Cahier

Friederike Mayröcker hat keine Zeit. Nicht für Resümee und Erinnerung, nicht fürs ausschweifende Betrachten und Räsonieren und erst recht nicht fürs Geschichtenerzählen. Sie hat noch nicht einmal Zeit für das Leben selbst, sofern es nicht das Schreiben ist. Was zählt, sind allein die Poesie und »die echoartigen Erfindungen« eines fast schon ein Jahrhundert währenden Lebens, die in ihren Schriften aufgehoben sind. Mag dieses Leben im Äußeren den Zumutungen der Endlichkeit aller menschlichen Existenz unterworfen sein – im Inneren und in seiner Transformation in den ewigen Augenblick wird es immer nur reicher an Formen des Erlebens: »(Die Jahre werden immer unglaublicher), die blauen, Schlitze des Himmels, bin sehr ambivalent.« Nach den »études«, den »Fetzchen« und Splittern, schreibt Friederike Mayröcker nun ein »cahier oder Heftchen«, wie sie es nennt; es ist gleichzeitig der zweite Band einer Trilogie. In radikal konzentrierter Sprache und bezwingend schönen Bildern führt sie darin ein Leben vor, das nur einer Maxime folgt: »nicht nur das Geschriebene auch die Existenz musz poetisch sein«.
Rezension
»Friederike Mayröcker ist mit cahier ein Meisterwerk geglückt. Dieser Band ist dicht wie ein Felsen und zart wie die allerzarteste Membran. Unverrückbar steht das Heftchen in der deutschsprachigen Literatur. Jeder aber, der will, kann es mitten in sein eigenes Leben nehmen.«
Klaus Kastberger, Die Presse, Wien 13.12.2014
Portrait
Friederike Mayröcker wurde am 20. Dezember 1924 in Wien geboren. Sie besuchte zunächst die Private Volksschule, ging dann auf die Hauptschule und besuchte schließlich die kaufmännische Wirtschaftsschule. Die Sommermonate verbrachte sie bis zu ihrem 11. Lebensjahr stets in Deinzendorf, welche einen nachhaltigen Eindruck bei ihr hinterließen. Nach der Matura legte sie die Staatsprüfung auf Englisch ab und arbeitete zwischen 1946 bis 1969 als Englischlehrerin an verschiedenen Wiener Hauptschulen. Bereits 1939 begann sie mit ersten literarischen Arbeiten, sieben Jahre später folgten kleinere Veröffentlichungen von Gedichten.
Im Jahre 1954 lernte sie Ernst Jandl kennen, mit dem sie zunächst eine enge Freundschaft verbindet, später wird sie zu seiner Lebensgefährtin. Nach ersten Gedichtveröffentlichungen in der Wiener Avantgarde-Zeitschrift "Plan" erfolgte 1956 ihre erste Buchveröffentlichung. Seitdem folgten Lyrik und Prosa, Erzählungen und Hörspiele, Kinderbücher und Bühnentexte.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783518739075
Verlag Suhrkamp
eBook
16,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37126057
    Études
    von Friederike Mayröcker
    eBook
    16,99
  • 34353177
    Die Morgenlandfahrt
    von Hermann Hesse
    eBook
    5,99
  • 40021436
    Das Café der kleinen Träume
    von Sharon Owens
    eBook
    6,99
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (75)
    eBook
    8,99
  • 70648320
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen (Exklusiv vorab lesen)
    von Sissi Flegel
    eBook
    4,99
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (34)
    eBook
    8,99
  • 58047735
    The One
    von Maria Realf
    (21)
    eBook
    9,99
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    eBook
    8,99
  • 47839828
    Das Mädchen aus Brooklyn
    von Guillaume Musso
    (34)
    eBook
    14,99
  • 47872012
    Immer wieder im Sommer
    von Katharina Herzog
    (27)
    eBook
    4,99
  • 56041716
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (14)
    eBook
    13,99
  • 45358120
    Töchter einer neuen Zeit / Jahrhundert-Trilogie Bd.1
    von Carmen Korn
    (14)
    eBook
    9,99
  • 44191122
    Das Haus der verlorenen Kinder
    von Linda Winterberg
    (26)
    eBook
    9,99
  • 38864166
    Das Pubertier
    von Jan Weiler
    (33)
    eBook
    9,99
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (48)
    eBook
    15,99
  • 47844357
    Mein schlimmster schönster Sommer
    von Stefanie Gregg
    (32)
    eBook
    7,99
  • 66464724
    Das Geschenk eines Sommers (Exklusiv vorab lesen)
    von Gabriele Braun
    (3)
    eBook
    6,99
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (48)
    eBook
    8,99
  • 65152746
    Liebe findet uns
    von J. P. Monninger
    (71)
    eBook
    9,99
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (90)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Cahier

Cahier

von Friederike Mayröcker

eBook
16,99
+
=
Fleurs

Fleurs

von Friederike Mayröcker

eBook
19,99
+
=

für

36,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen