Nutzen Sie unsere Filialabholung und erhalten Sie diesen Artikel versandkostenfrei in Ihrer Filiale!

CHICKEN HIGHWAY und drei weitere Krimi-Hörspiele

Chicken Highway - Das Grab der kleinen Vögel - Schlick - Versunkene Gräber, Hörspiel

(1)

Von Bestsellerautorin Elisabeth Herrmann - exklusiv im Hörbuch
Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Schleswig-Holstein: Hauptkommissarin Bettina Breuer ermittelt im LKA 44, ansässig in Hamburg, in allen vier Bundesländern. An ihrer Seite ist der Pianist Jac Garthmann, der für sie als verdeckter Ermittler arbeitet. In diesen vier Kriminalhörspielen geht das ungleiche Duo unter anderem dem Fall eines kurz vor der Jungfernfahrt verschwundenen Schiffsoffiziers nach, untersucht den Raubmord eines dubiosen Kurierfahrers, deckt einen Lebensmittelskandal auf und taucht bei alldem tief in die deutsche Vergangenheit und Gegenwart ein. Wie in ihren Bestsellerromanen so schreibt Elisabeth Herrmann auch hier: fundiert, glaubwürdig und vor allem spannend! Enthält: "Chicken Highway", "Das Grab der kleinen Vögel", "Schlick", "Versunkene Gräber".
(4 CDs, Laufzeit: 3h 33)

Portrait
Martin Reinke wurde 1956 in Hamburg geboren, studierte Mathematik und Philosophie an der Universität Hamburg und Schauspiel am Hamburgischen Schauspielstudio. Sein Debüt gab er im Zimmertheater Hamburg. Danach übernahm er Rollen am Stadttheater Heilbronn und an den Vereinigten Bühnen Krefeld/Mönchengladbach. In Bremen begann die Zusammenarbeit mit Günter Krämer. Als Mackie Messer in Krämers legendärer "Dreigroschenoper" spielte er in Berlin, Hamburg, Köln, Tokio und Spoleto. 1990 wechselte Reinke nach Köln und gehört seitdem zum Ensemble der Domstadt. Ab 1995 war er als Gast und seit 2006, neben dem Kölner Engagement fest am Burgtheater Wien verpflichtet. 1985/86 wurde Reinke vom Fachmagazin Theater heute zum Besten deutschen Nachwuchsschauspieler gewählt und 1992, 2000 und 2002 als Schauspieler des Jahres nominiert. 2002 wurde er als Bester Schauspieler von Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. In knapp 30 Bühnenjahren spielte er ca. 160 Premieren und 4000 Vorstellungen. Es entstanden zudem diverse Fernsehaufzeichnungen, z. B. "Viel Lärm um nichts" (Regie: Jan Bosse). Seit 1982 wirkte er in über 100 Hörspielen und zahlreichen Hörbüchern mit. Zuletzt sprach er in der Radio Tatort Reihe des NDR "Schmutzige Wäsche" (2008).
Sandra Borgmann arbeitet seit 1997 für Film und Fernsehen. Sie ist in Tatorten zu sehen, in der ARD-Serie „Berlin, Berlin“, in „Ladykracher“ sowie im Kino im mehrfach preisgekrönten Film „Oi! Warning“ und in „Im Juli“ von Fatih Akin. Auch spielt sie Manfred Zapatkas Tochter in der Serie "KDD“
Traudel Sperber, Jahrgang 1957, absolvierte ihre Schauspielausbildung in den 70er Jahren am Bühnenstudio von Hedi Höpfner in Hamburg. Seit dieser Zeit ist sie auch kontinuierlich in zahlreichen TV-Serien und Filmen zu sehen. Theater-Engagements hatte Traudel Sperber u.a. in Regensburg, Hildesheim und Hamburg.
Douglas Welbat, Jahrgang 1957, ist Schauspieler, Drehbuchautor und Synchronsprecher. Er hat die 7 Zwerge-Filme mit Otto Waalkes und den Animationsfilm Der 7bte Zwerg produziert. Welbat hat Figuren in zahlreichen Filmen und Serien seine Stimme verliehen. Seit vielen Jahren spricht er in der Sesamstraße das Krümelmonster. Zudem ist Welbat die deutsche Stimme von Schauspieler Rolf Lassgård, der den von Henning Mankell erfundenen Kommissar Wallander spielt. Welbat, gebürtiger Berliner, ist mit der Schauspielerin Katja Brügger verheiratet und lebt in Hamburg.
Christian Redl, geboren 1948 in Schleswig, gehörte - nach der Schauspielausbildung in Bochum und Engagements in Wuppertal, Bremen und Frankfurt - von 1980 bis 1993 dem Ensemble des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg an, arbeitete mit Peter Zadek und Luc Bondy zusammen.
Nach seiner ersten Kino-Hauptrolle in Uwe Schraders 'Sierra Leone' (1987) war Christian Redl auch verstärkt in Kino und TV zu sehen, so z. B. in 'Bunte Hunde' (1995). Für seine Rollen in 'Der Hammermörder' (1989) und 'Angst' (1994) wurde er jeweils mit dem "Adolf-Grimme-Preis" ausgezeichnet.
Seine Stimme lieh der Schauspieler dem Hörverlag bereits für Moritz Rinkes "Die Nibelungen" und J.R.R. Tolkiens "Der Herr der Ringe" und Leon de Winters "Malibu".
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Bjarne Mädel, Nicole Heesters, Lena Dörrie, Laura Maire, Sandra Borgmann
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 01.07.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783844521023
Genre Krimi/Thriller
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 213 Minuten
Hörbuch (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44260540
    Task Force Hamm
    von Dirk Schmidt
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 40010673
    Die Hörspiel-Edition
    von Arthur Miller
    Hörbuch (CD)
    39,99
  • 45066795
    Bretonische Flut. Kommissar Dupins fünfter Fall
    von Jean-Luc Bannalec
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • 44339334
    Die Gejagten
    von Lee Child
    (11)
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 44242684
    Die Canterbury Schwestern
    von Kim Wright
    Hörbuch (MP3-CD)
    15,99
  • 35147259
    Das Herz des Bösen
    von Joy Fielding
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 47674883
    Tante Poldi und der schöne Antonio
    von Mario Giordano
    Hörbuch (CD)
    16,99
  • 33840983
    Sieben Fälle für Pater Brown
    von Gilbert K. Chesterton
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 26225664
    Drei Tony-Hill-Hörspiele
    von Val McDermid
    (1)
    Hörbuch (CD)
    21,99
  • 41042844
    Vier Fälle für Sherlock Holmes (Der adlige Junggeselle, Die einsame Radfahrerin, Die Internatsschule, Der schwarze Peter)
    von Arthur Conan Doyle
    (2)
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 42381282
    Ostseeblut
    von Eva Almstädt
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 40947544
    Für Eile fehlt mir die Zeit (Hörbestseller)
    von Horst Evers
    (53)
    Hörbuch (CD)
    7,99 bisher 9,99
  • 44252854
    Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind
    von Jonas Jonasson
    (37)
    Hörbuch (CD)
    23,99
  • 39435173
    BRIGITTE - Starke Stimmen. Die Editions-Box "Die Krimis - Gefährlich nah"
    von Arne Blum
    Hörbuch (CD)
    45,99
  • 45472519
    Minus 18 Grad
    von Stefan Ahnhem
    (131)
    Hörbuch (MP3-CD)
    13,99 bisher 17,99
  • 45490545
    Mamma Carlotta ermittelt. Die ersten vier Fälle
    von Gisa Pauly
    Hörbuch (CD)
    19,99
  • 45332173
    Saukerl
    von Ulrich Radermacher
    Hörbuch (CD)
    16,95
  • 15530843
    Die Non-Paul-Temples
    von Francis Durbridge
    (2)
    Hörbuch (CD)
    22,99
  • 45189633
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    Hörbuch (CD)
    17,99
  • 37145140
    Kleen, M: Anästhesie/5 CDs
    von Martin Kleen
    Hörbuch (CD & DVD)
    17,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Das wird nicht meine Lieblingsermittlerin
von einer Kundin/einem Kunden am 08.11.2016

Die Serie Die Serie um die Hauptkommissarin Bettina Breuer vom LKA 44 in Hamburg spielt nicht nur in der Hansestadt, sondern auch in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Hollstein. Unterstützt wird die Ermittlerin dabei vom Pianisten Jac Garthmann, der für sie verdeckt arbeitet. Die Protagonisten Bettina Breuer wird sich nicht in die Reihe meiner... Die Serie Die Serie um die Hauptkommissarin Bettina Breuer vom LKA 44 in Hamburg spielt nicht nur in der Hansestadt, sondern auch in Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen und Schleswig-Hollstein. Unterstützt wird die Ermittlerin dabei vom Pianisten Jac Garthmann, der für sie verdeckt arbeitet. Die Protagonisten Bettina Breuer wird sich nicht in die Reihe meiner Lieblingsermittler einreihen. Sie wirkt auch mich eher spröde und unnahbar. Zeitweise hatte ich den Eindruck, dass sie in jeder Stadt einen Mann hat, mit dem sie schon im Bett war. Möglicherweise fehlt mir hier einfach das Hintergrundwissen zu den Radio-Tatort-Folgen, um die Protagonistin besser verstehen zu können. Jac Garthmann ist ein sehr ungewöhnlicher verdeckter Ermittler. Er kann sich auch verschiedene Frauentypen einstellen und bekommt immer die Informationen, die er haben möchte. Jac wird als sehr charmant und zuvorkommend dargestellt, er war mir wesentlich sympathischer als Bettina Breuer. Chicken Highway In „Chicken Highway“ stirbt zunächst der Tierarzt Jens Thomae. Bettina Breuer stößt auf illegale Antibiotika-Lieferungen mit deren Hilfe Hühner gemästet werden. Sie gerät zwischen die Fronten der Betreiber der Massenzuchtanlagen und deren Gegner. Ich mag Krimis, bei denen es mehrere Verdächtige gibt, die ich dann ggf. auch selbst ausschließen kann. Bei dieser Geschichte präsentiert die Autorin zwar jede Menge Verdächtige und hat auch Hinweise auf den Täter eingearbeitet, aber den Zusammenhang konnte ich nicht ohne weiteres herstellen. Und auch die Ermittler müssen zu einem Trick greifen, um herauszufinden, wen sie am Ende verhaften müssen. Daher konnte mich die Handlung nicht dauerhaft fesseln. Pluspunkte gibt es für die Vertonung der Geschichte, für die Sprecher und die Geräusche. Versunkene Gräber In „Versunkene Gräber“ wird Sigmar Schwerdtfeger auf Usedom ermordet. Das LKA hat schon gegen den Mann ermittelt. Doch Bettina Breuer muss über die Grenze nach Polen blicken, um zu ermitteln, warum der Mann wirklich sterben musste. Diese Geschichte basiert auf Flucht, Umsiedlung und Enteignung, spannende Themen, die bewirkt haben, dass mich die Handlung fesseln konnte. Weiter aufgewertet wird das Hörspiel durch die Sprecher und die Geräusche. Schlick Das in Papenburg gebaute Kreuzfahrtschiff „Shangri-La“ wird die Werft verlassen, zum großen Abschied aus Papenburg ist auch Bettina Breuer eingetragen, deren Freundin auf dem Schiff arbeitet. Doch da der erste Offizier der Shangri-La verschwunden ist, verzögert sich das Auslaufen. Während Bettina in Papenburg ermittelt, mischt sich Jac unter das Bordpersonal. „Schlick“ war mir zu langatmig. Es passiert zwar einiges auf dem Schiff und im Umland, aber die Geschichte konnte mich nicht fesseln. Verglichen mit den anderen Hörspielen der Box gehört dieses für mich eher zu den Schwächeren. Das Grab der kleinen Vögel In „Das Grab der kleinen Vögel“ ist Jac in Mecklenburg zur Kur und lernt dort drei nette alte Damen kennen, die sie jedes Jahr aufs neue in der Kurklinik treffen. Als Johanna, eine der Damen, stirbt, glaubt Jac nicht an Selbstmord und bittet Bettina um Unterstützung bei seinen Ermittlungen. Die Handlung ist interessant und spannend und dieser Band hat mich sehr gut unterhalten. Er gehört zu den beiden Hörspielen dieser Box, die ich einzeln mit der vollen Punktzahl bewerten würde.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

CHICKEN HIGHWAY und drei weitere Krimi-Hörspiele

CHICKEN HIGHWAY und drei weitere Krimi-Hörspiele

von Elisabeth Herrmann

(1)
Hörbuch (CD)
19,99
+
=
Für immer in deinem Herzen

Für immer in deinem Herzen

von Viola Shipman

Hörbuch (CD)
9,99
+
=

für

29,08

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen