Thalia.de

Bühlerhöhe

(gekürzte Lesung)

(75)
Rosa Silbermann wird 1952 mit einem geheimen Auftrag in das Nobelhotel Bühlerhöhe geschickt. Die in den 1930ern aus Köln nach Palästina emigrierte Jüdin arbeitet für den israelischen Geheimdienst. Ihre Gegenspielerin ist die misstrauische Hausdame Sophie Reisacher. Sie musste 1945 das Elsass verlassen und sucht nun in der Bühlerhöhe ihre Chance zum gesellschaftlichen Aufstieg. Beide haben erlebt, was es heißt, wenn ein Land einen Neuanfang wagen will. Keine von ihnen vertraut der beschaulichen Schwarzwaldidylle. Beide wissen von einem geplanten Attentat auf Bundeskanzler Adenauer, und jede verfolgt ihre eigenen Ziele...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-Download
Sprecher Anne Moll
Anzahl Dateien 184
Erscheinungsdatum 12.08.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844915105
Verlag Hörbuch Hamburg
Spieldauer 582 Minuten
Format & Qualität MP3, 192 kbit/s, 582 Minuten, 496.91 MB
Hörbuch-Download (MP3-Download)
0,99
im Spartarif / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar
im Spartarif kaufen
3 Monate lang für je 0,99 EUR testen, danach 9,95 EUR im Monat
1 Hörbuch-Download pro Monat, monatlich kündbar
Hörbuch-Download (MP3-Download)
16,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46054465
    Mord auf der Insel
    von Marianne Cedervall
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,99
  • 40667569
    Landgericht
    von Ursula Krechel
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    14,95
  • 46098931
    Wermutstropfen
    von Kathrin Hanke
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,99
  • 46385288
    Beth Nahrin
    von Martin Mahle
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 46393978
    Marlene
    von Hanni Münzer
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    10,95
  • 40662193
    Töchter der Sünde
    von Iny Lorentz
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    7,99
  • 41797411
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 46469735
    Die Stille vor dem Tod / Smoky Barrett Bd.5
    von Cody Mcfadyen
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,99
  • 46097391
    Die Vermissten
    von Caroline Eriksson
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    17,95
  • 44879483
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    10,95
  • 40596333
    Meteor
    von Dan Brown
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,99
  • 46071930
    Die Stunde Null war drei Uhr fünfzehn
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    7,99
  • 47584542
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (34)
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,95
  • 44542690
    Fräulein Else
    von Arthur Schnitzler
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    4,95
  • 46158139
    Flammen im Sand
    von Gisa Pauly
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,99
  • 46032742
    Die Liebhaber des Todes
    von Boris Akunin
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    17,99
  • 46122987
    Im Auge des Todes - Will Robies dritter Fall
    von David Baldacci
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    13,99
  • 46149280
    Goldsteins Geständnis
    von Friedrich Strassegger
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    14,99
  • 40665127
    Himmel über London
    von Hakan Nesser
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    6,95
  • 56069873
    Nach dem Schmerz
    von Lucas Grimm
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    15,95

Buchhändler-Empfehlungen

Astrid Schmitt, Thalia-Buchhandlung Kassel

Dieser Roman ist so unglaublich spannend, fast schon wie ein Krimi! Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, so sehr war ich in der Geschichte gefangen. Toll! Dieser Roman ist so unglaublich spannend, fast schon wie ein Krimi! Ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen, so sehr war ich in der Geschichte gefangen. Toll!

Sabine Wolf, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dieser Roman ist spannend wie ein Krimi. Mich haben besonders die beiden starken, weiblichen Hauptfiguren beeindruckt. Ein tolles Buch besonders für einen Urlaub in den Bergen. Dieser Roman ist spannend wie ein Krimi. Mich haben besonders die beiden starken, weiblichen Hauptfiguren beeindruckt. Ein tolles Buch besonders für einen Urlaub in den Bergen.

„Spannung im Schwarzwald“

Joke Hoogendoorn, Thalia-Buchhandlung Leer (Ostfriesland)

Als junges Mädchen war Ruth oft zu Gast im Hotel Bühlerhöhe im Schwarzwald. Sie kam da zusammen mit ihrer Familie und hat da viele schöne Tage verbracht. Kurz vor dem 2. Weltkrieg flieht sie mit ihrer Schwester nach Israel. Sie sind die einzigen der Familie, die den Krieg überleben. Jetzt ist Ruths Hilfe gefragt. Es ist 1952, Konrad Als junges Mädchen war Ruth oft zu Gast im Hotel Bühlerhöhe im Schwarzwald. Sie kam da zusammen mit ihrer Familie und hat da viele schöne Tage verbracht. Kurz vor dem 2. Weltkrieg flieht sie mit ihrer Schwester nach Israel. Sie sind die einzigen der Familie, die den Krieg überleben. Jetzt ist Ruths Hilfe gefragt. Es ist 1952, Konrad Adenauer wird die Bühlerhöhe besuchen und die Geheimdienste fürchten ein Attentat auf ihn. Weil sie sich so gut in der Gegend auskennt, soll Ruth für den israelischen Geheimdienst als extra Schutz auf ihn aufpassen. Sie ist nicht sehr überzeugt, geht aber trotzdem hin. Mehrere Gruppierungen haben es auf den Kanzler abgesehen. Der Krieg wirft noch lange Schatten. Ruth weiß bald nicht mehr, wen sie trauen kann, und wer wirklich eine Gefahr darstellt.
Brigitte Glaser ist ein tolles Buch gelungen, das neben Spannung auch reichlich Romantik und Zeitgeschichte bietet. Absolute Leseempfehlung!

„ein "Schwarzwald-Krimi" mit Hintergrund“

Karin Thuma, Thalia-Buchhandlung Dresden

Ein spannender, kaum aus der Hand zu legender „Nachkriegs-Krimi“, eine erfundene Handlung,
deren zeitgeschichtliche Rahmenbedingungen aber gut getroffen und festgehalten sind.
Die Atmosphäre der Rheingegend, des Schwarzwaldes, des Deutschlands der frühen fünfziger Jahre ist eingefangen. Die Verschiedenartigkeit des Umgangs mit der
Ein spannender, kaum aus der Hand zu legender „Nachkriegs-Krimi“, eine erfundene Handlung,
deren zeitgeschichtliche Rahmenbedingungen aber gut getroffen und festgehalten sind.
Die Atmosphäre der Rheingegend, des Schwarzwaldes, des Deutschlands der frühen fünfziger Jahre ist eingefangen. Die Verschiedenartigkeit des Umgangs mit der jüngsten Vergangenheit, das große, drückende Schweigen. Auch das junge Israel mit der Problematik seiner Siedler spielt eine Rolle, Adenauers Versuche der Versöhnung…. Die Fäden der Handlung laufen alle im Schwarzwald-Hotel „Bühlerhöhe“ zusammen.

Dr. Andreas Schmidt, Thalia-Buchhandlung Gießen

Politthriller aus den 50er Jahren. Drei Frauenschicksale stehen beispielhaft für das Nachkriegsdeutschland. Gute Milieuschilderung in der beginnenden Epoche des Wirtschaftswunders. Politthriller aus den 50er Jahren. Drei Frauenschicksale stehen beispielhaft für das Nachkriegsdeutschland. Gute Milieuschilderung in der beginnenden Epoche des Wirtschaftswunders.

„Sehr fesselnd!“

Annegrit Fehringer, Thalia-Buchhandlung Kassel

Die Bühlerhöhe. Ein Nobelhotel im Schwarzwald. Konrad Adenauer kommt. Ein Attentat ist auf ihn geplant. Eine Agentin aus Israel soll ihn schützen. Eine spannungsgeladene Geschichte wartet auf Sie! Klasse! Die Bühlerhöhe. Ein Nobelhotel im Schwarzwald. Konrad Adenauer kommt. Ein Attentat ist auf ihn geplant. Eine Agentin aus Israel soll ihn schützen. Eine spannungsgeladene Geschichte wartet auf Sie! Klasse!

„Viele Facetten und eine spannende Handlung auf den Schwarzwaldhöhen“

Sylvia Donath, Thalia-Buchhandlung Baden-Baden

In "Bühlerhöhe" verknüpft Brigitte Glaser den real passierten Aufenthalt von Konrad Adenauer auf der Bühlerhöhe mit einer spannenden Geschichte. Recherchiert wurde, dass es tatsächlich Attentatspläne gab und diese wurden, in die Handlung eingebunden, auf die Bühlerhöhe verlegt. Rosa Silbermann, die beim israelischen Geheimdienst arbeitet In "Bühlerhöhe" verknüpft Brigitte Glaser den real passierten Aufenthalt von Konrad Adenauer auf der Bühlerhöhe mit einer spannenden Geschichte. Recherchiert wurde, dass es tatsächlich Attentatspläne gab und diese wurden, in die Handlung eingebunden, auf die Bühlerhöhe verlegt. Rosa Silbermann, die beim israelischen Geheimdienst arbeitet und die Hausdame Sophie Reisacher stehen sich immer wieder gegenüber. Im Jahr 1952 ist im beschaulichen Schwarzwald nicht immer alles so wie es scheint. Bei Frauen wissen von den Attentatsplänen und doch verfolgt jede ein anderes Ziel. An den Orten Bühlerhöhe, Plättig, Bühl und Baden-Baden finden sich so immer wieder Personen und Ereignisse, die die Handlung vorantreiben.
Dieses Buch hat viele Facetten und macht Spaß beim Lesen. Es ist von allem etwas dabei.

Anette Dingeldein, Thalia-Buchhandlung Varel

So spannend und ungewöhnlich erzählt kann deutsche Nachkriegsgeschichte sein: ein Spionageroman rund um zwei starke Frauencharaktere aus der Anfangszeit der Bundesrepublik. So spannend und ungewöhnlich erzählt kann deutsche Nachkriegsgeschichte sein: ein Spionageroman rund um zwei starke Frauencharaktere aus der Anfangszeit der Bundesrepublik.

Frau Gey, Thalia-Buchhandlung Hürth

Mein neues Lieblingsbuch! Hier stimmt alles: spannender Plot, ausgefeilte Charaktere, der Zeitgeist ist zum Greifen nahe und der Hintergrund detailliert recherchiert. Klasse!!! Mein neues Lieblingsbuch! Hier stimmt alles: spannender Plot, ausgefeilte Charaktere, der Zeitgeist ist zum Greifen nahe und der Hintergrund detailliert recherchiert. Klasse!!!

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Ein beeindruckender, fesselnder Roman, teils politisch, dann authentisch, auch historisch und ein wenig Thrill. Nach gut 50 Jahren noch immer ein brisantes Thema. Starke Frauen! Ein beeindruckender, fesselnder Roman, teils politisch, dann authentisch, auch historisch und ein wenig Thrill. Nach gut 50 Jahren noch immer ein brisantes Thema. Starke Frauen!

„Spannend “

Karin Harmel, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Dicht geschrieben, bewegen sich alle Figuren durch eine ereignisreiche Zeit: Adenauer will Versöhnung mit Israel und dies ruft diverse Gegenspieler auf den Plan. Glaser hat damit nicht nur einen spannenden Thriller geschaffen, sondern nimmt uns mit in eine Zeit, die geprägt ist von den Schrecken des 2. Weltkrieges aber trotz Spiessertum Dicht geschrieben, bewegen sich alle Figuren durch eine ereignisreiche Zeit: Adenauer will Versöhnung mit Israel und dies ruft diverse Gegenspieler auf den Plan. Glaser hat damit nicht nur einen spannenden Thriller geschaffen, sondern nimmt uns mit in eine Zeit, die geprägt ist von den Schrecken des 2. Weltkrieges aber trotz Spiessertum in die Zukunft schaut.

Hannelore Wolter, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Deutschland im Aufbruch! Zwei Frauenschicksale, die unterschiedlicher nicht sein können, und ein Attentat auf Konrad Adenauer?!? Deutschland im Aufbruch! Zwei Frauenschicksale, die unterschiedlicher nicht sein können, und ein Attentat auf Konrad Adenauer?!?

Pascal Endres, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Ein wunderbar spannender Roman in einer schönen Sprache. Natürlich auch für Schwarzwaldfans absolut zu empfehlen. Nicht zu vergessen der spannende historische Hintergrund. Ein wunderbar spannender Roman in einer schönen Sprache. Natürlich auch für Schwarzwaldfans absolut zu empfehlen. Nicht zu vergessen der spannende historische Hintergrund.

Sarah Engels, Thalia-Buchhandlung Wuppertal

Einfach ein geniales und faszinierendes Buch! Super zu lesen und eine wunderbare Darstellung von der Atmosphäre, man ist in der Geschichte mit dabei! Einfach ein geniales und faszinierendes Buch! Super zu lesen und eine wunderbare Darstellung von der Atmosphäre, man ist in der Geschichte mit dabei!

Ulrich Kienast, Thalia-Buchhandlung Wolfsburg

Neben der spannenden Handlung hat mich besonders die fabelhafte Beschreibung des Schwszwaldes begeistert. Ich wollte gleich hin!
Neben der spannenden Handlung hat mich besonders die fabelhafte Beschreibung des Schwszwaldes begeistert. Ich wollte gleich hin!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 43998257
    Trümmerkind
    von Mechtild Borrmann
    Buch (Taschenbuch)
    10,99
  • 44862875
    Die Nachtigall
    von Kristin Hannah
    (67)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 41797411
    Altes Land
    von Dörte Hansen
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 44232064
    Ab heute heiße ich Margo
    von Cora Stephan
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,99
  • 30570853
    Während die Welt schlief
    von Susan Abulhawa
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 48778754
    Wir sind doch Schwestern (Gekürzte Lesung)
    von Anne Gesthuysen
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    9,95
  • 44879483
    Honigtot
    von Hanni Münzer
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    10,95
  • 40667569
    Landgericht
    von Ursula Krechel
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    14,95
  • 44252590
    Berlin 1936
    von Oliver Hilmes
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 45165215
    Schnell, dein Leben
    von Sylvie Schenk
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • 44127757
    Weil sie das Leben liebten
    von Charlotte Roth
    (14)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 46393978
    Marlene
    von Hanni Münzer
    Hörbuch-Download (MP3-Download)
    10,95

Kundenbewertungen


Durchschnitt
75 Bewertungen
Übersicht
53
18
2
2
0

Geniales Hörbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Honnef am 17.09.2016

Hauptmenü Bücher Autoren Forum Wie funktioniert's Mein Konto Abmelden Du bist hier Startseite ? Bücher ? Bühlerhöhe ? Rezensionen ? Geniales Hörbuch Rezension bearbeiten Rezension löschen Bühlerhöhe Geniales Hörbuch bookwood Avatar 11.08.2016 – 21:57 Von bookwood Wow - was für ein Hörbuch! Wer fast 600 Minuten gute Unterhaltung sucht, ist mit Brigitte Glasers Buch... Hauptmenü Bücher Autoren Forum Wie funktioniert's Mein Konto Abmelden Du bist hier Startseite ? Bücher ? Bühlerhöhe ? Rezensionen ? Geniales Hörbuch Rezension bearbeiten Rezension löschen Bühlerhöhe Geniales Hörbuch bookwood Avatar 11.08.2016 – 21:57 Von bookwood Wow - was für ein Hörbuch! Wer fast 600 Minuten gute Unterhaltung sucht, ist mit Brigitte Glasers Buch Bühlerhöhe bestens bedient. Die äußerst gelungen Mischung aus Kriminalroman bzw. Spionagethriller und interessanter Geschichtsdarstellung ist einfach toll. Deutschland in der Nachkriegszeit: 1952 kehrt die in Köln geborene Jüdin Rosa im Auftrag des israelischen Geheimdienstes in die noch junge Bundesrepublik zurück, um Kanzler Adenauer vor einem Attentat zu schützen. Der will ein paar Tage auf der Bühlerhöhe, einem im Schwarzwald gelegenen Luxushotel, ausspannen. Rosa wird nicht nur augenblicklich in den Strudel der aktuellen Ereignisse hineingezogen, sondern wird gleichzeitig gezwungen, sich mit ihrer tragischen Vergangenheit auseinanderzusetzen. Sie zieht die Aufmerksamkeit der Hausdame Sophie Reisacher auf sich, die selbst versucht, ihre eigene Vergangenheit zu verschleiern, um sich eine bessere Zukunft zu sichern. Die erzählte Geschichte ist intelligent gezeichnet und überzeugend dargestellt. Unvorhersehbare Wendungen erzeugen perfekte Spannungsbögen und machen die Hörfassung zu einem regelrechten Hörereignis. Natürlich trägt die hervorragende Erzählerin Anne Moll maßgeblich dazu bei, dass das Hörbuch so extrem gut gelungen ist. Ihre wandelbare, angenehme Stimme verführt zum ununterbrochenen Weiterhören. Vielleicht hätte man ihr allerdings noch einen männlichen Partner zur Seite stellen können. Das hätte ich persönlich noch authentischer gefunden. Das wäre aber von meiner Seite her auch der einzige kleine Kritikpunkt. Ich bin auf jeden Fall restlos begeistert und werde das Hörbuch in meinem Bekanntenkreis bestimmt weiterempfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
spannendes Lesevergnügen
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Es sind die 50iger Jahre. Das Nobelhotel Bühlerhöhe bereitet sich auf den jährlich anstehenden Urlaub von Kanzler Konrad Adenauer vor. Keine Nachlässigkeit wird von der strengen Hausdame Sophie Reisacher geduldet. Keine noch so kleine Ungewöhnlichkeit entgeht ihren perfektionistischen Augen. Auch von der äußerst eleganten Erscheinung der Rosa Silbermann... Es sind die 50iger Jahre. Das Nobelhotel Bühlerhöhe bereitet sich auf den jährlich anstehenden Urlaub von Kanzler Konrad Adenauer vor. Keine Nachlässigkeit wird von der strengen Hausdame Sophie Reisacher geduldet. Keine noch so kleine Ungewöhnlichkeit entgeht ihren perfektionistischen Augen. Auch von der äußerst eleganten Erscheinung der Rosa Silbermann lässt sich Sophie nicht beeindrucken. " Hände, wusste die Reisacher aus langjähriger Beobachtung, verrieten immer etas über den dazugehörigen Menschen. Und die Hände der Frau Goldberg...Fein manikürt waren sie ja, ja...." Morddrohungen gegen den Kanzler lässt Geheimdienste und Personenschützer auf Hochtouren arbeiten. Man vermutet, dass der Anschlag ausgerechnet im Urlaubsdomizil des Kanzlers stattfinden soll.... "Bühlerhöhe" von Brigitte Glaser ist spannendes Lesevergnügen

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Agentenkrimi im Luftkurort
von Goldtime aus München am 06.09.2016
Bewertet: gebundene Ausgabe

Israel/ Schwarzwald, 1952: Rosa Silbermann wird bei ihrer Arbeit im Kibbuz jäh unterbrochen: der Geheimdienstchef Oz hat sie auserwählt, um bei einem hochbrisanten Einsatz einen wichtigen Undercover- Agenten zu unterstützen ? als dessen ?Ehefrau?. Rosa ist wenig begeistert, fügt sich aber den Anweisungen, denn es geht um sehr viel Geld... Israel/ Schwarzwald, 1952: Rosa Silbermann wird bei ihrer Arbeit im Kibbuz jäh unterbrochen: der Geheimdienstchef Oz hat sie auserwählt, um bei einem hochbrisanten Einsatz einen wichtigen Undercover- Agenten zu unterstützen ? als dessen ?Ehefrau?. Rosa ist wenig begeistert, fügt sich aber den Anweisungen, denn es geht um sehr viel Geld für ihr Land, den neu gegründeten Staat Israel. Konrad Adenauer, der damalige deutsche Bundeskanzler, will an Israel hohe ?Wiedergutmachungszahlungen? ableisten, damit der junge Wüstenstaat aufgebaut werden kann, außerdem will er Deutschland zu neuem Ansehen in der Welt verhelfen, was sein höchstpersönliches Anliegen ist. Doch nicht nur weite Teile der deutschen Bevölkerung und Regierung lehnen diese Zahlungen an Israel ab ? auch in Israel selbst kämpft eine kleine terroristische Vereinigung erbittert gegen diese aus ihrer Sicht verlogene und unzureichende Form der ?Wiedergutmachung?. Sie planen, Kanzler Adenauer gezielt aus dem Weg zu räumen ? auf der Bühlerhöhe. Rosa erhält den neuen Nachnamen Goldberg, wird mondän eingekleidet und findet sich auf der ?Bühlerhöhe? wieder, einem renommierten Kurhotel im Schwarzwald mit bewegter Vergangenheit, das Rosa bereits aus ihrer Kindheit kennt. Einst trafen sich dort Hitler und Mussolini zu Verhandlungen, im Jahr 1951 wird Kanzler Adenauer nebst Tochter Libeth erwartet. Gespannt wartet Rosa nun auf den berühmten, heldenhaften Agenten Ari Goldstein, der als Professor der Archäologie getarnt, den israelischen Terroristen auf die Schliche und ein geplantes Attentat vereiteln soll. Doch Ari kommt und kommt nicht, und so ist Rosa auf sich alleine gestellt ? und trifft auf eineige Schatten ihrer eigenen Vergangenheit? Neben Rosa treten vor allem Sophie Reisacher, die Hausdame der Bühlerhöhe, und Agnes, ein Zimmermädchen aus einer benachbarten Pension, immer wieder in den Mittelpunkt. Sophie Reisacher stammt aus dem Elsass, heiratete aus Berechnung den ?falschen Mann? (nämlich einen NS-Offizier), und kann sich in ihrer Heimat nicht mehr blicken lassen ? es sei denn, sie findet den ?richtigen? Mann, mit einem neutralen Hintergrund und am besten mit viel Geld. Sie kämpft ums Überleben und um ein wenig Glück, greift dazu aber zu bedenklichen Mitteln. Sie ist für mich die zwiespältigste Figur in diesem Roman, die sehr zum Nachdenken über konventionelle Rollenbilder anregt. Agnes wurde im Krieg traumatisiert und wird von Ängsten gequält, die ein normales Leben unmöglich machen. Ihre Geschichte ging mir besonders nach, denn sie wird sehr berührend erzählt. Brigitte Glaser wurde 1955 in Offenburg geboren, studierte in Freiburg Pädagogik und hat bereits etliche erfolgreiche Kriminalromane veröffentlicht, darunter die Reihe um die Gourmet-Köchin Katharina Schweitzer. Frau Glaser lebt in Köln und ist als Medienpädagogin in der Erwachsenenbildung tätig. Sie ist Mitglied der Autorengemeinschaften ?Mörderischen Schwestern?, des ?Syndikats? und des Köln-Düsseldorfer Kriminalkomitees. Die spannenden Intrigen rund um den berühmten Kanzler, die politischen Hintergründe aus den Anfängen des israelischen Staates, aber auch die verschiedenen Lebenswege der Frauenfiguren haben mich bestens unterhalten, so dass ich sogar nachts weiterlesen musste! Kommt Ari, oder kommt er nicht ? oder kommt etwa ein falscher? Wer ist der getarnte Terrorist? Wann und wie schlägt er zu? Welche Rolle spielt angeblich loyale Sicherheitsmann (mit NS- Vergangenheit) von Adenauer? Besonders, da ich den Schwarzwald gut kenne, hat mir das eingestreute ?Lokalkolorit? sehr gut gefallen, es wirkte aber nie aufdringlich auf mich. Fazit: Für mich ist Bühlerhöhe ein sehr gelungenes Genre-Mix aus (historischem) Kriminalroman, Agententhriller und Frauenroman ? falls man sich das vorstellen kann... :-) 5 von 5 Sternen und eine Leseempfehlung für alle, die sich für spannende Geschichten, politische Hintergründe und berührende Frauenschicksale begeistern können!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0