Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Chicago Heat - Spiel auf Herz und Tod

(2)
Die attraktive Privatdetektivin Phylicia Preston wird das Gefühl nicht los, von ihrer letzten Klientin für ein perfides Spiel benutzt worden zu sein. Auf der Suche nach Hinweisen stößt sie schnell auf die dunklen Machenschaften eines Investmentmanagers, hinter dessen weltmännischer Fassade sie überdies einen mehrfachen Mörder vermutet. Je tiefer sie forscht, desto gefährlicher wird das Spiel für sie. Ihr ist klar, sie braucht offizielle Unterstützung. Doch kann sie dem charmanten FBI-Agenten Christopher Shepard, der ebenfalls gegen den Investmanager ermittelt, wirklich trauen? (ca. 280 Seiten)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 280, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.01.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783736300958
Verlag LYX.digital
Verkaufsrang 17.472
eBook
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43942647
    Sinners on Tour - Heiß geküsst
    von Olivia Cunning
    (2)
    eBook
    6,99
  • 44541965
    Eiskalte Erinnerung
    von Susan Clarks
    (1)
    eBook
    4,99
  • 43927472
    Der Blütenstaubmörder
    von Markus Ridder
    (7)
    eBook
    4,99
  • 43942650
    Herz verloren in den Highlands
    von Julia London
    eBook
    4,99
  • 40669570
    Spuren der Vergeltung
    von Kerrigan Byrne
    (2)
    eBook
    8,99
  • 45392690
    Carhill Sisters - Lucy & Darrell
    von Kathrin Lichters
    (5)
    eBook
    4,99
  • 44273144
    Germany
    von Don Winslow
    (12)
    eBook
    12,99
  • 40157411
    Onyx.Schattenschimmer / Obsidian Bd.2
    von Jennifer L. Armentrout
    (75)
    eBook
    13,99
  • 42623792
    Crossroads - Ohne Ausweg
    von Michelle Raven
    eBook
    8,99
  • 32548285
    Die Sommerfrauen
    von Mary Kay Andrews
    (63)
    eBook
    9,99
  • 41198828
    Dunkle Flammen
    von Donna Grant
    (9)
    eBook
    8,99
  • 44187656
    Tatsächlich ... Vampir
    von Lynsay Sands
    eBook
    8,99
  • 44899129
    Leons Erbe
    von Michael Theissen
    (20)
    eBook
    5,99
  • 44612584
    Rockstars sind auch nur Idioten mit Herz
    von Lyn Baker
    (1)
    eBook
    4,99
  • 44187635
    Love Undercover - Es gibt keinen Ausweg
    von Lori Foster
    eBook
    8,99
  • 32828841
    Die Chroniken von Waldsee 1-3: Dämonenblut, Nachtfeuer, Perlmond
    von Uschi Zietsch
    (7)
    eBook
    5,49
  • 45097377
    Die Wandlung des Eisbären (Kodiak Point, #3)
    von Eve Langlais
    eBook
    4,99
  • 45471237
    Ich weiß nur eins, ich liebe dich
    von Carla Cassidy
    eBook
    4,99
  • 23602964
    Engel der Nacht 1
    von Becca Fitzpatrick
    (21)
    eBook
    8,99
  • 44611713
    Easy Love - Seinem Charme verfallen
    von Kristen Proby
    eBook
    6,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Chicago Heat- Spiel um Liebe und Tod
von Ingeborg Geib aus Hochspeyer am 10.03.2016

Phylicia ist neu in Chicago und hat sich eine Privatdedektei eröffnet,nachdem sie das FBI in New York verlassen hat.Durch eine ihrer Kundinnen gerät Phylicia in eine Ermittlung des Chicagoer FBI .Dabei lernt sie den charmanten FBI-Agenten Christopher Shepard kennen,der ebenso wie sie gegen den Investmentmanager... Phylicia ist neu in Chicago und hat sich eine Privatdedektei eröffnet,nachdem sie das FBI in New York verlassen hat.Durch eine ihrer Kundinnen gerät Phylicia in eine Ermittlung des Chicagoer FBI .Dabei lernt sie den charmanten FBI-Agenten Christopher Shepard kennen,der ebenso wie sie gegen den Investmentmanager Weaver ermittelt.Dessen Freundin hatte Phylicia angeheuert um ein falsches Alibi zu bekommen.Je mehr Phyl und Christopher ermitteln um sio gefährlicher wird die ganze Aktion ,denn Weaver ist ein eiskalter Mörder,der alles und jeden aus dem weg räumt.Und so wird schnell klar das Phylicia auf seiner Abschussliste steht. Doch kann sie Christopher vertrauen? Auch wenn es zwischen den beiden von Beginn an knistert haben beide doch das Problem ,das sie sich nicht auf einen anderen Menschen einlassen können.Zu tief sitzt die Angst erneut enttäuscht zu werden .Doch Christopher gibt nicht auf und kämpft um seine Liebe und Phylicia wird nach einem Anschlag auf ihr Leben klar ,das sie ohne ihn und das Vertrauen in andere Menschen nicht leben und wo weiter machen kann. Die beiden Protagonisten sind von Beginn an sympatisch und manchmal möchte man beide schütteln und ihnen einen Stups geben ,damit sie endlich zu einander finden,denn verdient haben es beide , ihr lang gehegtes Trauma zu überwinden. Die Story insgesamt ist spannend und nimmt einen sofort mit ins Geschehen, die erotischen Szenen sind wunderschön ,nicht zu überladen genau richtig dosiert um einen dahin schmelzen zu lassen und mit den beiden Hauptfiguren mit zu lieben und zu leiden. Ein Buch das leider viel zu schnell zu Ende war.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jessica Westin – Chicago Heat, Spiel auf Herz und Tod
von Diana E aus Moers am 05.03.2016

Jessica Westin – Chicago Heat, Spiel auf Herz und Tod Die ehemalgie FBI-Agentin Phylicia Preston ist nach einem einschneidenden Erlebnis von New York nach Chicago gezogen, um dort als Privatdetektivin zu arbeiten. Sie hat ein Vertrauensproblem insbesondere bei Männern und deswegen scheint es nicht verwunderlich, dass sie Fälle annimmt,... Jessica Westin – Chicago Heat, Spiel auf Herz und Tod Die ehemalgie FBI-Agentin Phylicia Preston ist nach einem einschneidenden Erlebnis von New York nach Chicago gezogen, um dort als Privatdetektivin zu arbeiten. Sie hat ein Vertrauensproblem insbesondere bei Männern und deswegen scheint es nicht verwunderlich, dass sie Fälle annimmt, um untreue Partner zu beschatten. Doch der neue Auftrag ist nicht nur ein einfacher Ehebruch, schnell entwickelt sich daraus ein Mord, der zu weiteren Morden führt. Alles perfide ausgedacht und die Mitspieler sind undurchsichtig. Wie einfach wären doch die Ermittlungen, wenn Phylicia nicht ausgerechnet den gut aussehenden FBI-Agenten Christopher Shepard vor die Nase gesetzt bekommt, der zu dem auch noch eine ungeheure Anziehungskraft auf sie ausübt. Doch schafft Phylicia es, sich endlich ihrer Vergangenheit zu stellen und damit einer tödlichen Gefahr zu entgehen? Der Roman ist flüssig, locker, spannend und fesselnd geschrieben und hat mich von Anfang an gefangen genommen. Die Handlung ist spannend, temporeich, leicht erotisch angehaucht und gut durchdacht. Ich konnte mich gut in die Geschichte einlesen und hatte das Gefühl direkt im Geschehen zu stehen. Der Spannungsbogen wurde im gesamten Buch aufrecht erhalten, eine temporeiche Erzählung führte dazu, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte. Ich konnte mich sehr gut in die Gefühlswelt beider Hauptpersonen rein versetzen, die mir sofort sympathisch und gut ausgearbeitet erschienen. Phylicia Preston ist eine starke Frau, durch ihre Erlebnisse aber distanziert, so dass sie das Gefühl hat nur sich selbst vertrauen zu können. Das macht sie liebenswert, aber manchmal die Geschichte etwas vorhersehbar. Christopher Shepard fühlt sich gleich zu der Privatdetektivin hingezogen, deren Hintergrund er erst mal nicht kennt. Er ist einfühlsam, charmant aber auch fordernd, er ist kein typischer Badboy, eher tiefgründig und vertrauensvoll, dabei aber nicht langweilig. Auch die weiteren Charaktere Jaylen, Mia Sunbloom, Kelly, Taylor, ... waren mir je nach Rollenverteilung sympathisch/unsympathisch, gut ausgearbeitet und haben die Geschichte gut abgerundet. Alle Charaktere sind detailreich beschrieben, glaubhaft dargestellt und es machte mir beim Lesen Spaß, mit ihnen Zeit in ihrer Welt zu verbringen. Die Örtlichkeiten und das Geschehen rundherum sind gut beschrieben, was mich noch besser in die Geschichte hinein finden ließ. Die Handlung war abwechslungsreich, spannend, mit Tiefe und emotional, aber leider auch vorhersehbar. Hier fehlte mir ab und zu der gewisse Kick, dennoch ist die Story absolut stimmig und rund. Dieses Buch bereitete mir Freude beim Lesen. Die Zeit- und Perspektivwechsel machten das Buch spannender, so bekam man gleichermaßen Eindrücke in die Welt von Christopher und Phylicia, und schon nach kurzer Zeit konnte ich mich in die Geschichte fallen lassen. Die Autorin Jessica Westin verbindet am Ende des Buches alle Handlungsstränge und lässt keine weiteren Fragen offen. Da ich noch keines der Bücher von der Autorin kenne, werde ich das in Zukunft ändern, denn der Schreibstil und die Story hat mir sehr gut gefallen. Ein Krimi-Liebes-Roman, der die Langeweile vertreibt und ein paar schöne, spannende, emotionale Lesestunden garantiert. Das Cover ist ansprechend, in dunklen Farben gehalten und sinnlich, eine Paar in der Nacht. Die Farben geben dem Cover einen besonderen Charme. Fazit: Eine schöne, spannende Geschichte, obwohl etwas vorhersehbar absolut rund und stimmig. Von mir gibt es eine Leseempfehlung und 4,5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Chicago Heat - Spiel auf Herz und Tod

Chicago Heat - Spiel auf Herz und Tod

von Jessica Westin

(2)
eBook
4,99
+
=
Allein mit dem Feind

Allein mit dem Feind

von Alexandra Stefanie Höll

(10)
eBook
6,99
+
=

für

11,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen