Brüder und Schwestern

Roman

Willy Werchow ist Direktor einer großen SED-eigenen Druckerei in der thüringischen Provinz. Zähneknirschend fügt er sich den Vorgaben der Partei, geht mehr und mehr Kompromisse ein. Mit seiner Frau und den drei Kindern Britta, Erik und Matti gerät er in einen Strudel von Konflikten. Ob durch die Zwänge des politischen Systems der DDR, ob durch persönliche Fehltritte – die Familie droht auseinanderzubrechen. „Brüder und Schwestern“ ist ein großes deutsches Gesellschaftspanorama, das bis in den letzten Winkel voller Leben steckt. Die ungleichen Ängste, Hoffnungen und Träume der Werchows kulminieren in den Ereignissen von 1989. Doch ihre Geschichte ist damit noch lange nicht zu Ende.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 704, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.01.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783446242692
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Verkaufsrang 15.801
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48078760
    Brüder und Schwestern
    von Birk Meinhardt
    eBook
    19,99
  • 46475301
    Gefrorener Schrei / Cassie Maddox Bd.6
    von Tana French
    (20)
    eBook
    14,99
  • 44401852
    Mord in Schönbrunn
    von Beate Maxian
    (4)
    eBook
    7,99
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (87)
    eBook
    8,99
  • 67386153
    Alpenfrauen
    von Daniela Schenk
    eBook
    14,99
  • 42655351
    Chroniques de l'Après-Monde
    von Geoffrey Claustriaux
    eBook
    9,99
  • 42449010
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    eBook
    22,99
  • 34291344
    Jakobs Mantel
    von Eva Weaver
    (23)
    eBook
    9,99
  • 32663219
    Das grüne Zelt
    von Ljudmila Ulitzkaja
    eBook
    12,99
  • 48841994
    Kollwitz 66
    von Dieter Krause
    eBook
    19,99
  • 47912429
    Karl König
    von Hans Müller-Wiedemann
    eBook
    44,99
  • 24435111
    Gewalten
    von Clemens Meyer
    eBook
    9,99
  • 45395153
    Höllensturz
    von Ian Kershaw
    (6)
    eBook
    28,99
  • 25391686
    Analysis 1
    von Bernd Engelmann
    eBook
    10,99
  • 42379064
    Nebeltod
    von Nina Ohlandt
    (13)
    eBook
    7,99
  • 32705868
    Suppenfasten
    von Fastenwanderzentrum Birkhalde Ltg.: Dipl.Oec.-troph. Ralf Moll
    eBook
    12,99
  • 34203248
    Psychologie des Vertrauens
    von Franz Petermann
    eBook
    16,99
  • 26242004
    E-Recruiting: Eine Untersuchung der Möglichkeiten und Grenzen von Internet und Intranet als moderne Personalbeschaffungsmedien
    von Dirk Meinhardt
    eBook
    27,99
  • 34234216
    VIVA 1 Diagnose und individuelle Förderung
    von Birthe Schulz-Kullig
    eBook
    15,99
  • 26241353
    Der Zusammenhang zwischen dem Erfolg einer Partnerschaft und der Geschwisterposition beider Partner in der Ursprungsfamilie
    von Anja Lange
    eBook
    19,99

Buchhändler-Empfehlungen

„DDR Familiengeschichte“

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Britta, Matti und Erik drei Geschwister deren Geschichte vom Erwachsenwerden in den 1970er Jahren beginnt. Britta landet beim Zirkus, Matti wird Flußschiffer, Erik will zum Außenhandel.
Eine gut lesbare Familiengeschichte, unterhaltsam, lässt 15 Jahre DDR Revue passieren.
Mir hat es sehr gut gefallen.
Britta, Matti und Erik drei Geschwister deren Geschichte vom Erwachsenwerden in den 1970er Jahren beginnt. Britta landet beim Zirkus, Matti wird Flußschiffer, Erik will zum Außenhandel.
Eine gut lesbare Familiengeschichte, unterhaltsam, lässt 15 Jahre DDR Revue passieren.
Mir hat es sehr gut gefallen.

„Thüringsche Provinz“

Manuela Quarz, Thalia-Buchhandlung Köln

Absolut lesenswert ist diese üppig angelegte Familiensaga aus DDR Zeiten, die nach dem Krieg beginnt und bis zum Wendepunkt 1989 angelegt ist..Ähnlich wie im TURM von Tellkamp geht es um die gesellschaftliche und politische Situation der Menschen , doch im BRÜDER UND SCHWESTERN finden wir die kleinen, einfachen Leute vor !Im Mittelpunkt Absolut lesenswert ist diese üppig angelegte Familiensaga aus DDR Zeiten, die nach dem Krieg beginnt und bis zum Wendepunkt 1989 angelegt ist..Ähnlich wie im TURM von Tellkamp geht es um die gesellschaftliche und politische Situation der Menschen , doch im BRÜDER UND SCHWESTERN finden wir die kleinen, einfachen Leute vor !Im Mittelpunkt steht Willy Werchow, Direktor einer Druckerei und seine Familie.Das sind: Ruth, die schwer von Kriegszeiten traumatisierte Ehefrau,Tochter Britta, die von der Schule fliegt und zum Zirkus geht, der rebellische und nachdenkliche Sohn Matti und Erik der den Verhältnissen eher angepasste Spross. Veronika, Willys Geliebte mit der gemeinsamen heimlichen Tochter und Bernhard , der in Bayern lebende Bruder vervollständigen das Bild und veranschaulichen das leicht subversive Klima in den Alltagsszenen der Durchschnittsexistenzen in dieser Kleinstadt.
Ich habe das Buch sehr gern gelesen, die Figuren sind voller Tiefe , sie sprechen frei weg und vermitteln so diese andere Welt in allen Schattierungen recht deutlich. Das Ende war leider für mich sehr abrupt, allerdings lässt mich das - WIRD FORTGESETZT- als allerletzten Satz doch auf Weiteres hoffen ...

„Brüder und Schwestern“

Claudia Hüllmann, Thalia-Buchhandlung Magdeburg (Allee-Center)

Dieser großartige, hoch interessante, niemals langweilige Roman liegt genau zwischen dem doch recht anspruchsvollen Tellkamp und dem eher unterhaltsamen Ruge. Ein DDR-Roman für jeden, sehr knackig geschrieben. Herzlichen Dank Herrn Meinhardt für dieses Buch! Dieser großartige, hoch interessante, niemals langweilige Roman liegt genau zwischen dem doch recht anspruchsvollen Tellkamp und dem eher unterhaltsamen Ruge. Ein DDR-Roman für jeden, sehr knackig geschrieben. Herzlichen Dank Herrn Meinhardt für dieses Buch!

„DDR Geschichte(n) mit Wiedererkennungswert“

Irene Hantsche, Thalia-Buchhandlung Jena, Goethe-Galerie

Mehrmals habe ich mich im Verlauf der 700 (!) Seiten gefragt, ob ich das Lesen dieses gewaltigen und ausschweifenden Romans nicht beenden sollte. Dass ich bis zum Ende „durchgehalten“ habe liegt wohl auch daran, dass das Geschehen zum großen Teil in meiner Thüringer Heimat spielt und ich mich bei der Lektüre des Öfteren an kleine, fast Mehrmals habe ich mich im Verlauf der 700 (!) Seiten gefragt, ob ich das Lesen dieses gewaltigen und ausschweifenden Romans nicht beenden sollte. Dass ich bis zum Ende „durchgehalten“ habe liegt wohl auch daran, dass das Geschehen zum großen Teil in meiner Thüringer Heimat spielt und ich mich bei der Lektüre des Öfteren an kleine, fast vergessene Begebenheiten erinnern konnte. Die Werbung im DDR Fernsehen, der Handel mit Plusauflagen und Improvisationen in den Zeiten des Mangels sind Teil auch meiner eigenen Vergangenheit, die der Autor mit gewaltiger Detailfreude anhand von Lebensläufen einer Familie in die Erinnerung zurückruft. Leider aber fehlt dem Text dabei jegliche literarische Tiefe. Vor allem zu Beginn habe ich mich an eine Provinzposse erinnert gefühlt. Das Geschehen zerfranst, die Dialekte nerven, eingeführte Personen „verschwinden“, und das Buch im Buch war selbst mir dann endgültig zu viel. Trotzdem aber gelingt es Meinhardt, ein Alltagspanorama der kleinen Leute in der DDR zu zeichnen, das von seiner Sachkenntnis und dem Spaß am Fabulieren zeugt. So bin ich Willy und seinen Kindern letztlich doch mit Anteilnahme, zum Teil angestrengt, auch amüsiert und teilweise betroffen bis zum Ende gefolgt.

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Brüder und Schwestern

Brüder und Schwestern

von Birk Meinhardt

eBook
14,99
+
=
Über allem war Licht

Über allem war Licht

von Magda Woitzuck

eBook
9,99
+
=

für

24,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen