Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

Brot backen in Perfektion

Das Plötz-Prinzip! Vollendete Ergebnisse statt Experimente - 70 Brotklassiker - Lutz Geisslers Brotbacksensation mit einer einfachen Methode

(72)
Und genau so bekommen Sie es selbst hin!
Das Plötz-Prinzip ist ein Segen für Neueinsteiger und für alle, deren Brote bisher nie so schön und knusprig waren wie vom Bäcker. Brotpapst Lutz Geißler hat dafür spezielle Tricks und äußerst präzise Rezepte entwickelt, die fehlendes Equipment wie Vedampfung im Ofen und teure Gärschränke, die sonst nur Bäcker haben, komplett überflüssig machen. Ein normaler Ofen und handelsübliches Mehl genügen. Nicht mal eine Knetmaschine ist für ein perfektes Backergebnis notwendig. Mit weniger als einem Gramm Hefe pro Brot, aber mindestens 20 Stunden Ruhezeit erreicht er „gutmütige“ Teige, die sich jederzeit perfekt in einem komfortablen Zeitfenster von zwei Tagen fertig backen lassen. Geschmack und Bekömmlichkeit sind dabei der üblichen Teigführung deutlich überlegen. Über 70 Klassiker wie Baguettes, Brötchen, Hörnchen, Körner- und Mischbrote, Pizza und Focaccia lassen sich so auch für allerhöchste Ansprüche einfach und sicher selbst backen. Die Ergebnisse können nicht nur optisch mühelos mit Backwaren aus der Bäckerei mithalten, sondern sind auch frei von jeglichen Zusätzen und geschmacklich unübertroffen. Und mit den präzisen Schritt-für-Schritt-Anleitungen von Lutz Geißler gelingen die schönsten Krusten und grobporigen Krumen wie von selbst.
Portrait
Lutz Geißler ist Diplom-Geologe. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv mit dem Brotbacken und legt besonderen Wert auf die traditionelle Brotbackkunst ohne chemische Hilfsmittel.
Hubertus Schüler wurde Fotograf, weil er, wie er selbst von sich behauptet, nicht malen könne - was angesichts seiner Werke ein großes Glück für die Fotografie ist! Geboren und aufgewachsen im schönen Münster, absolvierte er dort in einer Werbeagentur auch die Ausbildung zum Fotografen. Die Assistenzzeit verbrachte er in Düsseldorf, bevor er sich 1990 in Bochum selbständig machte. Seitdem arbeitet er mit Vorliebe und Hingabe an spannenden Buchprojekten und genießt den gestalterischen Freiraum, in dem er sich dabei bewegen darf.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 21.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95453-104-2
Verlag Becker Joest Volk Verlag
Maße (L/B/H) 291/243/22 mm
Gewicht 1258
Abbildungen mit 187 Farbfotos
Auflage 4. Auflage
Fotografen Hubertus Schüler
Verkaufsrang 400
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45276360
    Teubner Brot
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,90
  • 48150631
    Brotbackbuch Nr. 1
    von Lutz Geissler
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,90
  • 39638734
    Brotbackbuch Nr. 2
    von Björn Hollensteiner
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 45285383
    Warenkunde Brot
    von Lutz Geissler
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 42404655
    Natürlich Brot backen
    von Meinolf Kräling
    (13)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    29,90
  • 42642699
    Brot backen wie es nur noch wenige können
    von Elisabeth Ruckser
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,95
  • 45294989
    Brotbacklust
    von Mirjam Beile
    Buch (Klappenbroschur)
    16,90
  • 15549577
    Feines aus dem Glas
    von Christina Richon
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 42057750
    Der Duft von frischem Brot
    von Barbara Van Melle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 42568481
    Bali & Java Street Food
    von Andreas Wemheuer
    Buch (Taschenbuch)
    18,00
  • 43969942
    Pause im Glas
    von Luisa Zeltner
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • 42802838
    Desserts nach Großmutters Küche
    von Aleth Thomas
    SPECIAL (gebundene Ausgabe)
    4,99 bisher 9,99
  • 45166215
    NOMAD
    von Will Guidara
    Buch (gebundene Ausgabe)
    89,00
  • 48064285
    Ribs & Racks
    von Steven Raichlen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 64734367
    Pikantes Gebäck vom Ofner
    von Christian Ofner
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 34975807
    Das Holzbackofen-Kochbuch
    von David Jones
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 13883654
    Kräuter-Rezeptbuch
    von Siegrid Hirsch
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 17685432
    Gutes Brot braucht Zeit
    von Martin Pöt Stoldt
    (1)
    Buch (Ringbuch)
    24,90
  • 45308038
    Besser backen mit Bayerns bestem Bäcker
    von Markus Steinleitner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,90
  • 45285395
    Perfektion. Die Wissenschaft des guten Kochens. Backen
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90

Buchhändler-Empfehlungen

„Brot backen kann jeder!“

Olga Zermal, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Lange habe ich die Rezepte über Lutz Geisslers Internetseite ausprobiert. Als ich heraus fand dass er ein Buch - ja sogar mehrere Bücher herausgebracht hat, musste ich unbedingt mal ein Blick hinein werfen!
Gesagt - getan. Brot backen in Perfektion durfte dann mit heim! Das Cover hat mich sehr angesprochen. Die einzelnen Arbeitsschritte
Lange habe ich die Rezepte über Lutz Geisslers Internetseite ausprobiert. Als ich heraus fand dass er ein Buch - ja sogar mehrere Bücher herausgebracht hat, musste ich unbedingt mal ein Blick hinein werfen!
Gesagt - getan. Brot backen in Perfektion durfte dann mit heim! Das Cover hat mich sehr angesprochen. Die einzelnen Arbeitsschritte sind leicht und verständlich beschrieben und am Anfang des Buches sind wichtige Fragen erklärt.
Die Rezepte sind wirklich sehr lecker, leicht nach zu backen und vorallem hat man alle Zutaten Zuhause bzw sind es welche die man überall bekommt! Probieren Sie es aus! Vorallem das Zwiebelbrot und der Flammfladen.... ein Traum!!!

Kundenbewertungen


Durchschnitt
72 Bewertungen
Übersicht
68
4
0
0
0

Ich bin begeistert
von eine Kundin aus Frankfurt aus Frankfurt am Main am 30.09.2016

Dieses Buch hat es mir wirklich angetan. Das tolle Cover verrät schon viel über den Inhalt. Und ich muß sagen, ich habe viel gelernt. Zunächst einmal habe ich sehr sorgfältig alles "Von Anfang bis Ende: Was brauche ich zum Brotbacken" (Seite 12 des Buches) gelesen, manches mehrmals. Das große... Dieses Buch hat es mir wirklich angetan. Das tolle Cover verrät schon viel über den Inhalt. Und ich muß sagen, ich habe viel gelernt. Zunächst einmal habe ich sehr sorgfältig alles "Von Anfang bis Ende: Was brauche ich zum Brotbacken" (Seite 12 des Buches) gelesen, manches mehrmals. Das große Geheimnis für mich war die Verwendung der Hefe. Ich konnte das Gelesene kaum glauben, und also habe ich es ausprobiert. Mit nur 0,7 g habe ich tatsächlich genau nach Anleitung die Zimtschnecken (Seite 171) gebacken. Ich konnte beobachten, wie der Teig sich verändert, und das Ergebnis kann sich wirklich sehenlassen. Es hat geduftet in meiner Küche und natürlich kamen die Zimtschnecken sofort auf den Kaffeetisch. Die Bilder können das Ergebnis beweisen, leider nicht den Duft und den Geschmack. Als nächstes werde ich mit dem Brotbacken beginnen. Ich bin überzeugt, daß alles genauso gut gelingt, wie meiner erster Backversuch. Dem Autor ein ganz großes Lob für dieses Buch. Mit sehr viel Liebe zum Detail und sehr kenntnisreich gibt er sein Wissen über das Brotbacken an die Leser weiter und fügt jedem Rezept noch ein wunderschönes Foto bei. So müssen Kochbücher sein. Wenn die Illustrationen, wie in diesem Buch, so gut gelungen sind, macht das Ausprobieren echten Spaß. Auch die in den "Tipps" gegebenen Anregungen und zusätzlichen Hinweise finde ich sehr gut und hilfreich. Die Auswahl an Rezepten ist groß und beinhaltet fast alle Brotwünsche. Ich werde mich an die Vorgaben des Autors halten und noch einige Dinge, z. B. einen runden gußeisernen Topf, beschaffen, damit das Brotbacken besser gelingt. Die meisten Dinge sind im Haushalt ja vorhanden. Dieses Buch werde ich wohl oft zur Hand nehmen und schließe zum Schluß mit dem bemerkenswerten wahren ersten Satz des Vorwortes "Hartes Brot ist nicht hart. Kein Brot, das ist hart".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ich bin begeistert
von einer Kundin/einem Kunden aus Frankfurt am Main am 30.09.2016

Dieses Buch hat es mir wirklich angetan. Das tolle Cover verrät schon viel über den Inhalt. Und ich muß sagen, ich habe viel gelernt. Zunächst einmal habe ich sehr sorgfältig alles "Von Anfang bis Ende: Was brauche ich zum Brotbacken" (Seite 12 des Buches) gelesen, manches mehrmals. Das große... Dieses Buch hat es mir wirklich angetan. Das tolle Cover verrät schon viel über den Inhalt. Und ich muß sagen, ich habe viel gelernt. Zunächst einmal habe ich sehr sorgfältig alles "Von Anfang bis Ende: Was brauche ich zum Brotbacken" (Seite 12 des Buches) gelesen, manches mehrmals. Das große Geheimnis für mich war die Verwendung der Hefe. Ich konnte das Gelesene kaum glauben, und also habe ich es ausprobiert. Mit nur 0,7 g habe ich tatsächlich genau nach Anleitung die Zimtschnecken (Seite 171) gebacken. Ich konnte beobachten, wie der Teig sich verändert, und das Ergebnis kann sich wirklich sehenlassen. Es hat geduftet in meiner Küche und natürlich kamen die Zimtschnecken sofort auf den Kaffeetisch. Die Bilder können das Ergebnis beweisen, leider nicht den Duft und den Geschmack. Als nächstes werde ich mit dem Brotbacken beginnen. Ich bin überzeugt, daß alles genauso gut gelingt, wie meiner erster Backversuch. Dem Autor ein ganz großes Lob für dieses Buch. Mit sehr viel Liebe zum Detail und sehr kenntnisreich gibt er sein Wissen über das Brotbacken an die Leser weiter und fügt jedem Rezept noch ein wunderschönes Foto bei. So müssen Kochbücher sein. Wenn die Illustrationen, wie in diesem Buch, so gut gelungen sind, macht das Ausprobieren echten Spaß. Auch die in den "Tipps" gegebenen Anregungen und zusätzlichen Hinweise finde ich sehr gut und hilfreich. Die Auswahl an Rezepten ist groß und beinhaltet fast alle Brotwünsche. Ich werde mich an die Vorgaben des Autors halten und noch einige Dinge, z. B. einen runden gußeisernen Topf, beschaffen, damit das Brotbacken besser gelingt. Die meisten Dinge sind im Haushalt ja vorhanden. Dieses Buch werde ich wohl oft zur Hand nehmen und schließe zum Schluß mit dem bemerkenswerten wahren ersten Satz des Vorwortes "Hartes Brot ist nicht hart. Kein Brot, das ist hart".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
perfekt
von einer Kundin/einem Kunden aus Bergheim am 20.07.2017

Brot selber backen war bisher oft ein Mißergebnis. und jetzt stieß ich auf das Buch von Lutz Geissler. Habe sofort das erste Rezept ausprobiert: Egebnis: ein super gelungenes Brot!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Brot backen in Perfektion

Brot backen in Perfektion

von Lutz Geissler

(72)
Buch (gebundene Ausgabe)
29,95
+
=
WildBakers

WildBakers

von Johannes Hirth

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
19,99
+
=

für

49,94

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen