Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Broken - Der Moment, in dem du fällst

Der Moment, in dem du fällst

(9)
Mathéos grosse Liebe ist Lola. Doch Mathéo ist auch Grossbritanniens Hoffnung auf olympisches Gold im Turmspringen. Und seine ehrgeizigen Eltern zeigen sich wenig begeistert über die Beziehung. Zum Glück ist Lolas Vater anders. Mit ihm versteht sich Mathéo blind. Doch dann gerät Mathéos Leben komplett aus den Fugen. Nach einer Siegesfeier wacht er mit Verletzungen am ganzen Körper auf, ohne Erinnerung an die Nacht zuvor. Erst als er sich beim Turmspringen am Kopf verletzt, kommt die Erinnerung zurück. Er wurde überfallen und brutal vergewaltigt. Als Lola davon erfährt, bittet sie ihn, zur Polizei zu gehen. Doch Mathéo hat ihr eines verschwiegen. Er kennt seinen Vergewaltiger. "Broken" ist der neue Roman der "Forbidden"-Autorin Tabitha Suzuma.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-4754-8
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 216/156/43 mm
Gewicht 656
Abbildungen mit Illustrationen
Illustratoren Suse Kopp, Frauke Weise
Verkaufsrang 57.728
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44246748
    Digby #01
    von Stephanie Tromly
    (46)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 42430673
    Im Sternenlicht / Shadow Falls - After Dark Bd.1
    von C. C. Hunter
    (13)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 44253354
    Song of Love
    von Jessa Holbrook
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 43962009
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    12,95
  • 42433233
    Solange wir lügen
    von E. Lockhart
    (34)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44068484
    Out of my mind
    von Sharon M. Draper
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 44246750
    All die schönen Dinge
    von Ruth Olshan
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 44068396
    Mein Herz wird dich finden
    von Jessi Kirby
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 44245069
    Wen Emma hasste / secrets Bd.1
    von Daniela Pusch
    (18)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • 44147478
    Zeitsplitter
    von Cristin Terrill
    (40)
    Buch (Paperback)
    10,00
  • 42433425
    Nichts als überleben
    von S. A. Bodeen
    (4)
    Buch (Klappenbroschur)
    12,95
  • 44290649
    Darkmere Summer
    von Helen Maslin
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 42462288
    Tage der Finsternis
    von Rainer M. Schröder
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 44147383
    Spirit Lake
    von Christopher Ross
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 42240098
    Die Wahrheit über Amy
    von Jennifer Mathieu
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 44417296
    Playlist for the dead
    von Michelle Falkoff
    (5)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    14,95
  • 28846258
    Margos Spuren
    von John Green
    (68)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 5750828
    Das Vermächtnis der Drachenreiter / Eragon Bd.1
    von Christopher Paolini
    (132)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 43961984
    Durchs Feuer
    von Jenny Valentine
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • 39352129
    Perfekt ist jetzt
    von Tim Tharp
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
2
3
2
2
0

Leider nicht so gut, wie gedacht!
von einer Kundin/einem Kunden am 11.10.2017

Der siebzehnjährige Mathéo kommt aus gutem Haus, ist beliebt und ein talentierter Turmspringer. Bis nach einem schrecklichen Vorfall sein komplettes Leben aus den Fugen gerät und auch seine Beziehung zu Lola, die er wahnsinnig liebt, wird auf eine harte Probe gestellt. Nachdem mich „Forbidden“ von Tabitha Suzuma fasziniert und vor... Der siebzehnjährige Mathéo kommt aus gutem Haus, ist beliebt und ein talentierter Turmspringer. Bis nach einem schrecklichen Vorfall sein komplettes Leben aus den Fugen gerät und auch seine Beziehung zu Lola, die er wahnsinnig liebt, wird auf eine harte Probe gestellt. Nachdem mich „Forbidden“ von Tabitha Suzuma fasziniert und vor allem geschockt hat, war ich sehr gespannt auf diesen neuen Roman von der Autorin und wurde leider etwas enttäuscht. Der Schreibstil ist sehr gewöhnungsbedürftig, nicht locker und leicht, wie von den meisten Jugendbüchern gewohnt, sondern sehr beschreibend und detailreich. So hat es seine Zeit gebraucht, bis ich mich in die Geschichte hinein gefunden habe. Auch diese ist, trotz des sehr interessanten und wichtigen Themas, nicht ganz das gewesen, was ich mir erhofft hatte. Obwohl der Leser von Anfang an weiß, dass Mathéo etwas schreckliches passiert ist, bekommt man erst sehr spät nach und nach mehr Informationen darüber. Die Handlung spitzt sich wie eine Spirale immer weiter zu, wobei sich ungefähr die erste Hälfte des Buches fast nur um die Gedanken und Gefühle des Protagonisten im Kreis dreht. Leider zog sie sich dadurch unnötig in die Länge. Das Ende dann hat mich geschockt und fassungslos zurück gelassen, weil ich damit überhaupt nicht gerechnet hatte. Diesen Twist fand ich sehr gelungen, und auch, was dem Hauptcharakter tatsächlich geschehen ist und wer darin verstrickt war, hat mich wirklich sprachlos gemacht. Mathéo ist ein Charakter, dessen Persönlichkeit man größtenteils nur von nach dem Ereignis kennenlernt. Trotz kleiner Rückblicke in das Davor, hätte ich gern aber noch mehr über ihn erfahren. Mir fehlte einfach ein Einblick in seine natürliche Persönlichkeit, was er für ein Mensch war, bevor passiert ist, was passiert ist. Dadurch habe ich ihn eigentlich nur bemitleidet und konnte keine emotionale Bindung zu ihm aufbauen. Auch seine Eltern und wie diese mit ihm umgingen, haben das noch verstärkt. Gerade seinen Vater, der nur seine Arbeit und den Erfolg seines Sohnes im Sinn hatte, fand ich furchtbar. Lola mochte ich ganz gern, mehr aber auch nicht. Genauso ging es mir mit seinen Freunden, die leider stereotyp blass blieben. Dennoch muss ich sagen, dass dieses Buch nicht schlecht ist, allerdings auch nichts für jedermann. Wie schon gewohnt, beschäftigt sich die Autorin einmal mehr mit einem hoch interessanten, emotionalen Thema, nur wurde dieses von den Möglichkeiten her nicht ausgeschöpft. Es fehlt die Tiefe, die es gebraucht hätte, mich gänzlich packen zu können. Somit ist der Roman nur mittelmäßig geworden. Leider!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehr intensiv und sehr verstörend. Absolute Leseempfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden am 13.04.2016

Daß Tabitha Suzuma weder mit ihren Protagonisten noch mit ihren Lesern sanft umgeht, ist jedem klar, der "Forbidden" kennt. Noch Stunden nachdem ich dieses Buch beendet habe, schwirrt mir der Kopf. Ich bin fassungslos. Entsetzt. Wütend.... Daß Tabitha Suzuma weder mit ihren Protagonisten noch mit ihren Lesern sanft umgeht, ist jedem klar, der "Forbidden" kennt. Noch Stunden nachdem ich dieses Buch beendet habe, schwirrt mir der Kopf. Ich bin fassungslos. Entsetzt. Wütend. Unglaublich wütend über das Leben, das so viele Möglichkeiten, so viele Hoffnungen und Träume über Nacht auslöscht. Der 17jährige Matheo hat ein scheinbar perfektes Leben vor sich: Er ist ein erfolgreicher Leistungssportler, begabt und beliebt, und hat in seiner Freundin Lola bereits seine große Liebe gefunden. Bis er eines Morgens aufwacht, ohne Erinnerung an den vergangenen Abend, in einem verwüsteten Zimmer, sein Körper voller Verletzungen. Von diesem Moment an ist nichts mehr wie es war: Matheo ist nicht mehr der, der er war. Erst nach und nach werden dem Leser die Ereignisse jener traumatischen Nacht enthüllt. Und währenddessen begleiten wir Matheo in seiner unaufhaltsamen Abwärtsspirale: Zerrissen von Schuldgefühlen, Selbsthass, blankem Horror. Einzig Lola kann ihm jetzt noch Halt geben - doch Matheo weiß, daß sein Geheimnis sie zerstören könnte... Tabitha Suzuma, versteht es wirklich, ihre Leser in den Geist und in die emotionale Welt eines psychisch schwerst traumatisierten Menschen eintauchen zu lassen. Ob ein psychisch gesunder Mensch diesem Buch viel abgewinnen kann, vermag ich nicht zu beurteilen - auf mich aber hatte es eine geradezu sogartige Wirkung: Ich habe mich wiedergefunden in Matheos negativen Gedankenspiralen, habe mit ihm versucht, zu überleben, weiterzumachen, irgendwie, war mit ihm bereit mein Leben wegzuwerfen, habe mich mit ihm an Lola festgeklammert, in dem verzweifelten Versuch kraft ihrer Liebe weiterleben zu können... Und kann nicht fassen, welches Ende Tabitha Suzuma letztendlich gewählt hat... Dieses Buch ist unglaublich intensiv, sehr verstörend, extrem aufwühlend. Es ist grandios. Ich habe Tage gebraucht, um mich davon zu erholen. Lesern, die psychologisch schwierige Themen mögen, sei dieses Buch unbedingt ans Herz gelegt: Meines hat es erobert und sich sofort zu meinen absoluten Lieblingsbüchern gesellt. (Gewarnt werden muß leider, leider, leider vor dem deutschen Klappentext - denn der enthält einen unfassbaren Spoiler, der das Leseerlebnis sehr verändert: Die Information, die der Klappentext gibt, muß im Buch erst quälend langsam enthüllt werden. Falls Ihr nicht schon durch den Klappentext oder durch Rezis gespoilert seid, dann achtet bitte darauf, auch weiterhin spoilerfrei zu bleiben, bis ihr das Buch gelesen habt: Die Spannung beim Lesen wird so um ein Vielfaches größer!)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein sehr bedrückendes Buch
von Sabrina am 14.04.2016

Mathéo ist einer der besten Turmspringer Englands und die große Hoffnung für die olympischen Spiele in einem Jahr. Auch er selbst strebt dieses Ziel an, doch dann erschüttert ein Ereignis seine heile Welt. Ein Ereignis, so schrecklich, dass er sich nicht mehr daran erinnern kann, aber es hat ihn... Mathéo ist einer der besten Turmspringer Englands und die große Hoffnung für die olympischen Spiele in einem Jahr. Auch er selbst strebt dieses Ziel an, doch dann erschüttert ein Ereignis seine heile Welt. Ein Ereignis, so schrecklich, dass er sich nicht mehr daran erinnern kann, aber es hat ihn verändert. Nichts ist mehr, wie es mal war und Mathéo stürzt in ein großes Loch, aus dem ihn niemand wieder herausholen kann. Nicht einmal seine Freundin Lola, die er von Herzen liebt, kann ihn dort herausholen, auch wenn er verzweifelt darum kämpft sie nicht zu verlieren. Langsam kommen die Erinnerungen wieder zurück, doch Mathéo will sie verdrängen, denn es würde alles nur noch schlimmer machen. Dieser Jugendroman von Tabitha Suzuma ist nichts für schwache Nerven. Nicht unbedingt, weil es so spannend ist und man unbedingt wissen möchte, was mit Mathéo passiert ist, sondern vor allem wegen der bedrückenden Stimmung, die die Autorin hier schafft. Der Roman ist aus der Sicht von Mathéo geschrieben und man erhält so gute Einblicke in seine Gedanken und seine Psyche, dass man sich total in ihm hineinversetzen kann und seine Verzweiflung, seine Ängste und seine Hilflosigkeit sehr gut nachvollziehen kann. Selbst jetzt, wenn ich nur daran denke, fühle ich mich angespannt und bedrückt. Auch die Freunde von Mathéo, allen voran Lola, sind in diesem Buch gut dargestellt und man merkt, wie sie ihm helfen wollen und wie hilflos sie doch gleichzeitig sind, weil sie nicht wissen, was überhaupt mit ihm los ist. Gefühlsmäßig hat mich das Buch also vollkommen mitgerissen, aber ich war beim Lesen auch irgendwann genervt, weil man nicht (bzw. erst sehr spät) erfährt, was wirklich geschehen ist. Ja, man kann es irgendwann erraten, es gibt Anzeichen, und ich kann es auch verstehen, dass er es niemandem erzählt, aber er gesteht es sich auch selbst erst sehr sehr spät ein und will die Erinnerungen lieber verdrängen als zu verarbeiten. Das Ende fand ich unerwartet und es kam mir persönlich dann ein wenig übertrieben vor diese Reaktion, aber andererseits passt es auch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Broken - Der Moment, in dem du fällst - Tabitha Suzuma

Broken - Der Moment, in dem du fällst

von Tabitha Suzuma

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,99
+
=
Zorn und Morgenröte / Zorn & Morgenröte Bd. 1 - Renée Ahdieh

Zorn und Morgenröte / Zorn & Morgenröte Bd. 1

von Renée Ahdieh

(72)
Buch (gebundene Ausgabe)
16,99
+
=

für

34,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen