Thalia.de

Celeste bedeutet Himmelblau / Frank Liebknecht ermittelt Bd.1

Frank Liebknecht ermittelt. Kriminalroman

Frank Liebknecht ermittelt

(23)

Vielbrunn im Odenwald. Auf einem Feld wird die Leiche eines Bauern gefunden. Die Behörden gehen von einem tragischen Unfall aus. Doch der junge Polizist vor Ort, Frank Liebknecht, glaubt nicht an einfache Erklärungen. Er recherchiert auf eigene Faust und stößt schnell auf Ungereimtheiten in der Vergangenheit des Toten. Für Frank ist der Tod nur das Ende einer Geschichte. Die Antwort. Und er muss die richtige Frage stellen, um den Anfang zu finden. Immer tiefer verstrickt er sich in den Fall und gerät in einen Mahlstrom aus Verrat, Mord und fanatischer Verblendung -
Portrait
Brigitte Pons, 1967 in Groß-Gerau geboren, lebt vor den Toren Frankfurts. In den letzten Jahren hat sie sich mit zahlreichen Kurzkrimis und Anthologiebeiträgen einen Namen gemacht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 03.04.2014
Serie Frank Liebknecht ermittelt 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8025-9388-8
Verlag Egmont LYX
Maße (L/B/H) 181/126/29 mm
Gewicht 300
Auflage 1. Auflage 2014
Buch (Taschenbuch)
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Bezahlung bei Abholung

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40779323
    Agatha Raisin und der tote Ehemann / Agatha Raisin Bd.5
    von M. C. Beaton
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 30607895
    Die Zahlen der Toten / Kate Burkholder Bd.1
    von Linda Castillo
    (129)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39030069
    Der blauen Sehnsucht Tod / Frank Liebknecht ermittelt Bd.2
    von Brigitte Pons
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 11392392
    Bitter sollst du büßen
    von Lisa Jackson
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    8,99
  • 42218546
    Nachtblau stirbt die Erinnerung / Frank Liebknecht ermittelt Bd.3
    von Brigitte Pons
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 27179107
    Niederbayerische Affären / Karin Schneider Bd. 1
    von Ingrid Werner
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 33789902
    Der Gesang des Blutes
    von Andreas Winkelmann
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 33793656
    Fürchtet euch
    von Wiley Cash
    (52)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40974353
    Das Grab im Wald
    von Harlan Coben
    (24)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 31413261
    Bär, H: Heidelberger-Spekulanten-Mord
    von Hubert Bär
    SPECIAL (Taschenbuch)
    2,00 bisher 11,90
  • 42650130
    Finstere Geschäfte
    von Cornelia Härtl
    (5)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 40941428
    Binz und die dicke Berta
    von Bent Ohle
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 15557869
    Der Totengarten
    von George Pelecanos
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,95
  • 39978382
    Die dritte Stimme
    von Cilla Börjlind
    (30)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 40402040
    Hell's Gate Mord in Kenia
    von Richard Crompton
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    14,90
  • 40973264
    Die Toten vom Kinzigtal
    von Matthias Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 2822465
    Ein Gentleman für Mma Ramotswe
    von Alexander McCall Smith
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,00
  • 26760464
    Blutige Stille / Kate Burkholder Bd.2
    von Linda Castillo
    (71)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40681453
    Im Schatten der Klippen
    von Charlotte Williams
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40891154
    Kindertotenlied
    von Bernard Minier
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
4
17
1
1
0

Aktuell, fesselnd und spannend!
von Inge Weis aus Pirmasens am 08.07.2014

Auf einem Feld wird eine Leiche gefunden. Die Behörden gehen von einem tragischen Unfall aus. Doch der junge Polizist vor Ort, Frank Liebknecht, glaubt nicht an eine einfache Erklärung und recherchiert auf eigene Faust ohne Wissen seiner Kollegin Brunhilde Schreiner. Erst ein Blick in die Vergangenheit des Opfers bringt... Auf einem Feld wird eine Leiche gefunden. Die Behörden gehen von einem tragischen Unfall aus. Doch der junge Polizist vor Ort, Frank Liebknecht, glaubt nicht an eine einfache Erklärung und recherchiert auf eigene Faust ohne Wissen seiner Kollegin Brunhilde Schreiner. Erst ein Blick in die Vergangenheit des Opfers bringt dunkle Geheimnisse ans Licht. Ist Rache das Motiv für den Mord? Je näher Liebknecht der Wahrheit kommt, desto größer wird auch die Gefahr für ihn und immer tiefer verstrickt er sich in den Fall und gerät in einen Mahlstrom aus Verrat, Mord und fanatischer Verblendung. Frank Liebknechts erster Fall ist ein absoluter Page Turner. Brigitte Ponds erschaffte spannende und faszinierende Charaktere. Für Leserinnen von Nele Neuhaus und die, die Kriminalfälle lieber ein bisschen spektakulärer mögen. Superspannend, temporeich und trotzdem romantisch - Freuen Sie sich auf prickelnde Unterhaltung und machen Sie es doch einfach wie Frank Liebknecht: Folgen Sie Ihrer Neugier!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Net nua für de Hesse ä Muss, en haufe Stercha
von Ptle aus Ober-Ramstadt am 02.11.2014

Leichte Spannungslektüre mit Pfiff. Für de hessische Lesa ä Muss (und jeden deutschsprachigen Leser), der einfach CHILLEN und abtauchen will vom Stress.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Celeste bedeutet Himmelblau
von dorli am 13.05.2014

Vielbrunn. Oberkommissar Frank Liebknecht und seine Noch-Chefin Brunhilde Schreiner werden zu einem Tatort gerufen – auf einem Feld wurde eine Leiche gefunden. Frank vermutet, dass es sich bei dem Toten um Theodor Brettschneider handelt. Die Vermutung findet schnell Bestätigung. Nach Besichtigung des Brettschneiderhofes gehen die Kollegen von der Kriminalinspektion... Vielbrunn. Oberkommissar Frank Liebknecht und seine Noch-Chefin Brunhilde Schreiner werden zu einem Tatort gerufen – auf einem Feld wurde eine Leiche gefunden. Frank vermutet, dass es sich bei dem Toten um Theodor Brettschneider handelt. Die Vermutung findet schnell Bestätigung. Nach Besichtigung des Brettschneiderhofes gehen die Kollegen von der Kriminalinspektion Odenwald von einem Unfall aus, doch Frank wähnt ein Verbrechen und beginnt mit eigenen Nachforschungen… In einem weiteren Handlungsstrang lernt man Dieter Strobel kennen. Der Sanitäter begegnet einem Mädchen mit blauen Augen, das verloren wirkt, sich merkwürdig verhält und kein Wort spricht. Dieter möchte ihr helfen… Brigitte Pons versteht es mit ihrem angenehmen, flüssigen Schreibstil ausgezeichnet, eine große Portion Spannung zu erzeugen. Schnell ist man mittendrin im Geschehen und gerät mit Frank Liebknecht in einen Strudel aus fanatischen Machenschaften. Bereits auf den ersten Seiten wird deutlich, dass Frank einerseits das ruhige, scheinbar unbeschwerte Dorfpolizistenleben genießt, auf der anderen Seite aber zu gerne in diesem Fall selbst die Ermittlungen durchführen möchte. Er will nicht nur den sich ihm gegenüber abfällig verhaltenden Kollegen, sondern vor allen Dingen sich selbst beweisen, dass er dazu in der Lage ist, den Fall zu lösen. Frank ist neugierig und beginnt mit eigenmächtigen Nachforschungen. Dabei stößt er schnell auf Ungereimtheiten in der Vergangenheit der Brettschneiders. Da Frank von seinen Kollegen wenig Rückhalt bekommt und auch bei der Dorfbevölkerung auf Gegenwehr stößt, hat Brigitte Pons ihm zur Unterstützung den etwas verschroben wirkenden Bildhauer Karl Hofmeister zur Seite gestellt. Hofmeister drängt Frank seine Freundschaft fast auf und Frank nimmt die bereitwillige Hilfe gerne an. Es hat mir sehr gut gefallen, dass die Autorin mich gar nicht so lange hat im Dunklen tappen lassen, um was für Geheimnisse es hier geht. Schnell bekommt man als Leser eine Ahnung, was auf dem Brettschneiderhof passiert sein könnte. Als der Vertreter einer Sekte auf der Bildfläche erscheint, um seine Ansprüche auf den Hof geltend zu machen, eröffnen sich plötzlich eine ganze Reihe Mordmotive, denn auch der Ortsbeirat hat ein großes Interesse, dass die Religionsgemeinschaft sich in Vielbrunn niederlässt - Franks Blicke werden plötzlich in ganz unterschiedliche Richtungen gelenkt. Die genauen Hintergründe zu den Geschehnissen werden dann erst nach und nach aufgedeckt und man erfährt, dass dieser Sumpf viel tiefer ist, als zunächst angenommen. Durch eine Wendung, mit der ich ganz und gar nicht gerechnet habe, bekommt die Handlung zum Ende hin noch einmal einen kräftigen Schub, so dass die Spannung bis zur abschließenden Auflösung hoch bleibt. Brigitte Pons schildert die Ereignisse sehr intensiv und eindringlich. Auch wenn es sich hier um einen fiktiven Fall handelt, kann ich mir durchaus vorstellen, dass es ähnliche Fälle in der Realität geben könnte bzw. gegeben hat. Ein durchweg spannender Krimi mit einem interessanten, tiefgründigen Hintergrund.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Celeste bedeutet Himmelblau / Frank Liebknecht ermittelt Bd.1

Celeste bedeutet Himmelblau / Frank Liebknecht ermittelt Bd.1

von Brigitte Pons

(23)
Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=
Ihr findet mich nie

Ihr findet mich nie

von Robert Wilson

Buch (Taschenbuch)
9,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Frank Liebknecht ermittelt

  • Band 1

    37362120
    Celeste bedeutet Himmelblau / Frank Liebknecht ermittelt Bd.1
    von Brigitte Pons
    (23)
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    39030069
    Der blauen Sehnsucht Tod / Frank Liebknecht ermittelt Bd.2
    von Brigitte Pons
    (3)
    9,99
  • Band 3

    42218546
    Nachtblau stirbt die Erinnerung / Frank Liebknecht ermittelt Bd.3
    von Brigitte Pons
    (2)
    9,99