Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)

Die Rückkehr der Jägerin

(9)
Die Jagd geht weiter!
Groß war die Trauer der Fangemeinde, als bekannt wurde, dass Buffy - im Bann der Dämonen keine TV-Fortsetzung nach der 7. Staffeln haben sollte. Dabei hatte Buffy-Erfinder Joss Whedon den Plot der 8. Staffel bereits im Kopf. Um den Fans nun neuen Stoff zu geben, schrieb er persönlich die Geschichte für ein exklusive Comic-Umsetzung.

Die Geschichte schließt dort an, wo die 7. Staffel endete, als nach dem großen Kampf gegen das Urböse unzählige Jägerinnen in die Welt hinausziehen, um fortan das Böse zu bekämpfen. Nun sind die Jägerinnen eine Organisation, geführt von Buffy und ihren Mitstreitern. Und sie nicht nur ein Dorn im Auge der dämonischen Unterwelt, sondern auch der Geheimdienste, die ihre ganz irdische Machtposition gefährdet sehen - Schwierigkeiten sind programmiert. Und auch Buffys persönliche Probleme werden dadurch nicht gerade kleiner ...

Teil 1 der unverfilmten 8. Staffel von Buffy - im Bann der Dämonen!
Exklusiv als Comic, geschrieben von Joss Whedon!

128 Seiten - Vampire, Dämonen & Buffy!
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 12.02.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86607-477-4
Verlag Panini
Maße (L/B/H) 26,2/16,9/0,9 cm
Gewicht 414 g
Originaltitel Buffy The Vampire Slayer
Auflage 5. Auflage
Illustrator Georges Jeanty, Paul Lee, Andy Owens
Übersetzer Claudia Kern
Buch (Taschenbuch)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)
    von Jane Espenson
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Serenity - Zwischen den Welten
    von Joss Whedon, Zack Whedon
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)
    von Joss Whedon, Georges Jeanty
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    14,95
  • Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)
    von Joss Whedon
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Buffy The Vampire Slayer (Staffel 10)
    von Joss Whedon, Nicholas Brendon, Christos Gage
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Buffy The Vampire Slayer (Staffel 10)
    von Joss Whedon, Rebekah Isaacs, Christos Gage
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • The Walking Dead 13
    von Robert Kirkman
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,00
  • Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)
    von Joss Whedon
    Buch (Taschenbuch)
    16,95
  • Prinz Eisenherz. Hal Foster Gesamtausgabe / Jahrgang 1953/1954
    von Harold R. Foster
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,90
  • Buffy The Vampire Slayer (Staffel 9)
    von Joss Whedon, Andrew Chambliss
    Buch (Taschenbuch)
    19,99
  • The Star Wars - Die Urfassung
    von George Lucas, Jonathan Rinzler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,99
  • The Walking Dead - Kompendium 3
    von Robert Kirkman
    Buch (Kunststoff-Einband)
    50,00
  • Strike the Blood
    von Gakuto Mikumo, Tate
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Cross Fire
    von Jean-Luc Sala, Pierre-Mony Chan
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,80
  • Star Wars Masters
    von John Wagner, Ian Gibson, John Nadeau
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 12 Beast - Vom Gamer zum Ninja
    von Okayado
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • Buffy The Vampire Slayer (Staffel 10)
    von Joss Whedon, Rebekah Isaacs, Christos Gage
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • Der Ursprung der Welt
    von Liv Strömquist
    Buch (Taschenbuch)
    19,95
  • Tagebuch eines wahren Kriegers (Bd. 4)
    von Cube Kid
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    9,99
  • Tokyo Ghoul:re 10
    von Sui Ishida
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    6,95

Wird oft zusammen gekauft

Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)

Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)

von Joss Whedon
(9)
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=
Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)

Buffy The Vampire Slayer (Staffel 8)

von Joss Whedon, Georges Jeanty
Buch (Taschenbuch)
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Svenja Disselbeck, Thalia-Buchhandlung Hürth

Endlich ist sie da, die achte Staffel, wenn auch "nur" im Comic-Format! Endlich ist sie da, die achte Staffel, wenn auch "nur" im Comic-Format!

„Buffy - die achte Staffel als Comic“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Die Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen" endete nach sieben Staffeln mit einem furiosen Showdown: Sunnydayle wurde dem Erdboden gleichgemacht, geliebte Charaktere starben im Kampf gegen das Urböse und hunderte von Jägerinnen-Anwärterinnen bekamen Superkräfte. Doch "Buffy"-Erfinder Joss Whedon hatte bereits eine Soryline für eine komplette achte Staffel im Kopf, die jedoch nie realisiert wurde. Dann kam ihm die grandiose Idee, seine Geschichte in einem anderen Medium fort zusetzten! Und hier ist nun der erste Band der "achten Staffel"!
Anfangs ist das neue Setting zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber das Wiedersehen mit Buffy, Willow, Xander, Giles und Dawn lässt jedes Fan-Herz höher schlagen!
Für Fans ein Must-have!!
Die Serie "Buffy - Im Bann der Dämonen" endete nach sieben Staffeln mit einem furiosen Showdown: Sunnydayle wurde dem Erdboden gleichgemacht, geliebte Charaktere starben im Kampf gegen das Urböse und hunderte von Jägerinnen-Anwärterinnen bekamen Superkräfte. Doch "Buffy"-Erfinder Joss Whedon hatte bereits eine Soryline für eine komplette achte Staffel im Kopf, die jedoch nie realisiert wurde. Dann kam ihm die grandiose Idee, seine Geschichte in einem anderen Medium fort zusetzten! Und hier ist nun der erste Band der "achten Staffel"!
Anfangs ist das neue Setting zwar ein wenig gewöhnungsbedürftig, aber das Wiedersehen mit Buffy, Willow, Xander, Giles und Dawn lässt jedes Fan-Herz höher schlagen!
Für Fans ein Must-have!!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
3
0
0
0

Buffy ist wieder da :D
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2011

Ja, die Freude war (und ist) gross, als ich erfahren habe, dass es eine weitere Staffel von "Buffy" geben würde. Nach dem Ende der 7. Staffel war ich ziemlich traurig, wie jedesmal wenn eine geliebte Serie zu Ende geht. Was aber natürlich speziell an dieser Staffel ist, ist dass... Ja, die Freude war (und ist) gross, als ich erfahren habe, dass es eine weitere Staffel von "Buffy" geben würde. Nach dem Ende der 7. Staffel war ich ziemlich traurig, wie jedesmal wenn eine geliebte Serie zu Ende geht. Was aber natürlich speziell an dieser Staffel ist, ist dass sie nicht verfilmt wurde, sondern als Comic erscheint. Ist zuerst etwas gewöhnungsbedürftig, aber der Humor, Stil und die Charaktere der Serie wurden super eingefangen und der einzige Unterschied ist, dass es in dieser Staffel noch abgedrehter und unglaublicher abgeht, als in der Fernsehserie :D Für jeden Buffy Fan der sich auch mit Comics anfreunden kann, ein absolutes Muss! :) PS: Die Wertung bezieht sich auf alle 8 Bände :D

Gutes Ding!
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 26.02.2011

Hurra, wenn es schon keine verfilmte Fortsetzung gibt, dann wenigstens als Comic. Gefällt mir ganz hervorragend. Eine neue Staffel der TV-Serie wäre sicher besser gewesen. Der Comic gibt aber auch einiges her. Ein wunderbares Wiedersehen mit den alt bekannten Charakteren.

Interessanter Buffy-Crossover
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 06.07.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

„Hier kommt Fray!“ – beziehungsweise der darin enthaltene Dreiteiler „Jagdzeiten“ – stellt insofern eine Besonderheit in der bisherigen "Buffy"-Comic-Reihe dar, als dass er eine Begegnung von Buffy und der Jägerin Fray bringt, der ersten Comic-Figur, der Joss Whedon als alter Comic-Liebhaber (etwa parallel zur sechsten TV-Staffel von „Buffy“) Leben... „Hier kommt Fray!“ – beziehungsweise der darin enthaltene Dreiteiler „Jagdzeiten“ – stellt insofern eine Besonderheit in der bisherigen "Buffy"-Comic-Reihe dar, als dass er eine Begegnung von Buffy und der Jägerin Fray bringt, der ersten Comic-Figur, der Joss Whedon als alter Comic-Liebhaber (etwa parallel zur sechsten TV-Staffel von „Buffy“) Leben einhauchte. Die achtteilige Miniserie „Fray – Future Slayer“, die von 2001 bis 2003 von Whedon verfasst wurde und eine Art Dark-Future-Spin-Off des Buffyversums darstellt, kam so gut an, dass die Leser sich immer eine Rückkehr dorthin gewünscht hatten. Mit diesem Band nun hat Whedon ihnen den Wunsch erfüllt. Um „Hier kommt Fray!“ also in all seinen Facetten genießen zu können, ist es eigentlich unabdingbar, dass man zuvor den ebenfalls bei Panini Comics erschienen Sammelband „Fray – Future Slayer“ gelesen hat, der die achtteilige Miniserie um diese Jägerin der Zukunft enthält. Erst dann wird man viele Hintergründe dieser fremden Welt richtig begreifen und zudem viele kleine, nette Parallelen erkennen. Ansonsten bietet dieser Sammelband ziemlich genau das, was auch die Vorgängerbände boten: Action, Effekte und Settings jenseits der Möglichkeiten der damaligen TV-Serie, augenzwinkernde Dialoge und ein so rasantes Voranschreiten der Handlung, dass man stellenweise nicht mehr so ganz versteht, was eigentlich warum passiert. Das gilt vor allem für den Buffy-Fray-Handlungsbogen, der bis kurz vor Schluss ziemlich kryptisch bleibt. Dieser Schluss allerdings ist wundervoll tragisch und nimmt sehr stimmig eins von Whedons immer wieder gerne bemühten Themen um Liebe und Verlust auf. Fast schon obligatorisch ist die erneute Einführung eines bekannten Seriencharakters – nach Faith, Amy, Warren und Dracula kommt nun ein neuer alter Freund von Buffy ins Spiel, der zur Freude der Fans sicher noch für Ärger sorgen wird. Etwas übertrieben wirkt dagegen der Auftritt der Waldwesen in der zweiten Hälfte der Geschichte, die Xander und den Jägerinnen im Kampf gegen die Kreaturen von Dämmerung zur Seite stehen. Hier scheint sich die alte Weisheit zu bestätigen, dass es nicht immer gut ist, alles zu machen, was man machen kann, nur weil man es (jetzt im Comic, der keine Produktionsbudgetgrenzen kennt) vermag. Den Abschluss bietet eine kleine, humoristische Episode im Cartoon-Stil (angelehnt an eine niemals realisierte „Buffy“-Zeichentrickserie), die von einer völlig erschöpften Buffy geträumt wird und die Jägerin in ihre alte Highschoolzeit zurückversetzt. Noch einmal erlebt man mit, wie einfach die Welt damals war, als Buffys größte Probleme eine strenge Mutter, eine geheime Liebe zu Angel, eine nervende Cordelia und hier und da mal ein Vampir waren.