Cry Baby - Scharfe Schnitte

Roman. Winner of the Ian Fleming Steel Dagger 2007 and the New Blood Dagger 2007

(42)
DAS ERSTE BUCH VON GILLIAN FLYNN, DER MEGA-BESTSELLERAUTORIN VON ›GONE GIRL‹
›Babydoll‹ steht auf ihrem Bein. ›Petticoat‹ auf ihrer linken Hüfte. ›Böse‹ findet sich ganz in der Nähe. ›Girl‹ prangt über ihrem Herzen, ›schädlich‹ ist in ihr Handgelenk geritzt. Camille Preakers Körper ist übersät mit Wörtern. Wörtern, die sie sich in die Haut geritzt hat. Das letzte Wort, das sie sich einritzte, hieß ›verschwinden‹. Danach stellte sie sich. Den Therapeuten, aber auch ihrer Vergangenheit. In ihrer alten Heimatstadt Wind Gap wurden zwei Teenager entführt und
ermordet. Camille Preaker soll den Fall für ihre Zeitung vor Ort recherchieren. Sie findet die Dämonen ihrer Kindheit. Und die verbreiten nicht nur Angst und Schrecken, sondern töten auch.
'Dies ist ein absolut grandioser Roman. Mir grauste es vor den letzten dreißig Seiten, aber ich konnte nicht anders, ich musste umblättern. Dann, nachdem ich das Licht gelöscht hatte, merkte ich, dass die Geschichte in meinem Kopf blieb, zusammengerollt und zischend wie
eine Schlange in einer Höhle.' Stephen King
'Sie werden nicht schlafen, bis Sie dieses Buch zu Ende gelesen haben. Gillian Flynn ist ein mitreißendes und verstörendes Debüt gelungen.' Amica
'Herrje, was für ein tolles Buch! ›Cry Baby‹ ist die fürchterlich berührende Geschichte über eine fragile, kaputte junge Frau und ihren Ausflug auf die stinkende Müllhalde ihrer Vergangenheit.' Sarah Kuttner
Rezension
Wenn Sie mit diesem Buch anfangen, werden Sie nicht schlafen, bis Sie es zu Ende gelesen haben. [...] ein mitreißendes und manchmal verstörendes Debüt Amica 20070201
Portrait

Gillian Flynn ist mit ihrem dritten Buch >Gone Girl< eine weltweite Sensation gelungen: Das Buch stand monatelang auf Platz 1 der New-York-Times-Bestsellerliste, wurde mehr als 3 Millionen mal verkauft und in 40 Sprachen übersetzt. Die 20th Century Fox verfilmte den Stoff prominent mit Ben Affleck und Rosamunde Pike. Auch die beiden Vorgänger-Bände >Cry Baby< (erhielt gleich zwei >British Dagger Awards<) und >Dark Places< waren große Erfolge und wurden ebenfalls verfilmt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern in Chicago.

Literaturpreise:

British Dagger Award

Zitat
»Wenn Sie mit diesem Buch anfangen, werden Sie nicht schlafen, bis Sie es zu Ende gelesen haben. [...] ein mitreißendes und manchmal verstörendes Debüt«
Amica, 1.2.2007
»Hier geht`s nicht nur ums Ritzen, hier wird gemetzelt.«
Brigitte, 15.1.2014
»›Cry Baby‹: ein Konzentrat, die Essenz der Gattung.«
Die Weltwoche, 22.2.2007
»Ein spannender, düsterer Thriller - mit unerwartetem Tiefgang«
Main-Echo, 24.3.2007
»Gillian Flynn schreibt flott mit viel Witz und Kenntnisreichtum aus dem Zeitungsalltag. [...] ›Cry Baby‹ ist zu gleichen Teilen Krimi wie Neurosenanthologie.«
bücher, 1.6.2007
»Selbst Steven King lobte es in höchsten Tönen!«
Gong/Bild+Funk, 14.2.2014
»Gesamt-Ergebnis: gruselig und berührend zugleich. Ein Buch, das besser als jede Studie über die Auswirkungen falsch gelenkter Liebe Auskunft gibt.«
Kurier Wien, 23.2.2007
»Dies ist ein absolut grandioser Debutroman. Mir grauste es vor den letzten dreißig Seiten, aber ich konnte nicht anders, ich musste weiterlesen.«
Stephen King
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 10.01.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-651-01164-9
Verlag Fischer Scherz
Maße (L/B/H) 218/140/27 mm
Gewicht 419
Originaltitel Sharp Objects
Auflage 6. Auflage
Verkaufsrang 82.710
Buch (Paperback)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40409416
    Cry Baby - Scharfe Schnitte
    von Gillian Flynn
    (42)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 42419317
    Dark Places - Gefährliche Erinnerung
    von Gillian Flynn
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 39262438
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (115)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40401264
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (115)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,00
  • 45244485
    Girl on the Train
    von Paula Hawkins
    (202)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 47092932
    Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.
    von Paula Hawkins
    (59)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 46298807
    Perfect Girl - Nur du kennst die Wahrheit
    von Gilly MacMillan
    (110)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 64507028
    Das Zimtschneckenfiasko
    von Beate Ferchländer
    Buch (Taschenbuch)
    11,90
  • 47788639
    The Girl Before - Sie war wie du. Und jetzt ist sie tot.
    von JP Delaney
    (60)
    Buch (Paperback)
    13,00
  • 45255274
    Ostfriesenschwur / Ann Kathrin Klaasen Bd.10
    von Klaus-Peter Wolf
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    11,00
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (202)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 43857371
    Broken House - Düstere Ahnung
    von Gillian Flynn
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    6,00
  • 26928673
    Todeswunsch / Joe O'Loughlin & Vincent Ruiz Bd.5
    von Michael Robotham
    (20)
    Buch (Klappenbroschur)
    9,99
  • 42462681
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (251)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40779111
    Die stille Kammer
    von Jenny Blackhurst
    (77)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (87)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 46447861
    Gefrorener Schrei / Cassie Maddox Bd.6
    von Tana French
    (23)
    Buch (Paperback)
    16,99
  • 46298673
    DEAR AMY - Er wird mich töten, wenn Du mich nicht findest
    von Helen Callaghan
    (148)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 32174290
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 47877784
    Geständnisse
    von Kanae Minato
    (38)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    16,99

Buchhändler-Empfehlungen

„ „Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt!““

Valerie Ilarda-Würthen

Eigentlich ist die Journalistin Camille Preaker auf der Suche nach der Story des Jahres, als sie über ihre eigene Vergangenheit stolpert. Fortan gilt es nicht nur mysteriöse Mordfälle zu lösen, sondern auch ihre eigene „Geschichte“ abzuschließen. Die Autorin Gillian Flynn schafft es eine unglaublich konstante Spannung aufzubauen, die Eigentlich ist die Journalistin Camille Preaker auf der Suche nach der Story des Jahres, als sie über ihre eigene Vergangenheit stolpert. Fortan gilt es nicht nur mysteriöse Mordfälle zu lösen, sondern auch ihre eigene „Geschichte“ abzuschließen. Die Autorin Gillian Flynn schafft es eine unglaublich konstante Spannung aufzubauen, die Sie bis zum unvorhersehbaren Ende fesseln wird. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen! Das Début der Amerikanerin ist im wahrsten Sinne des Wortes ein einschneidendes Erlebnis!

„Spannend, düster, psychisch krank“

Yentl Heinrich, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Um über den Mord eines Mädchens zu schreiben, das in ihrem Heimatort gestorben ist, fährt Camille Preaker nach Wind Gap. Doch was sie dort erwartet ist nicht einfach die Auflösung des Falles. Sie wird nicht nur mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, sondern auch gleichzeitig noch mit ihrer Mutter, mit der sie schon immer ein schlechtes Um über den Mord eines Mädchens zu schreiben, das in ihrem Heimatort gestorben ist, fährt Camille Preaker nach Wind Gap. Doch was sie dort erwartet ist nicht einfach die Auflösung des Falles. Sie wird nicht nur mit ihrer Vergangenheit konfrontiert, sondern auch gleichzeitig noch mit ihrer Mutter, mit der sie schon immer ein schlechtes Verhältnis hatte.
Wird Camille den Fall lösen können? Vor allem wo nun ein zweites Mädchen veschwunden ist?
Ist man erstmal in der Story drin, kann man das Buch nicht mehr weglegen! Ein spannender, düsterer Thriller mit Figuren, die ans psychisch kranke grenzen.

„Unvergesslicher Thriller“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Wunderbar, dass das Debut von Gillian Flynn dank des Erfolges von „Gone Girl“ neu aufgelegt wurde. Das war einer der Krimis, die einen schockieren und auf Ewig in den Gedanken haften bleiben. So geht es mir zumindest und wenn Sie dieses Buch damals nicht gelesen haben, dann sollten Sie das auf jeden Fall jetzt nachholen, wenn Sie Wunderbar, dass das Debut von Gillian Flynn dank des Erfolges von „Gone Girl“ neu aufgelegt wurde. Das war einer der Krimis, die einen schockieren und auf Ewig in den Gedanken haften bleiben. So geht es mir zumindest und wenn Sie dieses Buch damals nicht gelesen haben, dann sollten Sie das auf jeden Fall jetzt nachholen, wenn Sie gute, lesenswerte Krimis lieben. Es lohnt sich!

„Gute Story mit spannenden Wendungen “

Andrea Pehle, Thalia-Buchhandlung Leer

Dieser Roman hat alles, was ein guter Psychothriller braucht. Viel Spannung, eine gehörige Prise Entsetzen und Ekel und unerwartete Wendungen.Auf jeden Fall lesenswert! Dieser Roman hat alles, was ein guter Psychothriller braucht. Viel Spannung, eine gehörige Prise Entsetzen und Ekel und unerwartete Wendungen.Auf jeden Fall lesenswert!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6081521
    Cupido / Cupido-Trilogie Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (201)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 15149414
    Die Blutlinie / Smoky Barrett Bd. 1
    von Cody McFadyen
    (179)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 16306774
    Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd. 2
    von Cody McFadyen
    (139)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 26010220
    Still Missing – Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (148)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 26019433
    Mädchenfänger / Bobby Dees Bd.1
    von Jilliane Hoffman
    (184)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 28963813
    Ausgelöscht / Smoky Barrett Bd.4
    von Cody McFadyen
    (85)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 32106689
    Der Menschenmacher
    von Cody McFadyen
    (109)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 32174290
    Ich. Darf. Nicht. Schlafen.
    von Steve Watson
    (103)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 35058769
    Abgeschnitten
    von Sebastian Fitzek
    (87)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37333054
    Die Blutlinie.Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd. 1-2
    von Cody McFadyen
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37412781
    Der Totschläger
    von Chris Carter
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 37478116
    Samariter
    von Jilliane Hoffman
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,95
  • 37871122
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (69)
    Buch (Paperback)
    14,99
  • 39178927
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (251)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,99
  • 39213899
    Ich bin die Angst / Francis Ackerman junior Bd.2
    von Ethan Cross
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    10,90
  • 39262438
    Gone Girl - Das perfekte Opfer
    von Gillian Flynn
    (115)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 40401178
    That Night - Schuldig für immer
    von Chevy Stevens
    (26)
    Buch (Taschenbuch)
    9,99
  • 41789101
    Girl on the Train - Du kennst sie nicht, aber sie kennt dich.
    von Paula Hawkins
    (202)
    Buch (Paperback)
    12,99
  • 42449005
    Tu es. Tu es nicht.
    von S.J. Watson
    (31)
    eBook
    9,99
  • 44253097
    Locked in
    von Holly Seddon
    (42)
    Buch (Paperback)
    12,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
42 Bewertungen
Übersicht
25
9
4
0
4

Kann mich nicht anschließen...
von einer Kundin/einem Kunden aus Graz am 07.03.2014

Leider kann ich mich der positiven Rezensionen nicht anschließen. Ich finde dieses Thrillerdebüt extrem mies und richtig schlecht. Die Story ist so sehr amerikanisch klischeehaft, dass ich es fast nicht aushalte. Ab ca. Seite 50 wusste ich ziemlich sicher wie die Geschichte zu Ende geht bzw. wer der Mörder... Leider kann ich mich der positiven Rezensionen nicht anschließen. Ich finde dieses Thrillerdebüt extrem mies und richtig schlecht. Die Story ist so sehr amerikanisch klischeehaft, dass ich es fast nicht aushalte. Ab ca. Seite 50 wusste ich ziemlich sicher wie die Geschichte zu Ende geht bzw. wer der Mörder ist. Ich war richtig enttäuscht, denn der Klappentext ist vielversprechend und Gone Girl war wirklich toll und sehr, sehr spannend! Das kann man von Gillian Flynns ersten Buch nun wirklich nicht behaupten. Ich spreche hiermit - und das tut mir wirklich leid - eine Warnung aus! Sehr schade!

Abgründiges Familiendrama
von Mikka Liest aus Hilter am Teutoburger Wald am 21.04.2014

Für mich ist dieses Buch kein Thriller. Düster, morbide, manchmal erschreckend, ja - aber kein Thriller. Und für mich ist das auch ok. Die Spannung liegt weniger in den Mordfällen und deren Aufklärung. Tatsächlich kamen mir diese eher wie ein Aufhänger vor, der Camille dazu zwingt, in ihren Heimatort... Für mich ist dieses Buch kein Thriller. Düster, morbide, manchmal erschreckend, ja - aber kein Thriller. Und für mich ist das auch ok. Die Spannung liegt weniger in den Mordfällen und deren Aufklärung. Tatsächlich kamen mir diese eher wie ein Aufhänger vor, der Camille dazu zwingt, in ihren Heimatort (scheinbar idyllisch) und zu ihrer Mutter (scheinbar perfekt) zurückzukehren und sich den Dämonen ihrer Kindheit zu stellen. Was mich von Anfang an fasziniert und durch das Buch hinweg bei Stange gehalten hat, sind die Abgründe einer harmonischen Kleinstadt und die Psychologie einer kranken und kaputten Familie, die nach außen hin erscheint wie eine Bilderbuchfamilie. Bis ganz zum Schluss war ich mir sicher, dass ich ohnehin schon wusste, was passiert ist und warum - und dennoch war es für mich spannend und ich habe die Seiten quasi verschlungen. Allerdings lag ich falsch! Nicht komplett, aber die Auflösung war komplexer, als ich vermutet hatte. So abgründig, wie es die Geschichte manchmal ist, ist auch die Protagonistin. Camille ist auf jeden Fall keine typische Heldin - ihre Vergangenheit hat Spuren hinterlassen, auf ihrer Haut und ihrer Seele, und sie reagiert auf vieles sehr extrem. Ich fand es manchmal richtig schwer, über ihr selbstzerstörerisches Verhalten zu lesen, wobei sich gerade da zeigt, wie gut die Autorin schreiben kann. Die Wörter, die sich Camille in die Haut ritzt, flüstern und reden zu ihr, und sie bilden einen ständigen unterschwelligen Kommentar zu den Geschehnissen. Oft habe ich allerdings nur noch den Kopf schütteln können über Camilles Verhalten. Besonders die Beziehung, die sie zu ihrer 13-jährigen Schwester aufbaut, ist alles andere als altersgerecht oder gesund. Allerdings benimmt sich das Mädchen ohnehin weder noch... (Mehr möchte ich hier noch nicht verraten, aber das Verhalten der Schwester und anderer Teenager in diesem Buch ist manchmal sehr verstörend.) Das soll aber nicht heißen, dass ich Camille als Charakter nicht mochte! Sie ist schwierig, sie ist ein psychisches Wrack, sie ist voller Wut und Selbsthass... Aber sie ist auch glaubhaft, und ich habe mit ihr mitgelitten. Jede schlechte Entscheidung, die sie trifft, jede kaputte Beziehung, die sie eingeht, sind das Resultat von einem Familiengeheimnis, das sie selber erstmal gar nicht realisiert. Mehr kann ich hier wirklich nicht sagen, ohne zuviel zu verraten! Die meisten Charaktere haben ihre Abgründe, sogar die Kinder. Deswegen fand ich es manchmal schwer, eine richtige Beziehung zu ihnen aufzubauen, aber interessant fand ich sie alle. Mir war nach dem Klappentext schon klar, dass das hier kein bequemes Buch sein würde, und es ist manchmal richtig sperrig und schwer zu lesen, aber meiner Meinung nach lohnt es sich! Man sollte an dieses Buch nicht mit falschen Erwartungen herangehen - es ist weniger ein Thriller als ein Familiendrama. Darüber muss man sich im Klaren sein. Meiner Meinung nach wird das Buch wirklich falsch vermarktet.

Überzeugend spannend!
von MissRichardParker am 12.03.2014

Camille, eine mittelmässige Reporterin aus Chicago wird in Ihre Heimatstadt Wind Gap geschickt um dort über einen Serienmörder zu berichten, der es auf kleine Mädchen abgesehen hat. Nur ungern nimmt Camille den Auftrag an. Die Kleinstadt Wind Gap ist ein trostloser Ort, jeder kennt jeden und Camille wird es... Camille, eine mittelmässige Reporterin aus Chicago wird in Ihre Heimatstadt Wind Gap geschickt um dort über einen Serienmörder zu berichten, der es auf kleine Mädchen abgesehen hat. Nur ungern nimmt Camille den Auftrag an. Die Kleinstadt Wind Gap ist ein trostloser Ort, jeder kennt jeden und Camille wird es nicht gerade leicht gemacht, Ihren Artikel zu schreiben. Mehr und mehr gerät sie in einen Strudel aus Gegenwart und Vergangenheit... Nachdem ich von "Gone Girl" nicht so begeistert war, hatte ich keine grossen Erwartungen an dieses Buch. Ich hab sogar fast etwas lustlos angefangen zu lesen und konnte dann aber nicht mehr aufhören. Dieses Buch hat mich von der Autrin nun definitiv überzeugt. Gillian Flynn schreibt flüssig in einer unkomplizierten, teils derben Umgangssprache und zieht den Leser sofort in den Bann. Anfangs ist Camille einem ein Rätsel, doch der Leser versteht immer wie mehr warum sie so ist, wie sie ist. Von Seite zu Seite wurde Sie mir sympathischer. Man leidet und fühlt mit Ihr! Was mir besonders gefallen hat: man hat das Gefühl, dass die Stadt Wind Gap ein Ort voller total schräger Psychopathen ist. Jeder dort verhält sich so komisch dass es eigentlich zu viel des Guten ist, und trotzdem passt es so toll in die Geschichte! Ich war mir ziemlich früh sicher, wer hinter den Morden steckt und erst ganz kurz vor Schluss hab ich gemerkt, dass ich mich geirrt habe. Herrlich diese Spannung! Unebdingt lesen! Es lohnt sich wirklich!


Wird oft zusammen gekauft

Cry Baby - Scharfe Schnitte - Gillian Flynn

Cry Baby - Scharfe Schnitte

von Gillian Flynn

(42)
Buch (Paperback)
12,99
+
=
Dark Places - Gefährliche Erinnerung - Gillian Flynn

Dark Places - Gefährliche Erinnerung

von Gillian Flynn

(24)
Buch (Paperback)
14,99
+
=

für

27,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen