Thalia.de

In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Coming soon - Comin' out

(2)
Ein junger Mann trifft auf französischen Charme, ein weiterer durchlebt einen Wandel der Zeit und ein dritter feiert seinen 18. Geburtstag. Im Übrigen geht es dann noch um Chips, Pizza, eine Gartenparty und um Religion - aber auch um die erste große Liebe.



Diese unterschiedlichen Erlebnisse werden jedoch von einer Gemeinsamkeit geprägt. Homosexuelle Erfahrungen - vom ersten zarten Kuss bis hin zu hemmungslosem Sex ist alles dabei.



Doch geht das für alle Beteiligten immer gut aus?

Der Inhalt dieses Buches umfasst ca. 22500 Wörter.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 92, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783730933046
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 53847665
    Rocker Bastard - Dead Riders 2
    von Bärbel Muschiol
    (1)
    eBook
    3,99
  • 55372326
    Fire&Ice 13 - Alex Altera
    von Allie Kinsley
    (3)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Geschichten ..erotisch und anregend...
von christiane höppke aus Schönefeld am 24.01.2015

Da ich als Leseratte gerne nach neuen interessanten Romanen suche , wurde ich durch Zufall auf dieses Buch aufmerksam. Ich hatte noch nie einen Roman dieser Art gelesen meine Neugierde war geweckt und ich ließ mich auf das Abenteuer ein. Es wurden Erlebnisse von Homosexuellen erzählt und schon nach der... Da ich als Leseratte gerne nach neuen interessanten Romanen suche , wurde ich durch Zufall auf dieses Buch aufmerksam. Ich hatte noch nie einen Roman dieser Art gelesen meine Neugierde war geweckt und ich ließ mich auf das Abenteuer ein. Es wurden Erlebnisse von Homosexuellen erzählt und schon nach der ersten Geschichte war mein Interesse geweckt. Ich las und irgendwie konnte ich nicht mehr aufhören. Der Schreibstil des Autors leicht, locker, unterhaltsam und anregend erotisch gefiel mir. Am Meisten berührt hat mich die letzte Geschichte von Basti und Dennis .Sie ist so herzlich ,gefühlvoll, traurig und doch schön. Das Buch hat mich aber auch zum Nachdenken angeregt. Ich kenne einige Schwule und Lesbenpaare. Wir treffen uns öfter und haben viel Spaß miteinander. Ich habe mir nie irgendwelche Gedanken gemacht. Nach diesem Buch sehe ich einiges anders und ich werde ihnen von diesem Buch erzählen. Bei unseren nächsten Treffen werden wir uns sicher nicht nur über alltägliche Themen und Hobby's unterhalten.. Ich danke dem Autor für diese Erfahrung . Es wird sicher nicht der letzte Roman dieser Art gewesen sein. 5 Sterne und ein Dankeschön ..

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Was für eindringliche Geschichten …
von einer Kundin/einem Kunden aus Lüneburg am 28.08.2015

Eine Sammlung homoerotischer Kurzgeschichten erwartet den Leser in diesem Buch … soweit lassen Klappentext und Leseprobe das ja schon erkennen. Aber dann kommen Geschichten, die einen umhauen, mitnehmen, nicht loslassen … und manchmal auch nachdenklich zurück lassen. Ich will hier nicht zu viel verraten, aber ich picke mal zwei heraus,... Eine Sammlung homoerotischer Kurzgeschichten erwartet den Leser in diesem Buch … soweit lassen Klappentext und Leseprobe das ja schon erkennen. Aber dann kommen Geschichten, die einen umhauen, mitnehmen, nicht loslassen … und manchmal auch nachdenklich zurück lassen. Ich will hier nicht zu viel verraten, aber ich picke mal zwei heraus, die mich besonders beeindruckt haben. Gut sind sie alle, aber diese beiden haben mich völlig begeistert. Da wäre einmal „Petits Enfants“ … eine Geschichte mit Flair – und einem Protagonisten, bei dem man den französischen Dialekt förmlich hören kann, ja man sieht ihn fast vor sich … keck … dabei charmant und gewinnend. Jean-Luc … ein Name wie Musik … aber … in welcher Tonart spielt sie? Das verrate ich hier nicht, das muss man selber lesen. Besonders tief berührt hat mich auch „Ich glaube, es war Liebe“, eine Geschichte, die nicht rosarot daherkommt, sondern einfach nur ehrlich. Nicht zuckersüß, sondern real … fast schon greifbar werden die Figuren, man möchte sie umarmen und drücken … man fühlt mit, man liebt … Es ist nicht das erste Buch dieses Autoren, das ich gelesen habe … und es wird sicher nicht das letzte Buch bleiben. Frank Böhm überzeugt … egal ob er Lyrik schreibt oder Kurzgeschichten mit oder ohne homoerotische Elemente. Man sitzt da und ist mittendrin … ist dabei … und es wirkt echt, ungekünstelt, menschlich und liebenswert. Seine Geschichten könnten auch nebenan spielen … es sind Leute wie du und ich. Keine Fantasiefiguren mit übermenschlichen Kräften oder gekünstelte Dreamboys. Es sind Menschen mit Fehlern und Macken, mit Ecken und Kanten. Das macht es so reizvoll. Denn Traumwelten gibt es nicht, das Leben mit allen Facetten schon. Ich wünsche mir, dass ich von diesem Autor noch mehr zu lesen bekomme. Ganz klare Kaufempfehlung … 5 Sterne … mehr geht leider nicht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Coming soon - Comin' out

Coming soon - Comin' out

von Frank Böhm

(2)
eBook
1,49
+
=
The Gospel of Loki

The Gospel of Loki

von Joanne M. Harris

eBook
4,99
+
=

für

6,48

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen