Charming Bad Boy

(6)

Geheimnisse, Eifersucht und eine Liebe die nicht sein darf: Ein New Adult Roman um eine komplizierte Dreiecksbeziehung.
Charly, Alex und Daniel sind ein Herz und seine Seele, bis der tragische Unfalltot von Charlys Bruder Daniel sie auseinanderreißt. Alex ist attraktiv, intelligent und beliebt. Mit der Fassade des arroganten Bad Boys bekommt er was er will - in diesem Fall die hübsche Brünette auf der Studentenparty. Als er am nächsten Morgen in ihre himmelblauen Augen sieht, kann er kaum glauben, dass es sich um seine Freundin Charly aus Kindheits- und Jugendtagen handelt. Alexs verdrängte Gefühle zu Charly erwachen erneut. Doch Charly trauert immer noch ihrem verstorbenen Bruder nach und verschließt sich vor Alex. Plagende Schuldgefühle einer verbotenen Liebe drohen alte Wunden aufzureißen und das wackelige Konstrukt aus gesponnenen Lügen einzureißen. Wilde Flirts, heiße Nächte und Eifersucht lassen das Spiel zwischen Täuschung und Leidenschaft beginnen...

Portrait
Adele Mann, Jahrgang 1983, lebt in Wien. Sie studierte Kommunikationswissenschaften. Nach einem kurzen Ausflug in den Lokaljournalismus begann sie im Marketingbereich zu arbeiten, wo sie derzeit noch tätig ist. Unter anderem Namen schreibt sie seit 2010 Romane.
Ihre Freizeit verbringt sie auf dem Land. Bücher gehören zu ihren größten Leidenschaften. Sie liebt gutes Essen, Musik, Filme, Museen und Reisen.
Mit dem ersten Band der Bittersüß-Reihe erschien 2014 ihr erster erotischer Liebesroman.
Adele Manns Bücher vereinen: Romantik & Erotik. Mit einem Hauch Drama.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 394
Erscheinungsdatum 02.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-21604-0
Verlag Droemer Knaur Verlag
Maße (L/B/H) 19/12,6/3,1 cm
Gewicht 418 g
Buch (Taschenbuch)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47878210
    Love is War - Sehnsucht
    von R. K. Lilley
    (14)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 57744213
    Tied up, tied down - Gefesselt von Dir
    von Lorelei James
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • 40681461
    Forever in Love - Das Beste bist du
    von Cora Carmack
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47749840
    Der letzte erste Blick
    von Bianca Iosivoni
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 47873261
    Rockerdämmerung
    von Joanna Wylde
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 44191974
    Fire in You / Wait for you Bd. 7
    von J. Lynn
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45401796
    Entführt und verführt
    von J. L. Drake
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 45399462
    EscortLady
    von Clarissa Thomas
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47858563
    Call 69: Verlockung und Hingabe
    von Victoria van Zant
    Buch (Taschenbuch)
    16,99
  • 48077602
    Hot Chocolate - Promise
    von Charlotte Taylor
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,90
  • 47362380
    Keep me up all night!
    von Leya Cornell
    Buch (Taschenbuch)
    12,99
  • 47873243
    Vertraut und verraten
    von J. L. Drake
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47749850
    Feel Again / Again Bd.3
    von Mona Kasten
    (77)
    Buch (Paperback)
    12,00
  • 45838774
    Deep Pleasure - Sanfte Begierde
    von Sharon Taylor
    Buch (Taschenbuch)
    7,99
  • 50312562
    Die Nacht ist laut, der Tag ist finster
    von Kat Kaufmann
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,00
  • 45244312
    Starkes Verlangen / Driven Bd. 7
    von K. Bromberg
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 63309845
    Waves of Love - Sam & Dean: Haltlos verloren
    von Ava Innings
    Buch (Taschenbuch)
    14,99
  • 47749855
    In der Liebe ist die Hölle los
    von Benne Schröder
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    10,00
  • 46999149
    Maestra
    von L. S. Hilton
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47878303
    Jade & Shep
    von Monica Murphy
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
1

Gute Mischung
von manu63 aus Oberhausen am 07.11.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Charming Bad Boy aus der Feder der Autorin Adele Mann bietet eine gute Mischung aus Liebe, Romanze und Drama. Der Bad Boy Brock bietet der Lehrerin Dani ein Zimmer in seiner Wohnung an nachdem diese ihren untreuen Freund verlassen hat und sich keine eigene Wohnung leisten kann. Dani ist... Charming Bad Boy aus der Feder der Autorin Adele Mann bietet eine gute Mischung aus Liebe, Romanze und Drama. Der Bad Boy Brock bietet der Lehrerin Dani ein Zimmer in seiner Wohnung an nachdem diese ihren untreuen Freund verlassen hat und sich keine eigene Wohnung leisten kann. Dani ist die Schwester seines besten Freundes Logan und sie kennen sich schon seit ihrer Kindheit. Brock ahnt nicht das Dani seit ihrer Jugend in ihn verliebt ist und auch Brock lässt Danis Charme nicht kalt. Doch es gibt etwas in seiner Vergangenheit das ihn hindert sich auf Dani einzulassen und dann schlägt das Schicksal zu und Brocks Vergangenheit bedroht sein Leben mit Dani. Der Autorin ist mit dieser Geschichte eine gelungene Mischung aus prickelnder Erotik gepaart mit dramatischen Anteilen gelungen. Romantische Momente gibt es eher wenige, dafür frische und in Teilen witzige Dialoge. Die erotischen Szenen werden geschmackvoll inszeniert, wobei sie einen nicht unerheblichen Anteil ausmachen. Die Chronologie der Handlung ist stimmig und der Schreibstil flüssig lesbar. Es gibt keine langatmigen Füller und die Geschichte plätschert nicht dahin, sondern hat einen angenehmen Ablauf, der keine Langeweile aufkommen lässt. Insgesamt ein unterhaltsamer Roman aus dem Bereich Liebe und Erotik.

Heiße Rettungskräfte und eine super spannende Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Budenheim am 22.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Der Klappentext ist prägnant und gut beschrieben. Er ist nicht zu ausführlich und nimmt der Geschichte auch nichts vorweg. Der Leser bekommt ein erstes Bild der Story. Außerdem macht der Text neugierig - auch die Tatsache dass es sich um Dani und den besten Freund ihres Bruders handelt,... Der Klappentext ist prägnant und gut beschrieben. Er ist nicht zu ausführlich und nimmt der Geschichte auch nichts vorweg. Der Leser bekommt ein erstes Bild der Story. Außerdem macht der Text neugierig - auch die Tatsache dass es sich um Dani und den besten Freund ihres Bruders handelt, macht das Ganze gleich noch spannender, da ja allgemein bekannt ist, dass unter „Bros“ die Schwester tabu ist. Man kann durch die Kurzbeschreibung ahnen, dass es ein paar Problemchen geben wird, was noch neugieriger auf den gesamten Inhalt macht. „Carming Bad Boy“ umfasst 394 Seiten, 35 Kapitel plus Epilog. Diese sind in der „Ich“-Perspektive abwechselnd aus der Sicht von Dani und Brock verfasst, was dem Leser dabei hilft, sich sehr gut in die Protagonisten hineinzuversetzen. Man bekommt ein umfassendes Bild der Gefühle und Gedanken der Charaktere was unglaublich spannend ist. Adele Mann hat einen tollen Schreibstil: sie lässt Humor, Sarkasmus und Wortwitz in die Geschichte mit einfließen und erzählt die schlüpfrigen Szenen anschaulich. Dabei verwendet sie eine junge und spritzige Sprache – man kann „Charming Bad Boy“ daher flüssig und gut lesen. Ein weiterer Pluspunkt für Mann’s Schreibstil ist auch die Abwechslung der Sprache – neben der jungen „normalen“ Sprache verwendet Adele Mann in erotischen Abschnitten eine etwas perversere Sprache, die ganz klar auch an den sog. Dirty Talk angelehnt ist. Das macht das Lesen auch abwechslungsreich und man erkennt eine leichte Abgrenzung zwischen dem Haupthandlungsstrang und dem erotischen Handlungsstrang. Gut herausgearbeitet ist auch die Entwicklung der Protagonisten, sie wirkt real und aufrichtig. Man merkt Dani und Brock an, dass sie im Lauf der Geschichte weiterkommen. Sie werden beide erwachsener und verändern auch ihre Sicht auf Dinge. Keiner der Charaktere stagniert im Verlauf der Handlung, was eine tolle Dynamik in das Buch bringt und spannend ist. Durststrecken konnte ich beim Lesen keine entdecken, da die Handlung durchweg spannend ist und den Leser in jeder Hinsicht mitnimmt… man merkt auch das Prickeln zwischen dem Prota-Paar – toll gemacht. Die Haupthandlung ist ebenfalls mitreißend und auch ergreifend, man nimmt den beiden Hauptcharakteren jedes Gefühl ab und leidet förmlich mit. Jedoch ist die Unentschlossenheit und Sturheit einzelner Charaktere im letzten Viertel des Buches ein kleines bisschen nervig. Der starke irische Bezug ist ebenfalls toll, hier werden starke Werte wie Loyalität, Freundschaft und Liebe authentisch vermittelt. Dass es sich bei der Geschichte nicht nur um einen reinen Erotikroman handelt, finde ich wiederum sehr gut. Wir haben hier eine tiefgründige und gehaltvolle Story, verwoben mit heißen Szenen und sexy Rettungskräften, die sich sehr gut für eine mehrteilige Reihe eignen würde – ich würde sie auf alle Fälle verschlingen! Einziger Minuspunkt ist in meinen Augen das Cover, es könnte irgendwie einladender und aufregender gestaltet sein. Durch die braune Farbgebung wirkt es leider etwas langweilig und altertümlich – was dem Inhalt nicht gerecht wird. Man bekommt so leider ein falsches Bild vermittelt, da das Buch alles andere als langweilig ist! Im Gegenteil, ich finde es einfach nur toll!

Das Feuer der Leidenschaft
von Niknak am 18.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

Inhalt: Die junge Lehrerin Dani wird von ihrem Freund betrogen und steht plötzlich ohne Wohnung da. Ihr bleibt also nichts anderes übrig, als zurück zu ihren Eltern zu ziehen. Doch dort will Dani absolut nicht bleiben, doch in New York eine halbwegs annehmbare Wohnung zu finden ist äußerst schwer. Doch... Inhalt: Die junge Lehrerin Dani wird von ihrem Freund betrogen und steht plötzlich ohne Wohnung da. Ihr bleibt also nichts anderes übrig, als zurück zu ihren Eltern zu ziehen. Doch dort will Dani absolut nicht bleiben, doch in New York eine halbwegs annehmbare Wohnung zu finden ist äußerst schwer. Doch gerade Brock McNamara, Sanitäter des New York City Fire Department, bester Freund ihres Bruders und Danis Jugendliebe bietet ihr einen Ausweg. Dani soll zu ihm ziehen, da er genug Platz in seiner unglaublichen Wohnung hat. Ob das eine gute Idee ist? Mein Kommentar: Ich kannte die Autorin Adele Mann vor diesem Buch noch nicht. Aber wer weiß, vielleicht werde ich nun auch andere Bücher von ihr lesen. Der Schreibstil der Autorin ist angenehm und flüssig zu lesen. Das Buch ist in den Ich - Perspektiven von Brock und Dani geschrieben. Bevor die Sicht wechselt, steht immer groß der Name geschrieben, der nun erzählen wird. Danielle St. Clair stammt aus einer irisch - amerikanischen Familie und hat das irische Temperament im Blut. Die Frau stammt aus einer Feuerwehrfamilie. Ihr Vater und ihr älterer Bruder sind beide Feuerwehrmänner beim Fire Department in New York (FDNY), ihr jüngerer Bruder absolviert gerade seine Ausbildung zum Polizisten am NYPD. Sie ist Lehrerin mit Leib und Seele. Sie arbeitet in einer Privatschule in Manhattan, um ihren Studienkredit abzubezahlen. Später möchte sie jedoch in einer anderen Schule arbeiten, da ihr die Arbeit dort nicht sehr viel Spaß macht. Dani war als Jugendliche bereits in Brock verliebt. Dieser hatte sie jedoch nie wahrgenommen. Brock McNamara stammt auch aus einer Familie mit irischem Hintergrund. Sein Vater war Feuerwehrmann und war der beste Freund von Danielles Vater. Früher wollte Brock auch Feuerwehrmann werden wie sein großes Vorbild, sein Vater. Nach einem verhängnisvollen Unfall, bei dem er seinen Vater verlor, änderte er seine Meinung und wurde Sanitäter beim Fire Department in New York City. Der junge Mann lebt für seinen Job. Er ist stark von seiner Vergangenheit gekennzeichnet, dies wirkt sich auf seine Handlungen und seinen Charakter aus. Im Buch wird oft die Arbeit von Brock beschrieben. Dabei gab es für mich einige Überraschungen und bei einigen Stellen habe ich mich sehr gewundert. Es wurde z.B. erwähnt, dass man als Rettungssanitäter Medikamente verabreichen darf. Dies ist in Österreich nur mit einer Zusatzqualifikation möglich. Aber wer weiß, vielleicht ist dies in Amerika anders oder Brock hat diese Qualifikation und sie wurde nur nie erwähnt. Das Buch ist sehr spannend zu lesen. Bereits am Anfang wird der Spannungsbogen aufgebaut, ab ungefähr der Mitte des Buches steigt dieser jedoch rapide an. Im Buch kommen einige erotische Szenen vor. Diese sind heiß und prickelnd geschrieben. Dies gibt dem Buch noch den letzten Pepp. Mein Fazit: Alles in allem ein schöner, sehr emotionaler Roman, den ich sehr empfehlen kann. Die Charaktere sind gut ausgearbeitet, die Handlung gefällt mir sehr gut und habe ich so auch noch nie gelesen. Ganz liebe Grüße, Niknak


Wird oft zusammen gekauft

Charming Bad Boy - Adele Mann

Charming Bad Boy

von Adele Mann

(6)
Buch (Taschenbuch)
12,99
+
=
Go Ahead - Ausgabe für die sechsstufige Realschule in Bayern / 6. Jahrgangsstufe - Schülerbuch - Klaus Berold, John Eastwood, Elke Zahn

Go Ahead - Ausgabe für die sechsstufige Realschule in Bayern / 6. Jahrgangsstufe - Schülerbuch

von Klaus Berold

Schulbuch (gebundene Ausgabe)
27,25
+
=

für

40,24

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen