Cottage mit Kater

Roman

(7)
Schwere Zeiten für die Krimiautorin Nora: die Mutter gestorben, der Lebensgefährte auf und davon. Da kommt ihr die Einladung in ein Cottage an der Küste Cornwalls gerade recht. Endlich alles hinter sich lassen, Spaziergänge durch leuchtend bunte Blumenwiesen, Sonnenuntergänge am Strand und in Ruhe schreiben – wunderbare Aussichten! Doch wieder einmal macht das Leben ihr einen Strich durch die Rechnung. Ein kleiner Kater, den sie von einer Klippe rettet, weicht ihr fortan nicht mehr von der Seite. Immer wieder schmuggelt er sich heimlich ins Haus und wirbelt ihren Alltag durcheinander. Mit dem neuen Manuskript geht es auch nicht wie erhofft voran. Es ist zum Verzweifeln! Aber da ist noch Phil, der nette, gut aussehende Nachbar, der immer wieder seine Hilfe anbietet.
Rezension
»Ein ungemein berührendes Buch ...«
Astrid van Nahl, alliteratus.com 10.07.2015
Portrait
Hermien Stellmacher, geboren 1959, wuchs in Amsterdam auf. Im Alter von 15 Jahren zog sie nach Deutschland. Sie illustrierte zahlreiche Kinder- und Jugendbücher. Seit einigen Jahren schreibt sie hauptsächlich für Erwachsene, zum Teil unter dem Pseudonym Fanny Wagner. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Katern in einem kleinen Dorf in der Fränkischen Schweiz.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 240, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783458741299
Verlag Insel Verlag
Verkaufsrang 4.454
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 23810940
    Cottage mit Aussicht
    von Katie Fforde
    (3)
    eBook
    6,49
  • 34060349
    Das Cottage im Wald
    von Margaret Mayo
    eBook
    4,99
  • 33179055
    Sterne über Cornwall
    von Liz Fenwick
    eBook
    8,99
  • 40783856
    Ein Bett in Cornwall
    von Alexandra Zöbeli
    (13)
    eBook
    4,99
  • 44401912
    Sommer in St. Ives
    von Anne Sanders
    eBook
    8,99
  • 33814933
    Holunderliebe
    von Katrin Tempel
    (16)
    eBook
    8,99
  • 43381865
    Lavendelsommer
    von Cora Berg
    eBook
    7,99
  • 40942322
    Samariter
    von Jilliane Hoffman
    (27)
    eBook
    9,99
  • 44666770
    Die Nightingale-Schwestern
    von Donna Douglas
    eBook
    8,49
  • 29271604
    Alles, was bleibt
    von Annette Hohberg
    (8)
    eBook
    9,99
  • 44188913
    Hochzeitssommer
    von Fiona Valpy
    eBook
    7,49
  • 39541794
    Ein Mädchen aus Frankreich
    von Marion Chesney
    eBook
    3,99
  • 45310467
    Sturmherz
    von Corina Bomann
    (94)
    eBook
    9,99
  • 24268643
    Mordsfreunde / Oliver von Bodenstein Bd.2
    von Nele Neuhaus
    (43)
    eBook
    9,99
  • 37490705
    Wünsche werden wahr
    von Nora Roberts
    (6)
    eBook
    3,99
  • 42746077
    Erbe und Schicksal / Clifton-Saga Bd.3
    von Jeffrey Archer
    (24)
    eBook
    8,99
  • 40063429
    Das Spuk-Cottage in Cornwall
    von Ellen Gaber
    eBook
    4,49
  • 44719594
    Septembermeer
    von Gabriela Jaskulla
    eBook
    9,99
  • 31407768
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (153)
    eBook
    9,99
  • 44719593
    Ostseeliebe
    von Gabriela Jaskulla
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein Neuanfang in Cornwall?“

Monika Fuchs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Hermien Stellmacher ist eine in den Niederlanden geborene Autorin, die allerdings seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr in Deutschland lebt. Sie studierte Grafik-Design. Und deshalb sind gerade ihre Kinder- und Jugendbücher, speziell „Moritz Moppelpo“, in unserem Gedächtnis hängengeblieben, denn diese Bücher erscheinen unter ihrem eigenen Hermien Stellmacher ist eine in den Niederlanden geborene Autorin, die allerdings seit ihrem fünfzehnten Lebensjahr in Deutschland lebt. Sie studierte Grafik-Design. Und deshalb sind gerade ihre Kinder- und Jugendbücher, speziell „Moritz Moppelpo“, in unserem Gedächtnis hängengeblieben, denn diese Bücher erscheinen unter ihrem eigenen Namen. Bücher für Erwachsene hat sie bisher unter dem Pseudonym Fanny Wagner geschrieben. „Cottage mit Kater“ ist ihr erster Roman für Erwachsene unter ihrem eigenen Namen.

In diesem Roman erzählt sie eine kurze, aber sehr wichtige Zeitspanne im Leben der Endvierzigerin Nora. Nora ist Autorin für Kriminalromane. Aktuell hat sie gerade eine sehr schwierige Zeit durchgemacht – ihre Freund hat sie verlassen und ihre Mutter ist gestorben – da kommt ihr die Einladung eines Freundes gerade recht. Sie soll sein recht idyllisch und abgeschieden liegendes Cottage in Cadgwith hüten. Da wird sie hoffentlich die Ruhe finden, ihren aktuellen Krimi zu beenden, bei dem sie schon einige Abgabetermine verpasst hat. Dort angekommen schreibt sie als allererstes in ihr Schreibtagebuch folgende Vorsätze:

1. Keine Verantwortung für irgendwas oder irgendwen.
Und schon gar nicht für eine Katze!
2. Ein fertiges Manuskript.
3. Ruhe.

Doch natürlich kommt alles anders, als sie es sich vorgestellt hat. Im direkten Nachbar-Cottage wohnt der sehr attraktive Kameramann Phil. Und ihre Wege kreuzen sich immer wieder. Und dann entdeckt Nora bei einem Spaziergang ein kleines Kätzchen in einer prekären Lage. Natürlich rettet sie das Kätzchen. Und wer Katzen kennt, ahnt, was weiter passiert. Auf jeden Fall funktionieren Noras Vorsätze überhaupt nicht, und ihr Leben wird gehörig durcheinander gewirbelt.

Herausgekommen ist ein sehr schöner, sensibler Roman über eine Frau, die sich ihrer Vergangenheit stellt und sich endlich selbst findet. Nora ist eine durchaus erfolgreiche Autorin, doch ihr Privatleben hat sie sich immer von anderen Menschen bestimmen lassen. Falsche Entscheidungen bei ihrer Männerauswahl und eine sehr tragische Zeit mit ihrer Mutter bis zu deren Tod haben ihr eigenes Selbstwertgefühl stark untergraben. Deshalb ist diese Auszeit in Cornwall genau das richtige für sie. Es ist eine Zeit, in der sie in Ruhe nachdenken kann, wie ihr Leben weitergehen soll. Einige Entscheidungen werden ihr abgenommen, aber auch daraus lernt sie viel über sich selbst.

Mich persönlich hat sehr fasziniert, etwas über die Arbeit einer Autorin zu erfahren. Besonders darüber wie eine Geschichte entsteht, und wie viel Einfluss ein Verlag auf eine Geschichte nehmen kann.

Und dann hat Hermien Stellmacher auch noch einen persönlichen Sehnsuchtsort von mir beschrieben. Und sie hat Cornwall so schön beschrieben, dass ich sofort dorthin aufbrechen würde, wenn ich nicht andere Verpflichtungen hätte. Und es ist nicht das Cornwall aller Rosamunde-Pilcher-Verfilmungen-Fans, sondern das ursprüngliche, wunderschöne, aber auch etwas herbe und eigenwillige Cornwall.

Und Katzen-Freunde kommen in diesem Buch natürlich auch voll auf ihre Kosten. Und all die anderen Menschen werden trotzdem über diese Beziehung schmunzeln können.

Ein schöner, teilweise nachdenklich stimmender Roman mit trotzdem einer gehörigen Portion Humor.

Melanie Böhm, Thalia-Buchhandlung Hagen

Bei mir ist der Funke leider gar nicht übergesprungen. Ich habe mich ziemlich durch diese seichte, vorhersehbare Story gequält. Da hilft nur eins: selbst eine Meinung bilden! Bei mir ist der Funke leider gar nicht übergesprungen. Ich habe mich ziemlich durch diese seichte, vorhersehbare Story gequält. Da hilft nur eins: selbst eine Meinung bilden!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36045135
    Ein schottischer Sommer
    von Maryla Krüger
    (5)
    eBook
    5,99
  • 37006645
    Das Cottage am Willow Lake
    von Susan Wiggs
    eBook
    1,99
  • 41198576
    Cottage gesucht, Held gefunden
    von Susan Elizabeth Phillips
    (37)
    eBook
    8,99
  • 37413040
    Ein Cottage am Meer
    von Maeve Binchy
    (5)
    eBook
    9,99
  • 34060349
    Das Cottage im Wald
    von Margaret Mayo
    eBook
    4,99
  • 48778908
    Mein Herz ist eine Insel
    von Anne Sanders
    (14)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
1
1

Toll war das jetzt nicht!
von Lesemaus am 10.09.2015

Also ich habe das Buch der guten Rezessionen wegen gekauft. Toll fand ich es jetzt nicht so. Ich vergeben 2 Sterne - wie im Buch - Nora hat sich darüber geärgert. Hoffe Hermien auch und sieht es als Ansporn an. Der Plott war eigentlich gut - aber die Auseinandersetzungen... Also ich habe das Buch der guten Rezessionen wegen gekauft. Toll fand ich es jetzt nicht so. Ich vergeben 2 Sterne - wie im Buch - Nora hat sich darüber geärgert. Hoffe Hermien auch und sieht es als Ansporn an. Der Plott war eigentlich gut - aber die Auseinandersetzungen mit dem Romaninhalt und der Erkrankung der Mutter waren schon eher langweilig. Wir wissen ja alle was Alzheimer mit den Menschen anstellt und ja es ist schwer - aber das war so nervig beschrieben. Der Kater hingegen - und ich habe und will keine Haustiere - war süß beschrieben. Phil kam jetzt auch nicht wirklich liebenswert rüber. Alles in allem fehlte mir die Intensität die Figuren lebendiger erscheinen zu lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Herzerwärmend mit viel Humor und auch Tiefgang!
von einer Kundin/einem Kunden aus Kröslin am 17.05.2017
Bewertet: Taschenbuch

Langsam wird es wieder für viele Zeit, ihre Koffer für den Urlaub zu packen oder diese freien Tage auf dem Balkon oder der Couch zu verbringen. Das Cover und der Titel haben mich sofort angesprochen und ich hatte mich auf eine leichte Lektüre mit den Themen Cornwall, Urlaub und... Langsam wird es wieder für viele Zeit, ihre Koffer für den Urlaub zu packen oder diese freien Tage auf dem Balkon oder der Couch zu verbringen. Das Cover und der Titel haben mich sofort angesprochen und ich hatte mich auf eine leichte Lektüre mit den Themen Cornwall, Urlaub und Katze gefreut. Doch die dahingehende Überraschung ist Autorin Hermien Stellmacher mehr als gelungen- so verbrachte ich einige überwältigende Stunden, die sicher noch lange in mir nachklingen werden. Die Schriftstellerin Nora kommt nach Cornwall, um Abstand von ihrem Alltag zu finden, neue Kraft zu schöpfen und vor allem, endlich den Krimi zu beenden, auf den ihr Verlag so dringend wartet. Ruhe findet sie nur selten- schuld daran sind ein schwarz-weißer Kater, den sie vor dem sicheren Tod rettet (obwohl sie keine Katze will), ein überaus anziehender Nachbar (obwohl sie keinen Mann will und dieser scheint schwul zu sein) und die Verstrickungen beim Schreiben des Romans (den sie fertigstellen muß, doch bedauerlicherweise nicht zu ihren Bedingungen). Zudem stellt sie sich ihrer Vergangenheit und schließt endlich Frieden, um einige Wunden heilen lassen zu können. Der Schreibstil ist angenehm leicht lesbar und so taucht man in die Geschichte ein- kommt Nora erstaunlich nahe, fühlt sich im Spiel von Smuggler (dem Kater) anwesend und beobachtet das zarte Flirten zwischen Phil und Nora. Neben der einzigartigen Beschreibung Cornwalls, die sehr bildhaft daherkommt, überzeugte mich vor allem die tiefgründige Darstellung der Beziehungen zwischen den Protagonisten. Ungereimtheiten sucht man in diesem Buch vergeblich, es ist sehr stimmig und immer vollständig nachvollziehbar. Neben der Liebesgeschichte, die nie schnulzig wird und der zauberhaften Entwicklung zur Katzenliebhaberin (eher Smuggler-Liebhaberin ^^) begleiten wir Nora auch bei den Schwierigkeiten, die sie als Autorin bewältigen muß. Das fand ich sehr reizvoll. Hermien Stellmacher versteht es gekonnt, eine Vielzahl von Emotionen zu wecken. Ein Buch, das noch lange in mir nachklingen wird- mit einer starken Protagonistin, die auch mal schwach sein darf, einem Kater, in den man sich sofort verliebt, einer Liebesgeschichte und einer Art Sachroman, der Einblicke in das Autorenleben schafft. All das in einem Taschenbuch- eine grandiose Leistung! Unbedingt lesen und weiterempfehlen! ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Geschichte zum Verlieben!
von Monika Schulte aus Hagen am 27.09.2015
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Die Krimi-Autorin Nora braucht dringend eine Auszeit. Ihre Mutter ist gerade erst verstorben. Ihr Freund hat sie verlassen, anstatt sie zu unterstützen. Da kommt ihr das Angebot ihres langjährigen Freundes Paul, der für einige Zeit nach Kanada geht, gerade recht. Nora soll sein Cottage in Cornwall hüten. So macht... Die Krimi-Autorin Nora braucht dringend eine Auszeit. Ihre Mutter ist gerade erst verstorben. Ihr Freund hat sie verlassen, anstatt sie zu unterstützen. Da kommt ihr das Angebot ihres langjährigen Freundes Paul, der für einige Zeit nach Kanada geht, gerade recht. Nora soll sein Cottage in Cornwall hüten. So macht sie sich von Berlin auf nach Cadgwith in Cornwall. Ruhe und Einsamkeit, genau das ist es, was sie jetzt dringend nötig hat, muss sie doch auch unbedingt ihr Buchmanuskript abgeben, dessen Termin sie wegen ihrer privaten Probleme schon zweimal verschoben hat. Mit der Ruhe ist es jedoch schnell vorbei. Sie rettet einen kleinen Kater von der Klippe und nun folgt er ihr auf Schritt und Tritt. Nora ist nicht so angetan von dieser Anhänglichkeit, stellt der kleine Kater ihren Tagesablauf doch ganz schön auf den Kopf. Und dann ist da auch noch der nette Nachbar. Phil, der Kameramann, der ihr von Anfang an mit Rat und Tat zur Seite steht. Eigentlich wollte sie ja nur eins, in Ruhe arbeiten... "Cottage mit Kater" - das ist ein Roman, der bei mir in die Kategorie "Eine Geschichte zum Verlieben" gehört! Man merkt sofort, dass Hermien Stellmacher weiß, wovon sie schreibt. Allein die Beschreibungen der cornischen Landschaft, laden zum Träumen und Verreisen ein. Wind, Wetter und Meer - man meint, vor Ort zu sein, den Wind und den Regen auf der eigenen Haut zu spüren. Hermien Stellmacher schafft es mit Leichtigkeit, das Flair wiederzugeben. Alles scheint vertraut zu sein. Eine verführerische Geschichte und wunderschön zu lesen, wie die Protagonistin Nora ganz langsam dem Charme des kleinen Katers Smuggler erliegt. "Cottage mit Kater" - einfach wegträumen und Seite für Seite genießen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Cottage mit Kater

Cottage mit Kater

von Hermien Stellmacher

(7)
eBook
3,99
+
=
Ein englischer Sommer

Ein englischer Sommer

von Gabriele Diechler

eBook
9,99
+
=

für

13,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen