Thalia.de

Caspar und der Meister des Vergessens

(9)
„Alle fünfzig Jahr soll das jüngste Kind dem Meister gehören auf ewig.
Und es soll von seiner Familie vergessen sein, als wäre es nie geboren.“
Zuerst glaubt Caspar noch an einen bösen Traum. In der Neujahrsnacht verschwindet sein kleiner Bruder Till spurlos, und seine Eltern können sich von einem Moment auf den nächsten nicht mehr an ihren jüngsten Sohn erinnern. Caspar findet heraus, dass ein uralter Pakt hinter dem Ganzen steckt und Till mit einigen anderen Kindern gefangen gehalten wird. Wild entschlossen macht er sich auf die Suche und gelangt schließlich nach Memoria. Doch wenn er Till retten will, muss er nicht nur gegen den geheimnisumwobenen Meister kämpfen, sondern auch gegen das Vergessen …
Eine fantastische Geschichte über Freundschaft, Mut und die Kraft der Erinnerung: das neue Kinderbuch der Bestseller-Autorin Stefanie Taschinski
Portrait
Stefanie Taschinski studierte Geschichte und Soziologie in Hamburg und Berlin. Sie schrieb zunächst Drehbücher für die Abendprogramme der großen TV-Sender. Eines Tages entdeckte sie vor dem Fenster ihres Arbeitszimmers eine kleine Gestalt im Hinterhof und sie schrieb ihr erstes Kinderbuch. Stefanie Taschinski lebt mit ihrem Mann und ihren beiden Töchtern in Hamburg.
Die Illustratorin Cornelia Haas machte eine Ausbildung zur Schilder- und Lichtreklameherstellerin. Später holte sie ihr Fachabitur nach und studierte Grafik-Design mit Schwerpunkt Illustration in Münster, wo sie auch heute lebt. Sie illustriert hauptsächlich Kinder- und Jugendbücher.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 240
Altersempfehlung 10 - 12
Erscheinungsdatum 24.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7891-0426-8
Verlag Oetinger
Maße (L/B/H) 217/154/34 mm
Gewicht 515
Auflage 1
Illustratoren Cornelia Haas
Verkaufsrang 31.724
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45189769
    Bitte nicht öffnen 1: Bissig!
    von Charlotte Habersack
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 44200469
    Gangsta-Oma
    von David Walliams
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45272928
    Die gestohlenen Kapitel / Weltenspringer Bd.2
    von James Riley
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45268865
    Wenn der geheime Park erwacht, nehmt euch vor Schabalu in Acht
    von Oliver Scherz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45119728
    Djadi, Flüchtlingsjunge
    von Peter Härtling
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 45189671
    Der verschwundene Unsichtbarkeitsanzug
    von Sarah Rubin
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 45087700
    Malen nach Zahlen: Faszinierende Tiere
    von Vincent Jaunatre
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 45306228
    Mount Caravan
    von Anna Ruhe
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 44315097
    Finsterer Sommer
    von Martina Wildner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 42415469
    Trick 347 oder Der mutigste Junge der Welt
    von Nina Weger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99
  • 45228993
    Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2
    von Cornelia Funke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 44252724
    Vulkan-Alarm auf der Dracheninsel / Die Abenteuer des kleinen Drachen Kokosnuss Bd.24
    von Ingo Siegner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,99
  • 32117533
    Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne
    von Jakob Martin Strid
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99
  • 45025995
    Vaiana
    von Nancy Parent
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 2826489
    Drachenreiter Bd.1
    von Cornelia Funke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,99
  • 17564730
    Die Märchen von Beedle dem Barden (Harry Potter )
    von Joanne K. Rowling
    Buch (Taschenbuch)
    6,99
  • 18744284
    Quidditch im Wandel der Zeiten
    von Kennilworthy Whisp
    Buch (Taschenbuch)
    4,99
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,99
  • 29015898
    Das Geheimnis des Raben
    von Karin Hagemann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,95
  • 45228934
    Hilfe, mein Lehrer geht in die Luft
    von Sabine Ludwig
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Unheimlich, spannend und gut! “

Michael Kaas, Thalia-Buchhandlung Köln

Der tapfere Caspar will seinen kleinen Bruder aus den Fängen des unheimlichen "Meisters" befreien und gerät dabei selbst in Gefangenschaft. Spannend und mit wohldosiertem Gruselfaktor erzählt, kommen nachdenkliche Elemente nicht zu kurz. Grundthemen sind die Bedeutung der Erinnerung und der Zusammenhalt in der Familie. Das (natürlich Der tapfere Caspar will seinen kleinen Bruder aus den Fängen des unheimlichen "Meisters" befreien und gerät dabei selbst in Gefangenschaft. Spannend und mit wohldosiertem Gruselfaktor erzählt, kommen nachdenkliche Elemente nicht zu kurz. Grundthemen sind die Bedeutung der Erinnerung und der Zusammenhalt in der Familie. Das (natürlich gute) Ende lässt auf eine Fortsetzung hoffen.

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

So einen Bruder hätte ich auch gerne!
von Tine_1980 am 05.03.2017

Von einem auf den anderen Tag ist Caspars Bruder Till verschwunden und seine Eltern erinnern sich nicht mal mehr an ihn. Alles was an ihn erinnert hat ist aus dem Haus verschwunden. Durch den Gesellen Anatol kommt er hinter das Geheimnis eines uralten Vertrages, der besagt, dass alle 50... Von einem auf den anderen Tag ist Caspars Bruder Till verschwunden und seine Eltern erinnern sich nicht mal mehr an ihn. Alles was an ihn erinnert hat ist aus dem Haus verschwunden. Durch den Gesellen Anatol kommt er hinter das Geheimnis eines uralten Vertrages, der besagt, dass alle 50 Jahre das jüngste Kind dem Meister gehören soll. Doch Caspar kann Till nicht aufgeben und macht sich auf die Suche. Doch ist das Retten nicht so einfach, denn er muss gegen den Meister und gegen das Vergessen kämpfen. Schon im Cover findet sich die Puppenspielerei wieder und auch die düstere Atmosphäre kommt gut herüber. Ich finde es sehr passend gewählt. Das Buch ist ab 10 Jahren angepriesen und dies finde ich auch eine gute Altersangabe. Die Geschichte ist ein kleines bisschen komplexer, etwas düster, aber es kann bestimmt als Vorlesebuch auch schon etwas eher erzählt werden. Die Geschichte hat aber nicht nur meinem Sohn Spaß gemacht, sondern hat auch mich bewegt. Die Autorin hat ein wunderschönes Buch mit einer spannenden, witzigen, traurigen und fantastischen Geschichte geschaffen. Ist man einmal nach Memoria eingetaucht, möchte man gar nicht mehr auftauchen. Die Geschichte zieht einen in seinen Bann und lässt einen auch nach dem Zuklappen nicht mehr so schnell los. Gerade den Schluss konnte ich kaum noch vorlesen, da ich einen riesigen Klos im Hals hatte. Caspar und Till sind mir total ans Herz gewachsen, jeder war auf seine eigene Art mutig und liebenswert. Caspar hat in einer Selbstlosigkeit seinen Bruder gesucht und nachdem er ihn gefunden hat, retten wollen. Er hat so viel Mut bewiesen, wächst über sich hinaus und gibt nie auf. Auch der kleine Till ist so zuckersüß und trotz seines Vergessens merkt man die Bindung der Beiden, die sich einfach finden und gut miteinander auskommen. Zuviel kann man nicht verraten, doch es ist eine fantastische, magische Erzählung, die über die Familienbindung, Mut, Selbstlosigkeit und Liebe erzählt und dies mit Kopenhagener Lokalkolorit verbindet. Sie ist nicht immer leicht wegzustecken, denn die düstere Atmosphäre ist spürbar und die Kälte kriecht einem in die Glieder, doch ist es trotz allem so geschrieben, dass Kinder ab 10 Jahren damit zurechtkommen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen und macht auch beim Vorlesen viel Freude. Das Buch hat mich mit seiner Handlung gefesselt und außer der etwas längeren Einführung in die Geschichte war es so spannend, dass ich ungern aufgehört habe vorzulesen. Tolle Idee, liebenswerte Charaktere und mit einem bewegendem Ende! Wir vergeben gerne eine Leseempfehlung für diese fantastische und spannende Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein tolles Buch für Jungs und Mädchen
von Bianca Kranz aus Dillenburg am 06.02.2017

Das Cover passt hervorragend zu der Geschichte. Der Schreibstil ist altersgerecht und leicht zu lesen. Ich finde es ist eine interessante Geschichte und die Altersempfehlung ist auch passend. Es beinhaltet keine Gewaltszenen , was ich toll finde. Das Buch hat Abenteuer und ein paar kleine traurigen Szenen. Caspar ist ein mutiger Junge... Das Cover passt hervorragend zu der Geschichte. Der Schreibstil ist altersgerecht und leicht zu lesen. Ich finde es ist eine interessante Geschichte und die Altersempfehlung ist auch passend. Es beinhaltet keine Gewaltszenen , was ich toll finde. Das Buch hat Abenteuer und ein paar kleine traurigen Szenen. Caspar ist ein mutiger Junge , der alles für seine Familie macht. Lest selbst. Es ist für Mädchen wie auch Jungs geeignet, meiner Meinung nach. Wer ein tolles Buch für sein Kind sucht , kann ich das empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnde und mitreißende Geschichte über den Zusammenhalt von drei Geschwistern Im winterlichen Kopenhagen - eine klare Leseempfehlung!
von einer Kundin/einem Kunden aus Pinneberg am 19.12.2016

"Caspar und der Meister des Vergessens" ist der neue Kinder- und Jugendroman ab 10 Jahren der bekannten Autorin Stefanie Taschinski. Zum Inhalt hier der aussagekräftige Klappentext: „Alle fünfzig Jahr soll das jüngste Kind dem Meister gehören auf ewig. Und es soll von seiner Familie vergessen sein, als wäre es nie geboren.“ Zuerst... "Caspar und der Meister des Vergessens" ist der neue Kinder- und Jugendroman ab 10 Jahren der bekannten Autorin Stefanie Taschinski. Zum Inhalt hier der aussagekräftige Klappentext: „Alle fünfzig Jahr soll das jüngste Kind dem Meister gehören auf ewig. Und es soll von seiner Familie vergessen sein, als wäre es nie geboren.“ Zuerst glaubt Caspar noch an einen bösen Traum. In der Neujahrsnacht verschwindet sein kleiner Bruder Till spurlos, und seine Eltern können sich von einem Moment auf den nächsten nicht mehr an ihren jüngsten Sohn erinnern. Caspar findet heraus, dass ein uralter Pakt hinter dem Ganzen steckt und Till mit einigen anderen Kindern gefangen gehalten wird. Wild entschlossen macht er sich auf die Suche und gelangt schließlich nach Memoria. Doch wenn er Till retten will, muss er nicht nur gegen den geheimnisumwobenen Meister kämpfen, sondern auch gegen das Vergessen … Im winterlichen Kopenhagen lebt die Familie Winter, eine alteingesessene Familie von Marionettentheater-Spielern mit ihren Kindern Greta, Caspar und Till. Wie bereits beschrieben verschwindet Till spurlos und nicht nur Caspar macht sich auf die Suche, sondern auch seine Schwester Greta hilft beim Aufspüren und aufrechterhalten der Erinnerungen an Till. Dadurch spricht das Buch sowohl Jungen als auch Mädchen an. Stefanie Taschinski gelingt es schon gleich zum Beginn der Geschichte eine dichte, spannende und auch etwas dunkle Atmosphäre zu schaffen. Dieser einnehmende Schreibstil begleitet den Leser bis zum etwas offen gestalteten Ende. Es wird zum Glück eine Fortsetzung geben, denn die Geschichte ist noch nicht zu Ende erzählt! Die Charaktere sind gut beschrieben. Allerdings hätte ich nicht immer wie Caspar reagiert, aber ich war bisher auch nicht in seiner Situation. Sehr gut hat mir die Mischung von realistischer Umwelt und fantastischen, magischen Elementen und Gegebenheiten gefallen. Ein rundum gelungenes Buch, ergänzt mit wunderschönen Vignetten von Cornelia Haas, welches 5 Sterne von mir bekommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Caspar und der Meister des Vergessens

Caspar und der Meister des Vergessens

von Stefanie Taschinski

(9)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=
Funklerwald

Funklerwald

von Stefanie Taschinski

(23)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,99
+
=

für

29,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen