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei. So ergeht es Boy und als er den wenigen Hinweisen nachgeht stößt er auf ein immer größer werdendes Komplott und geheime Experimente an straffällig gewordenen Jugendlichen. Ein superspannendes Buch mit unvorhersehbaren Wendungen bei dem man bis zur letzten Seite mitfiebert. Durch spannende Notizbucheinträge kommt man der Verschwörung zusammen mit Boy 7 auf die Spur.

„Packender Thriller für Jungs“

Iris Lieten, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Wem kannst Du vertrauen? Wer bist Du?

Geschickt inszenierte Geschichte mit doppeltem Boden. Sehr spannend bis zum Schluß.
Für Leser von Erebos und Snakeroot bestens geeignet. Ab 13 Jahren.
Wem kannst Du vertrauen? Wer bist Du?

Geschickt inszenierte Geschichte mit doppeltem Boden. Sehr spannend bis zum Schluß.
Für Leser von Erebos und Snakeroot bestens geeignet. Ab 13 Jahren.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 38207466
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (139)
    eBook
    9,99
  • 36610363
    IBoy
    von Kevin Brooks
    eBook
    7,99
  • 39763474
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (49)
    eBook
    21,99
  • 34354727
    Theo Boone und das verschwundene Mädchen
    von John Grisham
    eBook
    7,99
  • 41078487
    T.R.O.J.A. Komplott
    von Ortwin Ramadan
    (28)
    eBook
    12,99
  • 35459660
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    (45)
    eBook
    9,99
  • 33947012
    Black*Out
    von Andreas Eschbach
    (50)
    eBook
    6,66
  • 37443968
    Monument 14 (1)
    von Emmy Laybourne
    eBook
    7,99
  • 34207868
    Password
    von Mirjam Mous
    eBook
    5,99
  • 38696418
    Top Secret. Die Rivalen
    von Robert Muchamore
    eBook
    9,99
  • 39525584
    Numbers - Die Trilogie plus Prequel
    von Rachel Ward
    (12)
    eBook
    19,99
  • 27082542
    Numbers - Den Tod im Blick
    von Rachel Ward
    (69)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
45 Bewertungen
Übersicht
32
12
1
0
0

Spannend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dättwil am 18.02.2014

***Beschreibung von Thalia:*** Boy 7 kommt auf einer glühendheißen, kahlen Grasebene zu sich und weißt weder, wohin er unterwegs ist, noch woher er kommt. Er weiß nicht einmal mehr, wie er heißt. Die einzige Nachricht auf seiner Mailbox stammt von ihm selbst: „Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die... ***Beschreibung von Thalia:*** Boy 7 kommt auf einer glühendheißen, kahlen Grasebene zu sich und weißt weder, wohin er unterwegs ist, noch woher er kommt. Er weiß nicht einmal mehr, wie er heißt. Die einzige Nachricht auf seiner Mailbox stammt von ihm selbst: „Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei.“ Wer ist er? Wie ist er hierher geraten? Und wem kann er vertrauen? ***Inhalt:*** Die Kurzbeschreibung oben beschreibt den Anfang des Buches. Er wird dann von Lara gefunden und kommt zuerst mal im Bed&Breakfast ihrer Tante unter. In seinem Rucksack findet er verschiedene kleine Sachen, mit denen er hofft, seinem Gedächtnis wieder auf die Sprünge zu helfen. Unter anderem auch ein Bild von einem grossen, grauen Gebäude. Als er sich auf die Suche macht, geschehen Dinge, die ihn daran zweifeln lassen, wer Freund und wer vielleicht doch Feind ist... ***Eindruck:*** Das Buch ist sehr spannend und mitreissend geschrieben. Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, weil ich unbedingt wissen wollte, wer den nun Boy 7 wirklich ist und wie es zu dieser Situation kommen konnte. Man tastet sich zusammen mit Boy 7 immer weiter vor in der Geschichte und seine Verzweiflung über die Situation lässt einem wirklich mitleiden. Der Schluss wurde meiner Meinung nach ein bisschen allzu schnell und einfach abgehandelt, da wäre sicher noch mehr möglich gewesen. Noch etwas zur Thematik des Buches: Ohne zu verraten, um was es geht, möchte ich doch anfügen, dass ich das alles sehr erschreckend finde, vor allem, weil ich überzeugt bin, das dies in irgend einer Form heute so schon möglich ist. Das Buch hat mich auf jeden Fall nachdenklich zurückgelassen und das macht meiner Meinung nach ein gutes Buch auch aus! ***Fazit:*** Trotz des für mich zu einfachen Schlusses gibt es von mir ganz klar eine Empfehlung und 4 Sterne für diesen spannenden Thriller.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wem kann man glauben, wenn man nicht einmal sich selber glauben kann
von Daniela Ferchland aus Magdeburg am 27.01.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein Junge kommt am Strassenrand zu sich, allein und ohne jegliche Papiere. Er fragt sich, wer er ist und wohin er gehört. Zufällig kommt ein rostiger Pick-up mit einem Mädchen vorbei und nimmt ihn mit. Zufällig? Und so beginnt der Junge, der sich nun "Boy Seven" nennt, weil es so... Ein Junge kommt am Strassenrand zu sich, allein und ohne jegliche Papiere. Er fragt sich, wer er ist und wohin er gehört. Zufällig kommt ein rostiger Pick-up mit einem Mädchen vorbei und nimmt ihn mit. Zufällig? Und so beginnt der Junge, der sich nun "Boy Seven" nennt, weil es so auf seinen Wäscheschildern und im Rucksack steht, mit der Suche nach seiner Vergangenheit. Und es wird eine spannende Suche. Der Leser bekommt, wie Boy, kleine Puzzlestücken serviert. Immer rasanter und ungeheuerlicher werden die Erinnerungen und Erlebnisse,bis der Thriller seinen krönenden Abschluss findet. Ein packender Schmöcker, nicht nur für Jugendliche! Fragen auch Sie sich, wer Sie wirklich sind...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Spannend bis zur letzten Seite!
von einer Kundin/einem Kunden aus Großalmerode am 02.11.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Normalerweise bin ich nicht so der Freund von solchen "Thrillern" , aber dieses Buch war Wahnsinn! Es handelt über einen Jungen, der sein Gedächtnis verloren hat und nun mithilfe kleiner Gegenstände nach und nach sein Gedächtnis wiederfindet. Ebenso muss er erstmal schauen wem er überhaupt vertrauen kann und wem... Normalerweise bin ich nicht so der Freund von solchen "Thrillern" , aber dieses Buch war Wahnsinn! Es handelt über einen Jungen, der sein Gedächtnis verloren hat und nun mithilfe kleiner Gegenstände nach und nach sein Gedächtnis wiederfindet. Ebenso muss er erstmal schauen wem er überhaupt vertrauen kann und wem nicht. Ein sehr spannendes und real geschriebenes Buch, was mir sehr gut gefällt. Es ist für jeden geeignet, der Spannung aber auch ein klein wenig Trauer mag!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Boy 7

Boy 7

von Mirjam Mous

(45)
eBook
5,99
+
=
Wenn du dich traust

Wenn du dich traust

von Kira Gembri

(51)
eBook
9,99
+
=

für

15,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen