Briefe eines reisenden Franzosen über Deutschland an seinen Bruder in Paris

Vorbemerkung: Boehncke, Heiner; Sarkowicz, Hans

Er ist ein weithin Vergessener. Aber er zählt zu den Großen einer klassischen aufklärerischen Reiseliteratur vor der Französischen Revolution. Er inspizierte das Deutschland seiner Zeit. Er ist ein Ahn des Reisejournalismus, in Briefform und auf höchstem literarischen Niveau. Sein Hauptwerk in zwei Bänden, in Zürich 1783 verlegt, erschien anonym, erreichte aber rasch mehrere Auflagen und fand, übersetzt in England oder Frankreich, in Holland oder Schweden, weite Verbreitung.
Johann Kaspar Riesbeck wurde zum vielzitierten „reisenden Franzosen“.
Nie wieder erschien seitdem dieses große Zeitgemälde in einer vollständigen Ausgabe: angereichert mit vielen zeitgenössische Stichen, Karten und Städteabbildungen entfaltet sich ein breites buntes Sittenpanorama.
Von Johann Wolfgang von Goethe empfohlen, gehörte er zu den Redakteuren in der Gründungszeit der „Zürcher Zeitung“.
Johann Kaspar Riesbeck ging nicht auf traditionelle Künstler- oder Bildungstour. Er reiste zu Fuß und sah mehr als andere. In der geächteten Fortbewegungsart des Handwerkers und der Armen konnte er über die gesellschaftlichen Verhältnisse und die Lage der Menschen vieles erfahren. Mehrfach in den Jahren zwischen 1770 und 1780 durchquerte er Deutschland. Und zwischen Berlin, Dresden, Leipzig und Weimar, Prag, Wien und Salzburg, München, Bayern und den deutschen Südwesten, von Stuttgart über Frankfurt, Mainz, Köln durch die Mitte Deutschlands bis nach Hamburg und Dänemark sind es über hundert Stationen, auf denen er wie ein moderner Restauranttester seine Sterne vergab.
Johann Kaspar Riesbecks anschauungesättigte und unterhaltsame Reiseberichte sind wie mit dem Blick eines Sozialhistorikers verfasst. In seinen exakten Landschafts- und Stadt- und Menschenbeschreibungen wird deutsche Geschichte wunderbar lebendig, bis ins Detail und angereichert mit statistischen Angaben gehen seine Porträts. Johann Kaspar Riesbeck ist ein früher Ethnologe, seinem neugierigen Blick blieb wenig verborgen.
Buchkünstlerin: Magdalene Krumbeck
Portrait
Johann Kaspar Riesbeck wurde 1754 in Höchst bei Frankfurt am Main als Sohn eines Webers und Schnupftuchfabrikanten geboren und studierte in Vorbereitung auf den höheren Verwaltungsdienst ab 1768 in Mainz, wo er in ersten Kontakt mit den aufklärerischen Strömungen seiner Zeit kam. Temperamentshitze zwang ihn Mainz zu verlassen. Er ging nach Wien, war Übersetzer, Schauspieler und führte die antiklerikalen Briefe über das Mönchswesen , erschienen in Zürich zwischen 1771 und 1781 zu Ende. Zürich musste er 1783 verlassen und lies sich in Aarau nieder. Vor allem seine klerikalen Gegner diffamierten diese als geheimbündlerische Schriften des Illuminatenordens. An Tuberkulose erkrankt, begann Johann Kaspar Riesbeck noch mit einer Geschichte der Deutschen bis auf die Reformation. Er starb zweiunddreißigjährig 1786 in Aarau in der Schweiz.
Heiner Boehncke, geboren 1944, ist Professor für Vergleichende und Allgemeine Literaturwissenschaft an der Frankfurter Goethe-Universität. Er war zehn Jahre lang Vorsitzender der Lesegesellschaft der ANDEREN BIBLIOTHEK und ist durch seine Studien dem Werk von Grimmelshausen verbunden. Außerdem ist er Mitautor einer vielbeachteten Geschichte der Familie von Georg Büchner.
Hans Sarkowicz studierte Geschichte und Germanistik in Frankfurt und arbeitet seit 1979 beim Hessischen Rundfunk. Er leitet das hr2-Ressort Kultur, Bildung und künstlerisches Wort, zu dem u. a. die Hörspiel-, die Literatur- und die Feature-Redaktion gehören. Ferner ist er als Autor von Biografien, z.B. über Erich Kästner und Heinz Rühmann, tätig und verfasste zahlreiche Bücher zu historischen Themen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 681
Erscheinungsdatum 16.09.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8477-0012-8
Reihe Die Andere Bibliothek
Verlag AB Die Andere Bibliothek
Maße (L/B/H) 31,2/23/4,8 cm
Gewicht 2591 g
Abbildungen mit zahlreichen farbigen Illustrationen
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
99,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 30614276
    Briefe eines reisenden Franzosen über Deutschland
    von Johann Kaspar Riesbeck
    Buch (Taschenbuch)
    19,90
  • 76510192
    Frauen in der DDR
    von Anna Kaminsky
    Buch (Paperback)
    20,00
  • 32186964
    Briefe eines reisenden Franzosen über Deutschland
    von Johann Kaspar Riesbeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    34,90
  • 38893164
    Warum nicht
    von Uwe Böschemeyer
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 36617969
    Übungen zur Algebra
    von Clemens Fuchs
    Buch (Taschenbuch)
    27,99
  • 35327603
    Die Dongdong-Tänzerin und der Sichuan-Koch
    von Liao Yiwu
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 8000701
    Gemeindechronik St.Ilgen
    von Franz Jäger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    31,80
  • 32047107
    Hugo Koblet
    von Daniel Sprecher
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • 18156535
    Die Reisen eines Schiffspredigers nach Ostindien und China in den Jahren 1750 - 1765
    von Pehr Osbeck
    Buch (gebundene Ausgabe)
    89,90
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 90071442
    Alles fließt
    von Elke Heidenreich
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 87933142
    Alles auf Anfang
    von Manuel Möglich
    Buch (Paperback)
    18,00
  • 84077783
    Wandern. Radeln. Paddeln.
    von Christine Thürmer
    (4)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 44075862
    Laufen. Essen. Schlafen.
    von Christine Thürmer
    (3)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 14570990
    In die Wildnis
    von Jon Krakauer
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 87695820
    Die 21
    von Martin Mosebach
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 74650525
    Mein Date mit der Welt
    von Waltraud Hable
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 45312915
    Frühstück mit Elefanten
    von Gesa Neitzel
    (22)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • 64189902
    Die Welt im Rücken
    von Thomas Melle
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Briefe eines reisenden Franzosen über Deutschland an seinen Bruder in Paris - Johann Kaspar Riesbeck

Briefe eines reisenden Franzosen über Deutschland an seinen Bruder in Paris

von Johann Kaspar Riesbeck

Buch (gebundene Ausgabe)
99,00
+
=
Reise um die Welt - Adelbert Chamisso

Reise um die Welt

von Adelbert Chamisso

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
99,00
+
=

für

198,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen